Bleach als Naruto ersatz?

  • so... melde mich auch mal zurück^^
    habe Bleach jetzt längst bis zu aktuellsten Folge durchgeguckt und muss sagen...
    Bleach wird wirklich immer besser, doch auch Naruto wird wieder stark besser^^


    Also kann ich nur jedem raten der Naruto mag, guckt auch Bleach.
    Danke den Leuten die sich meiner angenommen haben ;)

  • Bleach als Ersatz????


    Das sagt man sicherlich immer als Fan, aber Bleach is eindeutig besser, sowohl was Charas, Humor als auch die Kämpfe angeht.


    aber jedenfalls schön das es dir gefällt.


    Nun steh ich, auf dem Galgen oben
    und warte auf die Dämmerung
    dann wird der Boden weggezogen
    nein ich bereu es nicht



    Stay Rebell and stay Rude
    Your Zhemni
    (Zhemni is powerd by HaasRösenerIndustries und OlfheimerGaytown Productions)

  • ich find bleach fast besser von den kämpfen her aber bei naruto find ich die story irgendwie spannender.
    sind beides coole serien die man sich nich wegdenken kann^^

  • Ich glaube wenn du Naruto magst wirst du Bleach auch mögen. Wenn nicht sogar mehr. Ich war früher auch totaler Naruto fan.
    .
    .
    .
    Dann hab ich Bleach entdeckt :pinch: XD
    Naja was ich sagen will natürlich kann man Bleach als ersatz verwenden. Ist nur zu empfehlen! :thumbsup:
    Der eine oder andere wird dann vllt auch sein Fan dasein auf einen andren Anime verschieben(wie ich :whistling: )

  • Natürlich sind sich die animes sehr ähnlich aber trotzdem haben beide etwas besonderes an sich~
    Bleach finde ich persönlich lustiger und die kämpfe sind kuhler~
    Bei naruto finde ich die story halt schön..
    Und wenn mir langweilig ist und ich auf eine neue naruto folge warte -> BLEACH ANSCHAUEN XD

  • Ich finde es ehrlich gesagt unsinnig die beiden miteinander zu vergleichen, auch wenn es für einige naheliegend sein mag, aber mir sind die Geschichten zu unterschiedlich, um sie miteinander vergleichen zu wollen! :rolleyes:
    Nur weil sie ins gleiche Genre gehören, muß man sie doch nicht miteinander vergleichen... ;)
    Ausserdem haben beide ihre Schwächen und Stärken...
    ...und wenn es um die Animes geht...
    Die ersten Naruto-Folgen waren noch ganz gut... Aber jetzt? Und Bleach?
    Schaue ich mir beides nicht mehr an.
    Das haben die beiden jedenfalls gemeinsam! :pinch:

  • Die beiden Animes haben schon gewisse Gemeinsamkeiten. Die Action und blutige Kämpfe stehen bei beidem im Vordergrund, allerdings überragen die Unterschiede.
    Bei Naruto gibt es mehr Tragik und das Augenmerk wird mehr auf die Bindungen zwischen den Charakteren und deren Emotionen gelegt, während bei Bleach oftmals nur ein Ziel verfolgt wird und um dieses zu erreichen, wird halt gekämpft bis zum Umfallen.
    Bleach ist schon etwas stumpfsinniger als Naruto.

  • Ah, ja! Stumpfsinnig... Warum? Weil Naruto einen soviel tieferen Sinn hat?
    Beide Geschichten verstricken sich doch mittlerweile in unglaubliches Gelabber und immer unglaubwürdiger werdende Kampfszenen.
    Die Bindung zwischen den Charakteren ist für mich bei beiden gleichermassen gegeben, ganz ehrlich finde ich Tite im allgemeinen sogar etwas fantasievoller als Kishimoto, vor allem in den aktuellen Kapiteln... Naruto ist für mich nur noch ein Trauerspiel! Es wird zwanghaft versucht der Geschichte irgendeine Dramatik zu geben, die ich ehrlich gesagt schon seit dem Kampf um Konoha vermisse.
    Bleach ist wenigstens noch unterhaltsam und oftmals komischer, wobei in Naruto der Humor schon lange verloren gegangen ist.
    Tja, vielleicht ist es auch nur ne Mädchensache... Bleachjungs sind einfach cooler! ;)
    (Sorry an die Diskussionsgruppe! :whistling: )

  • Bei Bleach vermisse ich oftmals eine richtige Handlung, dort stolpern sie immer von einem Gegner zum nächsten und schon fliegen die Schwerter, bei Naruto mag es seit Shippuden vielleicht nicht großartig anders sein, aber wenn ich noch an den Vorgänger Naruto denke, finde ich es 100mal humor-und fantasievoller als Bleach. Und tiefsinniger ist Naruto sowieso, so richtig tiefe findet man in bleach kaum meiner Meinung nach.

  • Reden wir jetzt gerade von Manga oder von Anime?
    Naruto der Manga war mal ganz gut, bis die neuen Folgen kammen... Danach ging es nur noch bergab. Der Sinn ist verloren und es wird alles immer absurter. Beim Anime ist es ähnlich, die ersten Folgen waren wirklich toll, doch die Shippudenfolgen...
    Ausserdem hasse ich die Füllerfolgen von Naruto! Die sind katastrophal langweilig.
    Bleach ist am Anfang auch besser gewesen, allerdings sind die Handlungen immer noch interesanter und nachvollziehbarer als bei Naruto, daher hat der Bleach Manga bei mir vor den Naruto Manga.
    Der Anime von Bleach dagegen ist furchbar, die Zeichnungen wurden nicht gut umgesetzt und die Handlung noch weiter aussernander gezogen.
    Nun zur der Sache ob Bleach ein Naruto ersatz ist, meiner Meinung nach nein, da die unterschiede dafür eingendlich zu groß sind.
    Die Geschichten sind völlig unterschiedlich und ebenfalls die Zeichnungen. Das einzige was sie gemeinsam haben ist das ihre Story mit der Zeit immer schlechter geworden ist.

  • Action an sich ist ja ganz gut, aber nicht für eine ganze Serie.
    Bei einer Serie, die so lang läuft wie die beiden will man doch auch Tiefe, Emotionen, Drama Baby und nicht nur grundloses Schwerteraneinanderprasseln

  • Dann würde ich an deiner Stelle weder Naruto noch Bleach lesen.
    Kishimoto kann mit Emotionen nicht umgehen, ein Klischee folgt den nächsten, der einzige Grund warum ich Naruto lese sind die Zeichnungen.
    Tite mach seine Sache nicht umbedingt besser, aber er versucht es auch nicht krampfhaft.
    Aber solche Dinge wie du sagst, gehören meiner Meinung nach nicht umbedingt in Shonenmanga...
    In Shonen geht es nun mal fast immer um Kampf, Blut und ein bischen Humor.

  • Das schon, aber doch nicht nur. Die Figuren müssen ja auch einen Grund haben, warum sie sich gegenseitig die Zähne aus dem Mund schlagen wollen und dieser Grund sollte auch kein larifari 0815 Grund sein, sondern einen schon packen können. selbst bei einem Shonen.

  • Das stimmt schon, aber willst du jetzt behaupten das bei Naruto die einen Grund haben und bei Bleach nicht?:D
    Da find ich ja die Gründe bei Bleach einleuchtender als bei Naruto!

  • Kei, ich habe die Befürchtung, dass du noch gar nicht in die Abgründe von Naruto vorgedrungen bist... :rolleyes:
    Bis zu einem gewissen Punkt haben sich Bleach und Naruto, meiner Meinung nach die Waage gehalten, an "Tiegründigkeit" wenn man so will, aber sie rutschen beide mehr und mehr ins Absurde ab und die Jutsus werden bei Naruto auch immer weniger nachvollziehbar.
    Da ist mir so ein alberner Schwertkampf von Bleach allemal lieber, denn begreife ich wenigstens noch, in meiner Beschränktheit!
    ...und einen Doktortitel wollte ich nun auch nicht gerade erwerben, nur um ein Shonen zu verstehen... ;)

  • Naja ich finde Bleach ist so ne Sache.. am Anfang war es noch akzeptabel, als Anime und als Manga. wobei ich eigentlich nur den Manga verfolge.
    Als Lückenfüller ja, aber definitiv nicht der Beste, da er, irgendwann von einer Geschichte nurnoch ins Kämpfen übergeht, ist zwar Actiongeladen, aber löst bei mir nur ein müdes Gähnen aus.


    Was ich empfehlen kann wären Full Metal Alchemist, die Manga Serie hat ihr Ende bereits erreicht , den Anime gibts in 2 Fassungen, epische Kämpfe, eine tolle Geschichte (Autor: Square Enix, für Gamer bereits ein Begriff, bekannt für ihr Talent, Geschichten zu erzählen, BSP: Final Fantasy, Kingdom Hearts) und obendrein auch noch gut gezeichnet und animiert.


    Und, auch FMA hat mal ein Ende, dann stellt sich die Frage: was dann?
    Ich würde sagen One Piece, die Piratensaga ist beim 596igsten Mangachapter und sollte ungefähr beid er Mitte der Geschichte liegen, es sind bereits 463 Folgen onlinde, in denen alles vertreten ist, von Action, Tragödien, Comedy bis zur Melancholie.
    Eine grandiose Geschichte von Helden der Ozeane, die mich immernoch fesselt. =)


    Für die, die es noch nicht kennen, die OP Autoren haben noch einen Manga verfasst, Fairy Tail.
    Der Anime dazu ist nicht gerade Empfehlenswert, der ist einfach furchtbar animiert, aber der Manga ist mit allen Wassern gewaschen,
    war für mich auch eine würdige Abwechslung zu Naruto. :)