Euren Lielingslieder+ Songtexte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Euren Lielingslieder+ Songtexte

      So dann mac ich hier mal weiter :D

      Hi alle zusammen.

      In diesem Thema geht es darum das Ihr eure Lieblingslieder Vorstellt, mit Songtexten (Bitte die Songtexte in einen Spoiler packen) und eine Begründung warum es euer Lieblingslied ist. :)

      Ich fange mal an:

      Deichkind - Der Mond

      Spoiler anzeigen

      Deichkind - Der Mond

      Ich will hier weg. Ich muss hier raus.
      Denn diese Welt ist traurig, dreckig und laut.
      Der Countdown läuft. Feuer und Rauch.
      Die Welt wirkt klein und ich fliege immer geradeaus,
      Ein Traum wird wahr, ich steige aus.

      Und ich steh wieder starr zwischen Steinen und Staub
      Der Himmel ist Schwarz und der Boden ist grau.
      Und wohin ich auch geh, mehr gibt's nicht zu sehen,
      Das hätte ich nie geglaubt.

      Der Mond ist tot, es gibt kein Leben auf dem Mond,
      Er ist kalt, auch wenn er strahlt, völlig leer und unbewohnt.
      Der Mond ist tot,
      Der Mond ist tot, es gibt kein Leben auf dem Mond,
      Er ist kalt, auch wenn er strahlt,
      Völlig leer und unbewohnt, völlig leer und unbewohnt.

      Ich will zurück, will wieder nach Haus,
      Da, wo Menschen sind, wo's warm ist und so schön vertraut.
      Denn was ich jetzt weiß, ist, dass ich sie brauch.
      Der Mond wird klein und ich fliege immer geradeaus, steige aus und schau hinauf.

      Der Mond ist tot, es gibt kein Leben auf dem Mond,
      Er ist kalt, auch wenn er strahlt, völlig leer und unbewohnt.
      Der Mond ist tot,
      Der Mond ist tot, es gibt kein Leben auf dem Mond,
      Er ist kalt, auch wenn er strahlt,
      Völlig leer und unbewohnt, völlig leer und unbewohnt.

      Denn da wo ich war, waren nur Steine und Staub,
      Der Himmel war schwarz und der Boden war grau.
      Ich hab's gesehen, brauchte Zeit, es zu verstehen, doch jetzt weiß ich genau:

      Der Mond ist tot, es gibt kein Leben auf dem Mond,
      Er ist kalt, auch wenn er strahlt, völlig leer und unbewohnt.
      Der Mond ist tot, es gibt kein Leben auf dem Mond,
      Er ist kalt, auch wenn er strahlt,
      Völlig leer und unbewohnt, völlig leer und unbewohnt.

      Es gibt kein Leben auf dem Mond.
      Völlig leer und unbewohnt.
      Es gibt kein Leben auf dem Mond.



      Ich bekomme bei dem Lied jedesmal Feierlaune.Ich habe keine Ahnung warum, aber dann könnte ich Feiern gehen. xD
      Vllt sollte ich es tun. xD

      Ich Liebe dieses Lied weil es mal was anderes ist von Deichkind, als das was ma von ihnen kennt.
      Und vorallem finde ich den Text gut, weil es Stimmt.
      Aus meiner sicht jedenfalls.^^
      Und vorallem, man kann so schön Mitsingen bei dem Lied, das gefällt mir mit am meisten.^^

      So nun seit ihr dran^^
      Ich hoffe das viele mitmachen.^^

      Lg
      Malimar

      PS: wenn ein Video vorhanden ist, ein Offizelles von der Band, dann immer her damit^^
      PSS: Ihr könnt auch mehrere Lieder Vorstellen, wenn ihr mehhrere habt. (Wenn ich mich wiederholt haben sollte, dann tut es mir leid :))
      Wir sind gleichzeitig Zuschauer und Schauspieler im großen Drama des Seins.
      -Niels Bohr




      Name: Placky
      Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
    • Lieblingslieder samt Songtext ... Sollte zu schaffen sein

      Ich liebe VIELE Lieder ♥

      Your Song von Elton John
      Spoiler anzeigen
      It's a little bit funny, this feeling inside
      I'm not one of those who can easily hide
      I don't have much money, but boy if I did
      I'd buy a big house where we both could live

      If I was a sculptor, but then again, no
      Or a man who makes potions in a traveling show
      I know it's not much, but it's the best I can do
      My gift is my song, and this one's for you

      And you can tell everybody this is your song
      It may be quite simple, but now that it's done
      I hope you don't mind, I hope you don't mind that I put down in words
      How wonderful life is while you're in the world

      I sat on the roof and kicked off the moss
      Well, a few of the verses, well, they've got me quite cross
      But the sun's been quite kind while I wrote this song
      It's for people like you that keep it turned on

      So excuse me forgetting, but these things I do
      You see I've forgotten if they're green or they're blue
      Anyway the thing is what I really mean
      Yours are the sweetest eyes I've ever seen

      And you can tell everybody this is your song
      It may be quite simple, but now that it's done
      I hope you don't mind, I hope you don't mind that I put down in words
      How wonderful life is while you're in the world

      I hope you don't mind, I hope you don't mind that I put down in words
      How wonderful life is while you're in the world

      Es ist das ultimative Liebeslied wenn ihr mich fragt. Die Melodie ist toll und ich kann nciht erklären wieso genau aber die Wortwahl und alles ist so...wunderschön *-* Ich liebe es


      My Immortal von Evanescence
      Spoiler anzeigen
      I'm so tired of being here
      Suppressed by all my childish fears
      And if you have to leave
      I wish that you would just leave
      'Cause your presence still lingers here
      And it won't leave me alone

      These wounds won't seem to heal
      This pain is just too real
      There's just too much that time cannot erase
      When you cried I'd wipe away all of your tears
      When you'd scream I'd fight away all of your fears
      And I held your hand through all of these years
      But you still have all of me

      You used to captivate me
      By your resonating light
      Now I'm bound by the life you left behind
      Your face it haunts my once pleasant dreams
      Your voice it chased away all the sanity in me

      These wounds won't seem to heal
      This pain is just too real
      There's just too much that time cannot erase
      When you cried I'd wipe away all of your tears
      When you'd scream I'd fight away all of your fears
      And I held your hand through all of these years
      But you still have all of me

      I've tried so hard to tell myself that you're gone
      But though you're still with me
      I've been alone all along

      When you cried I'd wipe away all of your tears
      When you'd scream I'd fight away all of your fears
      And I held your hand through all of these years
      But you still have all of me...
      All of me...
      All of me...

      Ich war so süchtig nach dem Lied als ich mal wieder eine miese Phase hatte, mein Nachbar der wie eine Art zusätzlicher Opa war ist gestorben und es gab noch so ein paar emotionale andee Dinge in der EF (mein Elftes Schuljahr, auch Einführungsphase genannt) und das Lied schien in dem Moment zu einfach allem zu passen. Ich kann es noch immer auswendig ^^


      Überleben von Eisblume
      Spoiler anzeigen
      So leis' wie trockenes Laub,
      fiel dein Abschiedswort.
      Ein Tränenschauer wusch,
      mir meine Träume fort
      und in mein Herz zog eisiger
      Regen ein.

      Auf meiner Haut dein Kuss,
      ich kann ihn kaum noch spüren.
      Gedanken häng ich nach,
      die in die Irre führen.
      Kühler Wind weht mir
      ein Blatt herein.


      [REFRAIN]
      Ich werd' dich überleben,
      aber ich werde
      nie mehr die Selbe sein.
      Ich werd' mich nich verlieren,
      egal was passiert und
      stürzt meine Welt auch ein.
      Du kannst mich nich zerstören
      das kann keiner,
      das kann nur ich allein.
      Ich werd' dich überleben,
      aber ich werde
      nie mehr die Selbe sein.


      Ich sitze reglos hier
      in diesem dunklen Garten
      und kann nichts anderes tun,
      kann nur noch darauf warten,
      dass meine eigene Welt langsam
      nochmal entsteht.

      Die Stille ist so leer,
      kein Vogel wird mehr singen
      und mein Herz ist aus Glas,
      wie schnell kann es zerspringen.
      Ich bete nur noch das dieser Tag vergeht.


      [REFRAIN]
      Ich werd' dich überleben,
      aber ich werde
      nie mehr die Selbe sein.
      Ich werd' mich nich verlieren,
      egal was passiert und
      stürzt meine Welt auch ein.
      Du kannst mich nich zerstören
      das kann keiner,
      das kann nur ich allein.
      Ich werd' dich überleben,
      aber ich werde
      nie mehr die Selbe sein.

      [REFRAIN]
      Ich werd' dich überleben,
      aber ich werde
      nie mehr die Selbe sein.
      Ich werd' mich nich verlieren,
      egal was passiert und
      stürzt meine Welt auch ein.
      Du kannst mich nich zerstören
      das kann keiner,
      das kann nur ich allein.
      Ich werd' dich überleben,
      aber ich werde
      nie mehr die Selbe sein.

      Dieses lied hab ich so 8e, 9te Klasse dauernd gehört und gesungen, da hatte ich meine Schwarzphase und naja ich war nicht ganz grün mit meiner Klasse XD Das Lied hat mir immer das gefühl gegeben: So scheiße wie es auch grade sein mag, so stark kann ich werden und werde das schon überstehn ^^


      I Dreamed A Dream aus Les Misérables
      Spoiler anzeigen
      There was a time when men were kind
      When their voices were soft
      And their words inviting
      There was a time when love was blind

      And the world was a song
      And the song was exciting
      There was a time
      Then it all went wrong

      I dreamed a dream in time gone by
      When hope was high and life worth living
      I dreamed that love would never die
      I dreamed that God would be forgiving

      Then I was young and unafraid
      And dreams were made and used and wasted
      There was no ransom to be paid
      No song unsung, no wine untasted

      But the tigers come at night
      With their voices soft as thunder
      As they tear your hope apart
      As they turn your dream to shame

      He slept a summer by my side
      He filled my days with endless wonder
      He took my childhood in his stride
      But he was gone when autumn came

      And still I dream he'll come to me
      That we will live the years together
      But there are dreams that cannot be
      And there are storms we cannot weather

      I had a dream my life would be
      So different from this hell I'm living
      So different now from what it seemed
      Now life has killed the dream I dreamed

      Ich war 2013 nach meinem Abi mit 3 Freundinnen in London für 3 Tage und sie haben mich unter anderem in eine Vorstellung von LesMiz mitgeschleppt und es war Atemberaubend! Dieses Lied ist so traurig und es geht einem so unter die Haut und ja es ist nicht gerade die aufbauende Sorte Lied, aber es ist toll und gefühlvoll und MIEP XD


      On My Own aus Les Misérables
      Spoiler anzeigen
      And now I'm all alone again,
      Nowhere to turn, no one to go to.
      Without a home, without a friend,
      Without a face to say hello to.
      And now the night is near,
      Now I can make believe he's here.

      Sometimes I walk alone at night
      When everybody else is sleeping.
      I think of him, and then I'm happy
      With the company I'm keeping.
      The city goes to bed,
      And I can live inside my head.

      On my own,
      Pretending he's beside me.
      All alone,
      I walk with him till morning.
      Without him,
      I feel his arms around me,
      And when I lose my way I close my eyes
      And he has found me.

      In the rain,
      The pavement shines like silver.
      All the lights
      Are misty in the river.
      In the darkness,
      The trees are full of starlight,
      And all I see is him and me for ever and forever.

      And I know
      It's only in my mind,
      That I'm talking to myself
      And not to him.
      And although I know that he is blind,
      Still I say,
      There's a way for us.

      I love him,
      But when the night is over,
      He is gone,
      The river's just a river.
      Without him,
      The world around me changes.
      The trees are bare and everywhere
      The streets are full of strangers.

      I love him,
      But every day I'm learning,
      All my life,
      I've only been pretending!
      Without me,
      His world will go on turning,
      A world that's full of happiness
      That I have never known!
      I love him...
      I love him...
      I love him...
      But only on my own...

      Auch sehr gefühlvoll, wenn auch auf andere Art und Weiße wie "I Dreamed A Dream", Eponine hat mich wirklich begeistert. Der Text drückt für mich einfach aus, wie es ist verliebt zu sein, wenn man nicht weiß was der Schwarm empfindet (bzw weiß dass er für eine andere schwärmt) Es kann der Himmel auf Erden sein aber es macht auch einsam. Seufz, ich liebe es ♥


      Queen Of Rain von Roxette
      Spoiler anzeigen
      In that big big house there are fifty doors
      And one of them leads to your heart
      In the time of spring I passed your gate
      And tried to make a start
      All I knew was the scent of sea and dew
      I've been in love before, how about you

      There's a time for the good in life
      A time to kill the pain in life
      Dream about the sun, you queen of rain

      In that big old house there are fifty beds
      And one of them leads to your soul
      It's a bed of fear, a bed of threats
      Regrets and sheets so cold
      All I knew, your eyes so velvet blue
      I've been in love before, how about you

      There's a time for the good in life
      A time to kill the pain in life
      Dream about the sun, you queen of rain
      It's time to place your bets in life
      I've played the loser's game of life
      Dream about the sun, you queen of rain

      Time went by as I wrote your name in the sky
      Fly, fly away, bye bye

      It's time to place your bets in life
      I've played the loser's game of life
      Dream about the sun, you queen of rain
      Dream about the sun, you queen of rain
      Dream about the sun, you queen of rain, mmm
      Dream about the sun, you queen of rain (dream about the sun)

      Das hatten wir bei uns in der Schule in ein selbstgeschriebenes Musical eingebaut als ich in der 6ten Klasse war. Den Sommer danach habe in Österreich Yuu/Levyn und was für Namen sie hier noch so hat kennengelernt und ich hatte meine Chormappe dabei. Ich weiß nicht mehr wieso wir damit anfingen aber ich wurde zum CD-Spieler, hab dauernd gesungen und den andern beim singen Tipps gegeben. Queen of Rain konnte ich damals besonders gut und es ist so eine Art "Unser Lied" für Yuu und mich =)


      Und diverse Disney-Lieder (es wird langsam echt zu viel, das tu ich euch nicht an xD)
      Es gibt auch ein paar Vocaloid-Lieder die ich toll finde aber davon eher die Übersetzungen (kann ja kein Japanisch) deswegen hab ich die hier auch ausgelassen ^^


      Hier könnt ihr Meine bearbeiteten Sets begutachten, manche sind mit meinen Gedichten (siehe Tab 2) versehen
      Und hier natürlich noch das Feedback




      Hier geht es zu meinen Gedichten :)
      Und natürlich das zugehörige Feedbackthema

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tsukino-Chan ()

    • Hui dazu muss ich natürlich auch meinen Senf abgeben :D Meine lieblingslieder ändern sich irgendwie ständig aber es gibt so zwei die ich wirklich abgöttisch liebe.

      Das wäre zum einen die allseits bekannte 90ger Schnulze Drops of Jupiter von Train. Erstens ist das Lanas und mein Song (wir haben ihn zumindest dazu erkohren), zweitens kann man den Song in jedem Betrunkenheitszustand noch wundervoll mitgröhlen, dirttens bepiss ich mich jedes mal wieder weil ich in der ersten Stophe statt Atmosphere immer Erdnussbier verstehe, viertens es ist aus den 90gern und ich liebe die 90ger und last but not least groved das Piano so hart das man über die schmachtenden Geigen und das unmögliche lederschlaghosenoutfit des Sängers im Video hinwegsehen kann :D.

      Spoiler anzeigen


      Now that she's back in the atmosphere
      With drops of Jupiter in her hair, hey, hey
      She acts like summer and walks like rain
      Reminds me that there's time to change, hey, hey
      Since the return from her stay on the moon
      She listens like spring and she talks like June, hey, hey

      Tell me, did you sail across the sun?
      Did you make it to the Milky Way to see the lights all faded,
      And that Heaven is overrated?

      Tell me, did you fall from shooting star,
      One without a permanent scar?
      And did you miss me while you were looking for yourself out there?

      Now that she's back from that soul vacation
      Tracing her way through the constellation, hey, hey
      She checks out Mozart while she does tae-bo
      Reminds me that there's a room to grow, hey, hey

      Now that she's back in the atmosphere
      I'm afraid that she might think of me as, plain ol' Jane
      Told a story about a man who was too afraid to fly so he never did land

      But tell me, did the wind sweep you off your feet?
      Did you finally get the chance to dance along the light of day,
      And head back to the Milky Way?
      And tell me, did Venus blow your mind?
      Was it everything you wanted to find?
      And did you miss me while you were looking for yourself out there?

      Can you imagine your love, pride, deep-fried chicken?
      Your best friend always sticking up for you
      Even when I know you're wrong
      Can you imagine your first dance, freeze dried romance?
      Five-hour phone conversation, the best soy latte that you ever had
      And me

      But tell me did the wind sweep you off your feet?
      Did you finally get the chance to dance along the light of day,
      And head back toward the Milky Way?
      Tell me did you sail across the sun?
      Did you make it to the Milky Way to see the lights are faded,
      And that Heaven is overrated?

      Tell me, did you fall from shooting star,
      One without a permanent scar?
      And did you miss me while you were looking for yourself?

      Na na na...
      And did you finally get the chance to dance along the light of day?
      Na na na...
      And did you fall from a shooting star, fall from a shooting star?
      Na na na...
      And are you lonely looking for yourself out there?



      Zum anderen ist es Outlines von All Time Low. Ein Song zu dem ich meine Füße nicht stillhalten kann weil da dieser megageile Dam dada dam da da dam Beat ist der dann im Refrain zu diesem ebenfalls total fußstampfwürdigen Dam dam dam Drum mutiert *___* und zu dem ich, obwohl ich es überhaupt nicht kann (körperklaus und so), am liebsten total sexy tanzen möchte XD. Der Text kann locker mit den Beats mithalten dieses Gegensatz ding ist cool und der Refrain ist so schön zweideutig pervers. Außerdem ist da noch diese heulende Gitarrenriff auf das ich total abfahre.

      Spoiler anzeigen
      <- Mit Lyrics
    • so jetzt habe ich ein neues :D
      von Eins Zwo:

      Eins Zwo - Der Eine und der Andere

      Spoiler anzeigen
      Hey, hey, hey! Es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt!
      Hey, hey, hey! Der Eine! Der eine so! Der Andere! Und der Andere so!
      Hey, hey, hey! Der Eine! Eins Zwo, Eins Zwo! Der Andere!

      Der Eine fühlt sich gut und lebt sein Leben, der Andere sagt, er tut's, doch steht daneben.
      Der Eine fühlt sich nackt ohne Schlips und Kragen, der Andere nich', trotz nix im Magen seit siebzehn Tagen.
      Der Eine reisst sein leben lang nur Mauern nieder, der Andere singt am Tag der Einheit Trauerlieder.
      Der Eine sagt, dass er an Daimler und an Gott glaube, der Andere sagt, er glaubt an sich und seine Schrottlaube.
      Der Eine wird gleich nach der Schule schiessen lernen, der Andere nich' so gern, doch er braucht Gründe, die's erklären.
      Der Eine sagt, am Ende bleibt der Härtere stehen, der Andere setzt sich auf sein Wertesystem.
      Der Eine und der Andere haben schlechte Karten, das Spiel scheitert an dem Willen der beiden Recht zu haben.
      Doch bei dem Einen oder Anderen ist mir das Klima zu kühl, es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt.

      Ich sage: Ey, ey, ey! Mich stresst der Scheiss! Es gibt doch immer jemanden, der's noch etwas besser weiss!
      Ich kenn' nur rechts vor links und Punkt vor Strich, und viel zu viel zu viele von den Regeln wundern mich.
      Deswegen sag' ich: Ey, ey! Hier stimmt was nicht! Der Eine führt den anderen nur zu gerne hinter's Licht.
      Kenn' nur Ladies first und Zeit vor Ort, und meine beste Waffe ist und bleibt das Wort.

      Der Eine fragt: Wie geht's 'n Dir? Der Andere sagt: Mir steht's bis hier.
      Der Eine ist echt vom Elend in der Welt geschockt, der Andere hat echt gerad' das Kindergeld verzockt.
      Der Eine nimmt alles, was er in die Finger kriegt, der Andere nimmt es nich', denn er hat's schon hinter sich.
      Der Eine lässt sich Sünden vergeben von Wojtyla, der Andere schafft's allein von Poly- bis Bräutigam.
      Der Eine will in's Fernsehen, weil er richtig singen kann, der Andere denkt: Könnt' ich singen, wär' ich nich' hingegangen.
      Der Eine meint, Benzin sei teuer geworden, der Andere tröstet ihn mit neuer Steuerreform.
      Der Eine und der Andere, jeder nach seinem Gespür, nur keiner der beiden kehrt vor der eigenen Tür.
      Bei dem Einen oder Anderen ist mir das Klima zu kühl, es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt.

      Ich sage: Ey, ey, ey! Mich stresst der Scheiss! Es gibt doch immer jemanden, der's noch etwas besser weiss!
      Ich kenn' nur rechts vor links und Punkt vor Strich, und viel zu viel zu viele von den Regeln wundern mich.
      Deswegen sag' ich: Ey, ey! Hier stimmt was nicht! Der Eine führt den anderen nur zu gerne hinter's Licht.
      Kenn' nur Ladies first und Zeit vor Ort, und meine beste Waffe ist und bleibt das Wort.
      Ich sage: Ey, ey, ey! Ey, was wird das hier? Armes Deutschland, warum muss das Dir passieren?
      Es gibt nur mitdenkende Handpuppen, Schnittmengen und Randgruppen.
      Ey, ey, ey! Ey, was wird das hier? Der eine ist der eine und der andere bleibt der andere.

      Der Eine meint, Ende August fängt Weihnachten an, der Andere meint, dass er sich davon freimachen kann.
      Der Eine freut sich über fünf richtige Lottozahlen, der Andere freut sich über Gold bei den Otto-Wahlen.
      Der Eine schiebt Frust, hat 'ne Glatze und 'ne Plautze, der Andere auch, nimmt's aber cool wie Hundeschnauze.
      Der Eine hat vergessen zu essen wie Schlendrian, der Andere hat 'n schlechtes Gedächtnis für Spendernamen.
      Der Eine sagt: Na gut, okay, man ist ja liberal! Der Andere sagt: Es geht bergauf nach der Wiederwahl!
      Der Eine und der Andere sind schlecht beraten und scheitern an dem festen Willen einmal Recht zu haben.
      Bei dem Einen oder Anderen ist mir das Klima zu kühl, es gibt nur cool und uncool und wie man sich fühlt.

      Ich sage: Ey, ey, ey! Mich stresst der Scheiss! Irgendwo gibt's immer jemanden, der's noch etwas besser weiss!
      Ich kenn' nur rechts vor links und Punkt vor Strich, und viel zu viel zu viele von den Regeln wundern mich.
      Deswegen sag' ich: Ey, ey! Hier stimmt was nicht! Der Eine führt den anderen nur zu gerne hinter's Licht.
      Kenn' nur Ladies first und Zeit vor Ort, und meine beste Waffe ist und bleibt das Wort.
      Ich sage: Ey, ey, ey! Eins-Null-Null-Zwei!
      Ich sage: Ey, ey, ey! Zwei-Null-Null-Zwei!
      Ich sage: Ey, ey, ey!


      Ich finde es einfach nur cool :D
      ist mal was anderes^^
      Wir sind gleichzeitig Zuschauer und Schauspieler im großen Drama des Seins.
      -Niels Bohr




      Name: Placky
      Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
    • Eins was mir sofort eingefallen ist, ist Moon On The Water aus dem Anime Beck

      Moon On The Water

      Spoiler anzeigen

      Full moon sways

      Gently in the night of one fine day

      On my way

      Looking for a moment with my dear



      Full moon waves

      Slowly on the surface of the lake

      You are there

      Smiling in my arms for all those years



      What a fool

      I don't know 'bout tomorrow

      What it's like to be

      Ah...



      I was sure

      Couldn't let myself to go

      Even though I feel

      The end



      Old love affair

      Floating like a bird resting her wings

      You are there

      Smiling in my arms for all those years



      What a fool

      I don't know 'bout tomorrow

      What it's like to be

      Ah...



      I was sure

      Couldn't let myself to go

      Even though I feel

      The end



      What a fool

      I don't know 'bout tomorrow

      What it's like to be

      Ah...



      I was sure

      Couldn't let myself to go

      Even though I feel

      The end



      Full moon sways

      Gently in the night of one fine day

      You are there

      Smiling in my arms for all those years


      Diese Lied hatte ich erlich gesagt vergessen, es ist mir gerade wieder eingefallen als ich die Beiträge hier gelesen hatte. Warum ich das Lied mag? gute frage, :D es hört sich einfach schön an und es ist ziemlich einfach verständlich.
      Der Anime Beck hat mich zum Gitarre spielen gebracht weswegen ich diesen Anime so schnell nicht vergessen werde und Moon on the water wird immer eins meiner Lieblingslieder bleiben, da es mich auch immer an schöne Momente erinnert.
      Sven aka ehemals Blacklizzard



      Are you enjoying the time of your life ?
      You just keep on trying till you run out of cake.