Japantag 2016

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Japantag 2016

    Japantag! 11
    1.  
      Ich gehe zum Japantag (9) 82%
    2.  
      Ich bin beim CA-Treffen dabei (7) 64%
    Während die Dokomi vor der Tür steht und wir noch mitten in der Planung des Forentreffens sind, möchte ich euch schonmal an die nächste Con in Düsseldorf erinnern:


    Am 21. Mai 2016 ist wieder der Japantag in Düsseldorf!

    http://www.japantag-duesseldorf-nrw.de/ schrieb:

    Fantasievolle Kostüme, traditionelle Gewänder und ein farbenfrohes Spektakel mit atemberaubendem Bühnenprogramm, Feuerwerk und Cos­play prägen das Bild des Japan-Tages Düsseldorf/NRW. Zahlreiche Infor­mations- und Demonstrationszelte bieten die Ge­legenheit, die japanische Kultur in ihrer ganzen Vielfalt zu erleben: von kulinari­schen Spezialitäten über sportliche Vorführungen bis hin zu vielen Mit­mach-Ak­tionen.
    Auf verschiedenen Bühnen wird sowohl die traditionelle japani­sche Kultur als auch die Pop-Kultur präsentiert. Allein auf der Hauptbühne am Burgplatz treten am Veranstal­tungstag während eines einzigartigen elfstündigen Programms über 400 Akteure auf. An der Rheinuferpromenade lassen sich die faszinierenden Kostüme von zahlreichen angereisten Japan- und Cosplay-Fans bewundern.
    Der Höhepunkt und Abschluss des Festes ist wie in jedem Jahr das spektakuläre japanische Feuerwerk, das bei Dunkelheit über dem Rhein leuchtet.

    Geht jemand von euch dahin?
    Wie wäre es mit einem CA-Treffen?

    voraussichtlicher Treffpunkt: Picknick-Platz auf der Wiese (Wir lassen uns noch etwas einfallen, wie er am einfachsten gefunden werden kann)
    voraussichtliche Uhrzeit: 14 Uhr

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chiishi ()

  • Ja, 400km ist schon ein ganzes Stück.

    Letztes Jahr gab es ein wundervolles Forentreffen mit Leuten, die teilweise auch von sehr weit weg kommen. Eine kam zb. aus Hamburg für nur diesen einen Tag :o Aber ich denke, für sie hat es sich trotzdem gelohnt, weil es ein wirklich toller Tag für alle war. Und das, obwohl es im Strömen geregnet hatte!

    Ich glaube, niemand, der letztes Jahr dabei war, hat eine schlechte Erinnerung daran. :)
  • Doch ich habe eine schlechte Erinnerung daran... Der Regen. Nein quatsch hatte auch irgendwie was besonderes xD

    Ich bin also auch wieder dabei, hoffen wir mal auf gutes Wetter. Naja mir reicht es wenn es zum Feuerwerk klar am Himmel wird, das war so schön letztes Jahr *_*
    Sven aka ehemals Blacklizzard



    Are you enjoying the time of your life ?
    You just keep on trying till you run out of cake.
  • ;D Ich bin auch wieder dabei (aus der Nähe von Hamburg). Da ich auf jemanden gehört habe, der mir ne falsche Zeit wegen dem Feuerwerk gegeben hat, habe ich die halbe Nacht auf dem Bahnhof verbracht, aber dort war es auch sehr lustig. Denn ich war nich die einzige und habe auf dem Bahnhof noch mehr neue Leute kennen gelernt. Es hat sich aufjedenfall gelohnt auch wenn der Regen irgendwann sehr nervig wurde :D

    Hoffentlich kommen einige wieder, die auch letztes Jahr dabei waren und evtl auch neue Gesichter ;D
  • Aus Erfahrung vom letzten Jahr kann ich sagen, dass man nicht so viel Geld los wird, wie auf der Dokomi, weil man an den Ständen kaum bis gar nicht ran kommt, wegen der Masse. Dafür würde ich vorschlagen, dass wir zur Japanmeile gehen: im Okinii essen (mitaggs ists günstiger als abends!), Takagi-Bookstore durchstöbern und ind die japanische Läden rein gehen :) Und wenn gutes Wetter ist, schlage ich vor, dass wir uns auf die Wiese setzen, sofern da Platz sein wird xD Und dann könenn wir quatschen oder Kartenspiele spielen oder so :D

    Edit:
    Okinii fällt leider bei uns aus, da das Restaurant nur noch spät abends Tische frei hat. Zur Zeit sind wir 7 Personen (+ Anhang) und wir planen über WhatsApp den Japantag.

    Es fiel der Vorschlag zu picknicken. Da 2 von unserer Runde früher da sein können, könnte man tatsächlich noch einen schönen Platz auf der Wiese ergattern, je nach Wetterlage natürlich.

    Uhrzeit fürs picknicken, des Treffens, des Rundlaufs der Stände (soweit wie möglich) und Japanmeile sind noch nicht geplant, aber vom einen oder anderen unserer kleinen Gruppe erwünscht.

    Sollten also noch welche Interesse haben mit uns mitzulaufen bzw uns zu treffen, können sie sich gerne melden :)

    Sobald es mehr Infos gibt zum regulären Treffen, werde ich es hier noch bekannt geben :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chiishi ()

  • So ihr Lieben.

    Neuer Stand der Dinge :D
    Da der Plan mit dem Okinii-Essen ins Wasser gefallen ist, haben wir uns für ein schönes Picknick auf der Wiese entschieden! Zur Zeit sind wir ca 10 Personen mit ggf. Anhang, die das Treffen organisieren und das Picknick planen.

    Wie man uns am Picknicks-Platz findet, ist noch in Überlegung. Sobald wir zu einer guten Idee gekommen sind, gebe ich das natürlich noch bekannt :)
    Im ersten Beitrag steht nun die Uhrzeit des Treffpunkts. Unser offizieller Treffpunkt ist auf unserem Picknick um 14 Uhr! Natürlich dürft ihr auch früher oder später dazustoßen.

    Wer beim Picknicken gerne mitmachen und etwas mitbringen möchte, soll sich bitte bei mir melden :)

    Wir hoffen, dass das angekündigte gute Wetter an diesem Tag auch bestehen bleibt. Ansonsten müssen wir uns spontan etwas anderes einfallen lassen :D
  • Ich bin leider schon mit einer Freundin, die von Bayern aus nach Düsseldorf reist und in meiner Wohnortsnähe ein Hotel nimmt, verabredet und werde zwar auf dem Japantag erscheinen, leider aber nicht zum CA Treffen kommen können. Ich habe ja überlegt, vielleicht dazu stoßen zu können, möchte meiner Freundin aber auch kein Brett vor dem Kopf werfen, wenn ich ein paar Leute von euch schon kenne und sie ist das dritte Rad, da sie niemanden kennt.^^" Und da wir uns eigentlich nur jeden Japantag sehen können (zurzeit!) möchte ich das Wochenende gerne mit ihr verbringen.

    Großes Sorry an der Stelle, aber da ja viele aus NRW kommen, kann man ja demnächst eventuell wieder ein Treffen abseits von Convention planen (falls es klappt).

    Trotz allem wünsche ich euch beim Treffen viel Spaß und vielleicht sieht man sich bei Gelegenheit ja doch (auch wenn es, der Fülle auf dem Japantag wegen, wohl sehr unwahrscheinlich wird).^^

    So, und damit das nicht ganz Out Topic wird:
    Ich freue mich schon sehr auf den Japantag, vor allem den Tag davor, weil ich endlich meine liebe Freundin wieder in den Arm schließen kann und wir wohl 4 sehr schöne Tage miteinander verbringen werden. <3
    Allerdings werde ich, anders als letztes Jahr, nicht bis zum Feuerwerk bleiben. Das war mir beim letzten Mal einfach zuviel Gedränge und meh - Zuhause kann man sich das einfach gemütlicher angucken.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Suzaku ()

  • Hi @Suzaku, schade dass du dich dazu entschieden hast unserem C-A Treffen nicht mal kurz beizuwohnen. Wir würden uns freuen wenn du trotzdem kurz mit deiner Freundin rum kommst und Hallo sagst.
    Denn bei uns wird jeder herzlich aufgenommen sogar Freunde von C-A Mitgliedern, wir haben dieses Jahr wieder einige dabei, die mit Freunden vor Ort sind und trotzdem kurz beim Treffen Hallo sagen und evtl. auch etwas Zeit mit uns verbringen. Denn keiner wird bei uns ausgeschlossen. Wir sind eine sehr offene Gemeinschaft, jedenfalls hab ich das letztes Jahr auf dem Japantag erlebt.

    Einige kommen extra aus weit entfernten Orten/Städten zum Japantag um andere wieder zu treffen oder kennenzulernen, weil es einfach für einige die einzige Möglichkeit ist Freunde zu treffen, wenn man im ganzen Bundesgebiet verstreut lebt oder in Österreich or Schweiz etc. Deswegen kann ich dich auch ein wenig verstehen, wenn du lieber Zeit mit deiner Freundin verbringst. Wir würden uns dennoch drüber freuen, wenn du vll. doch kurz vorbei schaust mit deiner Freundin natürlich. (Wir sind eine Gruppe von ca 6 - 9 Leute, die aus alten C-Alern und neuen C-Alern besteht + verschiedene neue Gesichter(Freunde von C-Alern))

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mizuhara ()

  • Guten Morgen ihr Lieben!

    Heute ist endlich der Japantag und die ersten von uns sind schon unterwegs nach Düsseldorf.

    Wir wissen leider erst vor Ort, auf welcher Wiese wir uns befinden werden. Ich werde euch frühzeitig den genauen Platz weiter geben, sobald wir vor Ort sind. Also schaut vorher nochmal hier im Forum rein. Wir werden uns auf jeden Fall auf eines der beiden Wiesen an der Rheinpromenade befinden. Notfalls müsst ihr Ausschau nach einem Schild mit "Cafe Anime" halten. Den haben wir dann dabei.

    Wir freuen uns schon!

    Treffpunkt: Wiese, 14 Uhr!

    IMG-20160520-WA0002.jpg
  • Wir befinden uns auf der Hügel-Wiese zwischen Laternennummer 164 und 168. Unser Picknickplatz ist vor der unbeschrifteten Laterne neben Nummer 164.

    Wir freuen uns auf euren Besuch um 14 Uhr :D



    Kleiner Zwischenstand: Das Wetter ist spitze! Es gibt keinen Regen und die ersten Sonnenbrände sind schon vorhanden. Das Treffen kam später als geplant und an Essen gibt es tatsächlich mehr als genug, welches wir mitgebracht haben. Ein Gruppenfoto ist auch gemacht worden :) Wir haben jede Menge Spaß hier und warten noch sehnsüchtig auf das Feuerwerk. Ein ausführlicher Bericht kommt dann die Tage :D

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chiishi ()

  • Japantag habe ich bis 17 Uhr mitgemacht, danach taten mir die Füße weh und es war so voll, dass man sich nur noch durchquetschen konnte. Darauf hatte ich keine Lust, obwohl ich viele tolle Fotos gemacht habe. Sogar eine C.C war dabei gewesen. <3
    Meine Freundin hat sich das Feuerwerk angetan, ich habe es Zuhause verfolgt. Ich weiß nicht, ob es der letzte Japantag für mich war oder nicht. Es sind zwar viele tolle Cosplayer dabei und klar freue ich mich auch über meine Fotos, die ich so gemacht habe (nicht zuletzt hoffe ich doch sehr, dass ich Ende des Jahres oder Anfang des nächsten Jahres mein Suzaku Kururugi Knight of Seven Cosplay kaufe, sodass ich auch mal wieder verkleidet einer Convention beiwohnen kann XD ) aber ich fand den Japantag heute unheimlich voll.

    Aber ich hoffe, ihr hattet alle Spaß :3
  • Kirei Kotomine schrieb:


    :'D Schade das der ein oder andere Anwesende im Moment ein bissel inaktiv hier ist :P
    Ich hab den Wink verstanden Kirei ^. ^
    Ich fand das Japantagtreffen auch sehr schön und da ich das erste mal auf dem Japantag war auch sehr Interessant, etwas Staubig aber auch recht Lustig und ich freue mich aufjedenfall auf mögliche nächste Treffen
    :froelich: チオちゃん :froelich:
  • Japantag letztes Jahr habe ich mich zum ersten mal mit Leuten aus dem CA getroffen und ein Jahr später bin ich auch wieder dabei gewesen. Es war sehr schön und dass auch vom Wetter her, Sommer Sonne Sonnenbrand kann ich jetzt sagen. Mein Gesicht brennt xD. Es war aber auch wieder sehr voll, die Wiese hatte sich morgens schnell gefüllt und gegen Nachmittag hatte sich wieder die Wall of Hugs (wie ich das einfach mal nenne) gebildet. Wo mann sich durchknuddeln musste um wieder auf die Wiese zu kommen xD.
    Das Feuerwerk am Abend war auch gut, wobei mir das vom letzten Jahr besser gefallen hat.

    Naja ich gehe mal Bilder bearbeiten. Immerhin habe ich 58 Bilder (aussortiert) tagsüber geschossen (deutlich mehr als letztes Jahr) dank Chio auch Einzelbilder von Cosplayer und nicht nur Menschenmassen xD. Ich brauch meinen Anstoss um jemanden zu fragen, naja vielmehr hat Chio gefragt. :D
    Das Feuerwerk schlägt mit 422 Bildern zu buche. Gut davon geht mindestens 3/4 in den Papierkorb xD
    Sven aka ehemals Blacklizzard



    Are you enjoying the time of your life ?
    You just keep on trying till you run out of cake.
  • Gekko schrieb:

    gegen Nachmittag hatte sich wieder die Wall of Hugs (wie ich das einfach mal nenne) gebildet. Wo mann sich durchknuddeln musste um wieder auf die Wiese zu kommen xD.
    Also ich musste mich nicht durchknuddeln. Hab immer ne Lücke zwischen den Leuten gesucht, meine Handflächen aneinander gelegt (wie beim Beten) und hab die Arme nach vorne gestreckt, damit sie mich durchlassen. Hat immer super funktioniert! :D
  • Chiishi schrieb:

    Gekko schrieb:

    gegen Nachmittag hatte sich wieder die Wall of Hugs (wie ich das einfach mal nenne) gebildet. Wo mann sich durchknuddeln musste um wieder auf die Wiese zu kommen xD.
    Also ich musste mich nicht durchknuddeln. Hab immer ne Lücke zwischen den Leuten gesucht, meine Handflächen aneinander gelegt (wie beim Beten) und hab die Arme nach vorne gestreckt, damit sie mich durchlassen. Hat immer super funktioniert! :D
    Und wenn man Glück hatte, hatte man jemanden vor sich, der betend durch die Mauer marschiert ist, sie so beinahe niederriss, und schon konnte man selbst im Gänsemarsch hinterhertapsen. :3

    Wer übrigens noch Bilder will (und sie noch nicht durch Chiishi zugesteckt bekommen hat) möge einmal die Hände in die Luft reißen und Sir Winston Wilson Molton a.k.a. Harald preisen. Und mir vielleicht eine Nachricht schicken. Aber zumindest das ist optional.
Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung