Beiträge von Hinatachan

    Hi erst einmal, :hi:
    ich glaube die meisten sollten eher den Manga lesen als den Aime zu gucken, da wie schon die meisten erwähnt haben, das Ende ziemlich komisch endet. :stille: Aber die Umstzung des Animes hat doch schon was für sich, da man sich hauptsächlich an der Story im Manga orientiert habenn und nicht wie bei Soul Eater nachher von der Story des Mangas abweicht ;) Noch ein weiterer Pluspunkt wäre die Charackterumsetzung und die Synchronstimmen:
    (
    Rieke Werner als Shiemi Moriyama, sprach auch in: Fullmetal Alchemist als Selim Bradley, Highschool of the Dead als Rei Miyamoto, Bleach als Yachiru Kusajishi und Mahana Natsui und in Summer Wars als Yuhei Jinnouchi )
    Ich hoffe mein kleines statement hat euch überzeugt.
    ;)
    :bye:

    Ich kann auch nur den Zeichenstil in den höchsten Tönen loben. :iloveyou: Besonders die Storys und die Charaktere sind einzigartig. :prima:
    Ich kann nicht behaupten, dass der Inhalt und Aufbau der Story sich mit anderen Mangas ähnelt, die ich bis jetzt gelesen habe
    ( und ich bin jetzt schon an der 400er Grenze ) :D

    Hi guys,
    Ich hatte eigentlich auch mehr von der Story erwartet, aber wurde enttäuscht. :( Theoretisch gehts bloß darum, dass eine Studentin ihrem Ehemann nachreist, um Gewissheit zu haben das er lebt. Sooo, aber währendessen wird Japans Bevölkerung von Meerestieren heimgesucht und fast ausgelöscht und die letzten Überlebenden (dazu zählt auch die Studentin- wer hätte das erwartet ? ) wollen mit einem Passagierschiff sich in Sicherheit bringen
    .Bloß jetzt kommt der Haken:
    Überall auf der Welt kommen diese Meerestiere mit Beinen an Land und fallen über die Menschen her .
    Also warum dann noch fliehen und nicht gleich lieber selbst umbringen , bevor man selbst mutiert ?
    Wo bleiobt da der Sinn des Films ?
    Mein erster Anime im Genre Horrorfilm und er hat mioch total irritiert !

    Ich hab erst ein paar Folgen geguckt, aber kann sagen, dass es nicht der schlechteste Anime gewesen ist den ich je geguckt habe. Die Kampfszenen waren super ( Animation auch, ist ja auch von einem guten Studio animiert worden )und bis jetzt gabs kaum was zu meckern . :thumbsup:

    Hmm . . . irgendwie fand ich die paar Folgen nicht so berauschend , aber vielleicht ist ja der Manga besser geworden . Der Aufbau der Story gefälllt mir schon, dass in einem sterblichen Menschen ein mächtiger Engel wiedergeboren wird und von einem gefallen Engel ( sein Freund) begleitet wird.
    Und das für ihn die wichtigste Person auf der Erde seine Schwester ist . Mir ist mir die Geschichte ein bischen zu zugespitzt. Und das Ende des Animes bleibt auch offen . :(

    Hi guys,


    Für alle die , die gerne Mysterie mit ein bischen Comedy lesen oder gucken, ist Pndora Hearts als Anime nur empfehlenswert.Genauso wie der Manga.
    Leider finde ich , dass wie bei den meisten Syncros auf Deutsch , die Stimmen der Hauptcharas nicht so gut ausgewählt wurden, aber ich denke mal jeder hat da seine eigenen Vorstellungen, wie die Stimme seines Lieblingscharas klingen sollte :) . Ein großes Plus an dem Anime ist, er ist verständlicher geworden als der Manga ( Grafik ist auch Spitze ) und erfreut bestimmt jedes Herz eines Pandora Hearts Fans. ;)


    Hinata <3

    Ich finde es toll, dass es so einen Manga gibt, der mit Spaß und Witz Geschichte vermittelt :) Man erkennt vielleicht auch vom Zeichenstil her, dass der Autor aus New York stammt und nicht aus Japan .( die den Manga schon gelesen haben wissen, was ich meine ).
    Aber der Anime ist genauso gut gelungen wie der Anime .Die Story wurde nicht abgewandelt und driftet auch nicht ab vom Thema.
    Deshalb denke ich, dass man den Anime genauso wie den Manga weiter empfehlen kann . :thumbsup:


    mit LG Hinata

    Hi guys,


    Hmm, der Teil mit dem wiederbeleben ist meiner Meinung nach sehr sehr unwahrscheinlich,HiGaKi . Sasukes Eltern sind und bleioben auch tot. :( Ich glaube bis sich Obito bekehrt die Ninjawelt, nicht in einen scheinbaren Frieden zu hüllen, muss er erkennen , dass Kakashi keine Schuld trifft an seinem Tod ( vermute ich ).
    Der Teil mit der starken Kunoichi dagegen, gefällt mir sehr :thumbsup: , dass hat hier noch keiner erwähnt. * Keks geb * .
    :ktwinkle: Aber das problematische an der Sache wäre, dass ein plötzliches Autauchen einer solchen Person, noch stärker dazu führen würde, dass die anderen Charaktere vernachlässigt werden . :bestimmt: Und ich denke, diese Meinung teilen viele .
    Aber toll finde ich, dass du an das Gute in jedem Menschen glaubst. * Daumen hoch * So kommt es jedenfalls rüber.
    :ktralalalala:


    LG Hinata
    :bye:

    Ich fand den Anime echt nicht schlecht. Vorallem haben mir die Screenshorts und die Story sehr gefallen . :thumbsup: Man hatte echt viel fun beim gucken , also ein wirklich toller Sportanime. Aber OK ich hab jetzt nicht so viele Vergleiche , aber wie schon gesagt, die Geschichte wird echt gut vermittelt . :ktralalalala:


    Hinata

    Hi Leute,


    Ich bin ungefähr der gleichen Meinung wie McFlurry . :thumbsup:


    Der Zeichenstil des Mangas ist wirklich schön und gut hervorgehoben. :) Das einzige was mich ein bischen stört an der Geschichte, dass es schon wieder ein naives Mädchen sein muss , aber trotzdem ist die Liebesgeschichte gut gelungen .


    Darum Daumen hoch und auf jedenfall zum lesen zu empfehlen für jeden Shoujo - Leser. :konegai:


    Hinata <3