Beiträge von XDChrissyXD

    Arones

    Artemis


    *Bemerkt, wie Xerben den Kopf schif legt und fragt sich woran er grade denkt. Beginnt lauthals zu Lachen, als er ihr unterstellt Infos über ihn zu sammeln.*

    "Warum genau sollte ich das machen? Das wäre verschwendete Zeit und Energie. Nein nein, nichts dergleichen. Ich weis auch nicht warum ich so auf dich zugehe.Du interessierst mich einfach als Mensch. Und vielleicht kannst du mir ja noch den ein oder anderen Trick beim Training zeigen?"

    *Hört sich in Ruhe seine Geschichte und seine Aussage an und muss für einen kurzen Moment darüber nachdenekn.*

    "Hört sich faszinierend an in einem Archiv zu arbeiten. So viel Geschichte in den ganzen Regalen. Der ganze Raum, der diesen typischen Buchgeruch hat. Das könnte ich mir noch vorstellen zu machen. Vielleicht schafft Adem es ja den Krieg abzuwenden und wir könnten das machen, worauf wir Lust hätten. Was würdest du denn dann machen wollen?"

    *Beobachtet ihn dabei,wie er seine Tasche an den Baum legt und seine Jacke darauf legt.*

    // Er sah sehr schlank aus, hat aber offenbar doch gut trainierte Oberarme. Das kann ja mal interessant werden.//

    "Du bist extra hergekommen um zu trainieren, also lass uns das auch machen. Auserdem möchte ich dir nicht das gute Buch wegnehmen. Es sei denn ich darf nah dem Training wenigstens eine Seite lesen?"

    *Beginnt zu lächeln und geht in Kampfposition.*

    Arones

    Artemis


    " Es war ja auch nicht geplant das ich einschlafe. Aber ein paar meiner Fallen hätten mich schon aufgeweckt.Hättest du drauf geachtet, wenn ich dir nicht vorher bescheid geasgt hätte, dass dort welche sind?"

    *Legt den Kopf fragend schief, weil sie es wirklichen wissen wollte. Hört ihm aufmerksam zu und fragt sich wo er denn war, dass es Verschwendung gewesen wäre, dort zu bleiben.

    //Warum ist bei ihm eigentlich alles eine Verschwendung? Ist ihm vielleicht mal etwas passiert?//

    *Nimmt das Buch von Xerben entegegen und öffnet es ganz vorsichtig, fast wie einen kostbaren Schatz und atmet einmal tief den typischen Buchgeruch ein, schließt dabei die Augen und muss unwillkürlich lächeln.*

    " Tut mir Leid falls ich dir zu Nahe trete, aber warum ist bei dir immer alles eine Verschwendung. Du hast es jetzt schon ziemich oft gesagt. Ich habe mich einfach gefragt, warum das so ist?"

    *Ist immernoch voll und ganz auf das Buch fixiert und ist völlig von dem Buch fasziniert, da es schon so alt ist und auch noch von der Erde stammt. Liest ein paar Zeilen, ehe sie Xerben antwortet.*

    "Von der Erde also, wirklich interessant. Es ist lange her, dass ich so ein Buch in den Händen gehalten habe. Woher hast du es?"

    *Reicht ihm vorsichtig das Buch zurück, blickt zu ihm hoch und lächelt.*

    " Bevor mein Vater der Meinung war, dass ich alt genug für das tarinieren bin, habe ich Tage und Nächte durchgelesen. Seien es Krimis, Romanzen oder Thriller gewesen. Ich habe es geliebt, mich an sonnigen Tagen unter einen Baum zu setzen und stundenlang einfach nur zu lesen. Ich interessiere mich immernoch für Bücher, aber das training hat später sämtliche Freizeit von mir in Anspruch genommen und das hat sich bis heute leider nicht geändert."

    * Lächelt ihn kurz traurig an und blickt dann wieder sehnsuchtsvoll auf das Buch in seinen Händen.*

    Arones

    Artemis


    // Ich könnte ewig hier liegen bleiben und einfach das Rauschen der Blätter in den Bäumen und die Sonnenstrahlen genießen.//

    *Schläft schließlich ein und hat einen Traum über ihre Kindheit. Sie lief lachend und spielend über eine Blumenwiese, als es plötzlich dunkel wurde und sie mit einem Schreck aus ihrem Traum gerissen wurde. Sie gibt einen erstickten Laut von sich und sieht die Person einen Moment verwirrt und ängstlich an, bis sie merkt das es Xerben war.

    "Du bistˋs. Du hast mich zu Tode erschreckt. Mach das bitte nie wieder."

    * Legt sich eine Hand auf die Brust,direkt über ihr schnell schlagendes Herz und atmet ein paar mal tief durch,um sich wieder zu beruhigen. Schaut einmal kurz auf ihren Mini Computer und sieht das erst eine Stunde vergangen war, nachdem sie Xerben die Standortinfos geschickt hatte. Sieht lächelnd zu ihm auf.

    " Hätte nicht gedacht das du heute noch Zeit und Lust hättest zu trainieren. Gib mir bitte einen Moment, um mich fertig zu machen."

    *Zieht sich ihre Jacke aus und bindet sich ihre Haare zu einem Pferdeschwanz zusammen, nicht darauf achtend, dass man einige ihrer Narben an Armen und Nacken erkennen konnte. Blickt wieder zu Xerben und entdeckt ein Buch, welches er in der Hand hielt.

    "Du liest gerne oder? Ich habe schon ewig kein Buch mehr in der Hand gehabt.Dabei riechen Bücher immer so schön nach Druckertinte. Was liest du denn jetzt grade? Darf ich es mal sehen?"

    *Geht lächelnd ein paar Schritte auf Xerben zu und will schon wieder eine Hand nach ihm ausstrecken, besinnt sich allerdings eines besseren und blickt ihm stattdessen freundlich lächelnd in die Augen.*


    Edon

    Ino


    *Setzt sich auf dem Schulhof auf ihre Lieblingsbank und genießt das schöne Wetter.

    // Hmm Cassandra hat sich in Sachen Prüfung noch nicht gemeldet, also hat sie noch nichts herausfinden können. Ich fühle mich iwie nutzlos. Iwas muss ich doch auch machen können.//

    * Steht auf und geht Richtung Bibliothek, nichtsahnend, als sie auf einmal den Oberst Azumaya mit mehreren Kochbüchern sieht.*

    //Kochbücher? Ernsthaft? //

    Edon

    Ino


    "Du kannst so viel Spielzeuge haben wie du willst, mach das mit dem Oberst aus."

    *wendet sich Cassandra zu*

    "Sagst du mir bescheid, wenn du etwas über die Prüfung herausfindest? Würde mich ja schon interessieren worum es geht."

    *Lächelt Cassandra kurz an, bevor sie gedankenverloren den Raum verlässt und Richtung Schulhof schlendert. *