Beiträge von Raens

    Ich weiss nicht, aber ich kann die rechnungen nicht ganz nachvollziehen.


    S1 = 1-1+1-1+...
    1-S1 = 1-(1-1+1-1+...) = 1-1+1-1+... = S1

    der Schritt müsste doch so aussehen:
    1-S1 = 1-(1-1+1-1+...) = 1-1+1-1+1...
    Einfacher: S1 -1 = -1und das ist nicht S1.


    Daher is S1 =/= 1/2



    2S2 = 1-2+3-4+5-6+7-8+ ...
    +1-2+3-4+5-6+7-8+ ...
    = 1-1+1-1+1-1+... = 1/2

    2S2= 1 -2 +3 -4 +5 -6 +7 -8 +...
    +1 -2 +3 -4 +5 -6 +7 -8 +... *Es müssen beide Terme gleichlang sein*
    = 1 -1 +1 -1 +1 -1 +1 -1 +... Wenn man das unendlich lange weiter macht bleibt also am eine unendlich lange Zahl stehen, welche mit nichts subtrahiert wird.


    Somit ist S2 auch nicht 1/4.


    Daher ist auch S=-1/12 für die natürlichen Zahlen nicht richtig.

    Ist hier irgend jemand eigentlich auch schon die alpha von Star Citizen am zocken? :)


    Ich habe mich bisher nicht für Star Citizen interessiert. Erst seit ein paar Tagen höre ich immer wieder davon, aber mir scheint, dass das wieder viel heisse um Luft um nichts zu werden scheint. Ich hoffe natürlich, dass es nicht so ist.


    Zum Topic:
    Ich habe das letzte halbe Jahr Black Desert Online gesuchtet. Das spiel gefällt mir immer noch sehr gut.
    Davor hab ich jahrelang Dota 2 gespielt. Ich würde es immer noch spielen,wenn ich nicht meine gesamte Zeit in Black Desert Online verbringen
    würde.


    Mir ist grade eingefallen, dass ich noch Valkyrie Crusade auf dem Smartphone spiele. Das ist so ein Runden-Kampf-Kartenspiel mit kleinen Gardening-Modus. Das Spiel spiele ich auch schon seit 4 Jahren.

    Brains..... Uhhhh~

    Hi,
    lange nicht gesehen, ich bin sozusagen von den Toten auferstanden.
    Ich hatte mich vorhin an das Forum erinnert und mich gefragt wie es hier mittlerweile so aussieht. Sieht echt schick aus.
    Da habe ich beim rumschauen Lust bekommen hier mal wieder was zu schreiben. Unglaublich, über 6 Jahre ist mein letzter Post her.
    Mal sehen ob ich hier wieder öfter was schreibe. Naja, mir fällt gerade nicht mehr ein. Ich hoffe wir werden hier Spaß haben.

    Finde es toll, dass es das Forum noch gibt.


    Edit: Und alle neuen Funtkionen bin ich auch aum testen.

    Hiho,
    also mein Lieblings MMORPG ist ... uff ich glaub ich hab doch keins. Ich kann euch sagen irgendwie ist ja WoW das MMO welches mir als erstes in den Sinn kam, aber es spricht auch viel dagegen. So spricht gegen WoW eindeutig der Suchtfaktor, zumindes bei mir, denn hab ich einmal den Account aktiviert bleib ich an dem Spiel Wochen hängen.
    Als 2. kommt mir Aion in den Sinn, es hat sehr schöne Grafik und auch so hat das Spiel echt viel Stil. Aber es macht irgendwann auch kein Spass mehr stundenlang die selben Monster zu töten.
    Als 3. wüsste ich da noch FLYFF, aber auch da hat mich der Spass irgendwann ab Level 40 verlassen. Ich hatte bei Flyff den Eindruck ab Level 40 müsste ich eig. schon Items im Shop kaufen um mehr Spass zu haben, aber ich war nicht bereit für Flyff Geld zu zahlen.


    Und so Spiele zur Zeit kein einziges MMO.

    Shreib ich auch mal wieder einen Beitrag, der Letzte ist schon paar Monate her. :)


    Zuerstmal, meiner Meinung nach fängt die Realitätsflucht schon viel früher an, als man denkt.
    Zum Beispiel, wenn einem alles andere auf der Welt schon nicht mehr so nahe geht, und das einzigste was einen wirklich interessier Anime und Manga sind.
    Das muss garnicht auffallen von außen, man vehält sich eigentlich ganz normal, nur das man nicht mehr so viel Anteil nimmt an der Realität wie früher.
    Man liest geraden einen Manga oder guckt einen Anime, man erhält plötzlich die Nachricht das jemand aus deinem engeren Kreis gestorben ist. Man ist zwar traurig, aber man verliert keine Träne. So setzt man sich nach dem man es erfahren hat wieder hin und liest ein Manga oder guckt Anime. Schon flüchtet man aus der Realität. Das kann ganz unbewusst passieren.


    Aber das ist so ein beispiel , wo jemand meiner Meinung nach außerhalb der Realität lebt. Nämlich wenn einen Dinge aus der wahren Welt nicht mehr sehr stark berühren oder wenn man sich dagegen Abschottet.


    MFG

    Hat schon wer die erste Folgen gesehn? Wie findet die Animationen jetzt, hat sich das Remake gelohnt?
    Wers nicht kennt, ist ein Remake von Dragonball Z, das heist das die Animationen jetzt besser aussehen, ansonsten sind es eig. die selben Folgen wie vorher.
    Ich find es einfach super das man ein Remake gemacht hat, mich haben nämlich immer wieder die veralteten Farben und unscharfe bilder gestört, jetzt macht das DGBZ2 gucken wieder richtig Spass.

    • Dragon Ball Kai
      Dragon Ball Kai 0 Kommentare
      Eine japanische, hochaufgelöste Fassung, die digital überarbeitetes Videomaterial enthält sowie eine neue Synchronfassung, die zum 20-jährigen Jubiläum der Serie aufgenommen wurde. Dabei wurde… Anime

    Vor ner Woche zu Ende gesehn, war eigentlich ganz gut, aber am Ende hats irgendwei ziemlich nachgelassen.
    Am anfang hat sich die Spannung schon ganz gut aufgebaut, man wusste nichts genaus über diese Xamdous und es hat sich alles recht interesannt entwickelt.
    Doch am Ende hab ich irgenwie ganichts mehr verstanden, und war auch weniger spektakulär der Schluss.

    Ich schau mir den auch gerade an, un mir gefällt er super gut.
    Die Animationen von den Mecha-kämpfe sind meiner Meinung nach super Animiert und schaun auch immer gut aus, mit den vielen buten Farben und schönem Weltraumhintergrund.
    Was mir auch sehr gut gefällt sind die ganzen Soundtracks im Anime, tolle Idee

    .
    Die Hauptcharakteren sind auch alle recht sympatisch und interessant, von mehreren Charakteren wird die Geschichte im Laufe der Serie erzählt (wie es dazu kam wie es jetzt ist).