[x-box360 & ps3]BF: bad-company

  • naja was soll man sagen eins der tollsten spiele das ich eig je gespielt hatte
    wiedermal dieses batterfield feeling das ist das feeling das nciht jedes spiel einem verleiht


    im spiel gehts drum naja wie eig man schon in zukunft sehen kann den erwarteten krieg zwischen der USA und Russland.
    es geht drum eigene truppen zu retten konvois durchzubringen etc.
    doch es wendet sich als diese spezial einheit ''b-company'' die grenze eines neutralen landes überschreitet.
    und das nur deswegen weil sie einen auftragt verfolgten lkw'S mit sehr viel gold nciht zu verlieren.
    das spiel dreht sich ab dem momment als der sergent eine androhung per funkgerät bekam für diese überschreitung vors kriegsgericht gestellt zu werden.
    in diesem momment beschloss der sergant mit deinen 4 mitstreitern heggard,sweetwater, und ihr ''greenhorn''
    den lkw's zu folgen und das gold sich unter den nagel zu reisen.


    naja das ist eben so die grobe vorstellung dieses spieles mehreres wie geschichten der characktäre etc gibts später



    jeze wollt ich fragen wie ihr das piel fandet (die es gespielt haben)
    also meiner meinung ist das spiel also die g ld edition ihr 79,99 wert aber volle kanne
    diese abwechslung beim spiel ist einfach klasse
    es ist zwar etwas einseitig da man bei jeder mission etwas in die luft sprengen wird aber das lvl der sprengkraf steigert sich mission für mission ^^

  • habs selbst nicht für die PS3 aber mein kollege hats auffer 360 und ich hab schon öfters gespielt und ich finds klasse ^^
    die Zerstörbare umgebung bringt einem halt taktische vorteile und auch mal ein BF mit ein wenig story drin ^^