Gebt ihr offen zu Mangas zu mögen?

  • Naja, bei uns in der Umgebung wird man regelrecht umegrbacht wenn man anders ist... da lässt man die Manga's lieber zu haus anstatt sie mitzunehmen.

    Jeder Mensch ist doch anders oder ? Es gibt doch garkein "normal". Ich finde das man sich darum nicht schämen muss, das man was mag was andere vllt nicht mögen. Also so seh ich es jetzt zumindest.. Ich weiss ja nicht wie schlimm das bei euch da ist.

  • ich hab damit kein problem
    oft genug hab ich nen manga in der tasche den ich dann auch mal im klassenraum auspacke wenn pause is oder wir den arbeitsauftrag schon fertig haben, bin schon dafür bekannt immer nen manga dabei zu haben xD ham sich auch alle dran gewöhnt
    auch wenn gespräche und ähnliches in der richtung aufkommen beteilige ich mich nur zu gern
    bei uns is das alles iwie net so das problem ^-^

  • Bei mir kommt es immer darauf an, in welcher Umgebung ich bin. Zuhause oder unter Freunden würde mir das niemals auch nur irgendwie peinlich sein, ich wüsste auch nicht warum. Aber guuuut, wenn ich z.B. von Pöblern oder lautstarken Machos umgeben bin, würde ich mir das noch einmal überlegen. Das liegt nicht daran, dass es mir peinlich ist, dass ich Animes mag. Aber die manchmal wirklich blöden Kommentare von denen muss ich mir wirklich nicht anhören. :pinch:

  • Also ich gebe es zu, naja meine klassenkameraden wissen ja auch das ich Anime gucke und finden mich kindisch und deswegen
    wenn sie es eh schon denken wieso sollte ich den nicht auch noch dazu stehen Mangas zu lesen


    Vampire


    Das Leben ihrer ist nicht
    bestimmt auf unsere Zeit,
    sondern gebannt in die Ewigkeit


    Sie sind die wandernden Sterne der Nacht,
    immer auf Unsterblichkeit bedacht


    Ihnen dürstet es nicht nach Wasser
    wie den Gestalten des Lichts


    Sie sehnen sich nach Blut
    und begeben sich dafür in das Nichts,
    ihr eiskaltes Herz dabei zerbricht


    Der Vollmond bewacht sie,
    wie sie sehnen nach Liebe und Licht


    Doch das ist ihnen nicht vergöhnt
    so dass sie weiter mit tränenden
    Herzen die Nacht durchschreiten


    Und hoffen der Tag möge
    der Nacht ein Ende bereiten.


  • laFür mich sind Mangas das selbe als wenn man ein gewöhnliches Buch lesen würde und ich seh auch nicht ein daraus ein Geheimniss zu machen oder irgend einen Grund weshalb es peinlich sein könnte.
    Allerdings ist mir so schnell auch nix peinlich, ich lauf sogar mal mit nekohren durch die Innenstadt :D

  • :prima: SICHER ich Liebe Mangas und ich werde immer zu meiner Antwort odr Meinung stehen. Warum ist für mich KLAR !!!:kwakuwaku:Ich stehe zu meiner Meinung wen ich das nicht machen würde könnte ich mich nie mehr selber im Spiegel ansehen :ecke: Und warum nicht zugeben das man gerne Mangas sieht viele Menschen machen das man ist also nicht alleine auch wen man das vieleicht denkt :bistgemein: :komgnooo:


    Und wen euch doch jemand Auslacht dan Ignoriert ihn weil:


    1. Ist er ein ....


    2. Verpasst er eine Menge an spass


    3. Ist er Hobbylos


    4. ich glaube mehr schreibe ich nicht aber ihr wisst es wahrscheidlich sowiso besser ;)


    :bye: :iloveyou:

  • Also ich liebe Mangas.
    Dadurch les ich ja ers richtig viel.


    Und mir macht das überhaupt nichts aus das offen sosagen. Auch wenn mich i-wer fremdes fragt oder die in der schule was ich so mag sag ich immer Manga dann muss ich es zwar meistens erklären was das ist aber das gehört dazu und mir macht das auch i-wie spaß zu erkleren :XD:


    Also nochmals ICH LIEBE MANGAS :konegai::iloveyou::khappy::verlegen::klovelove::froelich::nichdoch::bkiss::fangirl::kwakuwaku:

  • Also bei mir kommt es darauf an wo ich bin, wenn ich bei Freunden oder Familie bin, dann ist das kein problem. In der Schule war es auch nie schlimm offen zuzugeben, dass man Animes und Mangas mag, die meisten haben sogar eher positiv reagiert. Jetzt bei der Arbeit kann ich das auf keinen fall öffentlich zugeben, generell ist dort alles Private nicht gut aufgehoben.. sobald irgendjemand was mitbekommt, verbreitet es sich im Unternehmen wie ein Lauffeuer und dann brodelt die Gerüchteküche. Mir ist es bisher noch nicht passiert, habe es aber schon oft genug mitbekommen :stille:

  • Also ich geb offen und ehrlich zu das ich verrückt nach Mangas und Animes bin^^
    Egal wo ich bin... bei Freunden, in der Schule, in der Arbeit und sogar in der Familie (obwohl es niemanden wirklich in meiner Familie gibt der das iwie in Ordnung findet. Am ehesten noch mein Vater, aber im allgemeinen beurteilen sie das nicht so positiv...)
    Doch mir is das egal... ich steh dazu und bin auch stolz drauf^^


    * * *

    Currently Watching ღ

    ~HunterXHunter ~Claymore ~Steins;Gate ~Kuroko no Basket ~Meitantei Conan

    [align=center][align=center]* * *

    [align=center]

  • Ich prahle damit nicht unbedingt rum, aber wenn man mich fragt was meine Hobbys sind oder ob ich darauf stehe dann sag ich schon ja ^^
    Naja.. bei uns in der Klasse ist es auch nicht wirklich beliebt, entweder ist es total kindisch oder man findet es zu pervers.
    Bei solchen Diskussionen halte ich mich dann aber raus.
    Wenn es allerdings um zeichnen von Mangas geht ist das schon wieder etwas anderes, das finden sie dann wieder toll :rolleyes:

  • nunja..wenn man mich fragt sage ich, dass ich mich allgemein für die japanische kultur interssiere und dann unter anderem auch eben mangas und anime und so :D
    ich meine..das entspricht der wahrheit und ist schön formuliert (:
    bin ja auch jetzt nicht (mehr) der hardcore otaku x)