Shingeki no Kyojin

    • Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • oh man! Ich finde den Anime echt von Folge zu folge besser *_* sooo spannend! Is echt keine Sekunde langweilig. *sucht sucht* Woche vergehe! :hail: :hail: :hail:

      Spoiler anzeigen
      Gut das mit Annie war mir schnell klar weil der Titan ihr einfach verdammt ähnlich sah aber ich will unbedingt mal wissen was für Geheimnisse sie bewahrt sobal die Irre Brillenschlange was aus ihr rausfoltern will dreht sie ja total am Rad! XD
    • Ich bleib bei meiner Meinung, selbst wos nun "erstmal" zu Ende ist. Überrascht hat mich sehr wenig in dem Anime, war meist ersichtlich, was und wies passiert. Schade drum... Hätte zu gern auch mal wieder einen Anime, der mich reizt, aber für mich gehört dieser hier, bis auf die Zeichnungen, teilweise die Animationen und der Idee mit den Titanen zur selben Klasse wie Gantz, Elfenlied und so. Schön viel, für meinen Geschmack, ekliges Zeug zeigen. Naja, schlimmster bleibt Blood-C mit den unnötigen Szenen... Bei Shingeki no Kyojin gehts noch, auch wenn ich bei Gantz mehr hinsehen konnte als hierbei. *grusel* Ist schon ein ansehnlicher Anime, das bestreite ich nicht, aber sie hätten es viel besser machen können. War einfach zu vorhersehbar und zu viele Fragen offen geblieben. Eine ganze Weile gings nur ums "Abschlachten" oder "Abgeschlachtet werden" und drüber reden, mehr nicht und genau das war der Knackpunkt, warum der Anime nicht herausragend für mich ist, wie er für viele andere zu sein scheint.

      Spoiler anzeigen
      Das Annie der Titan war war mir auch sofort klar und direkt hat mich der Anime gelangweilt. Die Aktion, um sie in ne Falle zu locken, fand ich ganz nett, aber war klar, dass das, wie so alles im Anime, in die Hose geht. Kann mich nicht dran erinnern, dass da irgendeine Mission war, die sofort gelang. *kopfschüttel* Kyu stimm ich zu, dass Mikasa und Armin, vor allem Mikasa, in den Hintergrund geraten sind, aber mal schauen, was noch so kommt.
    • "Ich mag diesen Charakter langsam."
      "Warte, wurde er grad umgebracht?"
      Dann... lies mal „Das Lied von Eis und Feuer“ @DeathWink:

      Wenn Death Note Schach ist,dann wäre ja Ginga Eyiū Densetsu 3D Schach.
      @Devilman: I hate you! :D
      Ich wollte den Anime eigentlich in meinem Beitrag ins Spiel bringen... und was machst Du? -.- xDD
      Mein Lieblingsanime übrigens :D

      der Spiderman ähnliche Kampfstiel
      Ja, hat mich auch sofort an Spiderman erinnert, @Blacksad: :D


      Ähm ja... jetzt aber mal zurück zum Thema.
      Ich hatte keine Erwartungen in den Anime. Ich war die letzten Wochen/Monate überhaupt nicht mehr informiert was so animemäßig abgeht und hab es auch nicht verfolgt. Neue Themen hier auch nur überflogen wenn überhaupt. Naja, hab die Tage aber mal wieder angefangen zu schauen.
      Jedenfalls... ich hab den Namen zwar schon an verschiedenen Stellen gelesen, empfohlen wurde er mir dann aber vor drei Tagen von einer Freundin. Donnerstag hab ich dann angefangen ihn zu schauen (17 Episoden insgesamt) und heute hab ich den Rest geschaut.

      Hmm... also ich find, manche hier überbewerten ihn. Ich könnte schon so ein paar Animes aufzählen die ich persönlich insgesamt besser fand.
      Er hat definitiv seine Schwächen die auch schon hier aufgezählt wurden.
      Als unser Eren angefangen hat, sich die Schuld für alles zu geben... ich hab mich so an NGE erinnert gefühlt -.- Aber naja, egal xD
      Aber Misaki fin ich persönlich cool; würde gern mehr von ihr sehen x3

      Auf was ich aber raus wollte... ja, der Anime hat sicherlich seine Schwächen. Aber ganz ehrlich... mir hat es verdammt viel Spaß gemacht ihn zu schauen - und fragt mich nicht wieso - sonst hätte ich auch nicht 17 Episoden an einem Tag geschaut.
      Falls Fragen zu Themen wie der Beitragserstellung bestehen kann man sich gerne an mich wenden :)

    • Also nach all dem Hype um diesen Anime hab ich ihn mir natürlich auch angesehn. Wobei ich da ziemlich enttäuscht wurde. Es ist kein schlechter Anime, aber auch kein bahnbrechender, was ich nach dem hype ehrlich gesagt eher erwartet hätte. Dazu muss man sagen das ich den Anime durch und durch nicht-schön fand, was natürlich subjektiv ist, und jemand anderes das vieleicht ganz anders sieht. Die Story ist zwar nicht sonderlich neu, aber schön umgesetzt. Der größte Störfaktor war eigentlich der Spannungsaufbar. Der wurde zum Teil pro Folge mehrfach wiederholt, was einem das Gefühl gibt, das schonmal gesehn zu haben und dafür gesorgt hatte, das ich spätestens nach 2 Folgen erstmal keine Lust mehr hatte weiterzuschauen. Ich habs aber durchgezogen und fand den Action-Anteil und die Atmosphäre des Animes ganz gut.
      Das klingt jetzt alles sehr negativ, aber ich bezieh mich hier jetzt auch größtenteils auf die negativen Dinge die mir aufgefallen sind.
      Zum positiven brauch ich wohl auch nichtmehr so viel sagen, wie ich diesem Thread hier entnehme. Ich fand das mit dem 3-dimensionalen Manöver ziemlich cool, und wenn das in der nächsten Staffel etwas schöner und lebendiger Animiert wird, werd ich mir diese auch anschaun.
    • Devilman schrieb:


      (Wer sich für solche Sachen interessiert,sollte ruhig Pluto lesen,auch wenn es niemand tun wird). Der Manga-ka bietet vom Skilllevel seines Zeichnens
      sehr wenig am Anfang und auch bis zum Ende hin (bzw jetzigen Kapitels) verbessert es sich zwar,aber bleibt noch immer ziemlich dürftig!


      DÜRFTIG?! :bloody: Der Typ zeichnet alles andere als dürftig! Das ist mal wieder typisch...nur weil es nicht superakkurat und geleckt gezeichnet ist ist es gleich schlecht <.<" Das ist einer der besten Zeichner die ich in letzter Zeit gesehen hab.
      Erstens :Er hat einen individuellen Style mit hohem Wiedererkennungswert
      Zweitens: Seine Schraffuren und schattierungen,Formstriche sowie die Dunkel Hell aufteilung der Seiten sind extrem gut
      Drittens: Es ist sehr schwer Anatomie zu verzerren, so das sie trotzdem noch Sinn ergibt und das kann er auch....mal ganz abgesehen davon, das er auch noch überall exakte Muskelpartien Zeichnet und das aus verschiedenen Blickwinkeln. Not Easy!
      Viertens: Perspektive...durch die sehr unterschiedlichen Größenverhältnisse oft schwer aber so gut wie immer richtig.
    • Scheint so, als ob es sich hierbei um einen ganz guten Anime handelt, der mit 25 Folgen auch schnell geguckt werden kann. Kommt auf meine Liste. Danke!
      Ich bin ein Meister im Verstehen
      und ich nutz die schönsten Wörter
      Hör mir selbst am liebsten zu
      wenn ich stundenlang eröter´

      Hier die Krux in der Geschichte
      dieses mal hat's nichts gebracht
      denn der Sinn hat mich erschlagen
      umgedreht und Stumm gemacht

      "Treppenwitz"
    • Okay ich hab länger gebraucht aber den Anime jetzt endlich fertig angesehen. WOW kann ich nur sagen. Da kommt bei mir wieder so eine Hassliebe auf und ich sage dazu: Ich habe den Manga nicht gelesen und wenn ich geduldig genug bin, werde ich das in Zukunft auch nicht tun. Also betrachte ich ALLEINE den Anime in meiner Bewertung.

      Story:
      Bis jetzt hat es noch kein Anime geschafft mich so fertig zu machen wie der hier. Ich habe einmal bei folge 16 gestoppt(für etwa ein halbes Jahr glaube ich) und jetzt habe ich es doch geschafft... hätte allerdings dazwischen fast nochmal nen ragequit hingelegt. Es fängt mit Mord und Totschlag an, da ist aber alles noch okay(gut das mit der mutter ging mir schon iwie ans herz ;( ) dann gehts ja fast direkt in die Ausbildung. Zu diesem Zeitpunkt wird einem von dem Anime vorgegaukelt, er wäre ab und an mal witzig und nett. Aber direkt danach BAM :komgnooo: alles stirbt (möglichst grausam) und wenn keiner stirbt wird darüber geredet, dass einer gestorben ist oder darüber, dass man selber psychisch total am Ende ist. Super! :D
      Genervt hat mich aber, dass man relativ schnell darauf kommt das da nie was richtig klappt. Also geht man schnell bei jedem neuen Plan davon aus: "Ihr werdet alle sterben!" :nein:
      Also wenn ich nicht gerade geraged und geheult habe war ich durchweg verwirrt. Find ich aber gut und freu mich wahnsinnig drauf, dass ein paar Fragen beantwortet werden. VOR ALLEM DAS ENDE :kstfu:
      Animation/Bilder:
      Die Animation fand ich ziemlich genial. Flüssig und im großen und ganzen konnte man das auch gut verfolgen. Zeichenstil ist eigen aber auch irgendwie ziemlich geil.

      Charaktere:
      Hmpf... ich finde einige Male wurde ein bisschen zu sehr an der Oberfläche gekratzt und wir sahen wenig Substanz. Gegen Ende werden die einzelnen Personen langsam etwas schlüssiger und ich denke mir mit der zweiten Staffel werden wir einige Charakter erst so richtig kennen lernen.

      Musik:
      Das erste Opening ist MEGA :klovelove: . Das zweite hat mich anfangs genervt aber im irgendwann mochte ich es auch ziemlich gerne.
      Die Endings fand ich jetzt nicht schlecht aber besonders auch nicht. Zum Ost: Unterstreicht eigentlich perfekt die Szenen, die Tracks passen, DRAMA DRAMA DRAMA :XD: . Nein find ihn richtig geil. Gibt auch so einige Tracks die ich mir so ganz gern anhöre.


      So also alles in allem würde ich sagen der Anime ist bei mir ziemlich gut angekommen. (Und ja ich hab bei proxer.me die Bewertung geklaut)

      :bye:



      Klick -><- Klick

    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung