Akira

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Akira
      Akira 0 Kommentare

      Akira spielt im Jahr 2030 (bzw. in der Anime-Fassung im Jahr 2019) in Neo-Tokio nach dem Dritten Weltkrieg. Als die beiden jugendlichen Motorrad-Freaks und Gang-Mitglieder Kaneda und Tetsuo zufällig… Manga

  • Zwar hab ich bisher nur die ersten fünf Bänder gelesen, welche ich zu erst weg Schmeisen wollte (vor Langer Zeit) dann mich (zum Glück) dazu entschieden hab sie aufzuheben um sie eventuell zu Verkaufen, aber nachdem ich sie letzten mal Gelesen hab (das ging Total schnell und Flüssig vom Lesen her) war ich doch ziemlich begeistert so das ich die Bänder behalten hab. Ich finde sie so wirklich sehr gut, auch wenn ich mir von 'Akira' selbst ein wenig mehr erwartet hab, den im Grunde genommen macht der Junge ja fast gar nichts. Außer mal Böse schauen. Tetsuho ist mir auch etwas zu Harmlos, und Kanede kann ich Grunde eh nichts ausrichten außer Sprüch Klopfen. Aber gut ist das Manga allemal, und wenn man auf Action (Mystri) steht sollte man sich das holen. Bin gespannt wies ausgeht, und zum Glück hab ich mir Band 6 weg legen lassen. (konnte es mir diesen Monat nicht holen. *hust*)

  • Habe auch bisher erst die Bände 1,2 & 3.


    Aber +:


    Er ist alt, daher also Kult!


    Die Optik ist einfach atemberaubend, wirklich schöne Bilder und aufgrund des großen Formats kommt es auch grandios rüber!


    Ich kann mich mit den Hauptdarstellern sehr gut identifizieren! (Kaneda ftw! ;) )


    Sehr Rasant!


    -:


    teuer


    nicht so brutal wie man vermeintlich denken könnte.



    Alles in allem aber ein Meilenstein werde mir nächste Woche Band 4 zulegen! :D

  • Akira war das erste Manga mit dem ich in Kontakt gekommen bin durch meinen Bruder. Erst fand ich es kindisch und brutal (eben total jungenhaft), doch dann hatte mich der Kult dieses Mangas gepackt. Mittlerweile habe ich zwar fast alle Bände gelesen, allerdings stehen sie nicht bei mir im Bücherregal sondern bei einigen Freunden von mir. Um ehrlich zu sein, muss ich auch nicht immer alles haben.