Das Königreich der Katzen

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

  • der film war echt total süß ^-^....
    diese kleine katze da, ach wie hieß sie gleich nochmal, baron?
    auf jeden fall sehr unterhaltsam, für kleine kinder wirklich sehr geeignet ^_^


    :thumbsup:

  • Baron von gikkingen hieß er glaub ich


    ich fand ihn ganz gut gemacht, besonders mocht ich den schlechtgelaunten dicken kater
    leider war der film ein wenig kurz

  • "Das Königreich der Katzen" ist, obwohl es eine Fortsetzung von "Whisper of the Heart" darstellen soll(?) eigentlich ein völlig eigenständiger Film, der Nichts, außer einigen Charakter, die in "Whisper..." nur unbedeutende Rollen spielen, mit dem ersten Teil zu tun hat.
    Handelt es sich bei "Whisper..." noch um eine sanfte kleine Liebesgeschichte, die in der realen Welt stattfindet, so entführt uns "Königreich der Katzen" in eine fiktive Welt in der nur Katzen leben & ein leicht durchgeknallter König regiert.
    Die Animation ist, wie es sich für einen Ghibli gehört, wieder einmal hervorragend und auch die Charaktere sind wundervoll heraus gearbeitet!
    Allein der Graf ist fantastisch, aber am besten gefiel mir die Prozession durch die Menschenstraße.
    Jede der Katzen hatte reale Rassen als Vorbilder, was ich ein liebevolles und besonderes Detail finde! Wer macht sich schon solche Mühe?
    Auch die Szenen des Festes im Schloß, fand ich gelungen...
    Eigentlich verstehe ich auch gar nicht, warum dieser Film, wie auch der erste Teil "Whisper of the Heart" so wenig Beachtung finden... 8|
    Sie sind beide ausgesprochen sehenswert!
    Allerdings, nur so als Tipp.... Sollte man sich zuerst "Whisper of the Heart ansehen ;)

  • Das königreich der katzen *_*
    KÄTZCHEN :kwakuwaku: *kätzchenkrank x_x*
    Ich liebe diesen film er hat mich von anfangan bezaubert ._.
    Diese ganzen niedlichen katzen <3 & die story ist einfach tollig *-*
    Besonders baron ist sooo süß :3

  • hab den film auch shcon gesehn und fand ihn eigendlich ganz cool ^^
    vor allem war es lustig als sie am ende den tee so gemacht hat wie der baron, nachdem sie extrem früh aufgestanden ist xD
    generell hat mir der film von der machart udn der geschichte her gut gefallen, nicht zuletzt wel ich ne katzenliebhaberin bin ;)
    ich halte ihn durchaus für empfehlenswert ^^

  • Ein netter Zeitvertreib, aber nicht so gut wie andere Filme aus dem Studio Ghibli. Irgendwie fand ich ihn auch recht kurz. Allerdings ist er recht witzig gemacht. Über den fetten Kater kann man schon das ein oder andere mal lachen und fantasievoll ist das Königreich der Katzen auch. Man kommt schon auf seine Kosten, wenn man den Film sieht, nur sollte man nicht so viel erwarten wie von anderen Ghibli-Filmen wie Chihiros Reise ins Zauberland oder das Schloss im Himmel.

  • Der Film kam mal im Fernsehr
    und meine kleinen Geschwister, wollten den unbedingt anschaun.
    Ich wollte auch mal reinschaun (unambitionierter Katzenfan seit 12 Jahren)
    Also Zeit vergeht...
    Und der Film war fertig.
    Ich war einfach nur noch hin und weg. :kimc:
    Der Film war der Hamma, also musste ich ihn haben.
    Meine Mutter kaufte ihn mir und ich bin ein glückliches, glückliches Kind. :relax:

  • Wie immer ein tolles Werk von Ghibli. Ich hab mich immer gesträubt, ihn zu sehen, wenn er im Fernsehen lief. Letztes Jahr hab ich ihn dann doch geschaut und dachte mir nur "Typisch Ghibli, toller Film". Nochmal würd ich ihn nicht sehen, aber für das eine Mal wars ein schöner Zeitvertreib. :)

  • Der Anime ist ok für einmal gucken, aber umgehauen hat mich der Film nicht. Ich finde ihn viel zu kurz und knapp. Meiner Meinung nach hätte der Anime in die Länge gezogen werden können, damit mehr daraus geworden wäre. Ich finde, dass der Anime der wirklich schlechte Anime von Ghibli Studio ist.


    Szenen zum Lachen gab es für mich eigentlich nicht. Alles war für mich vorhersehbar und langweilig. Da muss ich der Kürze des Films einen Pluspunkt geben, denn dann musste ich mir den langweiligen Film nicht lange antun <.<"


    Der Sound und die Musik sind Top. Eigentlich das einzige und beste im ganzen Anime.

  • Toller Film, habe ich mir auch gern angesehen, die Geschichte ist interessant und mal was anderes, die Animationen sind niedlich und der Film ist abwechslungsreich. Wobei ich ihn echt irgendwie kurz fand. So kam er mir jedenfalls vor ^^. Also an sich ein netter Familienfilm, den man nur weiter empfehlen kann =P