Warum haben manche so einen Hass auf Shone ai/ Yaoi?

  • Das wollte ich schon lange fragen...
    Warum gibt es hier immer wieder welche die sich wegen Yaoi aufregen und sagen ja das sind nur wiederliche schwule die poppen?
    Warum kann man bei solchen Sachen nicht einfach die klappe halten?
    Es gibt Menschen die Mögen Yaoi andere Yuri wieder andere Hentai...was ist also so schlimm daran das man andere damit fertig machen muss?
    Ich selbst finde Shonen ai/yaoi mangas total süß und normal
    sie haben oft süßere liebes geschichten alls all andere mangas zusammen und nur weil es kerle sind werden sie sofort schlecht gemacht
    Wozu???


    was ist eure meinung dazu??

  • naja jungs finden sowas halt ekelhaft...und wenn den die mädels sowas gugen gehtz : iiiiigiiiit XD aber ich hab das au schon bei mädchen erlebt dass sies ekelhaft finden o.O...vllt liegt es einfach daran dass sie beschämt werden bei dem thema XD so wars bei mir am anfang XD aber jetzt...i love Yaoi *___* und Yuri eig au ^^

  • hmm bin zwar kein Fan davon habe es mir aber auch schonmal angesehen und muss sagen ist nicht wirklich meine Welt, ABER meine Freundin hat ein Regal vollgespickt mit Yaoi Mangas so wie: Gravitation (glaube ich) u.s.w ich glaube nicht dass es an den Mangas oder Animes selber liegt, sondern an der Bottschaft die sie übermitteln und das ist nunmal Homosexuelle Beziehungen. Da es in Japan so wieso verboten ist, sind Mangas so zusagen der einzige Ventil, der die ganzen Ideen und Phantasien der Öffentlichkeit präsent machen kann. In Europa wird Homosexuelltat zwar tolariert, aber das muss nichts heißen, es wird NUR geduldet aber nach wie vor schief "angeglotzt". Es kommt auf den Menschen selber an in wie fern er das ganze tolariert/akzeptiert oder auch nicht. Teilweise ist auch die Gesellschaft schuld weil das Bild von "Frau+Mann=gut" " Frau+Frau/Mann+Mann=schlecht" immernoch fest verankert in den Köpfen der Bürger sitzt. :puh:


    man kann jetzt noch tagelang darüber diskutieren, aber Fakt ist einige mögen es ( und werden deswegen Verurteilt), andere können so etwas nicht ausstehen ( und äußert das auch lautstark) und wider andere interessiert es nicht ( sie Handeln nach dem "Leben und Leben lassen" Prinzip).
    Ich gehöre wohl zur der letzten Gruppe wenn man es mag, bitte schön, wenn nicht auch Recht. Aber urteilen sollte man einem Menschen nicht nach seinen Manga geschmack sondern nach seinen Taten ;)

  • weise Worte Bagira ^^
    mal ganz abgesehen davon dass Bagi mit ihrer These auch recht hat, hier mal eine andere:
    Kann es sein, dass es doch iwie so ist, dass Animes kindererinnerungen wecken und deshalb nicht mit sowas wie Homosexualität oder auch überhaupt sexualität in Kontakt gebracht werden dürfen (für diese die so lautstark dagegen sind)?
    Was ich sagen möchte: Anime=oh wie süß Zeichentrick=Kindheit = friede-ja, abenteuer-ja ABER sex-NEIN?
    Hentais sind böse XDDD (das war jetzt sarkasmus)

  • dort wo ich herkomme gibts viele Lesben und Schwule. Ich bin gegenüber dieser Thema neutral. Schwul sein hört sich nicht gerade toll an.
    Vor eine Woche, hat mir ein Freund gesagt, das er schwul ist und mit einer Kerl zusammen ist( er ist 16, was sagen woll die Eltern???).
    Und ich kenne viele Mädchen, die einen schwulen Freund haben wollen ?( Das ist in meiner Umgebung zur Normalität geworden. Deshalb denke ich nicht mehr darüber nach. *gänsehaut*

  • hm ich muss sagen
    das eltern zu einem sthen sollen, egal was sie mögen oder nicht


    hm und ich hab selber schon gehört das leute unter animes nur pornos verstehen *schnauf*
    was total traurig ist
    hab mir mal einen Manga bestellt wo ein junge oben ohne war (echt nichts schlimmes)
    und die frau fragte mich gleich ob diese animes wirklich nur pornos sind
    (ich sage gleich es war keine buchhandlung sondern ein verlag wo ich aushelfe)


    also stimmt das was du komal sagst auch....leider

  • ich erlebe es viel, die leute in meiner umgebung sagen ALLE dass das scheiße ist, und das nur pornos's sind, die wir uns reinziehen würden. auf der anderen seite sagen sie, dass es doch nur kinderreien sind. (bin auch die einzige die sowas guckt/ließt in meiner gegend) ich finde es ungerrecht
    ich kann bagira nur zustimmen, was sei gesagt hat. die menschheit wird von den medien manipuliert. was andere sagen, hat zu sein. so ne art wie ne sekte sehen uns mache an. die müssten sich das selber mal anschauen, damit sie es verstehen. aber nein, es wird ja alles vorverurteilt.



    36489-sexy-bastard-signatur-2-jpg



    Sake, eh?




    Fragen, Anregungen, Kritik, Probleme bei den Events?
    Ihr möchtet / wünscht euch etwas bestimmtes?
    Schreibt mich an! Ich bin gerne für euch da!

  • also ich hab gegen beides nichts
    naja ich finds net toll und gucks mir au net an
    auch im reallife mag ich sowas net .__.
    naja ich finds aber auch krank wenn manche das geil finden usw..

  • du findest es krank, wärend andere es geil finden genau wie manche Yaoi krank finden und andere geil. ich mag beides überhaupt nicht und schau mir auch beides nicht an. wenns den anderen gefällt, von mir aus... sollens sich damit aufgeilen, wenn sie wollen. ich finde beides ned normal aber damit belasse ich es auch nur für mich und interessiere mich überhaupt nicht dafür, wie es für die anderen ist. ich habe nie was zu wem gesagt, der schwul ist oder sich schwulen-mangas reinzieht. mir geht das einfach am a**** vorbei.

  • Erstmal: Nein, aufgeilen find ich ein schreckliches Wort dafür. *grummel*


    Warum Männer Yaoi nicht mögen kann ich verstehen. Genauso gut können Frauen aber sagen: Hey, warum findest du Yuri so geil?
    Männer finden es anscheinend toll, zwei Frauen dabei zu beobachten. Bei Männern, schätz ich mal, haben sie gleich Angst, das könnten sie sein. :P
    Jaja, Spaß beiseite, Frauen sind eben neutraler dem Thema gegenüber, oder irre ich mich da?


    Ich war auch mal total versessen auf Yaoi, Shonen-Ai fand ich dagegen immer langweilig. Da passierte nichts außer einem Küsschen und mehr war dann auch nicht.
    Naja, heute seh ich das alles anders. Shoujo-Ai und Yuri find ich geht so, es kommt auf die Story drauf an. Ich hab eben nichts gegen Homosexualität, aber von den Genre gibts eben weniger und ich kenn auch nicht viel. Nur ein oder zwei Animes kenn ich, die wirklich wahnsinnig schön sind. Der Rest ist... lahm.
    Bei Shonen-Ai ist es auch so, dass es auf Story und Charaktere drauf ankommt. Gravitation hat Kultstatus, meiner Meinung nach, aber eher wegen der Comedy und dem Drama um ihre Beziehung und Yukis Vergangenheit. Der Manga "Only the Ringfinger knows" hat mich genauso umgehauen und da sieht man auch so gut wie nichts. Alles nur wegen der Geschichte.
    Ok, Yaoi, ja, da bin ich heute auch hin- und hergerissen. Einige sind wirklich... nicht besonders ansehnlich, andere jedoch vermitteln das Problem, was andere eben von Beziehungen zwischen Männern halten, dass sie sich verstecken müssen und so. Was mich noch so fasziniert? Die Leidenschaft in diesen Manga bei ihr wisst schon was und ja, ich darf das. *über 18 bin* :P Ich hab schon einiges gesehen (auch Hentai), jedoch war bei Love Animes immer nur dieses "Puh, war das süß und schön" nach dem Lesen, mehr nicht. Bei Yaoi dagegen genau das Gegenteil.
    Das war mein Standpunkt, auch wenns unnötig war. :rolleyes:

  • Also ich persönlich hasse es nicht, liebe es aber auch nicht. Ich habe da eine sehr neutrale Meinung zu.
    Ne Freundin von mir ist fan von Shonen-Ai und ich sage nix dazu.
    Ich weiß auch garnicht warum da immer was rum zumeckern zu gibt. Es gibt nunmal Leute die sowas mögen und es gibt Leute die sowas nicht mögen. Im realen Leben hab ich auch nix gegen Menschen die vom anderen Ufer kommen.
    Und muss ich auch zugeben hab ich noch nie einen Manga von der Genre gelesen, deswegen kann ich dagegen auch nix sagen.
    Ich meine vllt gefallen die mir sogar ô.o Man weiß ja nie xD


    Deswegen sag ich, ich hab keinen Hass auf sie da ich so einen Manga noch nie gelesen hab, gut ich denke nicht das es so schnell dazu kommen wird doch trotzdem hassen tue ich sie nicht.
    Und wer es mag ist doch voll okay jeder hat seinen eigenen Geschmack ^.^

  • ich hasse sowas nicht unbedingt,aber das ist auch nicht mein ding ^^ kenne auch jungs,die sowas mögen,wobei die ein bisschen sehr freakig sind,wenns um sowas geht xD ich glaube das verstärkt es,dass ich es nicht mag x)
    aber runtergemacht habe ich deswegen noch niemanden,höchstens mal bei son paar spinnern(siehe oben :rolleyes: ) den kopf geschüttelt ^^


    [edit]das mit dem siehe oben war jetzt auf meinen eigenen beitrag bezogen xD [/edit]

  • hm...
    es gibt sicher verdammt viele die sich zu hentais usw befriedigen
    sonst würde es
    1 nicht so viele geben
    und 2 würde sonst nicht so viele glauben animes sind pornos

  • Ich liebe Yaois bzw Shone Ai's !! *____*
    Meiner Meinung sind auch bessere Storys .. ich bin ein absoluter fan von Yaois und Shonen Ai's
    Ich finds auch doof das die meisten Jungs sich dann immer gleich aufregen denn sie mögen doch auch Yuri und wir halt Yaois und so o.o
    echt doof die -.-


    LG hopiie

  • Ich schließe mich Sabii Maucce's Meinung voll an!
    Für mich ist es jedenfalls auch irgendwo unverständlich, dass Yuri in Ordnung zu seinen scheint, aber Yaoi nicht!
    Na ja, jedem seine eigene Meinung, wie ich immer zu sagen pflege.
    Was mir aber sehr wichtig, nicht nur bei Yuri oder Yaoi ist, sondern auch bei allen anderen Hentais ist,
    ist eine Handlung! Was ich damit meine, ist einfach nur eine nachvollziehmare Geschichte!
    Also nicht auf die Plätze, fertig, Beischlaf leisten!



    Das war meine Meinung dazu.


    ^_^

    ~ Friends are like boobs. Some are real, some are fake ~

    tumblr_ouqp47me6k1v75mxzo1_500.gif



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Gewaltfreie Erpresserische Zwangsabgabe


    pbo9rwpz.png

  • Einen unbedingten Hass würde ich es nicht nennen, dazu ist mir das Thema eigentlich zu gleichgültig... Mich langweilt das Gehippe von diesem Genre, Homosexualität sehe ich als viel zu normal an, als das dies ein Grund sein könnte ein Manga nicht zu mögen, dem stehe ich genauso neutral gegenüber wie Hentai oder Yuri.
    Wie Lucy schon sagte, es ist und bleibt eine Frage der Story und der Zeichnungen!!! Und genau da kommt eines meiner Hauptprobleme zu tragen, mir gefallen die meisten Yaoi/Shounen Ai Zeichnungen nicht. Erschwerend kommt noch hinzu, das scheinbar dieses Genre am fliessenden Band produziert wird und das steigert oft die Qualität nicht gerade.
    Eine Sache, die mich IMMER stört ist wenn die Storys nach Schema F ablaufen, was bei allem, was in den Romance & Shonen Ai & Shoujo leider oft der Fall ist.
    Außerdem würde mich einmal interessieren, was genau ihr eigentlich als einen Shounen Ai anseht...
    Ist nun "Fesseln des Verrats" schon einer, oder nicht??? Und wenn wir dabei sind... Kann man dann nicht "Black Butler" auch gleich in den Topf auch noch werfen???