Beiträge von Nagisa Sayo


    Das wohl teuerste Stück was ich habe^^
    Aber auch eins der besten, der Ordner ist wunderbar gemacht, man kann alle Zeichnungen herausnehmen und umsortieren oder sich irgendwohin hängen, zudem sieht das Ganze auch noch gut aus!
    Ich bin eh ein großer Fan von Murata, auch wen er definitiv einen Lolitakomplex hat, aber damit kann ich leben
    Die Wendeposter hängen bereits in meinen Zimmer, Muratas Zeichnungen sind wirklich ausgesprochen gut, vor allem seine Desings, wie die Sofas, Motorräder und auch die Klamotten, nicht umsonst hat er ein eigenes Label.
    Ein wahres Wunderwerk, das einzige was mich stört ist das die Ecken immer anschlagen wen ich es zurück in der Schuber stecke.


    Oh ja, Yoshitoshis Artbook ist eine einzige Augenweide, schon allein das Cover lädt dich dazu ein es zu kaufen.
    Ein weitere Pluspunkt ist das es sich nicht nur um eine einzige Serie handelt, sondern fast alles was er gemacht hat:D
    Der Zeichenstil ist wie immer bei ihm sehr duster, aber das macht wohl auch irgendwie die Charme aus. Zudem gibt es noch diese wunderbaren Skizzen zwischendrin, die manchmal fast besser sind als die Kolorierten. Was mich da ein bisschen stört ist der immer gleiche Gesichtsausdruck der Personen, außer bei Niäe_7 sehen die alle aus als wäre gerade jemand gestorben, was wohl auch recht oft der Fall ist.
    Besser haben mir die Fantasyelemente gefallen, mit den Engeln und Drachen und den ganzen Zeug.
    Für Fantasyfans ist es wirklich sehr zu empfehlen^^

    Episode 1:
    Ich liebe es schon jetzt! Die ganze Folge war genau so wie man es sich vorstellt von der Fortsetzung von Bakemonogatari. Die erste Episode hat meist noch relativ wenig Text und Story, aber es war auf jeden Fall sehr unterhaltsam. Vor allem hat sich herausgestellt das Hachikuji eindeutig mehr Charakter als erwartet.
    Das wird auf jeden Fall eine der besten Serien der Season.

    • Nisemonogatari
      Nisemonogatari +1 0 Kommentare

      Zwar steckt in Koyomi Araragi noch teilweise ein Vampir, der ihm eine außergewöhnliche Selbstheilung beschert, doch schützt ihn das nicht vor den Quälereien durch seine Freundin Hitagi… Anime

    Diese Season ist etwas deprimieren....
    Aber es gibt immer etwas zum ansehen^^


    Sicher ansehen werde ich:
    Nisemonogatari
    Another
    Black Rock Shooter (auch wen es sehr wahrscheinlich nicht gerade toll wird)
    Natsume Yuujinchou Shi
    Kyosugiga (habe ich schon gesehen)
    Die drei OVAs von ufotable


    Mal reinsehen werde ich in:
    Recorder to Randoseru
    Baby, please kill me!
    Dansei Kokosei no Nichijou (klingt wie Kimi to Boku)
    Moretsu Pirates (wer weis? vielleicht ist es lustig)
    Brave 10 (könnte Action sein...)
    Rinne no Lagrance (hab ich schon die erste Episode gesehen, na mal sehen was noch kommt)
    Ano Natsu de Matteiru
    Inu x Boku SS (es sieht interessant aus für Shoujo)


    Allerdings glaube ich das meiste wird ziemlich schlecht.

    Was ganz praktisch ist, wie ich von meiner japanischen Austauschschülerin erfahren habe, den Reis in eine Klarsichtfolie zu häufen und dann die Zutaten rein. Danach kann man die Ecken der Klarsichfolie mach oben schließen und und drehen bis es fest den Reis zusammenpresst und dann kann man es formen, der Reis löst sich dann ganz leicht von der Folie.

    Die Last Exile Fortsetzung ist ungefähr genauso wie ich es mir dachte, lauter Moecharakter von Murata mit einer mehr oder weniger unsinnigen Story, bis jetzt zumindestens, aber ich denke nicht das die Story sich noch viel verbessern wird. Aber es gibt ja immer noch ein paar hübsche Luftschlachten und natürlich die hübschen Lolis, seien wir ehrlich, hier geht es doch nur um die Desings von Muratas Lolis und ihre Unterwäsche.

    Un-Go ist definitv die beste Serie dieser Season. Die Storys übertreffen viele die ich dieses Jahr gesehen habe, vor allem Krimis und es wird einen nicht jedes Detail ins Maul geworfen.
    Die Hintergründe und die Backstory sind ziemlich interessante Umsetzungen des eigendlichen zweiten Weltkriegszenarios und die Haupcharakter überzeugen mit ihren Desing.
    Wirklich ein gelungender Anime, ich hoffe das das so bleibt.

    • Un-Go
      Un-Go 0 Kommentare

      Rie, die Tochter des bekannten Detektivs Rinroku Kaishou, hat schon viel über einen Detektiv gehört, der unter dem Namen "The Defeated Detective" bekannt ist. Auf einer Feier läuft ihr eben dieser… Anime

    Das Englischpad ist doch schon draußen, kann ich bezeugen, ich habe es.
    Allerdings kann ich es nicht spielen, da er es mir nicht speichern will, aber es war bisher ziemlich gut.

    Sicherlich der sinnloseste Anime der in dieser Season läuft, völliger Blödsinn, aber total lustig, Kampf um halbpreis Bentos, wer ist auf diese blöde Idee gekommen?
    Die Kämpfe sind klasse animiert, deswegen bin ich überhaupt auf den Anime gekommen.
    Ich hoffe das es weiterhin so lustig bliebt, das Problem ist das solche Animes meist dazu neigen in der Hälfte miserabel zu werden.

    • Ben-To
      Ben-To +1 0 Kommentare
      Als der arme Schüler Yō Satō eines Tages den Supermarkt betritt, sieht er dort ein Angebot für ein Bento zum halben Preis. Nichtsahnend greift er danach, nur um daraufhin bewusstlos am Boden zu… Anime

    Episode 1-2


    K-on für Mädchen, so sagt man, kann ich allerdings nicht unterstützen, es ist um einiges angenehmer als die hyperaktiven Moe-Mädchen. Zudem gibt es Zwillinge! Ich habe selten mänliche Zwillinge in einen Anime gesehen und die sind auch noch cool.
    Anfangs dachte ich es wäre eventuel Shounen-Ai, aber so sieht es nicht aus, nur ein reiner Slice of Life^^
    Ein netter Anime, mal sehen was noch passiert.

    • Kimi to Boku.
      Kimi to Boku. 0 Kommentare
      Die gutaussehenden Zwillinge Yuta und Yuki Asaba, der feminine Shun Matsuoka und der Klassensprecher Kaname Tsukahara kennen sich schon seit ihrer frühen Kindheit. Sie sind weder besonders gute,… Anime

    Episode 1:
    Jaa! Himmel, endlich ist es so weit, redjuice in Anime! Man muss sagen sie haben seine Desings wirklich klasse umgesetzt, die Mädchen sind total süß^^^Und ihre Outfits…. Hah, dagegen schwächelt der mänliche Hauptcharakter etwas, aber am Ende der Episode bessert es sich zum Glück. Die Action ist fantastisch, wie die ganze Animation und der Soundtrack, supercell hat es mal wieder geschafft.
    Die Story scheint etwas stereotypisch, aber das muss nicht hinderlich sein.

    • Guilty Crown
      Guilty Crown +1 0 Kommentare

      Die Geschichte spielt in Tokio im Jahr 2039. Als der unbekannte Virus "Lost Christmas" 2029 ausbricht, ist Japan unter der Kontrolle der Organisation namens GHQ. Shuu ist ein 17-jähriger Junge, der… Anime

    Episode 1-2


    Ich war ja von der ersten Persona Animeadaption nicht sehr begeistert, aber Persona 4 ist ziemlich cool, sie haben alle Brillen und landen in einer Ferseherwelt, wen das nicht mal super ist! Die Charakterdesings sind wirklich gut und auch der Hauptcharakter punktet mit seiner ausgeglichenden Person. Da gibt es echt nichts zu merkern, nur die Animation ist manchmal etwas steif, aber darüber kann ich hinwegsehen^^
    Hoffen wir nur das es so bleibt, ich habe gelesen das das Studio ihre Leute nicht richtig zu bezahlen scheint.