Mnemosyne - Mnemosyne no Musume-tachi

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Mnemosyne - Mnemosyne no Musume-tachi +1 0 Kommentare
      Rin Asogi sieht wie eine gewöhnliche Büroangestellte aus, aber in Wirklichkeit ist sie eine Detektivin, die jeden Job annimmt - von der Suche nach einer streunenden Katze bis zum Eindringen in ein… Anime

  • Meinung:
    Vorab sollte man sagen diese Serie hat viel Gewalt und man sieht auch Blut. Ein ab 18Jahre eingestufte Serie.
    Ich dachte zuerst das Es eine nette Serie wird nach dem Ich die erste Folge gesehen habe aber bin nachträglich irgendwie enttäuscht.(die letzte folge hat bei mir alles etwas nach unten gedrückt)
    Es geht auch um die Unsterblichkeit und in diesen Sinn ist auch die Serie über Jahrhunderte zu verfolgen aber dennoch gibt es immer wieder Namen, die öfters auftauchen und so die Geschichte am rande mit vorantreiben.
    Aber Schluss endlich entwickeln sie die Leute sehr wenig weiter es ist immer das gleiche kaum Veränderungen an der Persönlichkeit oder ihrem Handel.
    Von der Story her ist es wohl auch nicht so was Besonderes nachhinein. Ich hatte eher das Gefühl, das die Story überhaupt keinen richtigen sin ergibt und am ende man sich frag das war es schon und endlich ende.
    Wer auf Folter Szenen aller art steht und auf Blut, rumfliegende Körperteile mit etwas Sex ist hier mit gut beraten. Aber es ist kein zu erwähnender Anime, in meinen Augen.

  • muss auch was dazu schreiben die ersten 3-4 Folgen machen Richtig Spaß und versprechen mehr aber dann wird es eintönig wie Viper schon sagt wenig weiter Entwicklung der Charaktere, aber dennoch gibt es eine Story die schwer zu verstehen ist bzw.zu verdauen ist wenn dies überhaupt gewollt ist, oder ob der Anima nur auf Gewalt und Unsterblichkeit aller Highlander aus ist ??


    Naja was ganz gut war der leichte aber feine Rote Pfaden der durch die Serie sich sieht ist doch ganz interessant, es ist zwar nicht langweilig oder Öde gemacht aber dennoch nicht ganz überzeugen. Aber ganz net zu sehen wen man nichts mehr zum schauen hat kann sich gerne mal 6 x 45min antun es könnte sich lohnen aber ist jetzt mal kein muss. da sehe ich mir Lieber Highlander hat mehr Story wie ich finde bzw bessere und Solidere.

  • Hab den Anime vor paar Tagen auch zu Ende gesehn und finde ihn eigelich ganz gut.
    Die Geschicht finde ich recht interresant und auch die Idee ihn über mehrere Generationen zu erzählen finde gut...
    Den Gewaltgrad finde ich eigentlich nicht so schlimm, da es ja alles gemalt ist. Die Charakteren wurden auch sehr interresant gestaltet und alles hat eine recht düsteren Flair...
    Also ich fand, es hat sich gelohnt die Serie bis zum Ende anzusehn.

  • Wer lesbischen Sex aufgeschlossen gegenüber steht,
    wer kein Problem mit Gewaltexzessen aller Art hat,
    wer auch nackte Zwitter erträgt oder
    Foltern wo Piercings und Ketten an den empfindlichsten Körperteilen angebracht werden und
    sich auch nicht daran stört, dass die Hauptcharaktere exzessive Alkoholikerinnen sind,
    der kann in diesem Anime sogar eine recht unterhaltsame Storry finden.


    Die ersten 4 Episoden sind recht gut. Wenn man möchte, kann man den Anime damit beenden. Die Episode 5 ist eher fade und die Episode 6 ist selbst in einem Anime der Geschmackssache ist noch einmal Geschmackssache.

  • Hmmm... also der Anime an sich ist jetzt zwar nicht der Brüller, aber allemal interessant, wobei ich mich den anderen anschließe und sagen muss, dass die Folgen 1-4 einfach mehr action und spannung hatten als die letzten 2.


    Vor allem die Idee mit den verschiedenen Web-Welten 2.0 etc... ist total abgefahren finde ich. :D
    Und Apos... :komgnooo: war einfach nur ... ähm... ein widerlicher Baka... ^^