Gebt ihr offen zu Mangas zu mögen?

  • Also keine ahnung wieso nicht? Ich kenne fast niemanden, der kein anime mag. Aber ich bin selbst niemand, der irgendwo mangas liest oder was zeichnet. Dafür habe ich gar keine zeit. Wenn dann guck ich zu hause mal anime. Aber mangas lesen und zeichnen ist nicht mehr drin. ^^ also fremde wissen ganz sicher nicht, dass ich mangas mag und genau so weiß ich ja auch nicht, was die so mögen und die die mangas mögen sind wie ich und lesen halt auch sonst wo, genau, wie andere bücher auch. Es ist bei uns halt etwas ganz normales. Früher habe ich so etwas halt öfter gemacht als.ich noch jung war xD

  • Wenn jemand fragt, finde ich nicht mehr , dass es etwas ist, was man verbergen muss ^^
    Natürlich gibt es hier und da Kommentare wie "Freak" oder "Otaku", was ich selten gerne höre,
    aber manche sind halt noch nicht so dran gewöhnt.


    Das sah bei mir früher aber recht anders aus, ich hab es immer sozusagen im "Geheimen" getan und
    mich auch nur, wenn es ganz leer im Laden war, in meine Lieblings-Ecken rein getraut ^^
    Die Gefahr war eben recht groß, als irgendetwas abgestempelt zu werden.
    Was heute sogesehen garnicht mal so schlimm ist. Ich mein es gibt schlimmeres...
    Naja

  • Ich prahle nicht damit, dass ich ein Mangafan bin. Wenn ich aber mit gleichgesinnten rede oder ich von anderen "Außenstehenden" rede, dann habe ich keinen Grund meine Leidenschaft zu verbergen.


    Eigentlich ist es ja genauso ein Hobby, wie Briefmarken sammeln oder jedes Wochenende feiern gehen. Nur ist es halt ein wenig anders :) Und Hobbies sind ja vielseitig ^^

  • ja, was sollte daran Falsch, Peinlich oder sonst was sein, ich meine es is ja seine eigene Sache ob man Mangas mag oder nicht also ist es Egal.
    Selbst wenn man dafür ausgelacht werden könnte ( was leicht unnötig und nicht besonders schlau ist), kanns einem "Scheiß" Egal sein, solang man sein Spaß hat ^^

  • Klar ich gebe es zu ich meine ist ja mein ding was ich mache meine klassenkameraden finden es blöd aber mögen es wenn ich mangafiguren zeichne mir ist es egal ich sag ja auch zu kein wenn er z.b. cro hört oohr was ist das denn für ein scheiß ich finde man sollte tun und lassen was man will morgen habe ich klassenfahrt da nimm ich auch mein ganzes manga zeug mit :thumbsup: also ich geb es zu man sollte dazu stehen was man mag oder nicht jeder sollte auch seine eigene meinung haben ^^

  • Ich steh dazu, was soll ich den zu verbergen haben und Mangas sind geil.
    Andere finden es als scheißdreck und wasich unerhört finde das die sich dann auch nichmal auskennen und wissen was das ist...!
    Wenn man einmal liest muss man immer weiterlesen :3

  • Ich vertrete stark die Ansicht: I dont care.
    Ich schere mich nicht drum wer was denkt. Jeder weiß in der Schule/bei der Arbeit das ich Anime und Manga liebe. Jeder weiß das ich ebenso ein Gamer bin. Sollen sie denken was sie wollen ich weiß wer ich bin. Darum geht es mir. Ich würde nicht ich sein wenn ich mich darüber definieren wie andere denken.

  • Ja klar warum auch nicht? Also ich meine klar, natürlich laufe ich nicht mit einem Schild draußen rum, wo drauf steht: Ich liebe Animes. Aber wenn mich jemand fragt erzähle ich ihm schon die Wahrheit und ich lese auch gerne Mangas im Bus oder so. Ist immerhin kein Grund sich zu schämen, denn die ganzen nichts Ahnenden, die dann behaupten, dass das Kinderkram wäre, oder eben viel zu pervers, die haben sich selbst doch noch nicht mal einige Animes angesehen ^^

  • Ja ich stehe dazu^^ Viele finden es unnötig und glauben Manga zu kennen. Angeblich
    währe es Kinderkram. Aber die anderen in meiner Umgebung haben sich mittlerweile dran gewöhnt. Manchmal
    zeichne ich auf meinem Schulpullt und nerve so die Lehrerin oder lese während der kleinen Pause mein Manga fertig^^

  • Ich gebe das offen zu, in unserem Alter findet man zwar häufig selten Leute, die sich auch mit Animes und Mangas beschäftigen, aber es deswegen zu verheimlichen ist kein Grund. Und diejenigen, die sich darüber lustig machen, sollten sich erstmal selbst ernsthafte Animes angucken ^^. Diejenigen kennen nämlich nur Pokémon oder Hentais, und haben sich mit anderem noch nicht auseinandergesetzt, also dürfen sie sich eigentlich auch keine eigene Meinung darüber erlauben.

  • Da wo ich zur Schule gehe wäre das für mich gar nicht möglich. In meiner Klasse ist ein Junge der ziemlich offen damit umgeht; die Reaktion meiner Mitschüler ist eindeutig - er wird ausgeschlossen, beleidigt, sogar seine Sachen werden manchmal versteckt (in meiner Klasse sind nur 15/16 jährige, sie empfinden das nicht als kindisch sondern als lustig)
    Ich verteidige ihn oft, weswegen er jetzt die meiste Zeit in Ruhe gelassen wird; ich selber sage aber von mir nur, dass ich einmal nach Japan will und sehr an dem Land interessiert bin, mehr gebe ich nicht Preis.. Wenn ich aber studiere, habe ich vor als Nebenfach Japanologie zu belegen, wo ich dann hoffentlich auf verständnisvollere Leute treffe.. :S

  • Also ich geh eigentlich offen damit um.
    Ich nehm auch Mangas mit in die Schule und hab dann auch immer
    Figuren von meinen Lieblings-Charas an meinen Taschen hängen.
    Ich hab auch ein Otaku shirt :P
    Und wenn mich jemand fragt, was ich da mache, sag ich ihm ganz ehrlich ins Gesicht was es ist xD
    Und falls (was sich bisher nur ein paar getraut haben :D ) jemand meint, dass des i.wie
    Scheiße (pardon) wäre,
    kriegt er von mir gesagt, dass rauchen auch scheiße is und es so viele Idioten machen xD


    Ach ja und Seii, ich wünsche dir,
    dass du weiterhin "etwas" verständnisvollere Menschen triffst ^^

    Menschen die oft verletzt wurden sind gefährlich, weil sie wissen wie man überlebt.
    Spiele nie mit mir, denn ich weiß wie gespielt wird.
    Und wenn und denkst, dass du gewonnen hast, stehe ich hinter die und flüstere dir ins Ohr:
    "GAME OVER!"





  • Da wo ich zur Schule gehe wäre das für mich gar nicht möglich. In meiner Klasse ist ein Junge der ziemlich offen damit umgeht; die Reaktion meiner Mitschüler ist eindeutig - er wird ausgeschlossen, beleidigt, sogar seine Sachen werden manchmal versteckt (in meiner Klasse sind nur 15/16 jährige, sie empfinden das nicht als kindisch sondern als lustig)
    Ich verteidige ihn oft, weswegen er jetzt die meiste Zeit in Ruhe gelassen wird; ich selber sage aber von mir nur, dass ich einmal nach Japan will und sehr an dem Land interessiert bin, mehr gebe ich nicht Preis.. Wenn ich aber studiere, habe ich vor als Nebenfach Japanologie zu belegen, wo ich dann hoffentlich auf verständnisvollere Leute treffe.. :S


    Du gibst es nicht zu, weil du angst hast augeschlossen zu werden ? traurig,.... VOrallem hättest du ja jemand, diesen Jungen. Aber lass mich raten, er ist aussenseiter und sich mit ihm sehen zu lassen wäre ja schlecht fürs image...

  • fast jeder aus meinem umfeld weiß dass ich magas und animes mag,der geringste teil von ihnen mag sie ebenfalls(leider nur der geringste) aber ich hab auch kein problem mit anderen darüber zu reden,allgemein bin ich ein sehr offener mensch der gut mit anderen menschen kann. 2 meiner besten freunde stehen genau so sehr auf die japanische kultur wie ich,die werden jedoch leider von den meisten leuten der schule scheiße behandelt,weil sie autisten sind :/ ich bin aber gerne mit ihnen zusamen,weil sie wirklich sehr nette menschen sind,auch wenn sie schon mal anstrengend sein können ^^ also ich verstehe nicht warum man leute wegen ihren interessen oder wegen vorurteilen ausschliesen oder schlecht behandeln sollte,solche leute bringen mich zum kotzen <.<

  • fast jeder aus meinem umfeld weiß dass ich magas und animes mag,der geringste teil von ihnen mag sie ebenfalls(leider nur der geringste) aber ich hab auch kein problem mit anderen darüber zu reden,allgemein bin ich ein sehr offener mensch der gut mit anderen menschen kann. 2 meiner besten freunde stehen genau so sehr auf die japanische kultur wie ich,die werden jedoch leider von den meisten leuten der schule scheiße behandelt,weil sie autisten sind :/ ich bin aber gerne mit ihnen zusamen,weil sie wirklich sehr nette menschen sind,auch wenn sie schon mal anstrengend sein können ^^ also ich verstehe nicht warum man leute wegen ihren interessen oder wegen vorurteilen ausschliesen oder schlecht behandeln sollte,solche leute bringen mich zum kotzen <.<


    Man sollte generell niemand schlecht behandeln