Der Junge und das Biest

    • Movie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der Junge und das Biest

      Der Junge und das Biest

      Bakemono no Ko, The Boy and The Beast

      0 Kommentare

      Kyuta ist ein einsamer und elternloser Junge, der im Tokioter Stadtteil Shibuya umherstreunt und in den Tag hinein lebt. Doch eines Tages betritt er versehentlich das fantestische Bakemono-Reich "Jutengai", das von Tiermonstern bevölkert wird. Verloren und auf der Suche nach einem Weg zurück trifft er auf den bärenartigen Schwertkämpfer Kumatetsu. Trotz seines wilden Aussehens ist dieser dem kleinen…


      Der Anime war wirklich sehr schön anzusehen *~* Es wurd ja schon oft gesagt, dass der Anime gut ist und jetzt habe ich mich selbst davon überzeugt.

      Spoiler anzeigen
      Kyuta und Kumatetsu sind sich ja sowas von ähnlich xD Ich find es cool, dass diese Ähnlichkeit aufgegriffen wurde und Kyuta jede Schrittfolge und sein ganzes Verhalten kopiert hat. Cool fand ich auch, dass die beiden während des Trainings voneinander gelernt haben. Das war wirklich rührend :)

      Was mich unglaublich mitgenommen hat ist die Sache mit dem Schwert im Herzen. Als Kyuta den Schwertkampf erlernen wollte, meinte Kumatetsu, dass er das Schwert in seinem Herzen spüren soll. Kyuta dachte zu dem Zeitpunkt, dass er ein Spinner ist und fragte sich, was das bedeuten soll. Am Ende entschied sich Kumatetsu wiedergeboren zu werden, um Kyuta im Kampf gegen Ichirohiko beistehen zu können. Dabei wurde er als Schwert wiedergeboren, der im Herzen Kyutas lebte. Als sich Kyuta zurückerinnerte kamen mir schon fast die Tränen. Oh man, was war das goldig *~* Man könnte glatt sagen, dass die beiden ein Herz und eine Seele sind :)

      Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich es schon geahnt habe, dass Ichirohiko ein Mensch gewesen ist.


      Der Anime ist eine wirklich sehr schöne Geschichte. Ich weiß nur nicht, ob ich mir den Manga holen sollte >.<
    • oh ja der Junge und das Biest. Was will.man noch sagen außer das der Film absolut brilliant war! Nach dem 4 mal schauen wurde es immer noch nicht langweilig. Auch wenn man schon alles weis der Film läst ein immer wieder mit Fiebern und staunen. Immer wieder bekomme ich bei der Musik und den Kämpfen einfach Gänsehaut. 100% zu empfehlen!
    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung