Problem: W-lan

  • hi leute habe ein problem mit w-lan möchte jetz ein w-lan netzwerk aufmachen für meine schwester aber ihr Cpmputer kann es nicht erkennen !
    also so das sie auch ins internet kann habe ein t-com router mit w-lan (Speedport W 700V )
    ich habe Windos Xp
    und habe das dan üner "Netzwerkumgebungen" gemacht und da dan bei Drahtloses Heimnetzwerk erstel gemacht
    aber es funzt einfach net !
    kann mir bitte einer helfen ?

  • 1. das ist nicht ganz so korrekt, lösche dies mal wieder, dan gehe mll unter netztwerk Verbindungen dort müsst, rechtemaustaste Eigenschaften, dann kannst das Wlannetzt auswählen oder unten neben der Uhr doppelt auf das netzwerksymbol klicken, wlan netzt aus wählen und verschlüsselungs code aus dem Router eingeben.


    ich weis ja nicht wie dein Speedport eingestellt ist aber meistens ist es auch nötig den rechner deiner Schwester erst im Speedport hinzuzufügen damit der rechner überhaupt erlaubt ist ins netzwerk zu greifen.


    und werfe am besten die software der Wlan-karte weg und nutze den WindowsTreiber von läuft besser.


    in vielen fällen muss man auch die normale netzwerkarte erstmal deaktivieren bzw Deinstallieren weil sich diese des öfteren bekämpfen und so gegenseitig blockieren.


    aber ohne genaue info was das für eine w-lankarte oder USBwlan Adapter ist kann man auch nur grobe infos liefern, aber evtl hilft dir ja einer dieser anleitungen


    http://www.uni-konstanz.de/RZ/wlan/wlan/wlan_winxp.php
    http://www.wu-wien.ac.at/zid/a…n/wlan/wlan_ssid_dot1x_xp
    http://www.html-world.de/program/wlan_3.php
    http://www-pc.uni-regensburg.de/systemsw/WinXP/wlan/wlan.htm

  • Wenn dein W-Lan versteckt ist, wird deine W-Lan Karte es auch nicht finden---
    Ist der Router schon richtig eingestellt?


    naja wie gesagt, nähere INformationen wären echt hilfreich -.-

  • so habe bei Netzwerkverbindungen und Geräte-manager geschaut und da stand das
    -bei w-lan :PRISM 802.11g Wireless Adapter (3890)
    -bein Netzwerkkarte: VIA VT6105 Rhine III Fast Ethernet Adapter


    keine ahnung ob das die richtigen sind glaub aber schon !
    aber irgentwie hatt sich die situation verändert !!
    aslo unsere Computer ( der von meiner sis und meiner ) haben beide ein W-lan Netzwerk gefunden mit unserem Nachnamen gefunden
    also kann das ja nur unser sein !
    aber ich habe das net erstellt und kenne das pw oder wie das heist nicht ! und ich bin ganz sicher dsa ich das net war da bin ich viel zu blöd für
    krieg ich das denn irgentwie raus ?


    Black  
    wie kan nich den auf das Speetport zugreifen und irgentwelche einstellungen machen ? über meinen Computer der mit dem verbunden is oder wie ?
    oder mit einer t-online software ?
    der windows instal . blah sagt mir auch das ich dan einen usb stick in den "netzwerkknotenpunkt" tun soll der soll drei mal blinken ..
    aber vo soll ich da den usb stick rein tun ?
    da ist doch noch nicht mal nen anschluss !!!
    naja ich weiß net !
    trozdem thx für die antworten

  • War dein Router schon voreingestellt von der TElecom? Wenn ja, dann haben die das Passwort irgendwo beigelegt.
    Das ist aber in der Regel nicht der Fal, denn man muss ueber LAN den Router erst einrichten、Hast du das gemacht?

  • auf dein router kannst du mit der ip-adresse 192.168.2.1 zu greifen, das passwort ist 1234 wenn du nichts verändert hast, da kannst du dann alles einstellen und der verschlüsselungscode deines router steht hinten auf dem router unter "wlan key" es sei denn du hast ihn schon verändert.....


    ich hoffe ich konnte dir weiter helfen ;)

  • Eure rechne werden gefunden weil du heimnetzwerk eingerichtet hast (also verbindung beider PC´s) USB kanst am Speedport nicht anschließen das können nur geräte von 1und1 wobei du keine konfig sachen dan merh brauchst weil das der router dan alleine macht.


    zum Speedport kanste mit http://192.168.2.1/ oder speedport.ip divh verbinden und unter "Sicherheit" bei "Verschlüsselung" findes du den WEP code (das wlan password), wen du dan wie auf meine geposten links eine netzwerk verbindung einrichtest solte es gehen es sei den bei "MAC-Filterung" ist aktive dan muste die erstmal deaktivieren und die rechner die Wlan nutzen dürfen erstmal hinzufügen sollten aufgelistet werden wen die verbindung richtig eingestellt ist.

  • Mein Bruder hat das selbe Problem mit der W-LAN Einrichtung. Zudem konnte er durch den alten Router keine ausreichende Signalstärke erreichen. Haben bei Vodafone einen neuen Router bestellt mit dem klappts einwandfrei. Nach langem Suchen bei google habe ich auch folgende Anleitung gefunden die mir sehr geholfen hat den Fehler zu beheben und eine einwandfreie Verbindung herzustellen über WLAN. :thumbup: