Dragonball Z

    • Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dragonball Z

      Dragonball Z

      Dragon Ball Z (original version)

      0 Kommentare

      Es ist nun vier Jahre her, seitdem Son-Goku den grünen Oberteufel Piccolo besiegt hat. Seitdem ist viel passiert und Son-Goku hat seine eigene kleine Familie mit Frau Chichi und Sohnemann Son-Gohan. Das idyllische Familienglück wird abrupt gestört, als auf der Erde plötzlich Außerirdische landen. Radditz, einer der Außerirdischen, erklärt Son-Goku, dass er sein Bruder sei und mit ihm zusammen…
      Jeden Monat ein 48-Stunden Premium+ Gästepass für Crunchyroll zu vergeben. (Einfach eine Nachricht schicken und nachfragen ob einer frei ist.)



      aniSearch.de Profil


      MyAnimeList.net Profil

      .

      Meine gesamte Liste

      TV: 800, OVA: 163, Movies: 153, Spcl.: 90, Eps: 14513, Days: 238.18

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von DarkViper84 ()

    • kommt ja auf rtl2 immer am sonntag früh *__* der son gohan ?? heisst der so ja ne der is soo knuffig find ich aber voll fies das der so behandelt wird also auf eigene beinen stehen muss und kämpfen muss und dsein vater ist ja oben im himmel ;) is auch voll süß :D aber find bulma sieht nicht mehr so hübsch aus und die sxnchronstimme mag ich zu ihr auch nicht die passt nichtzu ihr
    • Ich finde die ersten Folgen von DBZ wirklich toll. Besonders wie sich allmählich eine Beziehung zwischen Gohan und Piccollo aufbaut.
      Am besten ist meiner Meinung nach die Freezer-Saga. Aber nicht zu vergessen die ersten Folgen im normalen Dragonball, in denen Yamchu noch immer mit dem Auto unterwegs war. (auch wenn das nicht immer unfallfreie Autos waren) ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saihttammi ()

    • Dragonball *-*
      Das war mein erster Anime, auch wenn es mir nicht wirklich bewusst war xD
      Ich habs geliebt, hatte es immer an und habe mir alle Spiele etc. gekauft xDD
      Ich stand zwar nicht so auf die Kampfszenen und eher auf die Geschichte, aber das war einfach genial!
      Die Geschichte hatte immer neue Überraschungen und so manches war ja wirklich extrem Spannend x)
      Auch wenn man Kämpfe wie den von Freezer kürzen könnte XDD
      Besonders gefallen hatte mir die Buu Saga :love:
      Und geguckt habe ich es vor ein paar Jahren auch nochmal durch x)
      Die Animationen waren zwar einfach aber es war ja auch einer der ersten ( ?( ) Animes die hier in Deutschland waren! o.o
      Außerdem haben mir die verschiedenen Charaktere gut gefallen, insbesondere Trunks und Vegeta x)
    • Ich bin eingefleischter Dragonball-Fan. Ohne das Z. Denn in der ersten Serie dauern die Kämpfe nicht 100 Folgen und mehr. Ich weiß noch als Kinder haben wir uns alle gefreut als DBZ endlich nach Deutschland kam und haben jede Episode förmlich aufgesogen. Da gibt es sogar eine witzige Geschichte von einem Kumpel von mir, der durch die halbe Stadt gejagt ist um auch ja nicht die neueste Episode zu verpassen. Anfangs fand ich es auch toll, aber dann kam der Kampf gegen Vegeta und Nappa und da dachte ich mir: Im Gegensatz zu DB ist der Kampf ja ganz schön lang, aber das ging ja noch. Dann kam Namek, wo sich ja auch alles ewig hinzog und schließlich der Kampf gegen Freezer. Ich glaub das waren über 30 Episoden allein der Kampf. Das muss doch nun wirklich nicht sein. Da reden die davon das Namek in 5 Minuten explodieren wird und man denkt endlich findet der Kampf ein Ende und dann dauern diese 5 Minuten nochmal 10 Folgen. Aber selbst das ist nicht im Vergleich zur Boo-Saga. Diese Überlänge der Kämpfe nimmt leider echt den ganzen Spaß der Serie und dann gibt es Folgen mit Titeln wie "Nur zwei Schläge", wo der Name Programm ist, es in der Folge wirklich nur diese 2 Schläge zu sehen gibt und Abspann. Dann lieber ein paar Wochen warten und einige Mangakapitel zu einer Folge zusammenfügen, als sowas. Was ich noch vermisst habe sind die großen Turniere. Zwar gibt es zum Ende der Serie wieder eins, aber das wird ja abgebrochen und am Ende erschleicht sich Satan immer den Sieg. In DB gab es auch so viele verrückte Techniken, die alle noch Namen hatten und die meist nur von einem beherrscht wurden (das Kame-Hame-Ha mal abgesehen). Bei DBZ kann auch jeder alles. Jeder schießt seine Energiebälle ab und so wirklich Namen haben die Attacken später nicht mehr. Nur ein paar Ausnahmen wie Genkidama und Kaioken.
    • Ich bin quasi mit Dragonball groß geworden und Dragonball Z war noch die letzte Staffel, die ich mir gut und gerne ansah. Ich meine, die erste Staffel war schon Bombe. Eigentlich ist das nicht immer so, dass die zweite Staffel auch super wird, aber Dragonball Z war wirklich klasse.

