Die Legende von Korra (The Last Airbender: The Legend of Korra)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Legende von Korra (The Last Airbender: The Legend of Korra)

      laut Infos soll angeblich "The Legend of Korra" zu uns in TV kommen.

      und zwar auf Nickelodeon am Sonntag, 26.08.2012 um 19:40 Uhr - 20:12 Uhr

      angaben ohne gewähr

      Fortsetzung von Avatar: Herr der Elemente (Avatar: The Last Airbender)
      Jeden Monat ein 48-Stunden Premium+ Gästepass für Crunchyroll zu vergeben. (Einfach eine Nachricht schicken und nachfragen ob einer frei ist.)



      aniSearch.de Profil


      MyAnimeList.net Profil

      .

      Meine gesamte Liste

      TV: 800, OVA: 163, Movies: 153, Spcl.: 90, Eps: 14513, Days: 238.18

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DarkViper84 ()

    • So habe nun "Avatar - The Legend of Korra" Buch 1 "Luft" gesehen und muss sagen es gefällt mir sehr sehr gut.
      Und es kribbelt bei mir auch dort wenn sie in den Avatarzustand wechselt, eine gewaltige übermacht.
      Und der Spaß kommt auch nicht zu kurz und der Ernst bleibt erhalten.
      Bin mal gespannt wann Buch "Geist" raus kommt, aber ich bin schon sehr froh wenn die neuenfolgen Deutsch erscheinen. (Hoffentlich gute Syncronstimmen)
    • Ich fand es sehr interessant wie weit sie in 70 Jahren mit der Technik gekommen sind.
      Und als Aang im Eis eingefroren war (100 Jahre) hat sich so gut wie nix getan.
      Da sieht man es mal wie stark da DIe Feuerbändiger waren um die Technik so zu behindern.


      P.S.: Danke Viper fürs verschieben des Beitrags hab nicht gesehen das es bereits ein Thema gibt hab halb weiter im alten weiter geschrieben.
    • *Staubl wegwisch*
      Huh so ich bin ein bisschen spät dran aber hab tatsächlich erst in den letzten Tagen alle 4 Staffeln komplett geguckt und frag mich jetzt WARUM?! WARUUUUUUM hab ich Honk dazu so lange gebraucht?! Ich mochte das Avatar Universum schon früher hab es dann aber irgendwie verpennt mir die Nachvolgestory um Korra anzugucken und um gottes Willen zum Glück hat mich diese Virusgrippe erwischt so das ich ans Bett gefesselt auf die Idee kam..."eh, lass mal Korra gucken". Es ist das fucking beste was ich in den letzten Jahren gesehen hab und ich guck echt viel und bin eigentlich auch nicht so leicht zu begeistern...ok vielleicht doch... aber so total am Rad dreh ich dann doch nicht ständig. Gut die Frage ist vielleicht warum. Korra hat einfach alles was eine gute Story braucht: Witz, Spannung, Coole Sprüche, Zwischenmenschliche Beziehungen aller Art, Interessante/Vielschichtige Fieslinge und vor allem super sympathische Protagonisten. Ich hab sie allesammt total ins Herz geschlossen weil sie alle ihre guten und schlechten Seiten haben, diese auch konsequent beibehalten werden und an Charakterentwicklung in den vier Staffeln viel passiert.
      Ich hasse es normalerweise dinge in Englisch ohne sub zu gucken aber hier hab ich keine Sekunde gezögert ich musste wissen wie es weitergeht und danach hab ich mir gewünscht ich hätte von Anfang an in o-Ton geguckt die Synchro ist im englischen so viel besser. Korras Stimme so mutch more BÄM! und Whuusch und *_* ok lassen wir das XD
      Am Ende der letzten Folge war ich auf jeden Fall nur noch am Flennen vor lauter Rührung und ich bin nun wirklich nicht nah am Wasser gebaut. Daher...wenn eine Serie es schafft mich so zu fesseln und mir Rotz und Wasser in die Augen zu treiben (nein das lag nicht an der Grippe) gibt es eine Anguckempfehlung/befehl/whatever guckt Korra ihr verpasst sonst was!!! ECHT!!!
    • Habe erst jetzt gesehen, dass es hier einen Thread zu der Serie gibt.

      Bei der ersten Staffel hatte ich echt noch Zweifel, ob ich die Serie mögen würde, die zweite war aber schon besser und ab der dritten war es einfach richtig gut. Auch dass eine "Heldin" nach einem schlimmen Kampf mal ein posttraumatisches Belastungssyndrom hat und es nicht einfach wie ein Übermensch wegsteckt -> top.
      Dafür sind neu eingeführte Figuren wie Kai und Opal sehr blass geblieben - nach ihrer Einführung haben sie
      ja kaum mehr als Statistenrollen erfüllt. Da hätte man statt neuen Figuren besser auf bereits gut entwickelte Figuren wie Eska und Desna zurück greifen sollen, die ohnehin neben Korra und Asami meine Lieblingsrollen sind.
      Varrick und Julie haben mir in der vierten Staffel auch richtig gut gefallen - davor hatte ich eine Phase, wo ich
      so genervt von Varrick war, dass ich mir gewünscht habe, dass sie ihn endlich raus schreiben.
      Bolin funktioniert für mich als Witzbold der Serie bei weitem nicht so gut wie Sokka in Avatar, was daran liegt, dass ich Sokka sympathisch finde und Bolin einfach nur albern.

      Korrasami: Ich hatte schon davon gelesen, bevor ich die Serie gesehen habe und habe die ganze Zeit darauf gewartet, dass die Andeutungen in der Serie losgehen, aber... da waren nie welche. Ich sehe nur eine starke Freundschaft, die nicht einmal das (völlig erzwungene) Hin und Her mit Mako erschüttern kann und die mir auch echt gut gefällt, aber die meiste Zeit haben sie in den späteren Staffeln nicht einmal Szenen zusammen, da sie an verschiedenen Orten agieren. Deshalb sehe ich die letzte Szene auch rein platonisch. Sie wollen eben zusammen Urlaub machen - in Ruhe und ohne Drama. Mit Mako und Bolin im Schlepptau hätte das nicht funktioniert.
    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung