Detektiv Conan

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Detektiv Conan +1 0 Kommentare
      Shin'ichi Kudou ist 17 Jahre alt und wird jetzt schon als "moderner Sherlock Holmes" bezeichnet. Nach einem Date mit seiner Freundin Ran Mouri kommt er einem illegalen Deal auf die Spur,… Anime

  • na dann mache ich mal den Anfang, also ich fand die Serie am Anfang richtig gut, habe jeder Folge gesehen und wollte keine einzige verpassen. Mit der zeit aber wurde es immer langweiliger, weil ich erstens nicht auf dieses Genre stehe, Detektiv und so und zweitens es kommt nicht vorwärt, immer wieder das selbe, ohne Hoffnung das es irgend wann mal zu einen happy ende hinaus führen wird!! So das war im Prinzip alles was ich zu den Anime sagen wollte. ;)

  • Also bei mir war es fast genau so. Ich habe es immer geguckt. Die Story ging leider nicht so richtig vorwärts. Immer und immer wieder neue Fälle. :S

  • ja ok aber manchmal war es ja ganz anders.zb als Ai einen neuen gegnmittel erfunden hat oder als sie fast die männer ins schwarz gefasst haben

  • @shari da muss man aber erst mal 20 folgen gucken bis iwas neues passiert ... es gibt ja schon keine ahnung 400 folgen oder sogar mehr, und zum ausgangsproblem scheints immer noch keine Lösung zu geben....also iwann hat man doch echt keine lust mehr. Ich habs genau wie hata und bagi auch immer verfolgt aber iwann ist das Hauptproblem aus den Augen und nur noch die Lösung der einzelnen Fälle in den Mittelpunkt geschoben. Ich gucks zwar immer noch aber die Hoffnung auf ein Ende der Story hab ich nicht. Ich lass mich aber gern überraschen. Mittlerweile guck ich das nur noch aus Langeweile weils unterhaltsam ist, aber nicht weil ich auf eine Lösung hoffe.... von mir aus kann conan so klein bleiben XD und für den Rest seines Lebens für Mori die Fälle lösen.

  • Du hast recht, bei Detektiv Conan haben sich die Filler Folgen in den Mittelpunkt gedrängt. Die Story hat man total aus den Augen verloren und enie Folge geht zu Ende wie die andere. Für Animes ist es niemals besonders gut, wenn sie ihre Story vernachlässigen und Filler enstehen, nur damit sie mehr Folgen haben. Weniger ist manchmal mehr. Wenns gut kommt, erinnert sich der liebe Zeichner wieder an seine Story und es geschiet mal wieder was =/

  • an sich fand ich die serie eigentlich imer toll, die fälle wollt ich auch immer lösen (habs selten geschafft) und so
    aber mit der zeit hat man dann wieder die zeit bemerkt oô ich meien eigentlich müsste er am ende der deutschen episoden schon etwa 3 jahre oder noch mehr gealtert sein schon allein wegen der jahreszeitenwechsel das fand ich irgendwie doof, auch dass die serie nie zu ende kommt ._.
    hoffe es geht irgendwann weiter und in richtung ende damit man wieder etwas mehr gefallen daran haben kann =/
    aber die alten folgen schau ich mir doch immer mal wieder ganz gern an xD

  • ich hab die Sendung auch immer früher geguckt das war immer toll
    kann mich aber kaum noch an die Namen der Personen errinnert
    z.b. das Mädchen das mit Conan immer unterwegs war wie hieß sie nochmal?
    und dann war noch ne andere detektivin die doch auch nur klein war aber eigentlich groß war wie conan also der das selbe passiert ist wie conan

  • --Sora-- : Das Mädchen? Meinst du das kleine Mädchen oder seine 'Freundin'? Mädchen = Ayumi und Freundin = Ran :)
    Und das Mädchen das klein is aber doch groß is, heißt Ai ;D


    DC is ein epischer Anime :)
    Der Anime hat mir geholfen gaaaaaaaanz tolle Leute kennen zu lernen :)
    Die Handlung ist außerdem äußerst spannend :)
    Auf jeden Fall ein sehr guter Anime, auch wenn ich ihn nicht wirklich richtig mitverfolg :)


    * * *

    Currently Watching ღ

    ~HunterXHunter ~Claymore ~Steins;Gate ~Kuroko no Basket ~Meitantei Conan

    [align=center][align=center]* * *

    [align=center]

  • --Sora-- : Das Mädchen? Meinst du das kleine Mädchen oder seine 'Freundin'? Mädchen = Ayumi und Freundin = Ran :)
    Und das Mädchen das klein is aber doch groß is, heißt Ai ;D


    DC is ein epischer Anime :)
    Der Anime hat mir geholfen gaaaaaaaanz tolle Leute kennen zu lernen :)
    Die Handlung ist außerdem äußerst spannend :)
    Auf jeden Fall ein sehr guter Anime, auch wenn ich ihn nicht wirklich richtig mitverfolg :)

    ja genau ai meinte ich ;) ja die die klein is aber auch so klein geworden ist wie conan und ran war ja ne schülerin oder so ne??

  • Fand die Serie immer toll, habe sie als Kind geguckt und gucke sie mir auch manchmal heute noch an.
    Ich fand die Fälle an sich immer ziemlich spannend, die Ideen wie die Morde gestaltet wurden...
    Was ich nicht so gut fand war, dass man durch die ganzen Folgen die Hauptstory aus dem Auge verloren hat..
    Ich weiß gar nicht ob es jemals rauskam, dass Conan Shinichi ist.
    Die Filme fand ich super, die waren immer total gut gemacht worden :3
    Und man hat auch mit der Zeit gemerkt wie sich die Animationen verändert haben...
    Mein Lieblingscharakter war Kaito Kid, im Prinzip wollte er nur Spaß haben, mit den Polizisten spielen und alles :D
    Alles im Allem eine echt tolle Serie x3

  • ich liebe detektiv conan die serie ist echt der HAMMA! :thumbsup:
    die story hat mir auf an hieb super gut gefallen. und die mordfälle fand ich immer klasse. manche waren kniffliger andere total durchschaubar. ich hab mich immer darauf gefreut mit zu rätseln wer es nun gewesensein konnte!!
    ich hab mich immer gefragt wie man sich solche fälle einfallen lassen kann, echt beeindruckend!
    aber die serie geht etz schon sooooooo lang und langsam könnten die auch mal den anime zu ende bringen. ich will endlich wissen wies ausgeht ob ran und shinichi endlich zu einander finden...... :rolleyes:

  • Ich bin auch absoluter Fan des Animes gewesen.
    Durch Detektiv Conan bin ich überhaupt erst auf Animes gekommen, von daher verdank ich dem Anime schon ganz schön viel.
    Mittlerweile hat meine Begeisterung aber wieder stark nachgelassen - nachdem man sich durch 600 Episoden gekämpft hat, von denen vielleicht 30 storyrelevant waren, ist irgendwann die Puste raus. Heute verfolg ich den Anime nur noch halbherzig, da die Handlung einfach stark nachgelassen hat, was ich sehr schade finde.
    Genial an DC fand ich immer die Vielzahl an Charakteren und die Hintergrundmusik, vor allem während der allerersten Episoden. <3


    Alles in einem ist der Anime sehenswert, allerdings reicht es, wenn man sich die storyrelevanten und ansonsten interessanten Folgen rauspickt und ansieht, man wird trotzdem der Handlung folgen können. ;)

  • Als ich kleiner war habe ich den Anime geliebt, vor allem da ich Krimis schon immer mochte! Die Story ging am Anfang noch recht gut voran, Spaß am Lösen hatte man allemal und nach Humor muss man auch nicht lange suchen~ Nach so vielen Mordfällen wurde es dann aber doch langweilig... Für mich ist es nur noch ein Anime für zwischendurch, aber wie bei anderen zB mal eine ganze Staffel an einem Wochenende ansehen? Ganz sicher nicht, nach 5~10 Episoden ist die Luft fürs erste meistens raus. Eigentlich Schade darum, da die Story interessant ist und an sich gut Umgesetzt ist, das Paket ist allerdings eben sehr ermüdent....

  • Ich bin auch ein großer Detektiv Conan Fan.
    Obwohl im Moment es immer mehr schwankt. Mal gucke ich mehr Folgen, mal weniger. Ich muss ja zum Glück nur noch die neuen Folgen gucken und habe nicht mehr diesen riesen Berg vor mir. ;D Die meisten Filler-Episoden habe ich auch übersprungen, damit ich die wichtigsten Folgen mir angucke (also die, die auch im Manga erschienen sind).
    Detektiv Conan ist für jeden Detektiv,Krimi-Fan was, selbst wenn er keine Animes mag.
    Die Fälle sind so kniffelig und genial. Ich habe diese Denkweisen noch kein einziges Mal im amerikanischen, geschweige den deutschen Krimis gesehen.
    Die Lovestory ist leider bei den meisten Charakteren die selbe und die Hauptgeschichte mit der schwarzen Organisation kommt nur selten vor.
    Das hält das ganze aber auch spannend: Wer ist der Boss der Organisation? Lebt Shuichi Akai doch noch, oder ist er wirklich tot? Was kriegt das CIA / FBI als nächstes raus? Wer ist Subaru wirklich? Und so weiter.. ;)