Beiträge von Chiishi

    Zur Zeit bin ich mit folgenden Reihen beschäftigt:


    - One Piece

    Lese ich aktuell aktiv und habe am 1.1. mit Band 1 begonnen. Im Moment bin ich bei Band 29.


    - The Promised Neverland

    Bis Band 10 gelesen. Weiter werde im März lesen.


    - Record of Grancrest War

    aktuell nur Band 1 gelesen


    - Waiting for Spring

    Bis Band 11 gelesen. Die nächsten Bände lese ich ab März weiter.


    - Hunter x Hunter

    Bis Band 33 gelesen.


    Ansonsten lese ich aktuell nichts, denn One Piece hat gerade Vorrang xD Ich will es nicht noch weiter vor mich herschieben 🙈

    Ich meinte eigentlich Änderungen, die das Forum selbst betreffen, sollten nicht einfach im Alleingang bewältigt werden. Bevor das Forum auf wbb4 umgezogen wurde, haben die Admins auch erstmal sämtliche Tests gemacht und dann die Mods ins Bott geholt, dass wir das neue Forum auf Funktionalität testen sollen und wir sollten uns gut genug famit auskennen, um den anderen bei Fragen Rede und Antwort stehen zu können. Da wurde man auch nicht vorher gefragt, ob wir die Struktur ändern wollen, weil es nämlich keine andere Möglichkeit gab. Aber wir haben trotzdem vor dem Umzug allen bescheid gesagt, auch wenn den meisten die Tatsache nicht passte. Es gibt halt Änderungen, die kann man nicht entgehen, aber man sollte nichts ohne Vorwarnung oder ganz still und heimlich ändern, was die das Forum selbst betrifft. Und dazu gehört eben auch die Funktion des Dislike Buttons. Nun gibt es Kritik, dass man gerne Anime/Manga hier bewerten möchte, wie es auch alle andere Datenbanken haben. Da sollte man, meiner Meinung nach, wenigstens entgegen kommen und schauen, ob es ne alternative Möglichkeit gibt anstatt zu sagen:"In meinen unnötig, also gibts das auch nicht.". Mit solchen Aussagen verliert man erst recht User/innen.


    Dass du Tests ausprobierst, um mehr Leute aus Twitch oder Discord anzulocken, find ich persönlich nichtmal schlecht, solange der Kern dieser Community, das Forum, keine negativen Änderungen mit sich trägt.


    Aber darum geht es hier in diesem Post ja nicht ^^ Und wie ich sagte, wäre es schön, wenn trotzdem über ein Bewertungssystem für die Animes und Mangas nachgedacht wird (als Alternative, dass die Dislike Funktion weggenommen wurde und die Like Funktion irgendwann auch abgeschafft wird).

    Manchmal haben so Verläge wie Tokyopop Aktionen, bei denen auch mal Versand kostenlos ist. Aber grundsätzlich haben die Verläge einen Mindestpreis, bei dem man auch kein Versand mehr zahlen muss. Sparen kann man eigentlich am besten, wenn man die Bände gebraucht kauft.

    Als ich hier zum Cafe-Anime kam, gefiel mir die Transparenz zwischen Admin, Mods und User. Es wurden nie sichtliche Änderungen ohne Vorankündigung und ohne die Meinung anderer vorgenommen. Bei solch Alleinentscheidungen muss man sehr vorsichtig sein und am besten gar nicht erst tun. Ich habe schonmal mitbekommen, wie jemand durch seine Alleingänge fast alle User (darunter auch Mods) verloren hat.


    Ob jetzt ein Like/Dislike Button Sinn macht, sei dahingestellt. Soweit ich mich erinnere war ich vor der Einführung auch dagegen und wir hattten tatsächlich jemanden, der diesen Dislike Button ausnutzte. Allerdings ist er aus anderen, gravierenderen Gründen, gesperrt worden.


    Was die Funktion für die Anime/Mangabewertung betrifft, war der Dislikebutton doch sehr gut. Ich würde, aufgrund der Kritik, vorschlagen, dass ein neues Bewertungssystem eingeführt werden sollte. Zum Beispiel mit Zahlen. Denn ich finde, dass die Anzahl der Like's, die es scheinbar irgendwann auch nicht mehr geben soll, einen schlechten Anhaltspunkt zu wissen, ob der Anime oder Manga gut ist. Man möchte ja auch gerne vor dem Lesen oder Schauen sehen, wie es bewertet wurde. Und da ist Bewertungssystem sehr gut. Ich kenne keine Datenbank, die kein Bewertungssystem hat, sei es mit Zahlen, Sternchen, usw. Und das hilft ungemein sehr vielen bei der Entscheidung!


    Ich hoffe, dass über ein neues System nachgedacht wird :)

    Ich hätte gern bitte ein paar gute Empfehlungen welche Mangareihen sich lohnen würden zu sammeln.

    Hab mir extra ein 2 Manga Regal zugelegt und möchte es befüllen.

    Einzige Bitte bitte keine endlos langen Manga Reihen wie Naruto/Bleach,...Manga mit bis zu über 30 Bänden sind wahre Platzfresser.

    Von Romance bis Fantasy/Horror lese ich alles gerne, aber das sind halt schon meine Lieblingsgenres bei Mangas. :)

    Wäre gut zu wissen, welche du schon gelesen hast. Zumindest die, die dir sehr gefallen haben. Es gibt viele gute Reihen, die auch schon abgeschlossen sind. Bei manchen wird es allerdings schwierig sie noch komplett zu bekommen, da sie älter und rar sind.

    Wenn man sonst keine Probleme hat xD Lustig ist das schon, aber ob ich sowas brauche? Eher nicht. Bin aber gespannt, ob sowas tatsächlich irgendwann kommt xD Wahrscheinlich wird es eher in Japan kommen, denn da wundert mich gar nichts mehr 🤣

    Candidate for Goddess, Arjuna und X/1999 liefen auch auf eines dieser Sender. Die drei sind ebenfalls sehr interessant gewesen. Aber MTV und VIVA haben ja meines Wissens nach absichtlich Animes ausgestrahlt, die eher für ältere sind. Immerhin haben Kabel1 und vor allem RTL2 Animes ausgestrahlt, die Kids gut guxken konnten.


    Wie sieht es eigentlich aktuell aus? Weiß nur, dass ProsiebenMaxx noch Animes ausstrahlt, aber weiß nicht welche, da ich kein Free TV mehr schaue. Ich bin seit paar Jahren auf den legalen Streaming Diensten rüber gewandert 😅

    Ich wollte mit meinem Mann mal einen anderen Adventskalender haben. Somit entschieden wir uns für diesen hier:



    Hinter jedem Türchen sind 3 Aufgaben, wovon man sich für eines entscheiden und erfüllen muss.


    In Tag 1 waren diese Aufgaben drin:



    Wir haben uns für die linke (erste) Aufgabe entschieden.

    Ich habe dieses Jahr geheiratet. Geplant war nur eine standesamtliche Trauung und danach Essen im Restaurant, wo wir gerne schick essen gehen. Aber ein halbes Jahr vor der Hochzeit und wenige Tage vor der Reservierung des Tages der standesamtlichen Trauung, haben wir uns kurzfristig umentschieden. Wir heirateten 2 Monate vor dem geplanten Tag standesamtlich mit Trauzeugen und Eltern. Ein Kleid für die standesamtliche Trauung kam auch sehr kurzfristig, da eigentlich ein anderes geplant war. Den Brautstrauß beaorgte mein Mann auch am Morgen der Trauung kurzfristig, nachdem meine Mutter auf ihn einredete, obwohl ich gar nicht dran dachte einen zu haben 🤣 Die Trauung selbst war aufregend, aber wunderschön. Wir hatten einen sehe schönen Tag, bevor der anstrengendste Teil kam: die Freie Trauung. Wir haben uns tatsächlich dazu entschieden an unserem eigentlichen Wunschtag eine freie Trauung zu veranstalten. Demnach gab es viel zu tun in Sachen Location, Trauredner finden, Fotografen, etc. pp. Vor allem die Woche vor der freien Trauung war nervlich grauenvoll, denn wir erwarteten 50 Gäste, die wir zufrieden stellen wollten.


    Letztendlich war der Tag perfekt! Es war zwar viel Geld, das wir dafür ausgegeben haben, aber es war der schönste Tag in unserem Leben und das hat sich allein dafür schon gelohnt. Ich hab in meinem wunderschönen aelbat ausgesuchten Hochzeitskleid geheiratet, fühlte mich zum ersten Mal richtig hübsch und war super glücklich!

    • Maquia: When the Promised Flower Blooms
      Maquia: When the Promised Flower Blooms +1 2 Kommentare
      Maquia wurde in eine außergewöhnliche Familie hineingeboren, deren Mitglieder allesamt im Jugendalter aufhören zu altern. Ihr friedlicher Alltag wird eines Tages jedoch gewaltsam zerschlagen, als der Klan von einer… Anime


    Ich habe den Anime gestern angeschaut und musste Rotz und Wasser heulen. Ich bin zwar keine Mutter, aber man konnte in dem Anime die endlose Liebe der Mutter zum Kind super nachempfinden. Auch wenn der Film Fantasy beinhaltet und das Setting eher zu einer älteren Zeit stattfindet, ist die Geschichte trotzdem sehr zeitgemäß. Es ist so rührend zuzusehen, wie sich die Charaktere entwickeln, wie stark Liebe wirklich ist und wie hart einem die Vergänglichkeit treffen kann. Der Anime ist wirklich emotional und ergreifend, wenn man sich in die Story hineinfallen lässt.


    In Deutschland erscheint der Anime im August auf Bluray und DVD.


    Im Mai konnte man den Anime in ausgewählten Kinos ansehen.


    Kennt den schon jemand und/oder kauft ihn sich? Ich empfehle diesen Anime auf jeden Fall sehr!


    Ich habe die Bluray auf englisch, aber kaufe mir vllt noch die Collectors Edition auf Deutsch.

    Damals, als ich noch ne junge Schülerin war, hatte ich kein Geld für Mangas. Da habe den einen oder Manga online gelesen. Der Kauf von Mangas begann vor ca 10 Jahren. Da nutzte ich das wenige Geburtstags-, Oster- und Weihnachtsgeld. Seitdem ich arbeite kann ich mir Mangas schon eher leisten und habe seitdem auch mit dem Online-Lesen aufgehört. Ich habe viel lieber ein Buch in der Hand und blättere gern die Seiten um.


    Natürlich hat ein e-book seine Vorteile, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich mich jeden Tag über den Anblick meiner Mangaecke erfreue ^^ Darum lese ich lieber Manga als Buch anstatt digital (oder online).

    Probleme machen, wo es keine gibt. Mir ist das sowas von egal, ob es in einem Spiel keine Frauencharaktere, keine Männercharaktere, keine Schwarzen, keine muskulöse Grüne oder blaue mit weißen Mützen oder sonst was gibt...


    Sich darüber beschweren, dass es zu wenige weibliche Spielercharaktere gibt, ist echt lächerlich. Ich bin ne Frau und spiele eh meist lieber nen männlichen Charakter. Und wie viele es von welchen Geschlechtern in den ganzen Spielen vorhanden sind, ist doch shit egal. Mich regt so ne Neuigkeit echt auf und ich schäme mich... weil ich ne weibliche Person bin... Ich schäme mich wirklich! Solange ich als Frau nicht unterdrückt werde, ist es mir egal, ob Männercharaktere die Spielewelt beherrschen oder nicht.


    PS: Ich finde die meisten verweiblichten Protagonisten eh super hässlich und unpassend!

    • Kokoro ga Sakebitagatterunda
      Kokoro ga Sakebitagatterunda +5 1 Kommentar
      Die Geschichte dreht sich um das Mädchen Jun, das früher mal sehr glücklich war. Durch eine unbedachte Äußerung in ihrer Kindheit, die unter anderem ihre Familie auseinandergerissen hat, lebt… Anime


    The Anthem of the Heart ist eines meines liebsten Anime Filme geworden, die ich kenne. Ich habe den Film schon mindestens 3 Mal angesehen und muss jedes Mal weinen. Mich bewegt der Anime so sehr, weil so viel Wahrheit darin steckt...


    Mit der Zeit vergisst man einige Punkte, die in Planung waren und man weiß nie, woran der eine oder andere Punkt gescheitert ist. Darum würde ich gerne alte und neue Punkte zum Leben hervorrufen, die hoffentlich zur Verbesserung des Cafe-Animes beisteuern.


    Punkt 1: Galerie, optionale Angabe, Quelle/Artist/Künstler

    Zitat von DarkViper84

    Wie wäre es wenn man für zukünftige Verwendung der Galerie ein zusätzliches optionales Feld bereitstellt wo man als Textform entweder eine URL oder einen Namen der Herkunft hinterlegen kann. Wird wohl zukünftig nicht verkehrt sein, sowas zu haben.

    Derzeit ist es ein offener Punkt, allerdings kann man selbst ein Blick drauf werden und auf welche Form auch immer die Quelle zum Bild angeben, bis es mit einer Funktion machbar ist?


    Punkt 2: Name: PC- & Konsolenspiele nicht zeitgemäß ?


    Ebenfalls ein Punkt von DarkViper84, den ich ebenfalls befürworte. Ich hätte den Vorschlag, dass man die Spiel-Eck noch ein bisschen mit folgenden Unterkategorien ordnet:


    - Allgemein (zb.: "Welches Spiel spielt ihr gerade?")

    - PC-Spiele

    - Konsolenspiele (Beim Erstellen eines Beitrags im Thema dazu schreiben, obs ein Nintendo-, Switch-,... spiel ist. Oder noch besser, wie im "Allround" Jede Konsole für sich als Thema haben und darin die Themen verfassen.)

    - Karten- und Brettspiele


    Forengames, RPG-Eck und Discord-Spiele können ja so erhalten bleiben :)


    Man sollte dann aber trotzdem mal die Spiel-Eck generell etwas aufräumen ^^ (eigentlich alle bereiche xD)


    Punkt 3: Weitere Farbstile

    (schon von Keks-Chan angesprochen)


    Bisher gibt es 3 verschiedene Farbstile. Sind vielleicht noch weitere in irgendeiner Form möglich? Ein bisschen mehr Variation wäre echt super.


    Punkt 4: Benachrichtigungen Artikel

    Gibt es da schon neue Erkenntnisse?


    Punkt 5: Neue Wettbewerbe (mit Sachpreisen)


    Leider ist das Thema von Nekuro ziemlich untergegangen. Ich bin nämlich auch dafür, dass mal wieder neue Wettbewerbe rein kommen. Vielleicht ist es sogar ziemlich schlau erstmal ohne Sachpreise solch Wettbewerbe zu machen, um zu sehn, wie hoch die Teilnahme ist. Sollte es gut laufen, kann man beim zweiten Mal Sachpreise hinzufügen. Eine spontane Idee kam mir soeben auch noch in den SInn: Punkte sammeln. Als Beispiel: Es findet ein Wettbewerb statt und 5 Teilnehmer machen mit. Es gibt Gewinner vom 1.-5. Platz. Platz 1 erhält 4 Punkte, Platz 2 erhält 3 Punkte, Platz 3 erhält 2 Punkte und die anderen je einen Punkt. Irgendwann gibts einen neuen Wettbewerb (anderes Thema, was anderes, was man tun muss), wo man dann wieder mitmachen und Punkte sammeln kann. Am Ende des Jahres werden die Punkte eingesehen und der mit den meisten Punkten erhält einen Sachpreis. Im neuen jahr fallen dann alle Punkte wieder auf 0 um allen wieder ne neue Chance zu geben. Das wäre allerdings dann auch damit verbunden, dass nicht nur 1-2 Wettbewerbe im Jahr stattfinden dürften, sondern mehrere und verschiedene. Da kämen dann wieder die sollen Feiertage zugute! Ostern, Halloween, Weihnachten... und zwischendrin kann man noch etwas im Sommer planen :) Und viele verschiedene Ideen gibts ja auch, denn ich habe hier auch schon einige neue Wettbewerbe hergebracht, die man zurück holen kann, ausbessern oder nochmal was neues machen kann. Es ist halt alles mit viel Aufwand verbunden sowie mit einer regen Teilnahme der User. Aber es wäre auch etwas, was dem CA wieder ein bisschen Leben und Schwung in die Bude bringen könnte :)


    Zusätzlich: Sollte man die Events vielleicht in eine Art Kalender vormarkieren oder zumindest eine Ankündigung so ab ca 2 Wochen vorher, dass dann und dann ein Wettbewerb stattfindet oder so, damit man das eben nicht "verpasst".


    Punkt 6: C-A YouTube Kanal mit Monatlichen News/Highlights des Forums


    Dieses Thema wurde in einem Thread schon diskutiert, aber es kam noch zu keinem wirklichen Ergebnis. Steht das Thema denn noch aktuell im Raum oder eher nicht?


    Punkt 7: Spiele-Abende


    Gibt es das noch? Sollte man das vielleicht wieder einführen? Denn viele Teilnehmer im Discord sind ja schon da.

    Ergänzend dazu habe ich auch überlegt, ob man nicht im CA-Chat vllt einmal im Monat einen Spieleabend veranstalten kann. Im Chat kann man nämlich auch solch Spiele spielen, wie zb Werwolf, Wer ist es oder jemand bereitet Quizze vor.


    Punkt 8: Cafe-Anime auf Instagram


    Gibts das schon und läuft es?


    Punkt 9: Geheim-Tipps

    Zitat von Chio

    In Privaten CA-Kreisen, werden immer mal so genannte "geheim Tips" weitergegeben: wo in der Stadt ein Cosplayladen ist, wo in jener Stadt eine Bäckerei Japanische Süßigkeiten verkauft und in welcher Stadt man Anime und Mangas, Figuren, etc. herbekommt.

    Hierzu wäre ein Redakteurenklaster gut, in dem jeder der möchte all diese Standorte mit kurzen Beschreibungen veröffentlicht könnte, um Sightseeingtouren für Otakus interessanter zu gestalten XD (Da wüsste man dann zbsp.: in Hamburg kann man alles das besuchen, in München gibt es das alles zu sehen und in Berlin dies und jenes etc...)


    Ist das vielleicht auch noch umsetzbar?


    Punkt 10: Manga-Talk / Anime-Talk


    Ich schaue ja wieder sehr viele Animes und lese auch gelentlich Mangas. Vielleicht wäre es noch ein kleiner Reiz einmal im Monat ein Manga-Talk oder Anime-Talk (immer im Wechsel) im Chat zu führen. Als Beispiel: Im Monat Juli ist Anime-Talk im Programm. In einem Thread listet man einen Anime-Titel, von den man im Juli gerne erzählen möchte, weil man im Vormonat (also Juni) den Anime beendet hat. Die, die bei dem Anime-Talk teilnehmen, müssen nicht unbedingt den gleichen Anime gesehen haben. Aber vielleicht entsteht durch so ein Gespräch Interesse an diesen Titel, oder wenn man den schonmal gesehen hat, kann man auch darüber reden! Und dann erzählt von dem Anime-Titel, den er soeben beendet hat. Der Hintergrundgedanke ist, dass man den Ansporn hat bis dato auch den Anime (oder Manga) beendet und darüber erzählen kann. Klar, das ginge auch im Forum, aber ich dachte, so könnte man den Chat auch wieder ein wenig wiederbeleben.


    Punkt 11: Forum aufräumen!


    Ich habe die letzten Tage ein wenig das Forum durchforstet und finde es immer noch ein wenig durcheinander. Die Spiel-Eck habe ich ja schon angesprochen, aber es gibt noch den Bereich "Conventions", der für mich sehr unaufgeräumt aussieht. Da, wo die ganzen Berichte sind, befinden sich noch ganz alte Beiträge, die eigentlich eher in die Planung reingehören, weil es eben keine Berichte sind...


    Zudem hätte ich noch eine Kategorie unter "Anime, Manga und Conventions" (vielleicht sollte man den Titel auch ändern und/oder Conventions wo anders hinpacken? Oder generell alles mal ein bisschen umstrukturieren?!). Ich lese zwar selbst keine Light Novels, aber das wäre vielleicht noch ein interessanter Bereich für den einen oder anderen, wenn wir immerhin schon eine eigene Kategorie für Artbooks haben ^^ Achja! Eine Kategorie mit Anime-Figuren wäre auch super cool - Mit Figuren die man hat, neue Figuren, die kommen, die man vllt gern hätte...


    Punkt 12: Minispiele


    Ich weiß nicht, wie die Umsetzung aus technischer Sicht machbar wäre, aber gibt es die Möglichkeit hier so Minigames wie zb Galgenmännchen einzubauen? Hatte es schonmal in einem anderen Forum gesehen, aber weiß nicht, ob das auf dieser Website hier machbar ist (wahrscheinlich nicht), aber gäbe es dazu alternativen?


    Punkt 13: Manganeuerscheinungen


    Zusammen mit Kandiszucker (und Tsukino-Chan und Mizuhara ) habe ich hier Manganeuerscheinungen gepostet. Vielleicht kann das in irgendeiner Art, vielleicht nicht so, wie bisher, aber irgendwie wieder einführen? Ich persönlich fands immer super, da ich dann immer wusste, was es neues gibt, um mein Geld aus dem Fenster werfen zu können xD Ich habs jedenfalls echt gerne zusammen mit Kandis gemacht :) Sie hoffentlich auch mit mir xD



    Ich glaube, ich bin durch @[email protected]


    Liebe Grüße,


    Chiishi :D


    PS: Lebt Meido noch? :D