      Das einzige, was mich bei Dragonball Z wirklich störte, waren die Szenen, die wie Kaugummi in die Länge gezogen wurden. Ich meine solche Szenen, bei denen Son Goku sein "Kame-Hame-Ha" so lange aussprach, das ich als sein Gegner die Welt schon 5 mal in die Luft gejagt hätte. Und er wäre immer noch beim "-Hame-" dran xD Gut, das ist jetzt etwas übertrieben, aber so kam mir das immer vor. Schlimm war auch, dass bei den Kämpfen viel mehr geredet wurde als wirklich gekämpft.

      Aber wenn ich darüber hinwegsehe finde ich die Story allgemein wirklich klasse und meiner Meinung nach ist "Dragonball Z" eine gute und gelungene Fortsetzung.
    • Dragonball Z bekommt eine Nachfolgeserie namens Dragonball Super und keinen juckts?

      Ich muss ehrlich gestehen, dass ich eigentlich nur den Manga mochte. Wenn jetzt aber in ca. 100 Folgen die Geschichte nach der Majin Buu- Saga weitererzählt wird (von Toriyama, also nicht so wie bei GT), dann muss ich ehrlich sagen, freue ich mich schon irgendwie drauf :D

      Das ganze wird wohl im Juli auf Fuji TV ausgestrahlt.
      Ich bin ein Meister im Verstehen
      und ich nutz die schönsten Wörter
      Hör mir selbst am liebsten zu
      wenn ich stundenlang eröter´

      Hier die Krux in der Geschichte
      dieses mal hat's nichts gebracht
      denn der Sinn hat mich erschlagen
      umgedreht und Stumm gemacht

      "Treppenwitz"
    • Ach herrje... ich habe wohl vor langer, langer Zeit mir mal Dragonball Z auf RTL2 angetan, einfach weil es mich auch interessiert hat, wie es mit dem mittlerweile erwachsenden Songoku und seinem Sohn weitergeht. Versprach ja alles spannend zu werden, auch wenn mich die Ausdrücke, die da vorkamen, doch etwas geschockt haben. xD
      Ich habe das Adventure mit Songoku vs. Vegeta geguckt und anschließend noch die Sache auf dem Planeten Namek mit Freezer. Danach habe ich aufgehört und hin und wieder mal reingeguckt. Die Animeserie war okay, aber sie ist mittlerweile keine Serie mehr, die ich mir unbedingt noch einmal antun würde. :)
    Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
    Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung