Kuroshitsuji

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

  • Verdammt, dann brauchen wir den Manga ja gar nicht mehr übersetzen!
    Und das erfahr ich bei Kapitel 35! *schnell zum Fluchen in die Ecke geht*


    Und ne zweite Season gibts wohl! Ätsch :P


    Ich hoffe nur, in der zweiten Season bekommt man Sebastians 'andere Form' nicht zu Gesicht...!
    Sonst kann ich Kuro aus meiner Shounen-Ai Anime/Mangaliste streichen T_T

  • jo der anmie is nice :D
    natürlich is sebsatian der beste aber diesen gärtner grad ka wie der heißt find ich auch ganz klasse^^
    aber wen ich überhaupt nicht leiden kann ist ciel
    er hat zwar was im kopf aber immer wenn er ein problem hat "sebastian" und der muss alles lösen^^


    aber mein absoluter lieblingschara ist der sargverkäufer mit diesen durchwuschelten haaren und dem zylinder


    mir fällt grad auf das ich den anime viel zu lange nicht mehr gesehen habe naja weiß auf jeden fall was ich jetzt als nächstes mache:D

  • Vor 2 Tagen angefangen und ich liebe ihn schon jetzt ^^
    Nicht nur das ich auf diesen alten Stil der Kleidung und das alte London sowieso stehe, ich meine die Kleidung ist wirklich toll, sondern auch die Story ist super o..o
    Kann sich natürlich noch ändern bin ja erst bei der Hälfte ^^ aber bis jetzt bin ich begeistert, mir gefällt auch die Beziehung sie Sebastian ganz gut Oo und Ciel finde ich einfach Klasse xD
    nicht nur wie die erwähnten Kostüme sondern auch die Art o.o iwie alles so ein Bisschen Mysteri und dann die witzigen Stellen die eingebracht werden, wirklich super ^^
    Werde aber erstmals noch weiter gucken bevor ich weiteres sage xD

  • Geilste Serie der Welt!


    Ich liebe Ciel und Sebby so!


    Die ganze Geschichte einfach geilo!


    Die zweite Staffel genauso gut usn spannend...Die Charaktere alle so geil und crazy*zb.Grell*


    Auch die Musik ist hamma ich liebe jedes Opening und Ending!


    Dieser Anime hatt sowie Comedy aber auch traurige Szenen!


    Der beste Anime für mich ich liebe ihn so sehr! :P

  • Black Butler ist wirklich einer der besten Animes überhaupt! Wunderbare, außergewöhnliche Charaktere, ne hammer Story, das Characterdesign ist ein wahrer Augenschmaus und Musik stimmt natürlich auch, passt alles perfekt zusammen! ♥__♥


    muss aber sagen dass mir die erste Staffel besser gefallen hat, vielleicht weil da öfter mal lustige Szenen(aber natürlich auch düstere stellen) vorkamen. In der zweiten Staffel gefallen mir dafür die neuen Charakter, die da auftauchen, übelst dolle und verleihen Black Butler eine noch schaurige Atmosphäre. Das Feeling stimmt bei dem Anime halt immer. Auch wenn der Anime schon stark von Manga abweicht...
    Und auch überhaupt das ganze Setting, also die Umgebung und die Zeit in der Black Butler spielt, ich liebe sie! ♥


    Ciel und Sebastian sind eh die Besten !! ♥ Ich liebe die einfach nur xD

  • Ja ich bin auch ein riesenfan,habe Poster,Plüschtiere Limitierde Figuren alle DVDs , Cosplay Sachen ,CD und bis jetzt alle Bücher *_*


    Ja Grell ist mein Favourite irgendwie mag ich William auch und Ronald.Ich mag fast alle aber Snake Joker und Dagger sind auch cool *Smile*

  • Sebastian ist der Beste.
    Greel mag ich auch.
    Black Butler im allgemeinen find ich genial.
    der Anime ist besser als die Mangas.
    Gehört zu meinen Lieblings Animes und Mangas
    finde ich

  • Black Butler ist toll :thumbup: Hab bisher aber nur die erste Staffel gesehen, meine Lieblingscharas sind Sebastian, Finny und Ash. Werd mir demnächst aber auch mal Staffel 2 aus UK ordern.

    "History is much like an endless waltz. The three beats of war, peace and revolution continue on forever."

    Einmal editiert, zuletzt von Rin666 ()

  • ich habe auch beide staffeln gesehn und ich finde das die zweite staffel nötig und jeden fan zufriedenstellt
    besser konnte die geschichte meiner meinung nach nicht laufen XD
    und ich liebe den undertaker auch wenn er eigendlich eine ziemlich kleine nebenrolle spielt aber ist so cool !! ^.^
    ich hätte aber angst ihm im wahren leben zu begegnen o.o

  • Der Anime war wirklich gut. Ich gehöre jetzt zwar nicht so zu den Hardcore Fans aber ich muss doch sagen, dass er mir gefallen hat, was nicht nur an dem leichten Shounen Ai Touch liegt xD (der ja durchaus von der Zeichnerin beabsichtig ist, soweit ich das mitbekommen habe...)
    Für mich war zu der Zeit, als ich den Anime geguckt habe, das Prinzip Herr + dämonischer Butler ziemlich neu, inzwischen habe ich gemerkt, dass die Idee eigentlich auch schon ausgelutscht ist, aber was solls, Kuroshitsuji bleibt dennoch einzigartig, was allein die Story schon herbeiführt. Die fand ich nämlich recht interessant, dass Ciel seine Seele an Sebastian verkauft, um die Mörder seiner Eltern zu finden und ihn dann zu seinem Butler macht - nice. Und dann immer Sebastians Spruch "I'm a hell of a servant ;D" (frei übersetzt, gibt ja sicherlich 756387563 Varianten davon in den Subs)
    Die Auftritte vom Undertaker liebe ich, den hätten sie ruhig ein wenig öfter einbringen können, wo er doch anscheinend ziemlich mächtig/wichtig zu sein scheint... Und der 1. Auftritt von Grell fand ich ebenfalls genial, auch wenn


    Was mich ein wenig wurmt ist, dass sie den gesamten Circus Arc ausgelassen/übersprungen haben... Drocell hat man zwar im Anime gesehen aber die ganze anderen nicht, von denen wurde nichts erwähnt. Fand ich schade aber kann man wohl nichts machen. Ich weiß nicht, wie groß die Story dann geworden wäre und ob sie dann vielleicht nicht mehr in die Folgenanzahl gepasst hätte, das kann wohl nur das Produktionsstudio beurteilen.
    Und ich fand Sebastians weibliche Züge oft sehr überzogen... bis mir auffiel, dass er im manga genauso aussieht, also lass ich das lieber stecken^^


    Nun zur 2. Staffel... *seufz*
    Darauf hätten sie getrost verzichten können. Die 1. haben sie so wundervoll beendet (immerhin kam es so, wie es kommen musste) und dann...bringen sie sowas? wirklich? musste das sein? waruuum? - weil die Fans nach einer Fortsetzung schrien und man weiterhin Geld draus machen wollte, exakt. YAY!
    Angefangen bei mir total unsympathischen neuen Charakteren: Alois die kleine nervige Göre mit gespaltener Persönlichkeit (und ich dachte schon, Ciel wäre manchmal nervig^^). Claude mit seiner arschkriecherischen Art (Sebastian ohne Humor und mit Brille oder wie? das einzige Gute war wohl seine Synchronstimme) Das komische Hausmädchen, über das ich mir immer noch keine richtige Meinung bilden kann und die Drillinge (weil Zwillinge ja nicht genug sind), die anscheinend weder sprechen noch eine eigene Meinung haben können. Da war mir das herrenhaus der Phantomhives mitsamt seiner Bediensteten doch wesentlich lieber.
    Die Story ergibt für mich bis heute keinen Sinn, sie wirkt eher wie das Prinzip "lass uns doch mal einen von diesen random Story Generatoren im Internet ausprobieren"
    Logik, wenn man die 1. staffel als Vorgeschichte hat? Nope, gibt's keine. Wieso auch?
    Und das Ende... darüber will ich nicht sprechen. Sie hätten Ciel sterben lassen sollen. Jetzt wird Sebastian ihn nie wieder los und wird wohl auch nie seine seele bekommen. Armer Kerl. Und Ciel? Auf ewig ein kleines Kind sein? herzlichen Glückwunsch, du hast den Hauptgewinn gezogen^^


    Sorry für das Rumnölen aber das musste ich mal loswerden...vor allem, weil ihr alle die 2. Staffel anscheinend so toll findet :P
    Soll kein Angriff auf die anderen Fans sein aber ist halt meine meinung/so wie ich es empfunden habe...



    Edit: kleine Anmerkung noch zur deutschen Synchro: Was haben die bitte mit Sebastians Stimme gemacht?? nix da sexy Ono Daisuke, nein, wieso denn auch? (btw er ist einer meiner Lieblingssynchronsprecher von daher...) Es hätte jeder sein können aber... Oolong? Oolongs Stimme? Aus Dragonball? Wirklich? Das musste doch nciht sein ._.
    Und für Ciel hätten sie lieber eine Frauenstimme oder zumidnest eine bessere Kinderstimme nehmen können...
    Das wars jetzt aber von mir xD



    LG
    KleinL

  • Ich finde Black Butler ist mit einer der besten Animes überhaupt.
    Ist halt meine Meinung >///<
    Ich finde den Inhalt sehr gut und jede folge hat mich neu überrascht.
    Auch finde ich die Charakter gut gezeichnet.
    Zu den Anime bin ich durch seinen Namen gekommen, der auch wirklich gut zu dazu passt.
    Ich kann ihn nur weiter entfehlen und euch viel spaß beim schauen wünschen :3


    Aimi~

  • Ich muss KleinL mit der zweiten Staffel Recht geben. Die war nicht mehr so der Burner.
    Das Ende der ersten war so - ich weiß gar nicht wie ich es beschreiben soll - einfach schön, traurig und hat mich noch tagelang beschäftigt.
    Ich konnte mir gar nicht vorstellen, was in einer zweiten Staffel noch passieren sollte, um diese überhaupt zu rechtfertigen, da mit dem Ende Staffel 1 eigentlich ja alles gesagt worden ist.
    Der Beginn war schon komisch, wie der liebe Sebastian mit dem Koffer da rumläuft, naja ...
    Alois hat wirklich voll genervt und auch Claude und die Hausmädchen-Tussi haben mir nicht sonderlich gefallen, aber ich habs halt gesehen.
    Aber Staffel 1 ist echt eine meiner Lieblinge und ich habe auch Plüschis und den Guide und ein Artbook.
    Sebastian ist natürlich der coolste und beste und ja, ich fand die deutsche Stimme auch gewöhnungsbedürftig, aber mit der Zeit gings dann.
    Grelle und Undertaker sind natürlich auch supi.
    Lizzi hat mich mit ihrer lauten Art auch immer genervet, obwohls mit ihr auch ein, zwei witzige Folgen gab.
    Komisch, aber in Animes sind fast immer Engel die Bösen ...
    Fazit: erste Staffel Bussi - zweite Staffel so lala

  • Nun zur 2. Staffel... *seufz*
    Darauf hätten sie getrost verzichten können. Die 1. haben sie so wundervoll beendet (immerhin kam es so, wie es kommen musste) und dann...bringen sie sowas? wirklich? musste das sein? waruuum? - weil die Fans nach einer Fortsetzung schrien und man weiterhin Geld draus machen wollte, exakt. YAY!
    Angefangen bei mir total unsympathischen neuen Charakteren: Alois die kleine nervige Göre mit gespaltener Persönlichkeit (und ich dachte schon, Ciel wäre manchmal nervig^^). Claude mit seiner arschkriecherischen Art (Sebastian ohne Humor und mit Brille oder wie? das einzige Gute war wohl seine Synchronstimme)

    Och ich mochte die zweite Staffel sogar mehr. Alois war etwas nervig aber Clude im Konkurrenzkampf it Sebastian war so herrlich lustig. Auch die Zug-Episode wo mal eben 6-7 Handlungen durcheinandergeworfen wurden war irre komisch, denen sind wohl die Episoden ausgegangen das sie alles in eine Folge stopfen mussten ^^ Ich kann den Orginalschurken der ersten Staffel echt nicht ausstehen, erinnert mich 1 zu 1 an den Mnemosyme Bösewicht. Alles in allem schon ein guter anime, und selbst als Kerl kann man das angedeutete Shonen Ai ertragen ^^

  • Kuroshitsuji ist einer meiner allerliebsten Anime. Da kann ich mich nur freuen, dass ich per Zufall auf ihn stieß. Ich mag das Setting sehr, das alte England und man hat hier mal nicht die typisch japanischen Namen, wie man sie sonst aus den meisten Anime kennt. Auch die Idee, dass es hier um einen seelenfressenden Dämonen geht, der die Seele seines Opfers noch dezent verfeinert, in dem er sein Opfer auch mal etwas neckt, ist wirklich erfrischend. Sonst hat man hier Vampire, da Zombies oder dort irgendeine Gottheit. So ein Dämon war etwas, was ich noch nicht kannte. Außerdem finde ich es sehr gut, dass es nicht nur düster und verbittert auf dem Weg zum Ziel zugeht, sondern hier und da z.B. durch Tanaka mit seinem "Ho Ho Ho." oder dem niedlichen und unheimlich starken Finny. Oder denkt mal an Grelle! Wenn das nicht mal ein einschlagender Charakter ist. Sehr gern habe ich hier aber auch den Undertaker: Verwirrt, fast schon so, als würde er in einer anderen Welt leben. Schizophren könnte man ihn auch sehen. Dabei steckt dahinter doch tatsächlich der angesehenste Shinigami. Wer hätte das gedacht? Also rund herum eine gute Zusammensetzung. Dass Sebastian hammer ist, muss ich ja nicht noch sagen. ;)


    Zweite Staffel... Alois nervt mich ungemein, aber an sich muss er einem echt Leid tun. Claude... unsympathisch, wenn auch durchtrieben und somit interessant. Ich habe nichts gegen die zweite Staffel. So schlimm findet ich es also nicht. Die OVA habe ich jedoch nicht wirklich verstanden gehabt. Hamlet in Anders. Na ja, wem es gefällt.

    ~ Some people are like clouds: Once they're gone, it's a beautiful day ~

    41420c-1560379316.png



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Gewaltfreie Erpresserische Zwangsabgabe


    pbo9rwpz.png