Beiträge von Sogeking

    Ich bin gerade dabei den Anime wieder anzuschauen. Dabei ist mir was ziemlich lustiges aufgefallen! Und zwar schon bei der erste Episode:


    True Tears ist ja kein Echii-Anime. Und ich bin ja auch kein richtiger Echii-Fan, deshalb habe ich mich gar nicht darauf konsentiert. Aber mir ist jetzt beim Rewatch was sehr interessantes aufgefallen!
    Wer die erste Folge von True Tears schnell per Hand hat, sollte mal von Minute 17:00 bis zu 17:30 einige Male durchspielen lassen. Ist ziemlich lustig, meine ich mal. ;]


    Hier, auf das was ich hinaus will:


    Ich hab mich tot gelacht, als ich das entdeckt habe.

    Der Anime bitet leider nicht so viel Plot, was das ganze eigentlich ausmacht. Denn durch das es keine richtige komplexe Handlung existiert, geht man lieber auf die Charaktere ein und verlässt sich auf die Moe-Haftigkeit von der kleinen Hina. Klingt eigentlich ziemlich öd, aber das ist es überhaupt nicht! Mir hat es von vorn bis hinten sehr gute gefallen. Anfangs dachte ich mir noch, dass es wirklich dramatisch wird und es eigentlich auch so bleibt bzw. eigentlich sehr erst wird. Aber nach der dritten oder vierte Episode kam eigentlich jedesmal ein Lachanfall zustande und die traurigen Szenen über die Eltern gab den Anime die Ernsthaftigkeit wieder - ein sehr guter Mix, denn der Anime - so denke ich, möchte uns vermitteln, dass auch in schwierigen Zeit das eine oder andere Lachen nicht verkehrt ist.
    Das Ende war ein guter Abschluss, dass eigentlich sehr viele Emotionen beinhaltete. Ich kann´s auf jeden Fall weiterempfehlen. :)

    Deine Arbeiten schauen ja nicht so schlecht aus. Ich finde es recht interessant - wie du Anime-Render mit "Real"-Hintergründe kombinierst, aber bei manchen deiner Arbeiten passt es einfach nicht mit einander (ist jetzt nur meine Meinung ;D) z.B. bei der Signaturen 8 und 9. Da ist mir einfach der Unterschied zwischen Unwirklich und Realität viel zu groß, wie zum Beispiel aus einer alten Star Trek Serie - wo man einfach sieht das die Menschen Real sind und alles rundherum unecht und nur Attrappen sind.
    Aber was mir zum Beispiel gefällt ist deine erste Arbeit wo du den einen Charakter aus der Serie Fairy Tail als Render benützt hast (ich weiß... ich kann einfach die Namen nicht merken ;D) - da passen die weißtransparenten Linien sehr gut, da sie wie Luftströme die von unten heraufsteigen aussehen.


    Negativ:
    - Render und Hintergrund nicht gut miteinander abgestimmt. (Bild 8,9,10)
    - Schriftart nicht gut gewählt (Bild 9)


    Die anderen Bilder schauen noch recht gut aus. Wenn ich mir deine Bilder alle anschaue fällt mir auch auf, dass du sehr oft diese Lichtlinien verwendest - bei einigen Bilder passt das einfach nicht dazu z.B. Bild 3 und 9.


    Verbesserungsvorschläge:
    Versuch nicht so viel mit dem Render zu machen und konzentriere dich mehr mit dem Hintergrund und Details. Und das Wichtigste: immer was neues ausprobieren, sonst kommt man nicht weit :)

    Ich sehe es genau so - der Anime hat mich vor allem wegen der Charakterdesign dazu bewogen diesen Anime anzuschauen und die Einführung war eigentlich auch nicht so schlecht. Nach einige Episoden musste ich mir immer einreden, dass es noch besser werden muss, stattdessen sank meine Motivation immer weiter nach unten. Als ich die erste Staffel fertig angeschaut habe - war ich trotz allem eigentlich halbwegs gut unterhalten worden, dass es noch für die zweite Staffel ausreichte. Ja was soll ich zur zweite Staffel nur sagen - es wird auf jeden Fall viel aufgeklärt und dadurch ein bisschen Spannung aufgebaut und das Ende war ein bisschen Komisch.
    Es ist sicher einen Blick wert, aber es ist auch mit Sicherheit nicht ein muss anschauen Titel. Ich bin eher der Romantik/Drama Typ und hätte mir zwischen die zwei Hauptcharakteren eine engere Beziehung erhofft, aber man kann nicht alles haben ;D

    Habe den Anime nur bis zur 12 Episode angeschaut, da ich den Anime aus irgendwelchen Gründen bei Seite legen musste. Seit dem hab ich irgendwie vergessen den Anime weiter anzuschauen. Eine sehr ungewöhnlicher Zeichenstill, aber auf jeden Fall kein schlechter - so wie Nagisa Sayo erinnert es zum Teil an die Ghibli-Filme. Die Geschichte hat nach meiner Meinung Höhen und Tiefen, aber nicht so tief, dass man damit gleich aufhören möchte. Vor allem fand ich die Kämpfe sehr beeindruckend und die Stimme vom Wächter, der "Ich Satchii" - dieses Ding hat wirklich eine Babystimme bekommen und greift jeden an der irgendwie auffällt. xD
    Ich werde den Anime auf jeden Fall fertig anschauen... das bin ich den Anime noch schuldig. ;D

    Ich habe nicht so viele Live-Action Filme angeschaut, aber wenn du mich so fragst... würde ich sagen, dass mein derzeitiger Lieblingsverfilmung "Shinobi - Heart under Blade" (Anime:"Basilisk") ist eventuell würde ich auch die zwei Death Note Filme heran ziehen. Dazu muss ich sagen, dass ich den Anime "Basilisk" leider nicht angeschaut habe und deshalb eigentlich nur den Film beurteilen kann. Der Film selbst hat nach meiner Meinung eine sehr gut Story und von der Umsetzung her gut ist.


    Es ist nicht die Frage: "Welcher Manga bzw. Anime es verdient hat", sonder nach meiner Meinung: "Welcher Manga bzw. Anime sich eher eignet für solch eine Umsetzung". Da es sicher viele Manga´s und Animes verdient hätten umgesetzt zu werden... Aber spontan fällt mir hierbei nichts ein :P

    Also ich gebe offen zu, dass ich ein Anime-Fan bin und schäme mich auch nicht dafür - wieso auch.
    Im meinem Freundeskreisen wissen es eh alle, sowie meine Eltern. Ich konnte sogar einige meine Freunde dazu bringen Animes anzuschauen und sie Teil diese Gemeine zu werden. Aber dennoch gibt es viele die denken, dass der Anime nur Kinderkram sei und sich sehr schwer überzeugen zulassen, dass sie sich dabei irren.

    Mein erster Manga war Bokura ga ita. (Der Anime ist aber besser ;D)


    Hab ziemlich spät angefangen, da ich eher Animes anschaue. Manga´s lese ich nur, wenn der Anime nicht fertig umgesetzt wurde oder wenn der Anime ganz von der Manga-Geschichte abweicht. :P

    Ich hätte da mal eine Frage. Wozu gibt es diese Regel: "Wenn ein Stock/Render benutzt wurde, muss der link zum Bild mitgeschickt werden."? Nicht das es mich besonders stört, wollt nur wissen warum.

    Sieht sehr interessant aus. Ich mach viel mit Bildern, deshalb kenne ich den Anime schon von vielen Seiten. Vom Zeichenstil hebt sicher der Anime von meinen bisheren Animes die ich angeschaut habe sehr ab. Aber als ich hier den Trailer angeschaut habe, muss mir gestehen, dass mich der Trailer beeindruckt hat - in puncto Animation (gemeint ist die teilweise rauschende 2D Animation in die schöne normale Animation). Der Anime kommt auf jeden Fall auf meine Animeliste.
    Außerdem hat der Anime oder Manga im Internet schon Kultstatus.

    Die schauen alle super aus! Mehr kann ich eigentlich auch nicht dazusagen. Seit dem ich hier angemeldet bin (also sehr lange) verfolge ich mit freunden deine neuen Werke, da ich selbst gerne mit Bilder hantiere. Du benützt sehr schöne Effekte und die Schriften sind bei dir immer leserlich. Also Daumen hoch für deine Werke und weiter so ;3

    Sehr interessant das Bild. Zwar ist das nicht so meinst, aber du hast es recht gut umgesetzt.
    Ich finde, dass die Farben sehr originell gewählt sind (in positiven Sinnen) und dass du die Bedeutung bzw. Darstellung (rufen/schreien) des Charakters sehr gut eingearbeitet hast.
    Auf jeden Fall hast du dich verbessert. Mach weiter so... :thumbsup:

    Hmm...
    Also heute möchte euch keine Signatur präsentieren, stattdessen gibt es ein Vector-Bild von mir. Ich bin in dem Bereich ein ziemlicher Anfänger, deshalb hoffe natürlich um Verbesserungsvorschläge oder einfache Kritiken. Das Bild ist leider nie fertig geworden und wir in der Zukunft auch weiter geführt - außer ich hab die Zeit und die Motivation dazu. Außerdem wollte ich das vom Anfang an nur bis zur Hälfte machen :P



    Bild: VORABBILD , Anime: The Melancholoy of Haruhi Suzumiya (MOVIE) , Charakter: Nagato

    Danke für dein Kommentar Sasori!
    Leider hab ich nur so viel Zeit, weshalb ich auch keine neue Werke erstellen kann. Deshalb präsentiere ich euch ein etwas ältere Signatur, damit es auch hier weiter geht. Ich hoffe trotzdem, dass sie euch gefällt. Kommentare sind bei mir wie immer erwünscht, ob positiv oder negativ.



    Signatur: Sasuke | Just in time ; 400 x 170 px
    Hab ich für jemanden gemacht, glaube ich...

    Hehe, deine Signaturen schauen wirklich gut aus ^^
    Vor allem gefällt mir die zweite sehr gut, obwohl ich nicht genau sagen kann, was der Unterschied zwischen der 1. Version und der 2. Version ist, außer das der zweite irgendwie stärker Betont ist und bei der Schrift dieses kleine Strich jetzt weiter näher beim "H" ist. Wenn ich mich nicht irre xD
    mach weiter so... :thumbsup: