der perfekte manga

  • Natürlich gibt es den perfekten Manga und zwar eine ganze Menge von denen, gleich in meinem Schrank! 8o
    Nein, mal ernsthaft es gibt viele Mangas, die nach einer Meinung in den 10/10 Raster fallen und sie können völlig unterschiedlich sein, ob Comedy, Action, Mind*fck ist egal, es muß die Mischung passen.
    Aber was ich viel schwieriger finde ist einen "Evergreen" zu finden, einen Manga der zeitlos gut ist, denn all diese Genre und Zeichenstile sind doch sehr wohl Trends unterworfen, so fällt es mir heute schwer alte Clamp zu lesen, wie X, der ein wirklich guter Manga ist, aber der Zeichenstil einfach überholt ist und ich die neueren Sachen von Clamp einfach besser finde von den Zeichnungen.
    Für mich wäre ein solch perfekter, zeitloser Manga z.B. Akira oder Dr. Slump, die man immer noch gut lesen kann und an denen einem überhaupt nichts stört und die nie alt werden. Wobei ich denke, das da Comedy vom Zeichenstil Vorteile gegenüber den anderen Genres hat, da gute witzige Charakters einfach zeitlos sind. Wenn man sich hingegen Ghost in the Shell ansieht, das wirkt alleine schon wegen der Kleidung veraltet und sowas stört dann wiederum. Samurai hat da auch wieder einen Vorteil dem Gegenüber.

  • So richtig gibt es den perfekten Manga nicht.Auf der einen Seite gibt es Fans, die z.B. unbedingt Battleelemente brauchen damit ihnen ein Manga gefällt, auf der anderen Seite aber auch welche die auf einen Battlemanga verzichten können.Wie können diese beiden Gruppen auf einen gemeinsamen Nenner kommen ?
    Richtig gute Mangas schaffen es auch Nichtfans des eigentlichen genres von sich zu überzeugen, sei es durch einen exelenten Zeichenstil ,unklischehafte Storys oder in guter Kombination mit anderen Genres.Trotzdem, einen Manga der jedem gefällt gibt es nicht, aber wo gibt es das überhaupt.
    Allerdings hat wohl jeder seinen Lieblingsmanga, den er persönlich perfekt findet.

  • Ich kenne bis jetzt noch keinen perfekten manga :( Also so richtig Perfekt wo es keinen Fehler gibt..


    für mich sollte er:


    1.ein tolles cover haben, was einen wirklich anspriecht


    2.die Anleitung wo zb steht 1.Kapitel .... s.4 sollte auch gut aussehen


    3.die Bilder wenn eine neue Geschichte/Story oder Kapitel anfängt sollte auch auffallen und gut aussehen damit man deutlich merkt man ist jetzt bei einem anderen Kapitel


    4.die Figuren sollten gut gezeichnet sein


    5.man sollte merken welche Sprechblase zu welchem Bild/Person gehört(bei manchen Mangas ist das schwer zusehen)


    6.der manga sollte gut übersetzt sein und keine Rechtschreibfehler haben


    also das wären für mich sehr wichtige Punkte, aber ich find eigentlich jeden Manga den ich gelesen hab sehr gut und ganz Perfekt müssen sie nicht sein :)

  • Ich habe meine Lieblinge und ich liebe sie auch von Herzen aber irgendwo ist man auch irgendwie nicht 100 % einverstanden. zB. damit das sie enden xD Nein erhlich ich glaub nicht das es den EINEN perfekten Manga gibt aber dafür kann sich ja jeder ein paar Lieblinge aussuchen. Die Auswahl ist ja gross genug xD Also für mich wäre wohl ein perfekter Manga ein Mischung aus "The other side of the Mirrow" und "BX" aber ob das gut kommen würde? o.O Ich liebe sie auch einzel XDD

  • Wie schon so mancher hier schrieb, ich finde auch dass kein Manga zu 100% perfekt ist. Klar gibt es welche die mir besonders gut gefallen, wo man wie Keiko auch sagt 10/10 geben kann, aber es gibt sicherlich immer Kleinigkeiten die einem dann doch nicht so gut gefallen. Mal fehlt einem etwas oder man hätte eine kleine Stelle lieber anders gehabt. Hm was gehört zu einem dazu, also sicherlich sollte einem der Zeichenstil gefallen, dazu gehört aber dann auch die Schrift mit der man sich anfreunden sollte. (Es gibt Mangas da ist der Zeichenstil super aber die Schrift ist dann zu kruckelig, oder dünn, halt nicht besonders gut leserlich, auch wenn man sie lesen kann, gibts da bestimmt welche die man besser lesen kann und welche die schlechter zu lesen sind.)
    Dann sollte die Story natürlich absolut auf einen abgestimmt sein xD Es müsste jede Szene so sein wie man sie sich vorstellt, heißt nicht dass nicht ab und an was unerwartetes passieren darf, was dem Manga noch mehr pepp gibt. Sonst wäre er ja zu langweilig. Vielleicht auch noch so keine Specials am Ende der Geschichte (gibts ja dann bei manchen, wie die Story fortläuft usw.), oder noch was vom Autor.
    Das Cover sollte einem dann halt auch gut gefallen, man dürfte an nix etwas auszusetzen haben :D
    Obwohl es auch schöner ist wenn man einen nicht ganz so perfekten Manga hat, mit dem man sich dann weiter auseinander setzt und zum Beispiel seine Fantasie noch ein wenig spielen lassen kann.