Vampire, Dämonen.........

  • glaubst du das wirklich?...
    ...
    ich eigentlich garnicht, bin eher jemand der mit beweisen überzeugt werden muss! jedenfalls bei diesen geschichten...
    aber der daran glaubt, sollte das auch weiter tun, daraus entstehen ja auch geile storys :pika05:
    (und hollywood bekommt dann auch sein geld)

  • also keiner von euch wohnt in der schweiz.... da haben wir sogar einen der lieder schreibt. vielleicht kennt ihr in unter den namen DJ Bobo xD


    So etwas wie Vampire ist schon möglich das es sie gegeben hat, aber nicht auf die weise wie in den Holly wood und da erzählen will. Ich glaube eher das es solche wesen (Menschen) waren, die stärker waren als andere (ne gen-krankheit würde man dem heute sagen :D ) oder nur ein Problem mit der Sonne, und weil sie so Rätselhaft waren, wurden sie dann wie eine art "gemobbt" und es wurden geschichten über sie verbreitet die dann zu diesen schluss führten wie wir vampiren in erinnerungen haben.

  • wenn es sie wirklich gäber wäre es voll cool aber ich denke eher nicht das sie exestieren. obwohl es doch seltsam ist , dass immer das selbe über vampire gesagt wird ?(



    aber wenn dann wären werwölfe meine lieblinge :D

  • Ist ja witzig! :D


    Ich hatte genau über diese Frage mal mit einer Freundin philosophiert. Allerdings ging das bei uns noch etwas weiter, wir haben uns gefragt, warum z.B. in den Sagen zweier total verschiedener Kulturen, die nie etwas mit einandermiteinander zu tun hatten, trotz allem die selben Fabelwesen vorkommen. Man denke nur an die Flut-Sage, oder an die Drachen, die derzeit in rund 500 verschiedenen untergegangenen sowie noch existierenden Kulturen gefunden wurden. :pika21:


    Nya, daraus ist dann eine Idee für einen Roman entstanden an dem ich nun schon fünf Jahre schreibe und leider gerademal 12 Kapitel fertig habe. :pika14:


    Die Idee meiner Freundin war nämlich, dass es solche Wesen vor Ewigkeiten tatsächlich mal gegeben hat. Auf eine Frage, wo sie denn nun hinseien, meinte meine Freundin: Da solche Wesen in einer Welt, wo physikalische Gesetze mehr Macht haben als Magie, nicht überleben können, sind sie einfach in eine andere Welt umgezogen. :kaos0130:


    Nya, ich glaube zwar nicht an diese Umzugstheorie :pika17: , aber ich denke, dass es durchaus möglich ist, das all diese mythischen Gestalten irgendeinen realen Hintergrund haben MÜSSEN. Es wären sonst wirklich ZU viele zufällige Übereinstimmungen!

  • Gestern kam Herrschaft des Feuers auf Prosieben, der Film beschäftigt sich ja mit einen ähnlichen Hintergrund. Nur das es hier nur um Drachen geht.

    "Gutes Benehmen besteht darin, das man verbirgt, wieviel man von sich selber hält und wie wenig von den anderen."
    Jean Cocteau

  • Damit musst du zum Drachen forum gehn aber ist gleich ein geiler Film
    Also ich mag Vampire und ich mag Vampire und ich mag Dämonen also wenn es solche wesen geben, könnte der meiste teil der Menscheit das nicht glauben, und dann versuchten sie alle zu Verbrenen oder als Ketzerei anklagen oder so in der art, aber ich wer dafür wenn sie aus mir nen Vampir machen wollen (das wer cool :D )

  • ich finde Vampire am Besten und die dazu gehörigen Filme, finde es aber nicht so toll das in diesen Filmen immer neue Eigenschaften und Fähigkeiten von Vampiren dar gestellt werden.
    In manchen ist es dieser typische Vampirkram mit Weihwasser und Pfählen, in anderen wiederrum wirkt dieser ganze Kram gar nichts und sie haben neue Fähigkeiten oder jeder Vampir seine eigene ( z.B. Interview mit einem Vampir, nebenbei total geiler Film :thumbsup: )

  • da kann ich dir nur zustimmen sulka :D


    der film ist echt geil :thumbsup:


    und mit den fähigkeiten stimmt auch wieder..ich mein in Van Helsing z.B. kann nur ein Werwolf den Oberboss fertig machen :thumbdown:

  • also mein glaube was Vampire können stammt von Vampires Dawn und bleibt auch dabei



    ps.mein nick stammt von Vampires Dawn

  • hab vampirs dawn auch gespielt, wenn ich mich recht erinnere war valnar der mit dem grauen/weißen haaren oder??

  • Interessantes thema. also ich glaub schon an vampire(les ja auch voll viele romane über die) aber wenns die wirklich gibt, stimm ich der these von rofus zu. dass des einfach menschen mit ner art gen-defekt und ner sonnenallergie waren vor denen die "normalen " menschen angst hatten. auch möglich wären die art vampire aus der romanreihe "darren shan". kennt die jemand? so wie da sind vampire meiner meinung nach wenns sie wirklich gibt und nicht wie diese hollywoodmonster. ansonsten wär ja schon die halbe welt zu vampiren geworden.

  • Also ich glaube nicht dran, ich hatte mal ein sehr gutes Werk über Germanische Literatur.
    Dort war dieses Thema sehr gut ausgebaut, die Leute haben demnach ihren Ängsten vor Dunkelheit / Nacht und Unwissenheit Namen gegeben und ihnen im Laufe der Zeit Charakterliche Eigenschaften gegeben.
    Zum Thema Vampire, hier handelt es sich im eigentlichen um Blut süchtige Geisteskranke. Da gab es doch diesen Vlad IDraculea von dem auch die Dracula Geschichte kommt, er hat ja einfach die Leute lebendig aufgespießt und deren Blut getrunken... da gab es doch auch ganz in der Nähe so eine Frau die junge hübsche Mädchen ausbluten lassen hat, um dann im Blut zu baden. Keine Ahnung ob es so stimmt, ist schon ewig her das ich darüber gelesen hatte.
    Ziemlich Krank^^ aber mit Vampirzähnen und Antiknoblauch Nasen war da nichts :D
    Ich glaub diesen New Age Vampir Boom gibt es auch erst seit Dracula.

  • Also ich glaube nicht an Dämonen, Vampire...
    Ich glaube eher dass sich das iwelche menschen sowas ausdenken um aufsehen zu erwecken, oder das irrglauben aus dem Mittelalter (oder noch früher) sind.

  • Also alles was mit Fabelwesen in jeglicher Richtung gut oder böse bekannt ist ist eine reine wahnvorstellung zum Thema: Ich weißt nicht was das ist und habe Angst davor


    Meist von chrislich kirchlichen Oberhäupter geschührt hat sich das bis heute durchgezogen
    Mittlerweile hat es auch die Filmindustrie für sich entdeckt und macht sich einen lenz aus der immernoch vorherrschenden abergläubigkeit der menschen siehe zB. BLADE


    Dabei würde schon vor Jahren der Vampier - Mythos zB. zerschlagen sowie auch der Werwolf Mythos
    Auch Hexen wie wir wissen sind eine reine Erfindung der Kirche die teilweise alte religionen wie die der Kelten als gefahr in ihrem einzugsgebiet sah und dementsprechen massnahmen ergriff bzw. nicht wollte das frauen die damals den größten teil der Heilkundigen bevölkerung ausmachten zuviel macht gewahnen da wie wir wissen die meisten kirchlichen oberhäupter immernoch männer sind


    meine meinung dazu X(


    :kstfu:

  • Ich weiß nicht ob solche Wesen oder so exestieren, aber durch Filme und Geschichten habe ich Angst vor Geistern und Dämonenartigen Dingen!!! Da meine Oma aus Einem Dorf in er Türkei(Ararat) kommt, hat sie schon merkwürdige Sachen erlebt, was auf dem Friedhof und in der nähe der Moschee passiert sind!!! Ich höre den Geschichten meiner Mutter zu und habe danach echt eine Gänsehaut, da diese Dinge mal echt passiert sind!!! :dies: