Shingetsutan Tsukihime

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Shingetsutan Tsukihime 0 Kommentare
      Nachts geht ein Serienmörder um und tötet Menschen. Alle Opfer haben seltsame Wunden am Hals und den Leichen wurde das Blut ausgesaugt. Zur selben Zeit zieht der Junge Shiki Tohno in eine neue… Anime

  • Nicht gleich erschrecken lassen. Es hat schon was mit Vampiren zu tun aber es ist nicht mit Hellsing und Konsorten zu verwechseln. Also kein Sinnloses schlachten oder ähnliches.
    Im gegen teil es ist eine sehr schöne Drama-Geschichte. Die Personen sind auch für die Zeichnung ganz sympathisch und liebenswert.
    Es geht in erster Linie um das "Tohno" Familien Geheimnis und eine schon lange existierende Feindschaft 2er anderen Personen.
    Es ist nichts so Atemberaubendes aber dennoch ein Anime das eine schöne Geschichte erzählt, auch wenn es 2-3 Fehler oder Unklarheiten drin sind. (über die man streiten kann^^)
    Mir persönlich hat die Geschichte sehr gut gefallen. Ein paar das durch ihrer Unterschiedlichen herknüpfte nicht zusammen kommen können und erst das Familien Geheimnis ist mal was besonderes, was so gesehen noch nicht gegeben hat.
    Ich kann das ohne Gewissen weiter empfehlen die auf Mystery / Drama stehen.
    Das Ende ist nicht gerade das beste was man sich erhofft hat. Aber man kann ja nicht immer alles haben, wie man möchte.


    Komisch irgendwie fehlen mir die Worte, um weiter drüber zu schreiben. (zurzeit :P )


    Es sind sogar Gerüchte im Umlauf das sie eine Neuverfilmung (remake) geplant ist.


    Anschauen und Meinungen sind gerne gesehen.

  • bin da nicht sicher. (kann aber gut sein.)


    auf jedenfalls ein/mehrende eroge(s) / visual novel(s).


    [edit]mmm sieht so aus ob doch


    zuerst kam das Spiel raus, denn die serie und den der manga[/edit]

  • ich hab da nämlich bei buecher.de nachgeschaut, aber da gab es da nicht... villt. gibt es ja dafür noch einen anderen namen... So wie bei Jigoku shoujo
    da war das auch hell girl. Und unter diesem namen kann man den Manga auch kaufen

  • weitere namen


    Englisch : Lunar Legend Tsukihime
    Synonym : Melty Blood, Moon Princess, The Lunar Chronicle


    aber es scheint doch ein zu exestieren.

  • das kann ich auch nicht sagen. habe nur gelesen das es auch eins geben soll. warscheinlich nur japanisch wenn man pech hat. von daher wirds auf bucher.de oder sonst wo schwer zu finden sein.

  • Puhhh... schade. Meist sind nämlich die mangas besser als der anime... Naja. Bleibt nichts anderes übrich, als zu warten... Aber fals du doch was findest schreib es bitte bitte hier rein okee??

  • hier. naja das spiel war zu erst da den die serie und den der Manga


    hier kann man es kaufen. geht doch ganz einfach (http://www.gidf.de/ ;))
    http://www.cubicmall.com/store/lunar.html

  • Ein schöner Anime ^^ Ich stehe total auf Drama und Mystery-Sachen :D


    Hmm... wie bin ich zu Shingetsutan Tsukihime gekommen? Ein langer Weg xDD

  • Vampire scheinen ein beliebtes Thema zu sein, so will anscheinend auf TYPE MOON nicht darauf verzichten. Da der Anime basierend auf einem Spiel entstanden ist, stellt sich schnell die Frage, wie gut die Umsetzung gelungen ist. Unglücklicherweise habe ich noch nicht einmal das Spiel angefangen und nachdem ich den Anime gesehen habe, fehlt mir die Motivation.
    Der Anime stellt eigentlich die Geschichte der Tohno Familie in das Zentrum der Handlung, gleichzeitig liegt eine Betonung auf der Beziehung zwischen Shiki und Arcueid. Ob es nun gut war, trotz einer recht großen Handlung alles in 12 Folgen zu komprimieren, lässt sich nicht einwandfrei beantworten. Denn zusätzlich zu diesen handlungsrelevanten Geschichten gesellen sich mehrere, meiner Meinung nach unnötige / unwichtige Elemente, wie zum Beispiel die eine zusätzliche Freundin von Shiki. Zudem kommt die Geschichte am Anfang nur sehr langsam in Gang. Einen Gang höher zu schalten hätte bestimmt nicht geschadet, denn am Ende hat mir die Handlungsgeschwindigkeit doch gut getan ;)
    Die Animation ist nichts weltbewegend Neues, der Soundtrack war nicht so gut gestaltet, das Hauptthema zu einfallslos. Mit wenigen mehr Soundeffekten hätte man am Ende eine deutlich bessere finale Wirkung erzielen können. Auf der andere Seite reicht die Qualität für eine Serie, die nur auf 12 Folgen ausgelegt ist.
    Zuletzt möchte ich den Anime noch in Beziehung zu Kara no Kyoukai und Fate Stay Night setzen, wobei natürlich die ähnlichen Charaktere ins Auge stechen und gewisse Schemen, die in allen drei Handlungen vorkommen. Für mich persönlich war Tsukihime einfach zu kurz, man hätte ein wenig mehr aus dem Plot herausziehen können. Überhaupt gefällt mir die Idee, ein Spiel in eine Animehandlung umzuwandeln, nicht wirklich. So komm ich zu dem Resultat, dass Kara no Kyoukai die beste Reihe ist. Warum Fate Stay Night nicht an diesen herankommt, habe ich in einem anderen Thread bereits geäußert. Tsukihime kommt wie die anderen Type Moon Produktionen ohne wirkliche "Plottwists" aus, was meiner Ansicht nach schade ist. So hätte man Arcueid am Ende zu einer Antagonistin machen können, wäre bei mir besser angekommen, als dass sie noch einmal als "Geist" erscheint und wieder verschwindet.
    Die Handlung stimmt im Großen und Ganzen, aber allgemein wäre es wünschenswert gewesen, wenn es mehr Aufklärung gegeben hätte. Das mag zwar subjektiv sein, aber wenn diese zu Unverständlichkeiten führen, so sollte das wohl überlegt sein. Alles in einem ein simpler Anime, den es sich nicht wirklich lohnt anzusehen. Wer allerdings die andern Serien von TYPE MOON mag, wird wahrscheinlich auch hieran gefallen finden.