Was nutzt Ihr für Apps?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was nutzt Ihr für Apps?

      Hab von einem Arbeitskollegen eine App fürs Smartphone empfohlen bekommen und dachte, es wäre ja ganz nett zu wissen, was Ihr so für Apps nutzt und wofür Sie gut sind. Vielleicht lohnt es sich ja für den einen oder anderen.

      Ich selbst nutze nur wenige Apps und diese allesamt als kostenlose Version:

      - "Sport1.fm" ist eine Radio-App für, oh wunder, Sport *g*. Höre ich hauptsächlich abends im Hotel, wenn ich im Außendienst bin und keine Lust auf Fernsehen habe oder aber nicht die richtigen Programme dabei sind. Macht für mich aber nur Sinn, wenn da auch gerade was interessantes läuft (z.B. Champions League-Spiele)

      - "Twitch" habe ich drauf, falls mich mal spontan die Lust packt, den/die Raketenbohnen zu lauschen/gucken. Am Anfang des Jahres noch ganz oft genutzt, mittlerweile eher seltener geworden.

      - "Gestis Stoffdatenbank" wird für mich zwingend benötigt für meine Arbeit. Da ich kein Chemiker bin und generell mit der Chemie gerne mal auf Kriegsfuß bin, wirklich unglaublich wichtig. Ist quasi ein Schnellzugriff auf Sicherheitsdatenblätter. Gibt Arbeitskollegen, die sowas nicht brauchen, aber ich empfinde es als enorm hilfreich vor Ort.

      - "WhatsApp" dürfte der Klassiker sein und ist gewissermaßen eine richtige Sucht. Ich liebe es, häufig das Profilbild zu ändern(wobei ich sehr selten private Bilder reinpacke, sondern eher lustiges) oder die Statusanzeigen anderer auf Neues zu überprüfen *g*.

      - "Endomondo" ist die neueste und damit letzte App, die mir der Kollege empfohlen hat. Es ist eine Fitness-App(es gibt wohl auch eine Bezahlversion), die einem die Route, die man läuft oder mit dem Fahrrad fährt aufzeichnet und solche Parameter wie Durchschnittsgeschwindigkeit, Zeit, Gesamt-KM, Kalorienverbrauch usw. anzeigt bzw. errechnet. Gerade das Feature mit der Routenanzeige wird für mich wertvoll werden, denn im Außendienst kenne ich mich oft nicht aus und erst letztens ist so eine von mir geplante entspannte Lauftour etwas zu weit ausgeartet, weil ich den Rückweg erst einmal wieder finden musste. Mit der App dürfte das demnächst aber kein Problem mehr sein. Aktuell kann ich Sie aber noch nicht leiden, da Sie anscheinend ziemlich ehrlich ist *g*. Gefühlt habe ich mich nämlich für fitter gehalten, aber das Ding zeigt einem doch, dass man es nicht ist. Hätte nicht gedacht, dass fast ein Jahr ohne (oder zumindest mit kaum) sportlicher Betätigung, einen soweit zurückwirft. Vielleicht hilft die App aber auch als Ansporn sich zügig zu verbessern :D


      Wer will, kann ja mal seine Apps vorstellen. Vielleicht erweitert sich dadurch am Ende sogar mein eigenes App-Angebot ^__^
      Ich bin ein Meister im Verstehen
      und ich nutz die schönsten Wörter
      Hör mir selbst am liebsten zu
      wenn ich stundenlang eröter´

      Hier die Krux in der Geschichte
      dieses mal hat's nichts gebracht
      denn der Sinn hat mich erschlagen
      umgedreht und Stumm gemacht

      "Treppenwitz"
    • Im Moment nutze ich nicht sooo viele Apps für mein Smartphone, aber einige die ich eigentlich ganz gerne benutze sind folgende:

      Twitter: Süchtigkeitsfaktor. Seitdem ich ein Smartphone besitze, tweete ich da mehr als vorher. xD


      WhatsApp: Ist einfach super, wenn man sich mit Freunden mal schnell unterhalten will bzw. Nachrichten verschicken möchte ohne groß SMS zu verschicken.
    • WhatsApp nutze ich ziemlich oft, weil ich so auch in Kontakt mit vielen Leuten bleibe. Es ist einfach praktisch und joa o.o nützlich xD zumindest für mich xD

      Ansonsten benutze ich noch SpieleApps und die WeckerApp. Ansonsten hab ich keine weiteren Apps die ich wirklich nutze oder so o.o Hab zwar auch Facebook, aber nicht als App o.o Ich bin da nicht so der Apps-Freund xD
    • Oi....Also die Spiele Apps lasse ich mal außenvor.

      WhatsApp + Facebook + ICQ Messenger => WA klarer Favorit, aber die anderes werden hin und wieder auch gern mal genutzt zum kommunizieren
      Facebook => selten angeworfen und nur für Notfälle, wenn ich mal was brauche
      Google Drive => gehöre zu den Leuten, die all ihre Daten da drauf haben und gerne überall zugreifen.
      Maps => Ein Muss, weil ich mich grundsätzlich gerne verlaufe
      Touchnote => Um Fotos als Postkarten an Freunde zu verschicken, wenn ich im Ausland bin ^^
      Amazon Kindl => Joah, wenn kein Buch oder mein Fire HD nicht da ist, dann kann ich wenigstens bei Langeweile auf dem Handy weiter lesen ;)
      Spotify => Zusammengestellte Musik, dann muss ich mein Handy nicht mit Musik zuballern
      Shazam => Um den Sänger + Titel eines Liedes ausfindig zu machen. Ist eigentlich ne schöne Sache. Die App hört sich das Lied an und sagt dir dann den Sänger+Titel dazu

      Habe noch ein paar Andere Apps drauf, aber die benutze ich, wenn es hochkommt 1x im halben Jahr und sind nicht ganz so wichtig zu nennen ^__^
      MfG
      Etwas abwesend wegen Arbeit/Studium



      ~ * ~ I Can Only Be Nice To One Person A Day ~ * ~
      ~ * ~ Today Is Not Your Day ~ * ~
      ~ * ~ Tomorrow Doesn't Look Good Either ~ * ~
    • Hmm Shazam hört sich interessant und praktisch an. Glaube, die werde ich mir daher auch noch besorgen. Viel zu oft höre ich ein Lied und weiß nicht, wie es heißt...nehme mir dann zwar immer vor, mir die Uhrzeit und den Sender zu merken, ums dann später im I-Net nachzugucken, aber bis dahin hab ich es meistens auch schon wieder vergessen ^__^"
      Ich bin ein Meister im Verstehen
      und ich nutz die schönsten Wörter
      Hör mir selbst am liebsten zu
      wenn ich stundenlang eröter´

      Hier die Krux in der Geschichte
      dieses mal hat's nichts gebracht
      denn der Sinn hat mich erschlagen
      umgedreht und Stumm gemacht

      "Treppenwitz"
    • Hab diverse Spiele-App´s (94 % , Pflanzen vs Zombies, ...)
      ansonsten natürlich WhatsApp, einen QR- und Strichcode-Scanner, AntiVir (sehr wichtig), Wetter.com und meine "nützlichste" ist wohl die LG TV-App.
      Damit kann ich vom ganzen Haus auch außerhalb der Fernbedienungsreichweite meinen TV über das W-Lan steuern.
      Bin nämlich ziemlich faul
      :XD: (P.S. mein PC steht ausserhalb der Reichweite der Fernbedienung)
      .
    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung