Beiträge von Nerymon

    Michael hatte ein paar richtig, richtig, riiiiichtig geile Songs.
    Ich mochte ihn als Kind sehr und hör auch heute gerne noch seine älteren Songs. Er war mir immer relativ sympathisch, auch wenn man manchmal nichts Gutes von ihm hörte und ihm der ein oder andere Skandal vorgeworfen wurde (wovon ich viele als reine Übertreibung durch Medien und Presse betrachte). Aber es war absehbar, dass es mal ein böses Ende nehmen wird. Die vielen OPs haben seinen Körper m.E. einfach total geschwächt und kaputt gemacht und dann auch noch die Tabletten, die er oft geschluckt hat. War anzunehmen, dass sein Herz das auf Dauer nicht mehr mitmacht. Dennoch kam das jetzt plötzlicher als ich erwartet hätte und 50 is echt noch kein Alter.


    Aus der Musikgeschichte ist er einfach nicht mehr wegzudenken.
    Viele der heutigen Bands und Songs gäbe es heute vllt. gar nicht, da M.J. für viele Musiker als Vorbild und Inspiration diente.


    R.I.P.


    P.S.: Ich finde auch sein Vater sollte nichths bekommen. Er hat seine Kinder immer viel zu streng behandelt in der Kindheit... und wirkliche Trauer sieht man bei ihm auch nicht, wie schon genannt wurde. Allerdings tut er vllt. auch nur in der Öffentlichkeit so... man kann nie wissen wie ein Mensch privat sowas verarbeitet. Aber kanns mir bei dem irgendwie nich vorstellen, er wirkt einfach kein bisschen betroffen bei allem, was ich bisher von ihm gesehen hab.

    Es geht... so langsam klappt es immer besser XD.
    Beim ersten Versuch hatte ich massive Probleme die Stäbchen überhaupt richtig in der Hand zu halten, aber man gewöhnt sich ziemlich rasch daran. Wenn es aber mal doch nicht so funktionieren will, greif ich auch bei asiatischen Gerichen lieber zu Gabel oder Löffel. Aber wenn man den Dreh erstmal raushat, ist es eigentlich nich schwer mit Stäbchen zu essen. Aber Löffel und Gabel sind doch handlicher und ich würde mich glaub ich nie komplett und ausschließlich auf Ess-Stäbchen umstellen... außer ich wander nach Japan aus :pinch:

    Wasabi... oh man das Zeug hat es in sich, pur jedenfalls ^^
    Meine erste Bekanntschaft mit Wasabi verlief auch sehr... naja... ich nenn's mal "gequält" XD.
    Ich war Sushi essen... und dann stand da auch so ein kleines Schälchen mit irgendeiner Brühe, wo man das Sushi bei Bedarf eintunken sollte. Ich wusste aber nicht, was das für eine Soße is, sah ganz harmlos aus, dabei war das Wasabi-Dip... naja, ich hab das eine Stückchen nichts ahnend sehr beherzt in der Schüssel getränkt und mir im Ganzen in den Mund gestopft. Ich hab gedacht mir fliegt die Nase ab und mein Mund verätzt... das war echt sooooooooooooooo scharf, ich hab noch nie vorher sowas Scharfes gegessen. Wasabi is an sich ist schon super zum würzen... allerdings sollte man bei kleinen Mengen bleiben >.<

    Pokemon Platin
    Tolle Story, saubere Grafik, Langzeit-Spielspaß


    Diddy Kong Racing DS
    Hat mich beinahe mehr begeistert als Mario Kart DS.
    Ich mochte Diddy Kong Racing schon damals am N64 und am DS macht es auch ne Menge Spaß... Niedlich gestalteter Fun-Racer :D


    Super Mario 64 DS
    Mein erstes DS-Spiel... ebenso war Super Mario 64 mein erstes N64-Spiel damals.
    Find es einfach toll die Abenteuer jetzt noch mal portabel erleben zu können, zudem ist es erstaunlich, wie so ein kleines Gerät und so ein kleines Spiel die Grafik genauso wiedergeben können wie am N64, beinahe sogar noch sauberer als am N64 damals :) etwas eckig und kantig ist es zwar, aber irgendwie gehört das einfach schon zu dem Spiel dazu XD.



    Was ich richtig geil fände wäre mal Paper Mario für DS ^^

    Sehr schönes Spiel, hab's seit einer Weile auch ;)
    Gefällt mir irgendwie sehr viel besser als Diamant und Perl. Finde die Pokemon optisch einfallsreicher gestaltet und auch die neue Gestaltung der Städte und Arenen bietet einiges an neuen Herrausforderungen. Gab bisher für den DS nicht viele Spiele, die mich von Anfang an total mitgerissen haben, aber Platin schon. Dabei fand ich die 4. Generation am Anfang grottenschlecht, aber Platin hat irgendwie ein ganz anderes Licht drauf geworfen bei mir XD... macht wirklich Spaß, selbst mit meinen 22 noch ein Spiel, was ich ruhigen Gewissens weiter empfehlen würde :P

    Meine letzte Beziehung lief ca. 2 Jahre, seit ca. 2 Monaten sind wir auseinander oder "pausieren"... nennt wie ihr es wollt XD.
    Grund dafür is schwer zu nennen, wir haben die letzte Zeit schlecht harmoniert, es gab oft Unklarheiten und Streit, vorallem von meiner Seite aus. Eifersucht war bei uns immer ein massives Problem, ebenso kam ich mit seiner extremen Abneigung und seinen Hass auf Kinder nicht mehr klar. Ich wollte schon irgendwann gerne Kinder, aber er hat mehrmals betont, dass sich seine Ansicht zu dem Thema wohl auch in Zukunft nie ändern wird und das waren für mich irgendwann auch nicht mehr die rosigsten Aussichten.


    Alles in Allem gibt's wohl viele Gründe, woran eine Liebe scheitern kann.
    Aber ich durchlebe sowas nich das erste Mal und seh nich ein deswegen jetzt wieder depressiv zu werden und mir mein Leben zu versauen. ^__^
    Gibt auch noch andere Beschäftigungen auf der Welt als Männer ö,ö XD

    Ich zeichne öfter an eigenen kleinen Manga-Storys. Sind schon verschiedene Sachen bei rumgekommen. Hab schon vor Jahren damit angefangen, damals war es noch ziemliches Gekritzel, aber ich behaupte einfach mal, dass ich inzwischen sehr viel besser geworden bin XD. Meine Mangas handeln oft von Horror-Storys, z.B. über Vampire. Aber ich bringe in meinen Mangas auch oft reale Ereignisse und Personen aus meinem Leben ein. Also manchmal auch so Alltags-Geschichten. Leider hab ich atm keinen Scanner um die Sachen auch auf den PC zu bringen, werde ich aber in Kürze mal machen XD.


    Aktuell hab ich aber leider ein ziemliches "Kreatief"... hab schon eine Weile nicht mehr wirklich viel gezeichnet und wenn, dann gefällt es mir hinterher meistens nicht und landet in der Papiertonne :(

    Ich bin wirklich begeistert von den Büchern! Hat mich von der ersten Zeile an gefesselt und ich konnte gar nicht wieder aufhören zu lesen. Einfach total toll geschrieben und super schöne und spannende Geschichte. Die Bis(s)-Reihe sind bisher mit Abstand die Bücher, die mich am meisten begeistert haben und die ich jeder Zeit immer wieder vom Neuen lesen könnte ^^

    Spongebob is dämlich, sinnlos und total hirnrissig...also genau die Art Serie, die ich so liebe ^^
    Ich kenne alle Episoden schon auswednig, aber is immer wieder aufs Neue genial blödsinnig.
    Nick sendet ja nun wieder ein paar neue Folgen, also doch mal wieder was, was man noch nich kennt :)

    Mein Ergebnis:

    Zitat

    Zu 70 % sind Sie: Du bist so herzlich wie Sora. Immer da um zu helfen von dir strahlt wahre Liebe aus.
    Für die LIEBE!
    Dieses Profil hatten 24.89 % der 3989 Quizteilnehmer!


    Hmm ja, hab ich mir beinahe schon gedacht ^^

    Echte Freunde würden nie ernsthaft über mich lästern.
    Wer hinterrücks ständig und immerzu über mich ablästern würde, der wär in meinen Augen kein Freund und dann würd ich die "Freundschaft" (die dann eigentlich keine ist) direkt beenden.
    Natürlich unterscheide ich da in ernsthafte Lästereien und in spaßige Albereien...in meinem Freundeskreis kommt es durchaus vor, dass man sich mal anpöbelt oder zu einem anderen über ein weiteres Mitglied im Freundeskreis sagt "Hey, da kommt der und der wieder...der sieht ja mal wieder schlimm aus!"...aber das is dann nur Just 4 Fun und absolut nich ernstgemeint und das wird dann auch direkt deutlich, wenn alle anfangen zu lachen lol.


    Aber richtig massive, ernste, hunterrückse Lästereien, die gehören nicht in eine Freundschaft.
    Habe sowas selbst auch schon erlebt...da war einer in unserm Freundeskreis, der Anfangs echt der netteste Mensch auf Erden war...und dann hat er sich total verändert.
    Habe damals mal mitbekommen, wie er mit anderen Freunden über mich gelästert hat vonwegen "Die hat wieder nen neuen Freund, na die hat's wohl echt nötig, die blöde *beep*".
    Da war ich natürlich total geschockt, zumal ich damals oft Pech in Beziehungen hatte und viel ausgenutzt und hintergangen wurde.
    Und dann hatte ich endlich das große Glück gefunden und ich dachte meine Freunde freuen sich für mich.
    Allerdings hatte Derjenige, der da gelästert hatte, auch immer recht viel Beziehungspech...vllt. war es ja nur Neid...wobei er gerade dann Verständis haben sollte und sich für mich hätte freuen können, wenn er selbst weiß, wie blöd sowas is.


    Naja, hab ihn dann später drauf angesprochen, dass ich das zufällig belauscht habe und wieso er sowas behauptet.
    Dann hat er's natürlich erstmal abgestritten, aber ich habs ja selbst gehört...schließlich meinte er nur "Ja, naja, is halt so"...nich mal ne Entschuldigung oder so.
    Habe die Freundschaft dann beendet, was mir schon echt wehgetan hat, da er damals wirklich mein bester Freund und Seelentröster war, der immer zur Stelle war, wenn ich Hilfe brauchte.
    Ich habe ihm nichts getan oder so...aber wenn er meint, dass er mich plötzlich doof finden muss, dann kann ichs nich ändern... :huh:

    Sympathie auf den ersten Blick oder gesteigertes Interesse auf den ersten Blick. Richtige Liebe braucht etwas Zeit.


    Seh ich eigentlich ähnlich.
    Wenn man Jemanden das allererste mal sieht, weiß man zumeist noch nich wirklich viel über diese Person.
    Man könnte sich dann allenfalls in das Aussehen verlieben, was aber recht oberflächlich ist und dann oft nich lange anhält, denn zu echter Liebe gehört ja nich nur, dass man sich optisch anziehend findet.
    Erstmal muss man ja noch den Charakter und alles kennenlernen...und den kann man meiner Meinung nach auf den allerersten Blick nicht beurteilen.
    Daher finde ich auch, dass sich richtig wahre Liebe erstmal aufbauen und entwickeln muss.
    Ein Gefühl von Verliebtheit ist sicher möglich auf den ersten Blick, wenn man das Aussehen einer Person interessant und toll findet.
    Aber man muss sich trotzdem erstmal besser kennenlernen, damit man überhaupt erstmal merkt, ob diese Liebe einen Sinn und Zukunft hat...sonst steigert man sich da unnötig in was rein und wird am Ende enttäuscht...und dieses Gefühl ist weiß Gott nicht schön.

    Naja, für mich ist eigentlich jeder Abend irgendwie romantisch, den ich mit meinem Partner verbringen kann.
    Aber schön zusammen ins Kino gehen, anschließend noch zusammen was essen und zu Hause dann gemütlich im Bett kuscheln und dabei ne DVD oder einen schönen Film schauen...das is schon sehr toll.
    Solche Abende liebe ich einfach und ich wünschte mir jedesmal, dass der Abend ewig andauernd würde ^^

    wenn du´s sagst. ich bleib dabei.


    Ja...DU bleibst dabei, weil es DEINE Meinung is.
    Daher meint ich ja, dass man da keine Verallgemeinerungen starten sollte, denn es gibt gewiss genug Menschen, für die Liebe etwas sehr Wichtiges und Tolles ist und diese Menschen hören es eben nicht gerne, wenn Liebe verallgemeinert und als Schwachsinn abgetan wird, als sei quasi jede Beziehung sinnlos und als würde mein Partner mich im Prinzip gar nich wirklich lieben oder so ;)

    sry, aber ich glaub nich an sowas. also für mich is das daher auch nich so gut formuliert (nichts für ungut), aber wer dran glaubt ... bitte.


    Liebe=Schwachsinn!!


    Das sind meistens die, die keine positiven Erfahrungen in punkto Liebe gemacht haben, die sowas behaupten.
    Das heißt aber nicht, dass Liebe im Allgemeinen Schwachsinn ist...das trifft wenn dann nur auf Denjenigen persönlich zu, aber gewiss nicht auf die Allgemeinheit.
    Denn Liebe ist ganz und gar nicht schwachsinnig.

    Ich hätte gerne Kinder.
    Wieviele oder das Geschlecht sind mir dabei relativ egal, hauptsache gesund.
    Leider möchte mein Partner keine Kinder und ich seh im Moment wenig Hoffnung, dass er seine Ansichten da mal ändern wird...

    nery das kenn ich....ich war auch voll glücklich mit meinem freund.....aber dan hat er schluss gemacht ;(
    dabei liebe ich ihn über alles aber ich freu mich das du schon weider einen gefunden hast...
    bei mir gibt es nur schweine also die meisten wollen nur eins danach lassen die dich sitzen hmh find ich nicht so
    toll aber net alle sind so
    ich finds nur schmerzhaft wen man andere paare sieht ;(


    Ja...Manche Männer sind eben wirklich Schweine.
    Gibt aber Gott sei Dank auch genug Ausnahmen.
    Es ist immer blöd, wenn man erfährt, dass man im Pinzip nur benutzt wurde, so gings mir leider ja auch schon zur Genüge.
    Ich hoffe, dass mir das in meiner Beziehung nich nochmal passiert und dir auch nich...und das du Jemanden findest, der dich wirklich von Herzen liebt.

    Ich hatte schon Recht viel Pech in der Liebe und wurde oft verarscht und ausgenutzt.
    Es gab schon so 4-5 Beziehungen, die allesamt nie lange gehalten haben, weil immer schnell klar wurde, worum es im Prinzip nur ging.


    Meinen jetzigen Freund kenne ich seit 2004 ca.
    Er hat schon lange heimlich immer recht viel für mich empfunden.
    Ich irgendwie auch, aber bei mir kam das recht zögerlich.


    Vor ca. 1 1/2 Jahren hat er mir dann seine Liebe gestanden und irgendwie is in dem Moment auch bei mir der Funke so richtig übergesprungen.
    Diese Beziehung hat mir auch aus einer ziemlich schlimmen Phase im Leben wieder nach und nach rausgeholfen und ich bin echt dankbar dafür.


    Mein Schatz is wirklich der tollste, zärtlichste und verständnisvollste Mensch, den ich bisher kennengelernt habe.
    Ich weiß auch gar nich mehr, wann ich das letzte mal richtig "Langzeit-Single" war xD...kaum war die eine Pleite und Verarsche beendet, hab ich mich blauäugig in die nächste ziehen lassen...manchmal is man einfach dumm ^^