Beiträge von DarkViper84

    Wie wäre es wenn man für zukünftige Verwendung der Galerie ein zusätzliches optionales Feld bereitstellt wo man als Textform entweder eine URL oder einen Namen der Herkunft hinterlegen kann. Wird wohl zukünftig nicht verkehrt sein, sowas zu haben.


    Man könnte es auch zu Pflichtfeld machen. Aber davon würde ich persönlich abraten. Da man nicht immer die Quelle/Ursprung/Künstler ermitteln kann, wenn man Bilder von pintres/twitter/facebook/etc verwendet und so schon der Ursprung teilweise verschleiert ist.


    Und es sollte wie oben genannt in Textform sein. Den wenn man dieses Feld als URL fest definiert, kann man leider kein Künstlername eintragen und erhält ein Fehler. Den es gibt nicht zwingend immer eine URL. (beispiele: private Convention Bilder, persönliche Natur Bilder, Posterscans, ...)



    Es gibt zwar aktuell schon das Feld Beschreibung, wo man dieses theoretisch auch hinterlegen kann. Aber bei so ein optionales Feld sind evtl. mehr motiviert so was zu vermerken.

    Wie soweit der Titel schon verrät, ist der Name für den Bereich "PC- & Konsolenspiele" theoretisch nicht mehr ganz zeitgemäß.



    Mittlerweile gibt es ja das "Mobile-Gaming" und auch wenn es soweit gefühlt tot ist das "Browser-Gaming".



    evtl. macht es sinn, mal Gedanken zu machen, ob man den Bereich nicht anders nennen könnte.

    Zwar wird das nicht hier die Welt retten, aber vielleicht attraktiver werden.



    Vielleicht kann den auch "Discord-Spiele" seinen Platz in den evtl. neu benannten Bereich seinen Platz finden.

    Knapp 1 Woche ist das Thema vorhanden.

    Einpaar haben sich gemeldet, ein paar haben an der Umfrage teilgenommen.

    Aber stimmt aktuell das Verhältnis von Mitgliedern die in diese zeit online waren mit der Beteiligung hier ?

    Für mich sieht es eher danach aus das es wie üblich (meist) nur die gleichen paar Mitglieder sich hierher verirrt haben.


    Aber lassen wir das mal so stehen.



    Ich würde sagen man sollte versuchen die jenen die regelmäßig online sind oder nicht mehr so oft da sind hier, wieder dazu zubewegen mal reinzuschauen.


    Zwar wird das von einer Person schon teilweise versucht, in den Chronik Einträge geschrieben werden (ist nicht verkehrt, der Gedanke). Aber ob das zwingend immer von erfolg ist, lässt evtl. zu wünschen übrig. Da es nicht gesagt ist das Mitglied xyz überhaupt E-Mail Benachrichtigungen an hat, somit würde das Mitglied es ja gar nicht mitbekommen, oder die E-Mail ist nicht mehr die aktuellste ;)


    Man könnte zwar einen Newsletter verschicken. Aber auch hier kann es vorkommen das ihn nicht jeder bekommt. (Das gleiche Problem wie z.B Chronik Einträge.)


    Ansonsten ist eigentlich schon das relevanteste gesagt wurden. Aber sagen kann man viel, vielmehr zählt aber das Handeln, wenn es z.B um erstellen von Content angeht. (auch wenn mein aktuelles handeln anders ausschaut)

    sorry für den doppelpost. ein new on edit gibt es wohl hier nicht mehr.

    was ist mit evtl einträgen die bedingung ect angeht.
    sind das probleme oder oder eher "Dein C-A."

    da fällt mir auf das es keine wirklich beschreibung gibt was "Dein C-A" ist? :)


    wenn es um bedingung geht (beiträge schreiben, formatierung, wo man welche einstellung findet ect.) die evtl jemand anderes beantworten kann und relevant für die allgemeinheit ist. wären nach den Support system, nur für mich sichbar, wobei es evtl andere auch interessieren könnte, oder helfen könnte.


    ps. gäste können nichts mehr schreiben ?
    was wenn jemand probleme mit seinen account hat. der aber nicht auf anhieb daran denkt das es das impressum/kontakt-kormular gibt ?
    (evtl müsste auch der text bei "Dein-C-A" angepasst werden, damit man sich nicht wundert warum man nichts schreiben kann.)

    irgendwie doppel gemoppelt.


    support = Eure Probleme


    Eure Probleme, eure Meinungen, Dein C-A = Eure Probleme


    (in beiden kann man Probleme melden wenn man nach Beschreibung/titel geht)


    oder ist man nur wieder zu schnell bevor es richtig umgestellt/sortiert/beschriftet wurde ?

    Tach :)


    Besteht die Möglichkeit das was mit den Mail Versand bzw das versenden von Benachrichtigungen ect. Kaput ist.


    Ich bekomme keine Mails mehr. Egal ob es Benachrichtigungen sind oder direkt (testweise per mail formular, übers profil ausprobiert).


    An meiner e-mail von "web.de" liegt es schonmal nicht. Die empfängt ansonsten jeden schrott zurzeit (Spam, Newsletter ect.)


    Bitte mal Einstellungen, Blacklist. (Nicht das durch die letzten Sicherheit Einstellung/Updates, sowas da ist.) etc prüfen.

    Besteht die möglichkeit, das keine Benachrichtigungen ausgelöst werden, wenn jemand auf ein Kommentar antwortet ?


    Mir ist das aufgefallen als ich zufällig gerade gesehen habe das jemand auf mein Kommentar von Kalter-Café 03/19 geantwortet hat.


    Oder liegt es eher an den Artikel System und ist gar nicht vorgesehen ?

    Huhu.


    die Bewertungs Funkion mit Like/Dislike ist doch wie folgt


    Grüne = Positiv

    Rot = Negativ

    Grau = Neutral


    oder ?


    Mir ist nun aufgefallen das bei den Anime Einträgen, in der Übersicht, die Dislike "Grau" dargestellt wird.

    Ist das dort so gewollt oder hat sich da nur ein fehler eingeschlichen ?



    Mit ist eine ungewöhnliches verhalten aufgefallen.

    Einige der damaligen vielen Profil Felder sind ja scheinbar deaktiviert bzw auf nicht sichtbar gestellt ?

    Das hat evtl mit Datenschutz zu tun.

    Aber die Software hat einen Fehler oder eine Einstellung ist falsch gesetzt.

    Den einige der Informationen kann man immer noch sehen wobei im Profil keine Möglichkeit besteht diese zu bearbeiten.

    Oder ich finde diese nicht um sie zu bearbeiten oder bei anderen anzusehen. (übersehe das)


    Ich kann nicht einschätzen wie weitreichend da was gemacht werden muss.


    Aber kommen wir nun mal was ich meine.


    Wenn ich im Forum unterwegs bin, erhält man Profil Informationen wenn man mit den Mauszeiger über den Profilnamen geht.

    Und dort werden Informationen am ende angezeigt die im Profile nicht vorhanden sind. (wie oben geschrieben, finde ich diese so sonst nicht)

    wie z.B Beruf, Hobby (ob noch mehr davon betroffen ist kann ich nicht sagen)




    Seid Ihr Ongoing-Gucker/Leser oder wartet Ihr bis der laufende Anime oder Manga zu Ende/Abgeschlossen ist?





    Ich für meinen Teil bis weitestgehend Ongoing Gucker. Aber es kommt auch vor das ich erst was schaue, wenn es fertig ist. Das ist meistens so, wenn es vorab keine untertitelte Version gab. Wie z.B Erscheinungen mit deutscher Sprachausgabe.

    Man trifft immer wieder auf Anime oder Manga die ein offenes Ende haben.

    Ist es jetzt aber etwas schlechtes, da man durch nicht das wahre Ende erfährt oder ist es doch etwas positives aufgrund der großen Interpretationsfreiheit ?






    Offene enden sind aus sicht der Anime Publisher und/oder aus der Zusammenarbeit mit den Manga Publisher sinnvoll.

    Dadurch wird man indirekt dazu verleitet sich den Manga zu hohlen um sein Wissens durst zu stillen.

    Aber es kommt auch oft vor das sie bei den Anime an einen punkt angekommen sind wo sie entweder sich was selber zusammenreimen oder es halb offen lassen da der Manga noch nicht so weit ist. (Leider kommt es auch vor das die Vorlage genauso endet oder der Schöpfer verstorben ist)


    Persönlich mag keine zu offenen enden (Cliffhanger), wo man deutlich erkennt, dass z.B die Story nun richtig losgeht und es keine aussicht auf eine Fortsetzung gibt.

    Achtet Ihr auf die Anime oder Manga Skala/Punktzahl (Bewertungen) wenn Ihr euch ein Anime oder Manga aussucht (z.B de.anisearch.com myanimelist.net ...) ?





    Bei aktuelle Sendungen eher nicht. Da schau ich einfach rein und urteile selber.

    Aber wenn ich nebenbei mal was anderes ansehen will, schau ich schon mal gerne drauf sowie in den Kommentare/Reviews um grob einzuschätzen, ob es interessant sein könnte. Aber voll und ganz verlass ich mich nicht drauf, da jeder am ende einen anderen Geschmack hat oder das Gerne mag.

    Also wie seid Ihr überhaupt dazu gekommen euch mit Anime oder Manga zu beschäftigen.





    Bei mir Ist schon lange her. Es war eher unbewusst. Es fing damals mit Sailor Moon an das im FreeTv lief, damals war es aber mir nicht bewusst das dies ein Anime war und darauf hat man oft das FreeTv verfolgt und geschaut was lief (Dragonball, Flint Hammerhead, Captain Future, Pokémon, Digimon usw..) wenn es mit der Schulzeit klappte. Später als man es bewusst wahrgenommen hat, fing es mit den Inhalten an, die an älteren gerichtet waren und auf den Musikkanäle im Tv liefen. Und der richtige aggressive verfolgen von Serien fing mit Magical Girl Lyrical Nanoha an, wobei auch mal Pausen vorkamen.