Chobits

    • Serie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ih hab zwar nur den manga gelesen, würde aber trotzdem gerne ein feedback dazu abgeben.
      ich hab keine lust ein neues thema, also für den manga zu eröffnen, also schreib ich hier was, falls das in ordnung ist... :)

      aaaalsooo:

      - chi ist total süß und es ist soo lustig, wie unwissend sie ist.
      - es ist pervers X'D
      - und unteranderem deshalb total lustig :)
      - sumomo und kokoro sind irgendwie toll!
      - die idee mit den computern ist sehr gut!
      - shinbo sieht gut aus ;D

      - die story ist eher naja...
      das ist eigentlich der einzige punkt, de negativ ist... :)
      -
    • Ich weiß nicht so recht... Beim ersten Schauen fand ich den Anime klasse, Chi total niedlich und war begeistert. Zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings nur ein paar Folgen und nicht das Ende gesehen, welches mir, beim weiteren Anschauen einige Zeit später, gar nicht gefiel. Diese Geschichte um das Buch und dieses kleine, traurige (allerdings auch süße) Wesen. Chi war mir irgendwie dann unsympatisch, ihre andere Seite gefiel mir besser, aber es bleibt dabei: Am besten gefallen mir alle Chars um Chi herum. Die anderen Persocons und ihre Geschichten fand ich besser und tauriger als Chis.
    • Der Zeichenstil hat mir jetzt nicht so sehr zugesagt, wie einigen anderen hier, aber der Anime war dennoch ganz nett ^^. Ich wähle meine Worte bewusst so, denn es war jetzt auch nicht der Überflieger aller Romance Storys XD Ich meine klar, es war schon niedlich und traurig einerseits, aber irgendwo gabs da schon ''schlimmeres'' was ich gesehen habe. Dennoch war er an manchen Stellen ziemlich witzig und naja wiegesagt, ganz nett für zwischendurch ^^.
    • Ich habe mir die komplette Mange Reihe gebraucht zugelegt weil ich mir so dachte " hey du bräuchtest von Clamp noch ne Manga Reihe die möglichst abgeschlossen ist" ( habe bisher nur X als DVD) und da fiel mir Chobits ein.
      Der Zeichenstil ist super schön und niedlich - Clamp halt ^^
      Ich musste in den ersten Bänden auch mega viel lachen, als sich die Beziehung zwischen Chii und Hedeki entwickelte und Chii noch so unbeholfen war. Da gab es so einige lustige Szenen. Ich fand Hedeki einfach zum schießen....seine Reaktionen waren immer so lustig xD
      Naajaaa....das war es dann auch schon fast. Das einzige was etwas tiefgründiger war, war wenn es darum ging sich die Frage zu stellen ob man einen Computer lieben darf oder nicht, ab wann ein Menschen ein Mensch ist und das die Technik den Menschen immer mehr ein nimmt, ohne das es ihnen bewusst ist. Das war ein guter Ansatz, vor allem weil es in der heutigen Zeit ähnlich ist.
      Nur leider hätte man mehr daraus machen können.
      An sich ist es eine niedliche Story, mit viel Humor und eine Priese Romantik . Leichte Kost für zwischen durch :)