Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Meido,

Japan – Der Hohepriester des buddhistischen Yakushiji-Tempels in Nara City ist nach eigenem Wunsch aus dem Tempel entlassen worden. Den Wunsch begründete der Priester mit der Aussage, dass er eine unangemessene Beziehung zu einer Frau hatte. Der Yakushiji-Tempel gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Am Montag bestätigte nun der oberste Verwalter des Tempels, dass sie das Rücktrittsbegehren des […]

Der Beitrag Hohepriester verlässt Yakushiji-Tempel nach Beziehung zu einer Frau erschien zuerst auf Sumikai.

Quellen
Keine Kommentare vorhanden
Piwik Tracking: Diese Seite wird durch Piwik getracked. Dies bedeutet, dass Ihre aktivitäten auf dieser Seite aufgezeichnet und analysiert werden. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, können sie hier das Tracking für Sie deaktivieren. Dann werden Ihre Aktivitäten nicht mehr aufgezeichnet und analysiert.
Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung