Fremdgegangen?

  • Noch nie und werde es auch nie tun.
    Ich male mir immer aus wie verletzt ich selbst wäre und wie
    wenig vertrauen ich noch haben könnte.


    Es gibt keinen aber auch garkeinen Grund fremdzugehen.
    Wenn man einen solchen hat, dann kann man die Beziehung auch beenden.


    Wenn man in einer Beziehung nicht bekommt was man braucht, sollte
    man sie dann noch weiterführen ???
    Und wenn man jemanden liebt, kann man ihm das dann antun ???



    Nein, fremdgehen ist ein no Go.



    Solche, die dies tun haben kein Vertrauen und keine Liebe verdient,
    da sie andere Menschen entäuschen und verletzen.

  • .....Mein Ex hatte mich betrogen und genau dann, als es mir so schlecht ging und für mich alles wie eine Endphase aussah. Erst recht griff das meine Seele an und ich musste zu Therapie ^^" Lange geschichte. Ich selber würde aber niemanden betrügen.

  • Nein, ich würde auch net fremdgehen.
    Aber ich hba gehört das ein Junge (ca.15) seine Freundin umgebracht hat weil sie mit ihm schluss gemacht hat.

    [align=center]You are my sunshine, my only sunshine


    You make me happy when skies are gray


    You'll never know dear, how much I love you


    Please don't take my sunshine [color=#000099][i][color=#000000]away[color=#000000]..

  • Ich bin noch nie fremdgegangen(werde ich auch nie) und man hat ich auch noch nicht betrogen..ich bin der meinung ,dass wenn man sich nicht mehr liebt sich auch trennen kann und nicht der anderen person weh tuen sollte..wenn man sich nix mehr zu sagne hat soll man schluss mache fertig xD ich könnte das gar nicht mit meinem schlechten gewissen ertagen .. ;) genau wie misty schon sagte ich wüde mir vorstellen wie verletz ich wäre..

  • ich weiß nicht, aber ich hatte nie einer wirkliche Beziehung. es ging nur um die 3 S: Spaß, Saufen und Sex. ich glaub nicht, dass das zur Fremdgehen zählt.

  • Nee..bin noch nie fremd.gegangen..
    würde ich auch nicht machen..
    falls ich wirklich mit jemandem zusammen wär..
    und in dieser zeit jemanden kennen lerne der mir
    um soo vieles besser gefällt..oder es einfach zu der situation
    kommt in der ich mich entscheiden muss..
    würd ich wahrscheinlich meinen freund nehmen..weil er mich einfach so gut kennt..
    oder ich würde schluss machen..
    und es dann langsam mit dem neuen probier..
    ich wurde zwar noch nie betrogen..
    aber ich kenne nun mal ein paar Männer..// nichts gegen euch..kenn auch frauen..aber..Nja..
    die mehere Freundinnen auf ein mal haben..
    oder einfach jeden 2. tag ne neue..
    hMm..

  • ich bin noch nie einem Freund fremdgegegang, dafür bin ich leider viel zu treu, aber jetzt mal ehrlich finde es nicht richtig, wenn man mit jemanden zusammen ist, geht man ned fremd das gehört sich ned, wenn man ihn nicht mehr mag dann macht man schluss, aber man geht ned fremd, das ist meine Meinung zu dem Thema

  • ich bin noch nie fremdgegangen ^^
    bevor ich fremdgehen würde mache ich schluss

    Sehe ich genauso.
    Ich meine wenn ich jemanden anderes Liebe oder so, trenne ich mich von meinem jetzigem Partner. Obwohl ich denke, wenn man nicht mehr glücklich ist sollte man sich direkt trennen ôo und nicht darauf waren bis ein besserer kommt. Nun ja und wenn mein Freund fremd gehen würde, wäre direkt schluss, könnte das nicht ertragen!



    Ich träume von dir, ich möchte dich spüren,
    möchte dir nah sein und dich berühren.
    Ich fühl mich so gut in deinem Arm,
    und deine Hände sind zärtlich und warm.

  • ich wurde schon betrogen un sag auch, dass ich nachem ich das erfahren hab (sogar am selben abend) schluss gemacht hab .. un persönlich hab ich das nie bereut.... allerdings liegt meine meinung darin das ich sage sofern ein kerl ein weib betrügt (bzw. umgekehrt) es nich so schlimm ist, weil es evl. "evolutionsbedingt" ist bzw. einen die macken des anderen sowas von nerven das man sagt "ok ich brauch jetzt mal was anderes"...

    Würdest du jemanden, den du liebst, aus Liebe töten?

  • also naja hm fremdgegangen richtig bin ich eich auch noch nicht (zumindest fällts mir grad nicht ein), aber ich flirt halt schon immer extrem mit anderen auch während ner beziehung was auch schon genug stress gegeben hat.
    Aber ich muss ganz ehrlich sein ich glaub wenn ich ein Girl nicht 100% Lieb dann besteht schon die gefahr das ich fremdgehen würde wenn sich die gelegenheit bietet

  • also fremdgegangen bin i noch nie würde es auch nie tun.
    1.du verletzt deine freund/in 2. vllt bist du sie oder ihn endgültig los.
    Außer als ich noch einen freund hatte ... 1jahr lang war es mir bissal
    zulangweilig und ich hab mich in nen anderen typen verknallt.Aber meinen freund
    hatte ich nix davon erzählt...

  • Ich habe ebenfalls noch keinen meiner Partner betrogen und habe es auch nicht vor.


    Allerdings möchte ich mal einen neuen Aspekt einbringen; viele Menschen gehen nicht nur fremd, weil sie ihren Partner nicht mehr lieben, sondern auch weil sie einfach nicht in einer monogamen Beziehung glücklich werden. Da kann man auch nicht davon reden, dass man selbst dem Partner nicht mehr ausreicht, weil es ja eben keine Person gäbe, die ihm in dem Sinne ausreichen würde. Das ist natürlich keine Rechtfertigung, aber bei unserem Gesellschaftsbild, das feste Beziehungen als den Standard und das moralisch Anzustrebende ansieht, stelle ich es mir mitunter schwer vor, das für sich selbst zu akzeptieren, wenn man mit diesem Modell von einer Beziehung nicht richtig glücklich wird. Das gibt wie gesagt niemandem das Recht, seinen Partner zu verletzen, aber ist eine Erklärung dafür, dass Fremdgehen auch stattfinden kann, wenn mit den Gefühlen für ihn eigentlich doch alles in Ordnung ist.

  • Ich glaube aber das das nur sehr selten zutrifft .. man würde dann doch einfach keine beziehung eingehen ..
    ich halte auch nich viele von der festen beziehung aber trotzdem geh ich net fremd ..davor würde ich einfach schluss machen..ich könnte das der person gar nich antun ..

  • Ich glaube aber das das nur sehr selten zutrifft .. man würde dann doch einfach keine beziehung eingehen ..
    ich halte auch nich viele von der festen beziehung aber trotzdem geh ich net fremd ..davor würde ich einfach schluss machen..ich könnte das der person gar nich antun ..

    Sehe ich genauso, glaube kaum das es so oft vorkommt, dass man deswegen Fremdgeht.
    Und wie schon treffend gesagt, wozu sollte man dann eine feste Beziehung eingehen?
    Ne also glaube wirklich nicht das, das ein Grund dafür wäre oder sein könnte, wenn nur, wie gesagt, ganz selten.



    Ich träume von dir, ich möchte dich spüren,
    möchte dir nah sein und dich berühren.
    Ich fühl mich so gut in deinem Arm,
    und deine Hände sind zärtlich und warm.

  • Man geht trotzdem eine Beziehung ein, weil man Sex von Liebe unterscheidet ;)
    In einer solchen Situation ist man trotzdem verliebt in seinen Partner und möchte auch nur mit dem zusammen sein, aber hat körperlich einfach das Bedürfnis, auch mit anderen sexuelle Erfahrungen zu machen. Ich weiß, dass man sich da nicht einfach hineinversetzen kann, wenn man selbst nur mit demjenigen Sex haben will, den man auch liebt, aber so selten ist diese Erscheinung wirklich nicht.
    Es gibt schließlich wirklich viele viele Fälle, wo Leute betrogen werden und derjenige, der fremdgegangen ist, trotzdem seine Liebe beteuert und um Verzeihung bittet so weiter. Solche Leute lügen sicher nicht alle zwangsläufig ^^

  • papperlapapp du nimmst solchjenigen soger im schutz? ;D nach dein text zu beurteilen scheint so. nach meiner meinung nach nehmen die die leute die fremdgehen ihre beziehungen nicht ernst und sehen solchen als reines vergnügen an. Natürlich gibt es ausnahmen die aber prozentlen nichtmal ansatzweise an die hälfte kratzen.
    Jetzt heißt es soger dass Fremd gehen Erblich ist ;-) Hat ne studie nachgewiessen...na supper was kommt noch...