Dead Space

  • Das Spiel:
    Als das riesige Abbau-Schiff "USG Ishimura" in einem entfernten Sternensystem mit einem mysteriösen außerirdischen Artefakt in Kontakt kommt, bricht plötzlich jegliche Kommunikation mit der Erde ab. Ingenieur Isaac Clarke wird geschickt, um die Kommunikationsanlagen der Ishimura zu reparieren. Bei seiner Ankunft findet er jedoch einen wahr gewordenen Alptraum vor — die Mannschaft wurde auf grausame Art abgeschlachtet und in furchteinflößende Abscheulichkeiten verwandelt. Clarkes Reparatur-Mission ist zu einem Kampf ums Überleben geworden, bei dem er nicht nur für seine Rettung kämpft, sondern auch darum, das Artefakt zurück auf den Planeten zu bringen … koste es, was es wolle.


    * Man spielt nicht nur in der USG Ishimura, sondern auch ausserhalb des Schiffes sowie auf dem Planeten direkt.
    * Es gibt keine Rendersequenzen. Die Story wird mittels Ingame-Sequenzen vorangetrieben.
    * Waffen können verbessert werden.
    * Mann kann seine Fähigkeiten mittels eines Skilltree verbessern.
    * Dead Space hat kein Interface. Man sieht Zustandsveränderungen direkt an Isaac.
    * Der Raumanzug von Isaac ist mit dem Raumschiff verbunden.
    * Dead Space hat keinen Mehrspielermodus



    Also ich muss sagen RICHTIG MIES das Game
    Habe es jetzt ein paar Stunden gezockt und mich immer wider erschrocken.
    So muss ein Horror Game sein, meiner Meinung.
    Ab und zu ist es schon stark knifflig, weil man sich erstmal die Steuerung reinziehen muss, wie denn nun was genau funktioniert.
    Aber wenn man das erstma raus hat, macht es nur noch spass.


    Das gesammte Game spielt ihr in einer art Third Person Perspektieve.
    Ihr guckt also eurem Charakter die ganze zeit über die schulter.
    Dadurch ist das Sichtfeld nach links stark eingeschränkt was die ganze Sache etwas schwierig macht.
    Aussadem braucht Isac ein wenig bis er sich erst einmal gedreht hat und ihr gucken könnt was hinter euch lauert.


    Das Inventar, das ihr mit euch rumschleppt, ist simpel aufgebaut.
    Man kommt also in keinster Weise durcheinander oder so.
    Es wird von eurem Körper aus in die Welt rein projekziert und ist ebenfalls in 3D aufgebaut.


    Die Gegner sind, sowie ich das sehe, die ehemalige Crew der USG Ishimura die irgendwie in Blutrünstige Aliens verwandelt wurden.
    Aber nicht alle sind so!
    Die andere Hälfte liegt tot irgendwo rum oder fällt mal ebend von der Decke.
    Erledigen könnt ihr sie nur wenn man auf die Gliedmasen schießt.
    Sinnloses drauf rumballert führt hier nur zur Munitions verschwendung.


    Kontra:
    - Langsam agierender Charakter
    - Teilweise schlechte sicht durch die Perspektieve
    - Etwas schwierige Aufgaben, die sich im endeffekt kinderleicht rausstellen
    - Kein Wunschspeichern


    Pro:
    - Sehr sehr sehr geile Grusselatmosphäre
    - Gut eigebaute Schockmomente
    - Schicke Grafik
    - Sehr geiler Soundtrack sowie Umgebungs- (hier und da hört man was umfallen) und Waffengeräuche
    - Geile vorgeschichte


    Im Endeffekt ist Dead Space gar nicht mal so tot.
    Es gibt Leben, nur das Leben ist ein Alptraum xD


    4DmsDICPnjg&e


    Ausserdem gibt es ein Anime Film zu dem Spiel der die Vorgeschichte zeigt.
    Bisher aber leider nur auf Englisch und ob davon eine Deutsche version kommt weiss ich auch nicht.
    Ich hoffe es aber mal, egal die Englische wird auch geguckt

  • also ich muss sagen das spiel ist geil^^
    zwar finde ich die perspektive unter aller sau, aber mit der grafik macht es alles wieder wett XDDDD
    nur zu empfehlen :D
    mit der zeit gewöhnt man sich an die steuerung ;)
    außerdem ist es schwer meiner meinung nach XD

  • Frage ist auf was beziehst dich mit Pro und Kontra? auf die PC oder Konsolen version?


    Denke man auf die PC version, wenn das so ist haste recht aber die steuerrung ist daher etwas schwammiger weils von der Konsole übernommen wurden ist und dies immer so paar probleme bereitet, abgesehen davon gibt es ja ein kleinen Trick wie alles bischen genauer wird von der meusteuerrung, irgend eine Grafikoption ausstellen

  • jepp^^
    PC version^^
    find aber das diese komische steuerung/perspektive das spiel interessanter machen XD
    blöd ist nur das die vieher so lange überleben :(
    denen musst jedes körperteil entnehmen bevor die am boden liegen XD