Toradora!

    • Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ryuuji Takasu ist eigentlich ein ganz normaler High-School-Schüler - wäre da nicht sein Vater, der ihm Augen vererbt hat, die jedem das Blut in den Adern gefrieren lassen. So muss er sich damit abfinden, dass ihn die meisten für einen üblen Schläger halten und er trotz seines umgänglichen Charakters kaum Freunde hat. Doch das soll nicht sein einziges Problem bleiben, denn pünktlich zu Beginn des…

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von DarkViper84 ()

    • Jo!
      Und hat den schon wer gesehen? Bzw. die ersten paar Episoden?

      Ich hab bereits die ersten 5 Folgen gesehen und bis jetzt finde ich den Anima eig. recht gut... werde ihn wohl weiter sehn...
      Mir gefallen die Chartere recht gut und Zeichenstil ist auch mein Geschmack...
      Zur Geschichte kann ich noch nicht allzu viel sagen, da ja noch eine Menge passieren kann...
      Wird wohl ein schönes Liebesdrama...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DarkViper84 ()

    • endlich hat bagi es geschafft, die jämmerlichen 5 Folgen zu gucken XDD Bis her kann ich zwar nicht serh viel über die Serie in allgemein sagen, aber ich versuche es mal hinzubekommen :P
      Zunächst mal zu unseren braunhaarigen Heldin der Serie... woow das ist wie eine Mischung aus Shana und Louise, sie ist so brutal und gewalttätig wie die Rosafarbige Schönheit und so geschickt mit den Schwert und den Wörtern "Urusai" wie die Rotäugige Flame Hazer.
      Eine richtige Mischung aus den beiden, die perfekt die beiden Charaktere in einer Person vereint. Da haben ich die Macher, selber übertroffen, so ein wildes Etwas zu erschaffen, bedarf es Mut XDD Schade dass sie sich in nichts Verwandeln kann oder Magie beherrscht, aber auch ohne "extra" Kräfte, hat die ganze Schule angst vor ihr, Bin also begeistert von der kleinen Taiga
      Der Männliche Hauptprotagonist, kommt etwas verklemmt rüber, er schwärmt für ein Mädel, dass ihn nie so mögen wird, wie er sie. Er sieht außerdem noch aus, wie ein Krimineller, daher passt er perfekt zur Taiga. Sie ist brutal, gewalttätig, ungeduldig, unhöflich, fies, gemein, skrupellos.. mit anderen Wörtern PERFEKT XDDDD Er allein, kennt auch ihre Verletzliche Seite, sie hat schon mehr als genug mal vor ihn geweint und ihn alles erzählt, was sie bedrückt. Ich frage mich ab welcher Folge, die beiden das merken werden, was offensichtlich ist. Die, die es betrifft merken so etwas viel zu spät, heißt es immer, gucken wir mal wie lange es bei den beiden dauert.

      Es reicht irgendwie nach einer zweiten Staffel, bin mir fast zur 100% sicher, so eine Geschichte ist nicht mit 13 Folgen beendet XDD

      nochmal danke an viper, für die mühe :thumbsup:
    • Bagira schrieb:

      endlich hat bagi es geschafft, die jämmerlichen 5 Folgen zu gucken XDD Bis her kann ich zwar nicht serh viel über die Serie in allgemein sagen, aber ich versuche es mal hinzubekommen :P
      Zunächst mal zu unseren braunhaarigen Heldin der Serie... woow das ist wie eine Mischung aus Shana und Louise, sie ist so brutal und gewalttätig wie die Rosafarbige Schönheit und so geschickt mit den Schwert und den Wörtern "Urusai" wie die Rotäugige Flame Hazer.
      Eine richtige Mischung aus den beiden, die perfekt die beiden Charaktere in einer Person vereint. Da haben ich die Macher, selber übertroffen, so ein wildes Etwas zu erschaffen, bedarf es Mut XDD Schade dass sie sich in nichts Verwandeln kann oder Magie beherrscht, aber auch ohne "extra" Kräfte, hat die ganze Schule angst vor ihr, Bin also begeistert von der kleinen Taiga
      Der Männliche Hauptprotagonist, kommt etwas verklemmt rüber, er schwärmt für ein Mädel, dass ihn nie so mögen wird, wie er sie. Er sieht außerdem noch aus, wie ein Krimineller, daher passt er perfekt zur Taiga. Sie ist brutal, gewalttätig, ungeduldig, unhöflich, fies, gemein, skrupellos.. mit anderen Wörtern PERFEKT XDDDD Er allein, kennt auch ihre Verletzliche Seite, sie hat schon mehr als genug mal vor ihn geweint und ihn alles erzählt, was sie bedrückt. Ich frage mich ab welcher Folge, die beiden das merken werden, was offensichtlich ist. Die, die es betrifft merken so etwas viel zu spät, heißt es immer, gucken wir mal wie lange es bei den beiden dauert.

      Es reicht irgendwie nach einer zweiten Staffel, bin mir fast zur 100% sicher, so eine Geschichte ist nicht mit 13 Folgen beendet XDD

      nochmal danke an viper, für die mühe :thumbsup:
      Hmm, ja da stimme ich zu und deshalb war ich anfangs auch ein wenig von Kugimiyas Stimme genervt, denn man fragt sich schon, ob sie nicht fähig wäre auch mal andere Rollen zu sprechen außer dieser Tsunderetyp, den man schon aus ZnT und SnS kannte... Aber bis jetzt hat sie aber das ganz gut gemacht und man kann nicht wirklich sagen, dass es eine totale Kopie der vorherigen Rollen ist.
      Und ja die 12 Folgen sind ein wenig kurz und das hat man auch schon in der verarbeitung der bisherigen Folgen gesehen, wo doch einige, wie ich sogar finde, wichtige Stellen rausgelassen wurden.
      Und zu Ryuuji: *Wer sich nicht die Spannung verderben will und auch noch nicht die Light Novels gelesen hat, sollte den folgenden Spoiler nicht lesen*
      Spoiler anzeigen
      Ich bin gerade bei Band 5 von Toradora!, aber die Spoiler von Band 9 erzählen, dass Ryuuji sich mit Minori unterhät und beide sich eingestehen, dass aus ihnen kein Paar werden kann, aber für ihr Leben lang Freunde bleiben. Und ich denke, seit der Szene in der Villa, wo Ryuuji und Taiga nachts in dem Zimmer direkt nebeneinander sitzen, obwohl genug Platz da wäre, um auch "bequemer" zu sitzen und dann die Reaktion aufden "Spuk", sagen dann doch schon, in welche Richtung die Paarings gehen werden ^^ .

      Something like Music or something - Der Blog zu japanischer Musik

      Deswegen bin ich ein Pessimist - Die absurde Bewältigung einer Alien-Invasion durch einen Helden, der einfach nichts besseres zu tun hatte
    • Hilfe, noch so eine Wahnsinnige ^^

      Aber Ryuuji´s Aussehen hat ja mal ne geile Auswirkung auf seine Umgebung. Da passt dieses Pairing ja hervorragend zusammen.
      Der Drache und der Tiger ... Wenn ijemand denen begegnet, fällt der ja schon vom Anblick in Ohnmacht :XD:

      Und wieso dieses Pairing? Ganz einfach, dass ist schon nach den ersten beiden Folgen so dermaßen offensichtlich geworden, dass ich die vorgegebenen Ryuuji/Minori und Yuusaku/Taiga gleich verschmissen hab.
      Aber Minori nervt mich mit ihrem Ausdauerarbeiten und der ständig positiven Laune.




      :fightback: Mitglied des Quintamboxnightteams :fightback:
    • mm ,war ja klar dass du hier auftauchst XDD
      nun gut, das mit dem Pairing war schon von dem Opening her klar, außerdem passend sie wirklich wie Pech und Schwefel zusammen. dass Minori dich nervt, ist kein wunder, den sie nervt mich ebenfalls, sie ist so verdammt positiv und immer glücklich, zeigt ihre wahren Gefühle nicht und lächelt die ganze zeit.. -.- bääh

      erinnert sie dich nicht an jmd. aus SnS und auch ZnT ?? da gabs doch auch zwei Tussis die ständig genervt haben. in SNS war es ... ? ( die immer rum jammerte und ständig und überall anwesend war) und in ZnT ist es ...? ( unsehe kleine halbJapanerin, die ebenfalls die ganze zeit nur am nerven ist und mit ihrer Oberweite Saito erdrückte) XDDD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bagira ()

    • sns: Yoshida, wo wir alle gehofft haben, dass sie sich endlich opfert.
      znt: Siesta, die sich ihm ja als Dienerin aufgedrängt hat.

      Aber ich hoff drauf, dass Ami des noch ein bisschen durcheinanderbringt, damit des noch ein bisschen spannung bekommt
      ist zwar schon heftig genug mit Taiga´s verhalten, aber trotzdem.




      :fightback: Mitglied des Quintamboxnightteams :fightback:
    • die 7 Folge ist genial, langsam aber sicher scheint sich eine Beziehung zwischen den beiden aufzubauen. Die Rosahaarige ist allerdings irgendwie immer dabei und mir scheint fast so, als wäre sie Hyperaktiv. kein Normaler Mensch, hat so viel Energie um den ganzen Tag rum zu hopsen... das grenzt an zauberei. Dieses Model geht mir ebenfalls auf den Keks, diese nette Fasade wird langsam lästig, man hat sie schon geknackt, dann soll sie auch aufhören so zu tun, als wäre sie nett.. :thumbdown:
      Sonst passierte ja nichts aufregendes nur dass Taiga vom ertrinken gerettet wurde zusammen mit ihrer Würde, jaja langsam aber sicher wird das immer spannender, innsbesonndere was unsere Turteltauben angeht :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bagira ()

    • da gib ich dir recht mit der Beziehung schau dir folge 8 an da gibt es ne sehr nette Szene die eigentlich es schon besiegelt. aber wer weiß schon es genau^^.
      Jeden Monat ein 48-Stunden Premium+ Gästepass für Crunchyroll zu vergeben. (Einfach eine Nachricht schicken und nachfragen ob einer frei ist.)



      aniSearch.de Profil


      MyAnimeList.net Profil

      .

      Meine gesamte Liste

      TV: 800, OVA: 163, Movies: 153, Spcl.: 90, Eps: 14513, Days: 238.18

    • meinst du die
      Spoiler anzeigen
      "Taiga sitzt auf Ryuuji und schreit "er gehört mir" " - Szene
      Das war mehr als eine eindeutige Szene und diese Wortwahl, dieses Ausrasten und es in die ganze Welt schreien, genial,aber es war klar dass so eine Szene früher oder später kommen muss. Allerdings muss ich sagen, das ist bis jetzt die erste Folge in der es nur um Taiga und ihren " Hund" geht. :thumbsup:
      Keine Rosahaarigen Nervensägen die immer dazwischenfunken, der Brillen Typ lässt sich auch so gut wie nicht blicken und das Möchtegern Modell hat nur ein paar Nebensätze. Es dreht sich alles um Ryuuji und Taiga und ihren SchwimmeUnterricht.

      Tolle Folge, hoffentlich wird es mehr von der Sorte geben!!! :D
    • Ach kommt schon Leute, hat den keiner etwas zu sagen??? Wie kann man nur die drei Folgen auf einmal ignorieren, tz, tz, tz na dann sage ich etwas dazu. :krecard:
      Als aller erstens finde ich etwas komisch, dass der Vater aufeinmal auftaucht, er passt nicht wirklich in die Geschichte rein, was hat es überhaupt für einen Sinn, ihn da jetzt auftauchen zu lassen?? Das habe ich nicht ganz verstanden... Sonst habe ich das gefühl, die "Freundschaft" zwischen unseren Turteltauben nimmt nach und nach immer mehr Form an. Es wird immer deutlicher dass die beiden immer mehr Gefühle die EIGENTLICH nicht da sein sollten, entwickeln. Unser "Paar" wird auch immer öfter in den Vordergrund des geschehens gedrückt, Mittelereile dreht sich ja alles um sie. :kmegane:
      Bin mir sicher, dass bald eine Folge kommt wo es einen der beiden klar wird, dass da mehr als nur Freundschaft ist und wie er jetzt damit umgehen soll. :engel2:
    • @Bagi
      Mir sagen, du schaust ungern eng. Sub., aber das gucken, jaja. :P

      Ich bin nun bei Folge 11, schau nachher 12 & 13 und freu mich schon drauf. Nachdem ich ein Bild zu dem Anime gesehen hab dacht ich immer: "Nein, nicht mein Geschmack, sieht ja schrecklich aus." Trotzdem wurd ich, besonders von der Story her, positiv Überrascht. Es gibt viele Lacher und die Charaktere sind erste Sahne. Besonders die Szene im Strandhaus und dem Handtuch... Ach ja, Träume muss man noch haben. :rolleyes:

      P.S.: Ich hab gelesen, es werden 25 Folgen.
    • ach naja wer zero no tsukaima und shakugan no shana gesehen hat, für den wirds langweilig
      diese Hund-Geschichte ist ja von zero no tsukaima und wirkt auf mich an der stelle ein wenig deplaziert
      und das mädel is ja auch louise in blond
      in den letzten folge wurde es noch mal interessant, wo Ryuuji sich mit seiner Angebetetebn gestritten hat und der vater sie versetzt hat
      und ausgerechnet dann ist schluss :defeat:
    • also erstens ist es nicht Louise in blond, sondern eine Mischung aus Shana und Louise in braun XDD weil sie Louises Temperament und die Sache mit dem Hund hat und von Shana die Fertigkeiten der Schwertkunst "vererbt" bekam.

      Ihr Charakter ist allerdings etwas anders als ihrer Vorgänger, zumindest wäre es mir neu, dass die zwei Vorläufer wie ein liebeskranke Hunde hinter diesen Brillen Typ wären. Ihr verhalten gegen über dem "Ziel der Begierde" ist etwas anders, nicht so schüchtern und viel direkter. Louise kann sich zwar nicht wirklich Artikulieren ( was Gefühle angeht) aber dafür lässt sie taten für sich sprechen. Shana ist da viel direkter, sie sagt das was sie denkt, EGAL worum es geht.
      Taiga unterscheidet sich in diesem Punkt von den beiden in jeglicher weise.
      So das war eine kleine Analyse ihres Charakters, weil ich sonst nichts sagen kann, weil mir der verhalte des Vaters zu wider ist und ich auf Taigas Seite bin!!! :(
    • tja tja tja, ihr Vater hat sie im Stich gelassen was für eine Überraschung, wer hätte das bloß gedacht?? Natürlich hat er sie wie eine heiße Kartoffel fallen gelassen, er kann es einfach nicht anders ein richtiger A***
      Sonst passierte in der Folge nicht viel außer den Oscar verdächtigen mega !!! URUSAI !!! hat mir echt gefallen, da erinnert man sich wieder an Shana und ihre "wutausbrüche" da bestätigt sich mal wieder dass die kleine Taiga auch nach solch ein Niederlage schnell wieder auf die Beine kommt, sie ist nicht klein ( als ob das bei der Größe Möglich wäre XDD) zu kriegen und auch ziemlich hart im nehmen. Allerdings finde ich es ein bisschen blöd gemacht, dass der "lucky Boy" nicht mit ihr getanzt hat sondern sich mit der Nervensäge vertragen hat, naja vielleicht wird die nächste Folge etwas mehr Gefühl in die Sache bringen :ktralalalala:

      P.S. das Opening zu übersetzen war eine ganz blöde Idee!!! 1. man versteht nur die Hälfte 2. es klingt so als hätte der Übersetzer dauerschnupfen... ich würde es begrüßen wenn sie es lassen würden und meine Ohren auch :D
    • Power muss man haben. diese einstellung macht das leben lebenswert ;)
      aber immerhin konnte taiga mit ihren liebsten tanzen. auch wenn es vielleicht gegen den strich geht wie die Entwicklung zurzeit ist oder man es lieber hätte.
      Jeden Monat ein 48-Stunden Premium+ Gästepass für Crunchyroll zu vergeben. (Einfach eine Nachricht schicken und nachfragen ob einer frei ist.)



      aniSearch.de Profil


      MyAnimeList.net Profil

      .

      Meine gesamte Liste

      TV: 800, OVA: 163, Movies: 153, Spcl.: 90, Eps: 14513, Days: 238.18

    • ich garantiere dir früher oder später werden die beiden erkennen, was für alle anderen offensichtlich ist.. Taiga und Rejji kommen zusammen, warum ganz einfach, es gab mehr als genug Andeutungen auf eine Romanze allein die Tatsache dass er sie immer rettet, ihr das essen macht, sie bei allen Sachen überstützt, ihr persönlicher Inu ist XDD Außerdem egal was sie ihn an den Kopf wirft, weicht er nicht von ihrer Seite und Taiga genießt es offenbar. Auch wenn es momentan so Aussieht als seien sie nur gute Freunde, keimen da bereits jetzt die ersten Gefühle ( die allerdings Erfolgrecht unterdrückt/verdrängt) werden ;(

      Finde ich sehr schade, dass wird wohl so ein " der erste Kuss kommt ganz am Ende"-Anime sein :(
    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung