Yotsunoha

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

    • Yotsunoha
      Yotsunoha 0 Kommentare

      Nono Nekomiya, Makoto Yuki, Iori Yuzuki und Matsuri Amachi gingen einst auf dieselbe Schule. Als enge Freunde verbrachten sie viel Zeit gemeinsam. Doch als ihre Schule geschlossen wurde, mussten… Anime

  • Meinung


    Vorweggesagt es basiert nach meinen Untersuchungen auf ein Spiel ;)


    Ich finde diesen OVA der aus 2 teilen besteht sehr schön gemacht.
    Wenn man es sich so mal vorstellt, dass sich die Personen über 9-10Jahre aus der Schule kennen und den wird die Schule geschlossen und ihre Wege trennen sich, aber um die Erinnerungen zu bewahren haben sie eine Zeit kapsel vergraben und wollten sich 3Jahre später wieder treffen um zu sehen, wie es jeden ergangen ist usw...
    Es geht auch um die lieben untereinander da es 1Mänlichen und 3(4)Weibliche rollen existieren kann man sich ja schon vorstellen was so noch behandelt wird, wie es schon in vielen anderen Serien behandelt wurden ist.


    Aus der Geschichte hätte man etwas mehr machen können. Alleine wenn man die Rückblicke sieht die vorkommen, will man einfach mehr aus der Zeit sehen, um die Personen noch etwas besser kennen zu lernen. Wo wir dabei sind das man von der 4te Person nicht wirklich viel mitbekommt, worüber ich sehr enttäuscht bin.
    Das ende ist nach meinen Geschmack etwas blöde getroffen ( es ist in gewisser weise offen, wobei es schon geschlossen ist. das regt die die Phantasie an ;) )


    Erwartet nicht wirklich viel neues oder atemberaubendes. Aber lasst euch auch nicht davon abschrecken es sich mal anzuschauen.


    Mir hat es auf jedenfall sehr gefallen es anzusehen. Nur wie gesagt hätte man hier auch wieder etwas mehr rausholen/eingehen können. :thumbsup:


    Würde mich freuen wen paar Meinungen dazu stoßen außer die üblichen Personen :P

  • wie immer unser Viper überrascht uns mit neuen Animes xDD zu deinen sich fast keiner meldet, na dann ich sehe es mir mal an und dann hagelt es Kritik xDD, wäre ja sonst unhöflich und nicht meine Art...
    Okey.. interessantes Anime der Zeichenstill ist schonmal nicht schlecht nur verstehe ich nicht ganz wie alt dieses kleine Mädchen ist, hat sie Schilddrüsenunterfunktion oder warum ist sie so ein miniformat. Es sind ja 3 Jahre vergangen sie war schon damals klein, aber innerhalb von dieser Zeit veränderte sie sich kein bisschen... wenn sie 13 waren, müssen sie jetzt alle 16 sein, oder verstehe ich da etwas falsch!?? ?(
    Dieser Name Nono, erinnert mich an die Teletubbies und dieses blaue etwas, was einen Staubsauger dar stellen soll, er hieß auch Nono XDDDD Am sonstdem fand ich das ganze etwas trocken, man hätte wirklich mehr machen können, auf einer der 4 wurde so gut wie garnicht eingegangen, für meinen Geschmack ist das Anime noch nicht fertig, ich würde noch min. 2 folgen rausbringen... Die Idee ist zwar schön und auch relativ gut umgesetzt, aber wie gesagt noch nicht fertig ( finde ich zumindest) und daher bin ich nicht so begeistert ^^
    Kann man sich aber durch aus antun, eine schöne Mini-Geschichte für zwischendurch :D

  • was kann man dazu jetzt sagen, hmm schwer naja dann versuch ich es einfach mal wieder.


    Dieser Anime ist mal wieder eine Super arbeit für eine short love story nicht zu lang und nicht zu kurz, muss einfach nicht weiter erzählt werden dann geht die ganze stimmung und Fantasy verloren was jetzt noch passiert weniger ist meistens mehr um es gut zu ende zubringen. Yotsunoha ist zwar recht kurz aber dafür sehens wert naje die Zeichnung ist ganz gut (Umgebung) Charaktere etwas gewöhnungsbedürftig z.b NoNo ( dan denke ich immer an Sakura aus Card Captor Sakura). Kurz gesagt Super OVA für zwischen durch es hat alles Love, Comendy, Herzschmerz genau das was man so lieb gewonnen hat in solchen Serien einfach Melancholie Gut!


    Also Ich fand ich Gut nicht Super aber auch nicht schlecht um es auf den Punkt zu bringen



    Jetzt nochmal auf das Alter einzugehen die sind auf jeden fall 14-16+ und wissen was die machen auch wen Nono sehr jung aussieht solche fälle gibt es halb nicht jeder kann Voll Bussig und Groß sein, muss auch nicht es kommt ja nicht darauf an und das sagt uns der Anime auch ;)


    und wegen der 4 Person der wurde mit sicherheit keine weiter Beachtung geschenkt weil die Geschichte sich um Kindheistfreunde gehandelt hat und nicht um freunde die sich dahinein mogeln wollten (kindheistfreundin zu werden.)

  • naja ich habe auch nicht das mit groß oder große oberweite erwähnt, ich habe nur gesagt, das sie im Vergleich zu den anderen, wie ein Zwerg aussieht, man hätte sie ruhig, ETWAS größer machen können. Die inneren Werte zählen natürlich mehr, das sagt ja das OVA auch am Ende aus, aber trotzdem, ein paar cm hätten nicht geschadet.
    Sie sehen auch weniger wie ein Paar aus, sondern eher wie Geschwister, ist nicht unbedingt von Vorteil für das weitere Leben. :S ich finde trotzdem das noch min. 2 Folgen hätte es geben müssen, die ganze Geschichte in zwei mal ~20 min zu packen ist meiner Meinung nach fast unmöglich und ist hier ebenfalls nicht gut gelungen.
    Ein schönes Anime ohne frage, noch ein bisschen länger und es wäre perfekt :P Die Meinungen gehen auseinander ist auch gut so wäre aber schön, wenn sich noch JEMAND melden würde...