Danganronpa - The Animation

    • Manga

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Danganronpa - The Animation

      Danganronpa – The Animation

      The Animation / Danganronpa, Kibou no Gakuen to Zetsubou Koukousei - The Animation

      0 Kommentare

      An der Eliteschule »Hope’s Peak Academy« nimmt eine Klasse an einem makabren Spiel teil: Unter der Leitung eines ferngesteuerten Bären müssen sie aus der Schule entkommen. Das geht nur, indem sie jemanden aus der Gruppe umbringen – allerdings ohne erwischt zu werden! Ein Katz- und Mausspiel auf Leben und Tod beginnt…! Der Manga zur beliebten Videospiel- und Animeserie rund um den schwarz-weißen Bären.


      Puuuh, was soll ich zu dem Manga sagen? Ein irrer Teddybär übernimmt die High Eliteschule, sperrt die Neujahrsschüler in der Schule ein und gibt ihnen nur eine Möglichkeit heraus zu kommen: Einen der anderen Schüler umbringen, ohne ertappt zu werden. Ich vermute ja, dass es letzetndlich so rauskommen wird, dass der Hauptcharakter überlebt xD Hab den ANime nicht angesehen, darum weiß ich nicht, wie es enden wird ^^

      Sehr ernüchternd ist, dass der Manga schon mit 4 Bänden zu Ende ist. Es hat auf jedenfall ein Touch von "Werewolf Game", wobei ich bei beiden ihre Vor- und Nachteile sehe. Bei "Werewolf Game" weiß man nicht, wer der mysteriöse "Spielleiter" ist und es gibt ein offenes Ende, was viele Fragen offen hält. Das Schlimsmte ist aber, dass der Manga nach einmal lesen echt flöten geht. Quasi einmal lesen und abgehakt. Ich hatte nicht das Bedürfnis den Manga nochmal zu lesen. "Danganronpa" ist da etwas anders. Makaber, aber irgendwie auch strange. Witz und Comedy fließen auch mit rein. Aber packen kann mich der Manga irgendwie nicht so richtig.

      Nachdem ich den ersten Band gelesen habe, dachte ich "Okay, großartig kann ja nichts mehr kommen . Vor allem, weils nach 4 Bänden schon abgeschlossen ist." Allerdings gab es auf den letzten 2 Seiten eine Vorschau zum 2. Band und da fragte ich mich "wieso nur? -.-" Das weckt natürlich die Neugierde, aber nochmal 7,50€ dafür ausgeben? Ich weiß nicht.... ich glaube, ich entscheide das wirklich spontan.

      Also kurz und knapp - ich weiß noch gar nicht, was ich vom Manga halten soll. Es hat schon irgendwas, aber vllt liegt es auch daran, dass mich solche Stories mit "Haha, ihr seid nun gefangen und kommt nur raus, wenn ihr tötet!" nicht packt. Auch wenn da Comedy mit einfließt, find ich den Bären irgendwie ziemlich Fehl am Platz... Naja, mal sehen.

      *für @Kandiszucker* <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chiishi ()

    • Na ja ich weiß wie der Anime endet, deswegen wird für mich nicht so die Spannung da sein wie bei Werewolf Game. Und schade das es nur 4 Bände sind, dann ist es überhaupt ein kleines Wunder wie sie daraus einen 13 Folgen Anime gemacht habe. Ich hätte jetzt gedacht dass der Manga evtl. nach dem Anime entstanden sein könnte. So wie es mit dem Puella Magi Madoka Magica Manga der Fall war. Aber so wie es aussieht nicht. Und ja ich weiß dass vor alle dem das Spiel zu Danganronpa kommt, aber es wäre eben eine mögliche Antwort dafür gewesen.

      Hatte wenn auch überlegt den Manga meinem Freund zu schenken weil der ein Fan von der Danganronpa Reihe ist. Aber im Moment sehe ich da nicht so den Sinn dahinter. Da würde es sich eher lohnen wenn es nen Manga zum Danganronpa 3 Despair Arc geben würde. Aber danke fürs rein lesen, @Chiishi



      |MyAnimeList| DeviantART|
      I might be half-mermaid, half-vampire, but I need more than just blood and water!


      KLICK-><-KLICK


    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung