Geld für Handygames ausgeben?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geld für Handygames ausgeben?

      Derzeit spiele ich sehr gerne das Spiel zum Anime Love Live :iloveyou:
      Dabei ist eines der Ziele möglichst viele seltene Karten zu bekommen.
      Dafür muss man Herzen sammeln und kann sie für Scoutings verwenden, bei denen man nach Zufall seltene oder weniger seltene Karten bekommen kann.
      Da das Spiel "kostenlos" ist ist klar, dass es kostenpflichtige Möglichkeiten gibt sich im Spiel einen Vorteil zu verschaffen.

      Ich persönlich habe ja bisher noch kein Geld dafür ausgegeben o:
      Habe aber auch schon im Internet gesehen, dass viele Leute auf der Suche nach seltenen Karten sehr viel Geld ausgegeben haben.
      Dabei sind 600 Euro, wie bei dem Video, dass ich gesehen habe nicht mal die Höchstgrenze.


      Ich persönlich habe ja nichts dagegen, wenn jemand anderes sein Geld dafür ausgibt (es ist ja seine Sache), aber ich habe es auch schon erlebt, dass andere Spieler, die sich die Karten hart erarbeitet haben, ziemlich runter gezogen wurden, weil sie sich blöde Kommentare von den zahlenden Spielern anhören mussten >.>
      Ganz nach dem Motto "Komm wieder, wenn du so weit bist wie ich".


      Daher würde mich mal interessieren, ob ihr schon Geld für Handygames ausgegeben habt, bzw. ob ihr das regelmäßig macht und was ihr davon haltet :)

      Don't stop laughing about it! <3
    • Also ich gebe schon ab und an mal Geld für Spiele oder Apps aus.
      Zwar nur minimale Beiträge die ich aber nicht selber Zahle sondern diese durch beantworten von Umfragen verdient habe. (minimaler Aufwand, abgesehen das die üblichen Datenschutz bedenken da sein können xD
      Android: play.google.com/store/apps/det…le.android.apps.paidtasks
      (ist direkt von Google)

      Aber wie oben schon geschrieben sind das nur Kleinbeträge. Oft für diese starrter Sets die oft angeboten werden. Ich habe auch damit kein Problem aber so süchtig wie andere bin ich nicht das ich hunderte Euros ausgebe.

      Damit die app auch richtig arbeitet muss man den Datenzugriff zustimmen und die Umfragen richten sich auch oft danach wo man sich befindet z.B.. welche Geschäfte man besucht hat. (zumindest bei mir)
      Jeden Monat ein 48-Stunden Premium+ Gästepass für Crunchyroll zu vergeben. (Einfach eine Nachricht schicken und nachfragen ob einer frei ist.)



      aniSearch.de Profil


      MyAnimeList.net Profil

      .

      Meine gesamte Liste

      TV: 800, OVA: 163, Movies: 153, Spcl.: 90, Eps: 14513, Days: 238.18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkViper84 ()

    • Ich spiele ja auch das Spiel, Hiyoko. Und bin eig zufrieden mit meinen Karten die ich ziehe. Man wir ja eig schon recht gut zu gestopft mit Herzen und Gold. Vor allem nach dem Neuen Updat als Sunshine nun vorbei war oder als jedes mal ne neue Folge erschienen ist. Oder wenn einer der Charaktere Geburtstag hat. Deswegen habe ich auch bis jetzt, nie darüber nach gedacht, Geld für diese Spielt auszugeben. Und alleine die Events die teilweise laufen, sich da einfach so hoch zu arbeiten, ohne Geld darein gepumpt zu haben, machen auch Spaß.



      |MyAnimeList| DeviantART|
      I might be half-mermaid, half-vampire, but I need more than just blood and water!


      KLICK-><-KLICK


    • Ich würde Geld ausgeben für Handygames oder allgemein auch für Free2Play spiele auf dem PC. Aber ich geb nicht viel dafür aus sondern hab mir ein Limit pro Monat gesetzt.
      Aber auf dem Handy hatte ich noch nie ein Spiel was es mir Wert war Geld dafür auszugeben. Auf dem PC war es auch nur ein-zweimal für World of Tanks bis jetzt.

      Wenn es ein Spiel ist was einen Gefällt kann man ruhig schon mal ein bisschen kleingeld dafür ausgeben, da spricht nichts dagegen aber 600€ ist vielleicht etwas viel xD
      Sven aka ehemals Blacklizzard



      Are you enjoying the time of your life ?
      You just keep on trying till you run out of cake.
    • Ich habe zwar schon ein paar mal in Handyspielen bezahlt oder auch für Apps an sich (trotz Android Handy) dennoch waren das meist eher Beträge die unter 1€ lagen . Ein einziges mal habe ich für 20€ Apps gekauft aber auch nur weil ich von Amazon zur feier ihres Appstores einen Gutschein in der Höhe bekommen habe .

      Leider fließt alles Geld in meine Spielesammlung auf dem Pc :khot:


      Selbst der einsamste Wolf sehnt sich nach einem Partner .
    • Für Handygames habe ich bisher auch noch nie Geldsummen ausgegeben. Ich hab nur einmal eine Geldsumme für ein Mmorpg Spiel auf sem PC ausgegeben, weil man dafür monatlich zahlen musste. Aber hab das auch nur einmal gemacht und es von jemanden zahlen gelassen.

      Mein Vorteil war immer, dass ich weder Taschengeld bekam noch ein Konto hatte, weswegen ich kein Geld für Handygames oder sonstige Online-Spiele ausgeben konnte. Anders ist es, seit ich arbeite und ein Konto besitze, aber mich reizt kein Handygame so sehr, dass ich dafür Geld ausgebe.
    • Ich selber benutze mein Smartphone eher weniger dafür Spiele zu spielen, sondern eher, um mit Freunden in Kontakt zu bleiben (Twitter, WA) und um erreichbar zu sein (Email etc.). Um die Frage also zu beantworten: Nein, ich habe noch kein Geld für Handyspiele ausgegeben und habe das mit Sicherheit auch nicht vor.^^
    • Spiele bisher nur kostenlose Handygames, allerdings nervt da schon manchmal die Werbung. Kann schon verstehen wer da lieber etwas zahlt und dafür keine Werbung hat.
      Hab ich aber noch nicht gemacht. Allerdings hab ich schon 3 - 4 mal für 1,99 € Gold für mein Online-Spiel Big-Farm gekauft. Da wird man regelrecht ununterbrochen genötigt und kommt sonst überhaupt nicht vorran. Hab schon überlegt ganz aufzuhören, da es echt nervt. :thumbdown:
      .
    • Ich hab auch schon einige Handy App Spiele ausprobiert und bin auch bei einigen hängen geblieben, die ich mittlerweile auch schon länger spiele (League of Angels, Heroes Charge, Otogi etc) Mich sträubt es immer Geld für diese Art von Spiele auszugeben, da man vieles eigentlich auch so bekommen kann, auch wenn es dann etwas "schwerer" ist. Nichtsdestotrotz haben ich bei meinen "Lieblingsspielen" den ein oder anderen Euro auch schon mal da gelassen, um einfach auf ein höheres VIP Level zu kommen für gewisse Vorzüge. Ich glaube, wenn ich alles zusammen zähle der letzten Jahre komme ich auf 50,- € ... und hochgerechnet auf 3 Jahre ist das eigentlich OK.
      Im Prinzip muss jeder selbst wissen, was er wie bezahlt... aber bei den hohen Summen frage ich mich dann doch, ob das Geldscheißer sind oder keine Freunde oder allgmein andere Freude im Leben haben, um das Geld sinnvoller einzusetzen...
      MfG
      Etwas abwesend wegen Arbeit/Studium



      ~ * ~ I Can Only Be Nice To One Person A Day ~ * ~
      ~ * ~ Today Is Not Your Day ~ * ~
      ~ * ~ Tomorrow Doesn't Look Good Either ~ * ~
    • bei mir kommt es immer auf das spiel und wie viel spaß es bringt an, ob ich was davon kaufe. ich habe mal für das spiel Nikki UP2U Geld ausgegeben :o da gings um ingame Geld womit man Klamotten für die Dress-up-Story kaufen konnte. einmal hatte ich aber ein ganzes spiel gekauft und es war der totale flop ._. deswegen kaufe ich nur noch spiele wo ich weiß obs wirklich spaß macht xq
      >>> <<< ein klick reicht und diese süßen dracheneier schlüpfen C:
    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung