Unterwegs einen Manga lesen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterwegs einen Manga lesen

      Wenn man unterwegs ist, zum Beispiel im Zug sitzt, mit der Straßenbahn fährt oder im Bus hockt, hören die einen MP3-Player, gucken doof in die Gegend rum, lesen ein Buch oder... holen einen Manga heraus! Im Urlaub, wenn man am Strand liegt, oder im Park am See sitzt, ist es das gleiche! Es gibt viele öffentliche Orte, an denen man die gute Gelegenheit hat einen Manga zu lesen.

      Aber macht ihr das auch oder ist es euch zu peinlich, weil die anderen Leute euch dann komisch angucken? Ignoriert ihr diese Blicke? Was für Erlebnisse habt ihr in solchen Situationen schon gemacht? Wurdet ihr mal angesprochen, als ihr in der Öffentlichkeit einen Manga gelesen habt? Welche Leute haben euch angesprochen? Welche, die auch Manga lesen oder vielleicht auch welche, die gar nicht wissen, was das ist? Worüber gingen dann diese Unterhaltungen?

      Mich würde auch interessieren, was ihr denkt und macht, wenn ihr jemand anderen im Bus oder sonst wo mit einem Manga sitzen seht. Sprecht ihr diese Person an oder ignoriert ihr das? Was denkt ihr euch in den Momenten?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chiishi () aus folgendem Grund: Tags

    • Chiishi schrieb:

      ist es euch zu peinlich, weil die anderen Leute euch dann komisch angucken? Ignoriert ihr diese Blicke?

      Warum zum Teufel sollte das euch peinlich sein? Es gibt Leute, die lesen die BILD-Zeitung. Das sollte peinlich sein, weil man dann weiß, dass der Leser(in) ein IQ-Wert besitzt, der weit unterhalb von "Normal" liegt.
      Und nach meiner Erfahrung sind Manga-Leser intelligenter als BILD-Leser :)
      ,,Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht." - Abraham Lincoln
    • XD" Langsam hab ich das gefühl dass Mangas lesen eine illegale sache is...wenn man die Themen hier so sieht.

      Wieso solle ich mich schämen? Wenn leute ein Problem damit haben is das ihre Sache. Und wenn sie mich als Kindisch bezeichnen dann weil ich mit ner Pokemon Tasche rumlaufe XDDD
      Die Leute sind sowieso ständig entsetzt. Selbst wenn man mit nem DS oder ner PSP im Zug oder Bus sitzt glotzen viele blöd.

      Hentais oder so würde ich nicht lesen wenn viele Leute an einem Ort sind :/ Pornos schaut man ja schließlich auch nicht in der öffendlichkeit.
      Wenn ich jemanden sehe der auch Manga liest freue ich mich. Aber ansprechen tu ich ihn nicht. Da würde ich mir blöd vorkommen.

      XDD hab so schon komplexe dass ich anderen auf den Keks gehen könnte.
    • In letzter Zeit habe ich weniger ein Manga unterwegs in der Bahn gelesen. Liegt daran das ich lieber schlafe als zu lesen, das nur neben bei.

      Ich fühle mich dabei eig immer ganz besonders. Hab auch ein paar Männer, die locker auf die 40. zu gehen, gesehen die sogar Comics in der Bahn lesen. Ich würde mich sogar freuen wenn mich ein Anime/Manga "Kollege" ansprechen würde. Des wäre ein verdammt tolle Gefühl, so könnte man vllt auch neue Kontakte knöpfen.



      |MyAnimeList| DeviantART|
      I might be half-mermaid, half-vampire, but I need more than just blood and water!


      KLICK-><-KLICK


    • Im Bus lese ich keine Mangas, da ich meistens stehe, nen miesen Gleichgewichtssinn habe und es mir zu sehr wackelt XD

      Während Zugfahrten, in der Schule (inzwischen Uni) oder wenn ich sonst wo stehe/sitze/chille lese ich sogar recht häufig einen Manga =)

      Vor (im Sommer) 7 Jahren habe ich in einen Urlaub n Österreich (so ne Jugendreise) auch Mangas mitgenommen. Diese hatte ich dann im Zimmer (das von 6 Mädels bewohnt wurde) gelesen und so lernte ich dann das Mädchen kennen, welches mich in dieses Forum geholt hat: Meine Okaa-Chan Yuu x3 Sie kannte den Manga den ich las aus der Daisuki und war im selben Zimmer untergebracht und letztlich so neugierig dass sie mich ausfragte XD

      Wie schon erwähnt, habe ich auch in der Schule schon Mangas mitgenommen (die armen Teile mussten viel durchmachen) und diese habe ich dann auch gerne im Klassenraum oder beim warten im Gang gelesen. Wurde manchmal dumm deswegen angemacht aber letztlich war es mir egal XD Bin, wie einige hier wissen, sowieso gut darin alles andere auszublenden wenn ich lese ;)
      In der Uni lese ich oft Manga wenn ich darauf warte dass der Professor mit der Vorlesung oder dem Seminar anfängt, da ich niemanden habe mit dem ich mich unterhalten könnte und nicht immer Lust habe iwas auf Blätter zu kritzeln. Darauf angesprochen wurde ich aber bisher noch nicht =)

      In meiner "Heimatstadt" gibt es einen Ort an den ich gerne gehe zum entspannen, nicht weit von unserem Haus entfernt. Da schlag ich dann ganz gern mein Lager auf und wenn ich nicht grade singe oder zeichne lese ich dann Mangas =) Wurde aber nie drauf angesprochen.

      Kandis-Chan die Männer ham Stil, das muss ich meinem Vater sagen XD Der soll sich seine Comics von meiner Oma holn und bei der Arbeit in den Pausen oder so lesen =D

      Saxiar, manche lesen die Bild um sich über die Artikel lustig zu machen, meine Sis ist ein Beispiel dafür. Das Mädel ist nun wirklich nicht dumm (leider) und liest es nur um was zum Lachen zu haben ^^
      Aber du hast recht, das finde ich auch peinlicher als Mangas (Mangas sind toll und ich werd jedem mit Worten in die Fresse schlagen der sagt das seie Kinderkram und etwas für das man sich schämen
      müsse!!!!!!)


      Hier könnt ihr Meine bearbeiteten Sets begutachten, manche sind mit meinen Gedichten (siehe Tab 2) versehen
      Und hier natürlich noch das Feedback




      Hier geht es zu meinen Gedichten :)
      Und natürlich das zugehörige Feedbackthema

    • Mhh...also ehrlich gesagt wenn ich unterwegs bin höre ich nur Musik oder bin halt mit Leuten unterwegs. Also ich komm iwie gar nicht dazu. Stört mich aber auch nicht, weil wenn dann lese ich lieber zu Hause oder bei meiner Familie oder so. Weil da kann ich es mir so richtig gemütlich machen mit einer Decke oder einen Tee,oder halt auf einer Sonnenliege im Garten/aufm Balkon. Find ich persönlich gemütlicher.

      Aber jetzt wo das Semester (Hochschule) wieder angefangen hat und ich ab und zu mit Bahn fahren muss, lese ich auch mal Mangas. Bis jetzt hatte ich noch keine komischen Erfahrungen oder Situationen erlebt.

      Und nein mir wäre das nicht peinlich. Wenn es mir peinlich wäre ,dürfte ich ja auch nicht in eine öffentliche Bibliothek oder Buchhandel und mir welche kaufen?!^^
      Scheiß drauf was andere denken oder?! Lebt sich viel schöner so :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Novalie ()

    • Also unterwegs hab ich schon sehr viele mangas gelesen und es hat keinem gestört xD
      Also peinlich sollte das keinem sein. Mir sind andere Sachen im Bus peinlich: z.b. wenn ich Musik höre, und nicht mirbekomm, dass ältere Personen keinen platz haben sich hinzusetzen. Ich komm mir dann extrem egoistisch vor xD
      Was mir jemals wegen mangas peinlich war, war das gleiche, wie meine fantasy-Buch-käufe. Ich komm mir zwischen den Jugendlichen in den Bereichen mit 24 ziemlich alt vor :S

      Liebe grüße
    • Ich hatte vor einiger Zeit eine lustige Situation, ich habe einen Manga im Zug gelesen und kurze Zeit später kam ein Typ auf mich zu und hat sich neben mich gesetzt. Naja er saß einfach halt am Anfang einfach neben mir, unsere Blicke streiften uns ein paar mal, irgendwann hat er mich dann richtig angegrinst. Ich hab ihn dann gefragt was das soll das hatmich nämlich ein wenig irritiert. Er meinte dann das er den Manga (es war Zelda) auch schon gelesen hat und das er ihn total toll fand. Wir kamen ein wenig ins Gespräch. Irgendwann stand er auf sagte tschüss und stieg aus.
      Also ja ich lese Mangas auch Unterwegs, ansprechen tu ich aber keinen der es tut ._.
    • Hihi schönes Thema ^^

      Mir ist das immer egal, ich lese oft in der Bahn oder im Bus meine Mangas, oder im Park oder im Café, oder in der Maßnahme wenn wir EDV haben.
      Mir ist das immer recht egal was die Leute denken wenn die mich mit dem Manga sehen^^

      Letzens wurde ich angesprochen, mit der aussage:" Du liest auch Mangas? Cool ich auch!"
      Da war ich erstmal total verwirrt xD weil ich auf sowas nicht vorbereitet bin :D
      Passiert ja nicht häufig sowas :D
      Aber wenn ich jemanden sehe, spreche ich die Person meistens an, und frage sie/ihn (ihn was eher sehr selten passiert) was er/sie da liest.

      Also ich finde das nicht so schlimm. Ist, finde ich, dass gleiche als wenn ich ein Buch lesen würde.
      Nur mit Bildern^^
      Wir sind gleichzeitig Zuschauer und Schauspieler im großen Drama des Seins.
      -Niels Bohr




      Name: Placky
      Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
    • Früher habe ich mich immer nicht getraut mittlerweile mache ich das ab und zu mal im Zug, im Bus lohnt es sich nicht finde ich. Ansonsten in der Schule oder so ist mir das nicht ruhig genug, da kann ich mich nicht konzentrieren, wenn so viele Leute da sind, die sich unterhalten. Das lenkt zu sehr ab. Zuhause ist es am schönsten, da hat man seine Ruhe und kann in der Badewanne oder im Bett lesen.
    • Wenn ich zum Arzt gehe und mit längeren Wartezeiten rechnen muss, nehme ich immer den einen oder anderen Manga mit, damit mir nicht langweilig wird. Während längeren Zugfahrten z.B. lese ich allerdings nicht so häufig Manga, stattdessen höre ich lieber Musik und bewundere die vorüberziehende Landschaft. Manchmal überkommt mich jedoch auch da die Leselaune, vor allem dann, wenn ich mir unterwegs neue Manga gekauft habe. Ich sehe keinen Grund, weshalb man sich dafür schämen sollte. Ab und an hole ich auch meinen 3DS, auf dem man klar und deutlich ein Pikachu sehen kann, heraus und spiele Pokémon oder so. Damit habe ich ebenfalls absolut kein Problem. Angesprochen wurde ich wegen so etwas noch nie und wenn ich jemanden mit einem Manga in der Hand im Bus oder Zug sehe, spreche ich denjenigen auch nicht darauf an. Das liegt einfach daran, dass ich leider nicht der Typ bin, der offen auf andere Leute zugehen kann. Selbst wenn diese womöglich Gleichgesinnte sein können.
    • Manga lese ich meist nur unterwegs, wenn ich sie mir frisch vom Buchladen hole und ich es nicht bis Zuhause abwarten kann, die ersten Seiten oder die ersten Kapitel durchzustöbern. xD

      Ansonsten lese ich unterwegs (z.B. Zugfahrt zur Uni und Rückfahrt) ein Buch wie einen guten Roman oder höre Musik. Mangabände sind mir da eigentlich schon zu schade, weil ich finde, dass sie in meinem Regal besser aufgehoben sind und hin und wieder lese ich einen Band oder One-shot, wenn ich mal am Abend nichts anderes zutun habe.
    • Schließe mich der Mehrheit an, peinlich ist mir das nicht wirklich. Ich gehe in eine ganz normale Buchhandlung und kaufe mir da gerne nen Manga und habe auch kein Problem mit ner Mangatüte durch die Stadt zu gehen. Wenn ich Lust habe, setze ich mich auch im Zug oder im Bus hin und lese den Manga direkt. Man sieht gerne mal den ein oder anderen da sitzen, aber angesprochen habe ich ihn/sie noch nie. Muss da komischerweise immer schmunzeln, wenn ich es sehe xD
      Angesprochen wurde ich tatsächlich mal, war allerdings eher leichter Smalltalk nach dem Motto: "Oh, das lese ich auch, ist sehr gut!" Mehr Erlebnisse in der Richtung hatte ich jedoch nicht. Ich gebe auch zu, wenn ich lese bin ich in den Manga / das Buch vertieft, da kriege ich nur mit, wenn meine Haltestelle in Sicht ist :)
      MfG
      Etwas abwesend wegen Arbeit/Studium



      ~ * ~ I Can Only Be Nice To One Person A Day ~ * ~
      ~ * ~ Today Is Not Your Day ~ * ~
      ~ * ~ Tomorrow Doesn't Look Good Either ~ * ~
    • Bei kürzeren Fahrten im Bus oder in der Bahn lese ich keine, eher höre ich Musik.
      Wenn es mal länger als ne Stunde dauert und ich nicht müde bin, dann greife ich dann doch zum Manga. So lässt sich die Zeit am schnellsten
      nach tot schlagen. Peinlich ist es mir dann nicht. Wieso sollte es auch? Es ist mein Hobby und das lebe ich auch offen aus. Ich lese auch
      während meiner Mittagspause in der Arbeit nen Manga (Zurzeit aber die light novel von Index) Da guckt mich auch keiner komisch an. Nur einer
      sagt öfters mal zum Spaß "Soll ich dir Malstifte mit bringen zum ausmalen?" Aber ansonsten interessiert es auch keinen sonderlich.

      Angesprochen oder ähnliches wurde ich unterwegs aber noch nie.
    • Ich lese nur noch selten Manga unterwegs, was daran liegt, dass man sie oft zu schnell durchliest T__T Wenn ich z.B. zu meinen Eltern fahre, müsste ich für die Strecke von 2h min. 4 davon einpacken... dann lieber ein Buch oder Anime auf dem Handy xD. Peinlich ist mir beides nicht... in meinem Institut tummeln sich sowieso noch krassere Gestalten ... xD
      Angesprochen wurde ich auch noch nie ~.
    • Ich lese gerne unterwegs Mangas. Bin auch jemand der sie eher genießt als einfach nur durchliest, daher brauch ich auch bissl länger für einen Band. Wobei es auch auf den jeweiligen Manga drauf ankommt. Wenn ich so darüber nachdenke, kann ich mich gar nicht daran erinnern, wann ich mal zu Hause Mangas gelesen hab. Während der Abizeit musste ich am Nachmittag 45 Minutne mit dem Bus fahren. Das war lang genug, um einen zu lesen. Mittlerweile fahre ich ab und an mit dem Zug in meinen Heimatort und habe stets mind. 1 Band dabei. Damit ist quasi die Hälfte der Fahrt schon überstanden. Finde es entspannend, erstrecht wenn man nachts fährt und draußen nichts sieht.

      Mir ist es absolut nicht peinlich. Andere gucken iwelche Serien auf ihrem Laptop, andere hören Musik, andere schlafen. Ich lese Mangas. So hat jeder seine Beschäftigung. Darauf angesprochen wurde ich noch nie. Kann mich jedenfalls nicht daran erinnern. Fänds aber nicht schlimm, wenn. Ich rede gern darüber und hab auch keine Probleme damit, wenn andere Leute anderer Ansicht sind.

      Wenn ich Leute mit Mangas oder Handhelds sehe, muss ich meistens schmunzeln. Ich versuch dann herauszufinden, was genau sie lesen oder spielen. Aber oftmals sitzen sie einfach zu weit weg um einen Blick zu erhaschen oder sie anzusprechen. Innerlich freu ich mich aber.



    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung