Beiträge von McFlurry

    Ach da war ja vorher noch ein Beitrag von mir. Ignoriert den. Ich habe Ereignisse verwechselt. Alles tiptop an der Serie. Ich bin ein doffes Ding ^^ Ich hab mir den Anime nochmals angesehen von Anfang an und ich liebe ihn. Kommt auf die Lieblingsliste der Shoujos und ach.. wie kann man sich denn nicht in Takumi verlieben? :iloveyou: Ja.. die Serie ist einfach suppa duuppaa :D Ist ein klasse Shoujo und ich gebe dem Manga glaube ich auch noch eine Chance :D

    so auch mal wieder was von mir..


    ich hab mein erstes gif irgendwie hingekriegt.. sogar geschafft es abzuspeichern..was um einiges schwieriger war als das doofe ding zu machen >__< und jetzt kann ich es irgendwie nicht hochladen.. jaaa ich bin sowas von überhaupt nicht genervt .. also neuer versuch..



    es hat geklappt :D yippiehh :D und ich brauch unbedingt ein neues set.. das folgt auch bald :D

    Hab ja bis jetzt eigentlich immer fleissig mitgemacht ;) Aber grosses Indianerehrenwort, dass ich das nächste Mal mitmache egal was kommt :P Irgendwann werde ich auch mal Platz 1 holen.. ich weiss es :hero: Das mal ja sicher nicht.. aber der Tag wird kommen ;)


    Und ganz ehrlich Leute je mehr mitmachen desto besser wie immer :D


    Drücke allen kreativen Köpfen die Daumen :gogogo:

    Safi, du weisst ich liebe dich ABER "One Piece" darf nicht so schnell enden.


    Und klar gibt es immer wieder laue Phasen und ganz ehrlich wen hat den in Alabasta Vivi nicht genervt? Und die ganze Story mit Enel und auch die nie endende Suche nach Ace ... Der Anime hat seine Längen aber er hat verdammt witzige Momente und ich liebe die Hauptcharas in One Piece. Ich meine die Serie läuft jetzt seit ca. 11 Jahren. Klar gibts ein paar Änderungen und ich verfolge Anime und Manga. Ich finde die Handlung wird interessant und es kann noch so viel passieren. Ich kann mir einfach nicht vorstellen und will es auch gar nicht, dass sie die Serie im Nichts aufhören lassen.. Ich meine die Sache mit Bleach ist auch komisch genung und jaa der Anime war durch all die Filler-Folgen recht versaut worden aber der Manga rockt weiuterhin. Ganz ehrlich Leute wenn Detektiv Conan sich schon so lange dreht und nicht vorwärstkommt und dort passiert ja eigentlich jede Folge das Gleiche. Wenn den Mal die Männer in Schwarz gefundne sind, dann schaue ich mir das auch mal wieder an. DAS ist eine langweilig werdende Story. One Piece muss gefunden werden und und und... arrrgghhh.. ich will nicht das es endet. BASTA.


    Obwohl wahrscheinlich die Produzenten nicht umbedingt interessiert was genau ich denke, finde ich Oda Eiichiro ist verdammt nochmal dafür zuständig diese Geschichte ein richtiges und gutes Ende zu verpassen. So ENDE der Durchsage.


    PS: Ich hab zu viel Schiss selbst nachzulesen, ob es stimmt und vielleicht will ichs auch gar nicht lesen. ACH egal aber ich musste mal kurz Dampf ablassen. :P

    Ich habe so nichtsahnend dieses Thema betreten um nachzusehen, was wer so schreibt. DA sehe ich es plötzlich.


    :knani:


    Unter den Fakten steht. Ende .-.- 2014


    Ist das eine zuverlässige Information? Ist diese Zahl irgendwie belegt? Ist denn das Ende in Sicht? Ich meine wir haben rein theoretisch erst die Hälfte hinter uns ..
    Oder was ich sehr schwer hoffe .. ist es einfach nur eine Zahl ohne tiefere Bedeutung?!


    Ganz ehrlich Leute ich bin hier fast tausend Tode gestorben ....

    Mir hat der Manga recht gut gefallen. Der Zeichenstil ist klasse *___*
    Die Handlung war mal wieder etwas Neues und nicht etwas Altbekanntes. Für meinen Geschmack war das Ganze aber eine Spur zu theatralisch und dramatisch :D Aber Geschmäcker sind verschieden ... Da ich aber den Manga noch recht gut in Erinnerung habe (bis natürlich auf die Namen.. das kann ich mir echt nie merken xD ) muss ich wohl sagen dass der Manga wirklich gut war. Empfehlenswert ist es auf jeden Fall :P

    Und hier kommt das Geständnis *TROMMELWIRBEL*


    "Gravitation" war mein erster BL - Anime :D Und ihr werdet es mir vielleicht nicht glauben aber ich wusste damlas noch gar nicht was BL ist XD Das Beste ist eigentlich, dass ich stolze 3 oder 4 Folgen gebraucht habe um zu checken das Shindo ja ein Kerl ist. Ich dacht es wäre ein Mädchen. Ich meine pinke Haare, welcher andere Kerl in der Animewelt hat den pinke Haare ausser Shindo? hmm..? Mir fällt glaub auch jetzt kein anderer ein.. XDD


    Das sind einfach meine ersten Gedanken, wenn ich an den Anime denke. Ich habe den Manga nicht gekannt und kenne ihn auch jetzt nicht. Keine Ahnung wie nah der Handlungsstrang von Anime und Manga liegen. Mir hat der Anime gefallen. Sicher es gibt einen Haufen besseres aber ich fand Shindo irgendwie süss und ich habe ganz lange (auch als ich dann gemerkt habe.. dass er ja eigentlich ein Junge / Kerl ist) es einfach ignoriert xD Ich wollte wissen wie es weitergeht und gleichzeitig gefiel mir der Gedanke, dass es zwei Kerle sind irgendwie nicht. Und bis zum heutigen Tag finde ich Shindo sieht einfach aus wie ein Mädchen. Punkt. So zum eigentlich Thema zurück.. Der Anime schiesst manchmal ein wenig über Ziel hinaus und der Schluss war auch irgendwie sehr eigensinnig, aber alles in allem ist es kein schlechter Anime. ^-^

    Ich habe den Anime nie zu Ende gesehen. Für mich war es wie eine Überdosis an Romantik und Shoujo xD Ich verkraft das nur wenn mit der Humor 100% zusagt und das war hier nicht so. Trotzdem ist der Anime gut, nur nicht unbedingt auf mich zugeschnitten.


    Es ist wirklich eine berührende und süsse Geschichte. Die Musik spielt auch eine grosse Rolle und ich muss Safi recht geben, was Musik Animes angeht finde ich den hier auch Kult :D
    Mich hat zwar auch Mitsuki genervt (ich mag die von ihr verkörperte etwas klassische Mädchen-Rolle im Shoujo-Manga schlicht und ergreifend nicht ^-^ ) aber dafür fand ich sie wenn sie denn mal gesungen hat.. unglaublich toll :D


    "Full Moon o Sagashite" kommt trotz allem nicht an "Jeanne die Kamizakediebin" heran. Nunja.. "Jeanne die Kamikazediebin" ist ja auch eine ganz andere Geschichte aber erwähnt sollte es doch werden :P


    Ich kann den Anime an jeden Shoujo-Fan empfehlen und auch Musik-Fans haben, denke ich ihren Spass. Halt vorallem die Mädels ;)

    D. Gray-man ist auf meiner wohl endlosen Liste von Lieblingsanimes zu finden :3


    Am meisten haben mir die Charkater bei D. Gray-man gefallen. Es gab wirklich sehr viele interessante und teilweise etwas schräge Figuren ;) Und ich liebe sowas :D Für mich sind die Figur mit das Wichtigste und egal ob in Manga, Anime, Film oder Buch. Ich finde da ist man bei D. Gray-man gut bedient. Das ist wohl auch der Grund warum der Anime es auf meine Lieblings-Liste geschafft hat. Wie Safi schon erwähnt hat, ist das Ende eine Geschichte für sich. Was wirklich schade ist und wie immer habe ich das Ende vergessen. Ich vergesse immer Schlussszenen wenn sie nicht gut waren xD


    Auf alle Fälle für diejenigen die den Anime nicht kennen, sollten sie UNBEDINGT hineinschauen. Es lohnt sich wirklich wirklich wirklich :D Ich war total begeistert als ich den Anime geschaut habe und deshalb hab ich mir auch die Folgen in extrem kurzer Zeit reingezogen. *_____* Genial :3

    Guuuuut dann tanz ich mal eben etwas aus der Reihe :'D
    ich LIEBE die Serie aber die OVAs fand ich schrecklich... wahrscheinlich lag es daran, dass mich Roberta als Charakter mal so gar nicht interessiert aber insgesamt fand ichs ein wenig lasch...
    Bitte steinigt mich nicht, wenn dann möchte ich mit Keksen beworfen werden ;o;


    Nunja.. ich will dich jetzt nicht direkt steinigen aber ich will es doch ein wenig genauer wissen, wen du erlaubst ;)


    Was genau machte es den "schrecklich"? Ich vermute mal es hat noch etwas mehr dahinter als nur die Tatsache, dass Roberta eine wichtige Rolle hat.. oder? Die anderen Figuren spielen ja auch noch eine eher tragende Rolle und entwickeln sich auch weiter.. Ich würde echt gern wissen.. was dir nicht gefallen hat :3 Ich lasse die Steine auch ganz weg.. wie du auch siehst xD


    Was mich jetzt interessieren würde, liest du den Manga auch? Weil wenn ich mich nicht täusche geht es im Manga auch so weiter.. kann es aber nicht mehr genau sagen, hab den Manga vor 2 Jahren oder so gelesen und könnte hier gut was verwechseln :P

    Ach.. ich weiss noch warum ich diesen Anime angefangen habe :D


    Ich wollte nach "Lovely Complex", "Skip Beat" & "Itazura na Kiss" unbedingt den nächsen unglaublich tollen und witzigen und süssen und atemberaubenden und spannenden Shoujo-Anime. Nunja.. "Aishiteruze Baby" ist nicht schlecht aber in meinen Augen kann es sich mit den drei eben erwähnten einfach nicht messen. Könnte auch daran liegen, dass die drei eben erwähnten zu meinen Lieblingen gehören. :D


    Es ist eine sehr süsse Geschichte und mir haben die Chara's auch gut gefallen. Die Zeichenart war nicht unbedingt meine Sache, aber sie war sicherlich nicht schlecht. Es ist halt sehr niedlich, wie Safi schon gesagt hat und ich denke es gibt sicher Leute, die das klasse finden. Mir wurde es mal bald ein wenig zu fade, weil mir der Humor gefehlt halt. Bei mir muss es ein wirklich witziger Shoujo-Anime sein damit ich ihn bis zum Schluss sehe. Bei "Aishiteruze Baby" ist der Humor-Faktor nicht so weit oben, dafür hat er andere Stärken :D

    Zugegeben ich habe den Anime vor ein paar Jahren gesehen aber er hat mir recht gut gefallen. Mir hat die Geschichte gefallen, eben weil sie so viel offen lies und man sich seine eigenen Gedanken dazu machen konnte und auch die Zeichnungen haben mir sehr gefallen. Sogar auch die Drachen, die ich wirklich sehr schön finde. Für mich ist es ein Anime, der ein wenig vor sich hin fliesst und den man geniesst. Der Film hat mich berührt und ich finde ihm auch Stimmungsvoll. Er gehört auch zu meinen Lieblingsfilmen, weil er irgendwie ein wenig anders ist als die anderen ;)


    Was mich an dem Anime schon seit dem 1. Mal begeistert, habe ihn inzwischen auch schon mehrmals gesehen, ist dieses Lied. "Teru no uta" ich finde es auf Japanisch schöner als auf deutsch. Zu Verteidigung der deutschen Version, es gibt sehr viel schlechtere und mir gefällt die deutsche Version auch sehr sehr gut. Ich finde sie auch besser als die englische :D Dieses Lied ist aber egal in welcher Sprache einfach zum traümen *____*


    Japanisch (mit Eng. Sub)


    Und hier noch eine deutsche Fandub-Version die mir auch gefällt (konnte das Orginal nicht finden :P )


    Ich empfehle den Film gerne weiter. Wahrscheinlich nicht Jedermans Sache, aber sicher einen Versuch wert. :3

    Mhhmm.. Ich weiss mit Sicherheit das ich kein Anime-Freak bin. Ich bin schon vor einer Weile auf Manga umgestiegen und bin einfach ein Büchernarr. Dazu zählen auch Manga für mich. Ich gebe eine Rechte Menge an Geld für Bücher aus und kenne mich auch in der deutschen Verlagsszene aus, aber auch deshalb weil ich Buchhändlerin bin. Ich bin zwar ein Fan von Anime und Manga aber noch lange kein Freak. Es kommt denke ich darauf an wie intensiv man sich mit dem Thema beschäftigt. Mit der Zeit gibt man natürlich auch immer mehr Geld dafür aus, weil man einfach bestimmte Dinge unbedingt haben will und bereit ist auf Anderes zu verzichten. Schlussendlich läuft es auf den Punkt hinaus, ob Manga/Anime für einen zu den wichtigsten Dingen überhaupt gehört und wenn ja, dann würde ich behaupten ist man sicherlich bereits ein "kleiner" Freak.


    :gogogo:

    Uh là là ..


    Haben wir nicht wunderschöne Mädchen in diesem Forum? Uhh.. ich bin erstaunt dass ich doch ernsthaft so weit vorne platziert bin.. ist eine Ehre bei all den schönen Mädchen / jungen Frauen :D
    Vielen Dank auf für die netten Bewertungen :D DeathWink wird sich freuen dass er ein super und gleichzeitig nicht so super Fotograf ist xDD


    Konii aka Engelchen ;) Aiaiaiaiiaiai.. soo süüüss DANKE :D Hättest du mitgemacht wäre ich mit Sicherheit minmum einen Rang nach unten gerutscht :D


    und Cherry auch dir ein riesen Dankeschön :D Das hört man doch gerne :P


    Glückwunsch an alle Gewinnerinnen und auch an alle Teilnehmerinnen, denn hüpsch sind wir alle ;)
    Ist klasse das so viele mitgemacht haben :D

    Nunja, meine Haltung dazu lässt sich wunderbar in zwei ganz banalen Worten zusammenfassen.


    Why not?


    Englisch tönt es einfach besser als Deutsch. Obwohl natürlich auch "Wieso nicht?" seinen Reiz hat. Muss doch jeder für sich entscheiden ob er sich auf das einlassen will oder nicht. Für mich gibt's zu dem Thema einfach nicht viel mehr zu sagen. Sorry für den kurzen Beitrag ^-^

    Das Thema ist in der Tat heikel und die Meinungen dazu sind sehr unterschiedlich.


    Ich persönlich habe nichts gegen eine Abtreibung. Es ist die Entscheidung der Frau ob sie das Kind behalten will oder nicht. Es ist eine sehr schwierige und persönliche Entscheidung, die sehr gut überlegt sein sollte. Aus welchen Gründen man sich dann für die Abtreibung entscheidet ist für mich als Aussenstehende Person nicht wichtig. Klar gibt es Verhütungsmittel und man sollte wenn man keine Kinder haben will es nicht zur Schwangerschaft kommen lassen, aber es passiert. Es gibt keine 100% Garantie. Ich finde die Entscheidung sollte jedem selbst überlassen werden. Selbstverständlich darf man Frauen nicht zu diesem Schritt zwingen. Wie schon gesagt, dass muss jeder für sich selbst wissen und nicht denjenigen der anderes darüber denkt verurteilen.

    Ach Engelchen..


    Habe mich mal wieder durch deine Werke durchgeklickt..
    ACHHH.. einfach nur klasse
    :fangirl:


    Ich liebe deine Farbwahlen wirklich.
    Und auch deine Avatare, die Signaturen natürlich auch.. aber die Avatare ein kleines grosses Stücken mehr.


    EINFACH TOLL *__*


    ich bin immer noch die einzige 19-jährige? ;o;


    TAADAA.. hier bin ich xD


    Also eigentlich wollte ich hier noch gaanz Schlaubergermässig das Durchschnittsalter angeben ... Nachdem ich mich dann beim 3. Mal irgendwie nicht mehr wusste was ich jetzt schon wieder gerechnet habe und was nicht.. habe ich es aufgegeben.. aber er sollte nach unzuverlässigen Schätzungen meinerseits.. so ungefähr oder ganz genau bei knapp über 20 liegen xD

    Skip Beat


    Dieser Anime schreit förmlich nach einer Fortsetzung. Der Manga ist auch gut aber im Anime kommen die Figuren einfach besser rüber und auch die allgemeine Zeichenart ist im Anime besser. Ich hab mich in den Anime verliebt *__* Lese zwar den Manga weiter und bin unendlich frustriert weil es zu keinem Schluss kommt und nur eine Komplikation nach der Anderen.. ABER die Geschichte und vor allem das Schauspielerische Geschick von Kyoko ist klasse :D Der Anime ist voller Humor und.. achh.. es wäre so toll würde eine 2. Staffel kommen.. Es war ja ein Erfolg!!


    Bei den Mangas.. gibt es viele .. sehr viele xD


    Da wäre der Einzelband Enma Gavel der wirklich das Zeug dazu hat eine unglaublich geniale und ewige Fortsetzung zu bekommen.. achhh..


    Zen Material Arts Academy ich lese diesen Manga und bin einfach nur Begeistern und DANN.. hört er auf bevor er eigentlich richtig begonnen hat.. ARGHHHH -.-


    Extra Heavy Sirup die Geschichte.. das Rätsel.. alles ist offen gelassen worden.. vorallem wer ist ER?! Ich will es wissen.. vorallem will ich mehr !! Und die Zeichnungen sind traumhaft *__*

    KEKKAI SENSEN
    .. ich erwarte ja nur eine Fortsetzung der Geschichte!! Hört nicht einfach so damit auf!! Das ist einfach nicht fair.. der Manga ist so ultra genial und badass.. achh.. >__<


    Ach und das Ende von Bleach (Anime) nervt einfach nur.. genau wie die Pause bei Fairy Tail (Anime) ..


    :ktwitching: