„Your Name. – Gestern, heute und für immer“ am 11. und 14. Januar 2018 bundesweit in über 120 Kinos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • „Your Name. – Gestern, heute und für immer“ am 11. und 14. Januar 2018 bundesweit in über 120 Kinos




      Anime-Fans aufgepasst: Universum Film zeigt Makoto Shinkais (u. a. 5 Centimeters Per Second)gefeiertes Anime-Meisterwerk Your Name. (siehe unsere News hier) am 11. und 14. Januar 2018 in über 120 Kinos in ganz Deutschland! Die romantische Coming-of-Age-Geschichte avancierte international zum erfolgreichsten japanischen Film seit Hayao Miyazakis Chihiros Reise ins Zauberland, wurde bereits vielfach ausgezeichnet (u. a. „Bestes Drehbuch“ und „Excellent Animation of the Year“ beim 40th Japan Academy Prize) und soll auch eine Hollywood-Realverfilmung bekommen. Der Vorverkauf für die Kinovorführungen des Anime-Originals startet indes bereits am 2. November.



      Your Name. – Gestern, heute und für immer:

      Mitsuha hat das Leben im ländlich-beschaulichen Itomori in der Präfektur Gifu ordentlich satt. Die Schülerin, deren Familie seit Generationen einen Schrein führt, fühlt sich zwischen den Familientraditionen, den politischen Ambitionen ihres Vaters gefangen und sehnt sich nach einem aufregenden Großstadtleben. Nach einem für sie besonders desaströsen Tag schreit sie ihren Wunsch, ein Junge in Tokio zu sein, inbrünstig gen Himmel. Und als sie am nächsten Morgen die Augen öffnet, muss sie feststellen, dass sich ihr Traum erfüllt hat. Gleichzeitig wacht der ahnungslose Großstädter Taki in einem Mädchenkörper im provinziellen Gifu auf und versteht die Welt nicht mehr …


      Das Studio CoMix Wave Films (u. a.Children Who Chase Lost Voices) erzählt die Körpertausch-Romanze von Landkind Mitsuha und Stadtkind Taki in hochwertigen Animationen vor opulenten Kulissen. Während Regisseur Makoto Shinkai auch Drehbuch und Storyboard anfertigte, stammen die Charakterdesigns von Masashi Ando (u. a. Chihiros Reise ins Zauberland) und Masayoshi Tanaka (u. a. Toradora!). Neben dem internationalen Kinopublikum erobert Your Name. auch die Herzen der internationalen Presse und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, beispielsweise als „Bester Animationsfilm“ bei den Los Angeles Film Critics Association Awards 2016.

      Auch Hollywood ist fasziniert von Makoto Shinkais Animationsmeilenstein: Paramount Pictures (u. a. Ghost in the Shell) und J. J. Abrams‘ Produktionsfirma Bad Robot Productions (u. a. Star Wars: Das Erwachen der Macht) sicherten sich jüngst die Rechte für eine Live-Action-Adaption.
      Mehr über die Manga-Adaption von Makoto Shinkais Your Name. und der Novel-Version, die hierzulande bei Egmont Manga erscheinen, lest ihr übrigens in unserem Artikel in der aktuellen AnimaniA 6/2017 – in der DVD-Version findet ihr auf dem Silberling zudem Leseproben zu Manga und Novel.


      Quelle: animania.de/news/anime-deutsch…-deutschlandweit-im-kino/