Unwritten Pain [Beyblade]

  • U N W R I T T E N P A I N
    THE ONLY ONE WHO CAN SEE MY LONELY SOUL


    Die siebzehnjährige Temara wird von Sklavenhändlern aus ihrem Dorf entführt und auf einem Markt an den reichen Voltaire Hiwatari verkauft. Voltaire ist ein grausamer Mann, der seine Sklaven und Bediensteten ausbeutet und schlecht behandelt. Auch Temara bleibt nicht lange vor seiner Grausamkeit verschont. Sie wird von ihrem neuen Herrn vergewaltigt und misshandelt. Verängstigt und verletzt versucht sie unsichtbar zu werden, was ihr beinahe gelingt, bis der Enkel ihres Herrn, Kai Hiwatari, bei seiner Rückkehr in das Haus seines Großvaters auf sie aufmerksam wird...


    Es gibt in dieser Fanfic keine Beybaldes und die Charaktere befinden sich in einer Welt, die der unseren in einigen Sachen gleicht, zum anderen Teil jedoch eher dem Fantasy Genre entspricht und in anderen eher einen historischen Hintergrund hat.
    Dies ist mein erster Versuch solch einer Fic, also bitte übt ein wenig Nachsicht.


    Genre: Drama, Romantik, Darkfic, AU, Hetero




    Die Charaktere


    Unwritten Pain - Teil 1


    Und? Wie hat es euch gefallen?

    Ordnung ist das halbe Leben.
    Ich lebe in der anderen Hälfte.
    :P



  • Sooo jetzt poste ich nochmal einen neuen Teil von UP
    Dieses Mal ist er auch nur ganz kurz.
    Viel Spaß beim lesen.


    lg
    Suzame ♥




    tbc...

    Ordnung ist das halbe Leben.
    Ich lebe in der anderen Hälfte.
    :P



  • Viel Spaß beim lesen.


    Unwritten Pain - Teil 3


    .
    .
    .
    .
    .


    Ordnung ist das halbe Leben.
    Ich lebe in der anderen Hälfte.
    :P



    2 Mal editiert, zuletzt von BlackKite84 ()

  • hey^^
    schön, dass es dir gefällt^^
    die oberen spoiler muss man auch nicht öffnen..
    ich versteh nicht warum die da sind, weil ich eigentlich auch nur einen spoiler hatte....

    Ordnung ist das halbe Leben.
    Ich lebe in der anderen Hälfte.
    :P



  • wuahh*gänsehaut hat*


    gegen den anfang ist diese geschichte ziemlich kalt .
    aber von kapitel zu kapitel ändert das sich meiner ansicht etwas.
    also udn ur spannung. spannend ist es au fjedenfall. aber am ende eines kapitels fehlt iwie das schlusswort das sc hlüssenwort das einen auf das nächste kapitel warten lässt.



    ansonsten ist alles klasse weter so :D