Eifersucht

  • Vertrauen ist Basis jeder Beziehung, und doch neigt man zur Eifersucht, begründet, aber meist und auch hoffentlich unbegründet. Wie eifersüchtig seid Ihr? Was für Erfahrungen habt ihr mit Eifersucht gemacht? Findet ihr Eifersucht verständlich, oder völlig fehl am Platz? Nervt euch der Partner mit seiner/ihrer ständigen Eifersucht?

  • Ich finde die Eifersucht gehört über all dazu, bei einer Partnerschaft merkt man ja an der Eifersucht das man dem Partner etwas bedeutet. Aber wenn man zu sehr eifersüchtig ist, wirkt das besitzergreifend, was ich nicht in ortnung finde es heisst ja nicht nur weil man mit einem Menschen zusammen ist das man dem Gehört. Meine Eifersucht hält sich in kränzen, natürlich denke ich mir (oh mann jetzt is er schon wieder bei der), aber es ist sein Leben und er kann damit machen was er möchte.

  • Die eifersucht ist von jedem Menschen unterschiedlich.
    Ich selber bin schon öfters, das gebe ich gerne zu aber ich kann damit umgehen, bei gewissen sachen ist eine gesunde portion eifersucht und misstrauen eigentlich nützlich, aber auch nur bei gewissen sachen.

  • eifersucht ist was ganz natürliches wen man einen lieb hat^^aber diese eifersucht sollte nicht zu stark sein natürlich kann und darf man eifersüchtig sein aber man sollte auch wissen wo die gernzen liegen.

  • also ich bin schon sehr eifersüchtig gewesen aber man muss auch lernen zu vertrauen denn das ist das wichtigste an einer beziehung wenn man das nicht tut seh ich schwarz
    also störend ist sie wohl schon wenn man schon "ausflippt" wenn der Partner mit jmd. andern redet oda sie mal iwo hingeht und man weiß nich wohin. denke ich normal ist ein ziemlich weitgefächerter begriff
    ich würde sagen wenn dein Partner anfängt von jmd anderen zu schwärmen und blah~ ^^

  • ähm *hust* also schwärmen von anderen, das ist mir manchmal auch zu viel XD, solange ich das sage ist es okay, der andere darf mir zustimmen, aber nicht selbst schwärmen XD

  • ich denke mal bis zu dem punkt bis sich der andere partner dazu äussert das es einfacht nicht passt und reicht und spätestens dan bis man sich trennt aber dan ist es dan ya auch zu spät^^

  • also "etwas" einfersucht ist ja okay ^^
    aber man sollte es nicht übertreiben -____-
    ich finde eigentlich das einfersucht etwas ganzschön schlimmes ist :S

  • Ja da hast du wohl recht!
    Aber eifersucht gehört nunmal dazu und ein wenig eifersucht in grenzen ist auch ma ganz niedlich ;)
    Ich persönlich hab noch keine schlechten Erfahrungen mit Eifersucht gemacht,da ich noch keinen Partner hatte der übermäßig eifersüchtig/besitzsergreifend/kontrollsüchtig etc war.

  • HA!
    eifersucht xD
    jaaa ich bin wirklich eifersüchtig.
    ich weiss nicht wieso aber es ist so.
    mir reicht es schon wenn er ihr mehr aufmerksamkeit als mir schenkt.
    sie bei ihm aufm schoss sitz oder sie sich irgendwo lachen unterhalten.
    oder ich später ankomm und die 2 sich verdammt gut verstehen.
    ich gib zu ich bin eifersüchtig
    & wahrscheinlich ein wenig zu viel.
    nja. ich sags ihm immer ..
    & danacht beruhigt er mich schön
    dann gibts küsschen und die welt ist wieder heile .


    zum glück bin ich so leicht zu überzeugen :XD:

  • klar gehört Eiferauch zu einer Beziehung zu doch es solle sich in grenzen halten ich bin selber manchmal nen echt eifersüchtiger Mensch doch Eifersucht ist nen Zeichen der liebe ...und gehört dazu


    aber wie gesagt nicht übertrieben...

  • Grade wurde mir bestätigt, dass ich doch schon bisschen eifersüchtig bin, ist klar, ein bisschen schadet nie.. nur wann ist es zu viel?? wann ist die grenze zwischen " ohh, wie süß" und " waah du nervst mich mit deiner eifersucht" überschritten??
    ich rede hier nicht von extremen Sachen wie die SMS des Partners zu kontrollieren oder seine briefe zu lesen ( das ist schon richtig krank). Diese grenze zwischen süß und nervig ist meiner Meinung nach, relativ schwammig, man weiß nie wie Partner es wahrnimmt, es ist ja alles sehr subjektiv und kann richtig aus dem Ruder laufen.. Also immer schön aufpassen mit dem grünezugigen Monster :D

  • Man sagt es so:
    Eifersucht die der beweis der Liebe aber man sollte es nicht übertreiben, sei es mal das der Freund mit seiner Kollegin weggeht.
    man sollte es akzeptieren, von beiden Seiten aus.


    Ausnahme, man trifft sich mit der ex/dem ex dann wüdre mir da scshon ein bisschen zu nachdenken geben aber ich würde sie nicht belästigen
    Wenn man aber jede 5 minuten da anruft, zeigt es doch das man den Partner NICHT vertraut.


    Das ist mein Standpunkt dazu

  • Eifersucht?!


    hmm...
    lass mal nachdenken...


    also meine Freundin ist extrem Eifersüchtig für jede ich sag mal scheiße ^^ werde ich angeschissen von wegen mach dies und das dann kommt sie auch noch auf falsche Gedanken...
    Ich war früher nicht so eifersüchtig muss ich sagen doch jetzt leider etwas mehr...
    Dies kann eine Beziehung wenn es übertrieben ist echt zerstören..
    Man sollte nicht auf alles Eifersüchtig sein aber man kann es nicht Kontrollieren man kann nichts dagegen tun und halt nur denken auch wenn ich sauer oder auf falsche Gedanken komme er/sie gehört nur mir...

  • Ich bin schon einmal in eine Grube getreten, was Beziehungen betrifft. Und diese hat mich ziemlich mitgenommen, so dass ich natürlich eifersüchtig bin. Aber ich lasse meinem Freund freiraum, er hat seine Privatsphäre und wenn er einem Mädchen nachsieht, werde ich auch nicht gleich eifersüchtig. Oft mals sind wir sogar einer Meinung, wenn Jemand hübsches an der Ecke steht und dann philosofieren wir drüber ob sie nun einen netten oder nicht netten Charakter hat. Sprich, wir vertrauen uns sehr.