Pioneer - 400 GB auf Blu-Ray Discs + 1TB geplant

  • Es kommen rosige Zeiten auf die PS3 zu. Denn auf der IT-Month-Messe in Taipeh stellte Pioneer nun den Prototypen einer Blu-Ray Disk mit 400 GB Speichervolumen vor.


    ----


    Pioneer hat erstmals öffentlich seine neue 400 GB-Disc vorgestellt, die aus 16 Schichten a 25 GB besteht. 2010 soll sie als ReadOnly im Massenmarkt ankommen, 2012 sollen wiederbeschreibbare erscheinen und in den nächsten fünf Jahren sei mit Discs zu rechnen, die 1 TB aufnehmen können.


    Pioneer widersprach Meldungen anderer Seiten, diese neue Disc sei Blu-ray kompatibel. Möglich sei allenfalls, dass ein Blu-Ray-Player (oder die PS3) durch ein Firmware-Update in die Lage versetzt wird, die neuen Discs zu lesen.


    Einstweilen sollte den Spiele-Entwicklern aber die 50 GB-Kapazität der Blu-Ray noch ausreichen. Nur bei Metal Gear Solid 4 wurde es in Sachen Disc-Platz schon eng, sonst hat sich noch keiner aus der Branche über zu wenig Platz auf der Scheibe beklagt.


    ----------------------------------------------------------