Kann man Mangas als Kunst ansehen?

  • Aloha ihr lieben ^.^
    Mir kam vor einigen Tagen als ich mein Kunstgeschichtsbuch gelesen hab die Frage ,,Kann man Mangas als Kunst sehen?"
    Wir alle kennen die Bilder von Pablo Picasso, Marg Chagall und Da Vinchi. Und sie sind alle aus deren Zeit nun würde es ich mich interessieren, kann man Mangas vllt auch als Kunst sehen? Ich meine immerhin werden sie gezeichnet, coloriert und verkauft.


    Könnten sie vllt irgendwann als Kunst angesehen werden?


    Ich könnte es mir vorstellen wenn einige Zeichner die Bilder vllt auf Gemälden zeichnen und dann verkaufen, ich meine es hat was von Kunst
    erstmal diese Bilder hin zu bekommen.


    Was sagt ihr dazu?

    3 Mal editiert, zuletzt von Kei_Kurono ()

  • Ich glaube eher, durch die hohen Auflagen wird das wohl nie zu einen Kunstobjekt werden. Es ist nunmal Massenware und einen Kunstwert wird es da wohl nie geben. Das es auf seine Weise Kunst ist, will ich nicht abstreiten aber wer guckt sich denn die Mühe an, die hinter soeiner zeichnung steckt richtig an? Wohl eher nur die, die es wirklich interessiert oder jene die selbst zeichnen. ganz offen gesagt gehör ich zu keiner der gruppen und lese eher den text und schau mir das bild beiläufig an.. schade eigentlich. hab bestimmt ne menge verpasst

  • meine meinung ist es gibt viele formen der kunst. wiso nicht auch einige magas? Ist eigentlich reine Ansichtssache, den was heute alles also "Moderne Kunst" verkauft wird kann ich auch nur den Kopf schütteln.

    Zu wissen das wir wissen was wir wissen und nicht zu wissen was wir nicht wissen ist wahres Wissen!
    Rechtschreibfehler dienen zur allgemeinen Erheiterung. Und wer welche findet darf die behalten.
    Es gibt immer einen Ausgleich für alles, weißt du? Gut und böse. Licht und Schatten. Wir wären keine Menschen, wenn es nicht immer ein Gleichgewicht gäbe.

  • eine interessante frage und ich glaube Mangas ist einer Art Kunst, weil wenn man Bücher als Kunst ansehen kann oder auch Film mitteleriele der Kunst angehören, warum dann nicht Mangas. Es muss nicht unbedingt Leonardo da Vinci unten rechts stehen, damit dieses Objekt der Kunst angehört, es reicht schon etwas gezeichnetes, gemaltes und geschriebenes zu sein.
    Außerdem ist das sehr Subjektiv, genau so wie nicht jeder sich mit dem still der Expressionisten anfreunden kann und das NICHT als Kunst sieht, sieht auch nicht jeder in so etwas wie Manga eine große zeichnerische Leistung und demzufolge ein Kunstobjekt.


    meiner Meinung nach, ist alles Kunst, was eine Seele in sich trägt, was mit liebe gemacht wurde und da jeder Mangakar ein Stückchen von sich selbst in seine Werke packt, ist es für mich Kunst :D

  • Gute Freage, hab ich mir selbst noch nie gestellt =]



    Fragen wir mal Wiki zur Kunst:


    Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede). Im engeren Sinne werden damit Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit benannt, die nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind. Kunst ist ein menschliches Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses, kann aber seit der Moderne auch der Prozess selber sein.


    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Kunst


    Demnach, ja ist es Kunst, aber man will sich ja nicht immer auf andere verlassen.
    Meiner Meinung nach ist Kunst relativ,
    Für die einen ist ein Gemälde Kunst in reinster Form, für einen anderen eine aneinander Reihung von Farben und Formen.
    Genauso wie manche Menschen das Kochen als eine Kunst sehen, andere mehr als Routine und ein Handwerk.
    Dieses Beispiel ist zwar etwas undeutlich weil es beim Kochen auch darauf ankommt was man daraus macht, aber ich denke
    es sollte verdeutlichen was ich damit sagen will.


    'Ich glaube eher, durch die hohen Auflagen wird das wohl nie zu einen Kunstobjekt werden. Es ist nunmal Massenware und einen Kunstwert wird es da wohl nie geben.'


    Eine sehr gewagte Aussage, da die Mona Lisa (rein als Beispiel) nicht nur in ihrem Original sondern auch unzählig verfielfacht
    in Form von Fälschungen oder Postern existiert, obwohl keiner von uns je bestreiten würde, das dieses Gemälde 'Kunst' ist.


    Naja, zu guter letzt meine persönliche Meinung:


    Ja, und zwar Kunst in reinster Form.
    Das ist auch der Grund warum ich mir die Frage nie gestellt habe,
    für mich war das immer selbstverständlich.



    mit diesem Wort verabschiede ich mich. =]


    Gruß an alle Freidenkenden.

  • Zitat

    'Ich glaube eher, durch die hohen Auflagen wird das wohl nie zu einen Kunstobjekt werden. Es ist nunmal Massenware und einen Kunstwert wird es da wohl nie geben.'


    Eine sehr gewagte Aussage, da die Mona Lisa (rein als Beispiel) nicht nur in ihrem Original sondern auch unzählig verfielfacht
    in Form von Fälschungen oder Postern existiert, obwohl keiner von uns je bestreiten würde, das dieses Gemälde 'Kunst' ist.


    so gewagt finde ich die aussage nichtmal^^ immerhin ist die mona lisa als einzelexemplar entstanden und wurde nicht, wie mangas für die masse mit absicht in hoher auflage produziert.

  • Also ich denke schon das Mangas Kunst sind.
    Ja klar gibt es tausende aber doch ist es Kunst.
    Mangas sind eine Sache für sich.
    Kunst kann vieles sein warum denn nicht auch Mangas?
    Nur weil etwas nur einen kleinen Wert hat heist es ja nicht dass es keine Kunst ist.


    Die Sätze klingen zwar als hätten sie keinen zusammenhang aber das ist meine Meinung.

  • so gewagt finde ich die aussage nichtmal^^ immerhin ist die mona lisa als einzelexemplar entstanden und wurde nicht, wie mangas für die masse mit absicht in hoher auflage produziert.


    Und trotzdem wurde sie aus Konsum-zwecken verfielfältigt, so wie es bei den Mangas auch Geschieht^^



    Gruß an alle Freidenkenden.

  • auf jedenfall kann man das als kunst ansehen
    animes sind doch auch aus zeichnungen entstanden
    ich sag jeden falls es is kunst =o

    by zetrox <3


    (18:20) Meido: Ich mag dich Hime-chan *knuff*
    ( 16.2.10 )
    [spoiler](13:02) Keichikun: ich bin ne biene:muuuuuuuuuuuuh
    (19:09) Bagira: also
    erstes solltest du wissen, dass es drei variationen gibt... bienchen
    udn blümchen, bienchen und binechen, blümchen und blümchen

    (19:09) Bagira: xDDD
    (19:09) Hime-chan: ASO
    (19:09) Hime-chan: homosexualität?
    (19:10) Hime-chan: =) bisexualität und heterosexualität
    (19:10) Bagira: das ist ein wort, für ältere kinder, du bist noch nicht soweit[color=#990099][size=14][font='Comic Sans MS'][b]

  • Natürlich kann man das für die meisten ist das nur daher Gekrizell aber ich finde so was fasienierent denn nicht jeder kann so was..Meine Cousine hat früh damit angefangen & wird wirklich immer besser..das ist nicht nur irg. was denn um wiklich gut zu werden in so was muss man hart arbeiten Von da her auf jeden fall Kunst :D

  • ja natürlich ist das kunst o__o wieso sollte es keine sein?
    ein bild..ist doch kunst...
    man erschafft doch ein bild..mehrere bilder..so dass ein ganzes buch ensteht
    und dass is dann ...ein werk..ein KUNSTWERK halt XD
    ich meine kunst is so vielfältig...
    kla gibt es viele davon
    aber jeder manga is doch iwie einzigartig

  • Auf jedenfall ist es für mich eine Kunst.
    Der Mangaka zeichnet es (mit Liebe? xD
    ouhjkih es hat nichds mit Liebe zu tun x])
    und coloriert es auch usw. ich mein nur
    weil man wie Da Vinchi unso einzelne Werke malt
    ist es Kunst .
    Manga's entstehen aus Bilder (:

  • Ich gebe Vitabella vollkommen recht, den der Mangaka steckt auch viel in die Bilder rein. Seine Zeit, ... :rolleyes:

    いつ何が起こるかに関係なく、戦い続ける必要がある



    danke Mikuru

  • Ich denke ich würde nichts anderes als die anderen sagen deswegen werde ich mich kurzfassen^^


    meiner meinung nach sind mangas eine kunst für sich :) ich mein die meisten denken ja mangas hm kinderkram un so( siehe "zu alt für mangas") un sehen nicht wieviel zeit un mühe ein mangaka in diese wundervollen bücher gesteckt hat....für mich vereint ein manga folgende sehr bedeutende künste: wünderschöne bilder un eine gute geschichte & meistens haben auch mangas eine tiefere bedeutung bzw etwas was sie dem leser sagen wollen also zusätzlich kann man aus mangas lernen bzw sie können einem auch helfen. & wie schon einmal erwähnt mangas besitzen eine seele un alles was eine seele hat is kunst!


    zumindestens is das meine meinung ^^ es is halt sehr subjektiv un jeder denkt anders darüber, man kann sich ja nicht immer einig sein nich wahr? :)

  • ich finde das manga eine art kunst ist!
    es gibt ja auf straßen so künstler von denen du dich malen lassen kannst....und das machen die ja auch mal in comic form oder so...und das ist ja auch kunst
    man könnte sich ja auch im mangastil malen lassen :D ...daher finde ich, dass manga auch eine besondere(ausergewöhnliche) kunst ist
    ob es mal solche kunst wird, die man für viel geld verkaufen kann, glaub ich eigentlich nicht --> aber es ist kunst ;)
    mangas haben ja auch eine liebe zum detail finde ich u da soetwas viel zeit kostet...

  • Natürlich kann man mangas als kunst ansehen :3
    Sieht doch ganz hüpsch aus ^___^ XDD
    Außerdem gibt sich der mangaka viel mühe und das "buch" also der manga ist voller wunderschöner bilder =)
    Also für mich sind mangas kunst :3

  • Die Anfänge, oder wenn man so will der "Ursprung" des Mangas ist sehr alt.
    Der Erste war Toba Soja, der Tiere Menschen nachahmen ließ.
    Dann Hokusai (1760-1849), der auf große Geschwindigkeit malte und schon eine Erzählstruktur in seinen Bildern hatte (Manga = flüchtiges Bild).


    Das die Massenproduktion schlimm ist, mag sein, aber es hängt ja von der Qualität des "Künstler", sprich "Mangakas" ab, wie sich seine Sachen verkaufen.
    Und Kunst ist auch immer Kommerz, also wirklich!
    Die "Mona Lisa" war eine Auftragsarbeit und viele andere Gemälde auch.


    Und jetzt stell ich euch mal einen "Offizell anerkannten" modernen japanischen Künstler vor: Takashi Murakami, "Superflat"
    [video]

    [/video]
    Entscheidet selbst, ob das Kunst ist: (Quellen: highsnobiety.com &antiquesandhearts.com):