Lieblings Genre

  • Shojo,Romance,Fantasy,comedy n bissl DramaxDDDich leg mich da nicht so fest den wen ne story gut is isse halt gut=))aber das waren so meine lieblingexDD :D

  • Ich gucke gerne
    Action, Adventure, Comedy, Historical, Martial Arts, Samurai, ach was red ich, ich guck eigentlich alles gerne XD
    solange wie die Story passt ^^
    Außer bei Hentai gibts ganz klare grenzen

  • Is bei mir ein breitgestrecktes Feld xD


    Yaoi, Shounen-Ai, Action, Comedy, Mystery, Fantasy, Horror, Drama und ab und zu auch mal Splatter xD
    Kommt sehr auf meine Stimmung an *..*~

  • Hmm... also am meisten angetan bin ich von
    Mystery, Drama :love:
    dicht gefolgt von Romance und Comedy


    Die vier Genre's sind top bei mir, aber ich schau auch gerne mal in andere Genre's wie:
    Psychological, Slice of Life, Action, Fantasy


    Solang die Story gut ist, soll mir jedes Genre recht sein. Außer Hentai... des find ich net so prickelnd. ^^

  • also wenns um Animes geht dann sollte es schon in richtung fantasy/drama/psycho gehen^^ am besten animes mit ner traurigen oder geheimnisvollen stimmung ^^ so animes wie wolf´s rain, noir oder X/1999



    un bei mangas sollten es welche im genre shojo(also romance auf jedenfall), comedy, slice of life, auch drama sein^^ ich mag typische highschool romanzen^^ vielleichtmit dem gewissen schuss erotik?? ;)

  • grundsätzlich gibt es kein genre was mir gänzlich missfällt
    aber am liebsten hab ich wohl zum einen Action Animes ala Naruto, One Piece oder Bleach, wo es hauptsächlich ums kämpfen geht, die einem einfachen schema folgen und bei denen man nicht großartig nachdenken muss


    zum anderen mag ich auch Love Comedys
    ok, wenn man ein-zwei gesehen hat, hat man bald wirklich alle gesehn
    weil sich bestimmte abläufe in jeder serie wiederholen
    aber ich mag wahrscheinlich gerade das
    und weil es ne comedy ist, kann man ziemlich viel machen in diesem genre
    da ist die geliebte schnell mal ein alien, dämon oder sonstiges

  • was für ein Thema, ich werde versuchen mich kurz zu fassen... *tief Luft holt*


    Aaaalso im Prinzip gucke ich alles querBeet, außer so Horror ( z. B. Elfenlied, Helsing) und Animes bei denen man viel und intensiv Mitdenken muss ( z. B. deatch Note), weil ich in erste Linie Anime gucke um abzuschalten um spass zu haben.
    Allerdings geht es ja nicht um Genre sondern auch um die Story. Ein guter Beispiel wäre: ef- a tale of melodies/memories, eigentlich ist es allein von dem Genre her ein Drama und so etwas mag ich nicht, allerdings hat mich dieses Anime so sehr durch die Story und den außergewöhnlichen Zeichenstill beeindruckt, das ich nicht aufhören konnte es zu gucken.


    Lange rede kurzer Sinn, ich mag keinen Horror, keine Dramas und auf dieses Krimi gequatsche ist mir auch nicht ganz geheuer, alles andere wird geliebt und verehrt, so etwas wie Romantik, Action u.s.w
    Allerdings gibt es immer wieder Ausnahmen, die mich in ihn Bahn ziehen, obwohl sie EIGENTLICH nicht meinem Geschmack entsprechen :D Kombinationen von Genren, was meist der Fall ist, ist natürlich das beste und wird von mir auch sofort akzeptiert und mit Freuden geguckt


    bagi over and out

  • also ich schließe mich den meinungen meiner vorgänger an ^^



    ich bin nicht wirklich festgelegt was das genre betrifft, eigentlich lese ich so ziemlich alles von romance bis horror (da gehe ich ganz nach meinem musikgeschmack der ist auch desöfteren schön durchgemixt xD)



    aber natürlich habe ich auch meine favouriten, die genres die ich besonders bevorzuge...das wären romance, dramen, comedy + romance, aber auch die manga aus dem genre slice of life, und josei^^



    aber eigentlich ist mir das genre im grunde egal wenn der zeichenstil und die story stimmig sind^^ das macht einen richtig guten manga doch aus ;) da spielt es wirklich keine rolle ob es das genre action oder shounen ist, wenn der manga in seinen bann gerissen hat und einen nicht mehr loslässt^^ ist meine meinung und ich denke viele denken so wie ich^^

  • Also solange der Plot und die Chars gut sind kann ich mir eigentlich alles antun :D
    Aber am liebsten hab ich wirklich abgedrehte Comedy/Slapstick bei dem man sich nich mehr halten kann vor Lachen! Aber ein bisl Ecchi und Romance + Comedy ist auch nicht schlecht ;)

  • Hm also am meisten mag ich :


    ShonenAi / Yaoi :blut:
    Horror (finde aber es gibt kaum Gute Mangas bei dem Genre)
    Psycho- Thriller (auch hier finde ich gibt kaum gute Mangas)
    Dramas (aber nur Dezent)
    Was ich auch mag sind; Ninja Mangas (aber nur wenige (fallen nur zwei ein)..) oder Samurai Mangas.
    Aber so etwas wie Blech finde ich albern. Und die meisten Samurai Mangas sind Müll.
    Auser Blade of The Immortel, Samrai 7, Peace Maker, Kenshin (und irgend etwa Vergessen hab.. was meine Mutter liest.. -_-)
    Na ja Sport Mangas mag ich auch.
    Wobei so viele Interessante gibt es da nicht.

  • Bei mir gibts da 2 verschiedene Bereiche:
    1.) Ernste Animes: da mag ich Drama und Romance am meistens. :hero:
    (Pandora Hearts, Code Geass, Vampire Knight, 07-Ghost, ...)
    2.) Schöne/Witzige Animes: Shoujo, Magical Girl, Romance und Comedy :fangirl:
    (Kamichama Karin, Kamikaze Kaito Jeanne, Alice Gakuen, ...)


    Aber was ich garnicht mag sind Hentai, Yaoi und Yuri ^^

  • Also ich bin eher der Vertreter der Kombination aus Splatter Action, oder Splatter Comedy oder auch Eecchi Harem Comedy.
    Aber wie schon Menschen vor mir sagten, es kommt auf die Handlung an und ich finde auch auf den Zeichenstil, da sinnlos bzw. relative Flacheinhalte langweilen.

  • Naja, solange es eine gute Story schau ich mir eingendlich alles an, obwohl manche Genre mich besonders ansprechen, wie Mistery, Drama, Shonen, Slice of life, Action, Fantasy und Comedy. Daneben auch Ecchi(aber bitte nur wenig), Romance, Yuri...
    Das einzige wo ich wirklich gar nichts von sehen möchte ist Shonen-ai und Yaoi, damit kann ich überhaupt nichts anfangen.

  • Hehe, jeder hat ne andere Meinung, was "gute Story" an geht, das ist wohl das geniale am breit gefächerten Genre-Angebot. ^^
    Ich schau eigentlich alles, früher vor allem Yaoi und Shonen-Ai, bin ich aber raus gewachsen anscheinend. Shonen-Ai ist mir zu öde, dann doch lieber die Leidenschaft bei Yaoi-Animes/Mangas. Können diejenigen, die nie sowas ganz sahen, nicht verstehen, deswegen: no comment needed. ^^
    Yuri-Anime kenn ich gar keine. *grübel* Aber Shoujo-Ai wie Strawberry Panic und Kannazuki no Miko gefielen mir.
    Wenns mit Comedy gemixt ist schau ich gerne alles, wobei ich dann doch lieber weniger Ecchi dabei hab, aber stören tuts auch nicht. :D
    Was ich jedoch nicht schauen kann sind: Drama, Psycho, Splatter, Horror, zu ernste Animes und zu kitschig gemachte Romance Anime. Hentai schau ich mir auch ungern an, nur wenn es eine Story gibt und die mir zu sagt, aber meist sind die Anime dann trotzdem nicht wirklich gut.

  • Ich stehe auf Action (wo auch bitte mal gemetzelt wird so Hellsing Style), bisschen Comedy wenn es denn dann auch passt, Drama und Roamnce ein wenig.
    Es muss halt einfach passen.
    Psycho mag ich auch aber nicht bei allen.
    Also ich denke es kommt immer drauf an aber es gibt ja genug im Angebot :bittebitte: