Verliebt in besten Freund/Freundin

  • Habt ihr euch schon mal in eure Beste Freundin bzw. Besten Freund verliebt.
    Was habt ihr gedacht, getan und was sagte die Person dazu?

    [i]Genießer des süßesten Lächelns im C-A *.*

    [b][align=right][color=#ee4e98]sig made bei the one and only best of all in c-a available users: Konan-chan a.k.a Chip, or Koni, if not Sam <3

    Einmal editiert, zuletzt von Bagira ()

  • Meinst du den BF vom selben geschlecht oder vom anderen. Bin mit dem BF vom anderen geschlecht zusammen und bei meinem besten freund hab ich mich noch nicht verliebt (werd es auch nicht)

  • ich hab den titel etwas geändert, jetzt müsste es gehen, also was mich angeht, mein ex freund war gleichzeitig mein bester freund bzw mein schulfreund, er war so zimlich alles in einer person. :kkukukuh: es gab auch keine probleme mit ihn zu reden, ach jaa es war eine schöne zeit und jetzt ist die zeit noch besser!! :thumbsup:


    sorry b2t

  • Ich war mal in meinen besten Freund verliebt. Aber ich habe es ihm nicht gesagt, da ich unsere Freundschaft nicht zerstören wollte.


    Jetzt sind wir immer noch beste Freunde ^^

  • das ist soi ziemlich das schlimmste was einem passieren kann
    man verleibt sich in besten freund/in-->man ist zusammen--->trennung----> man verliert freund/in und noch dazu seinen besten freund/in
    das ist doch so beschissen,sry für die wortwahl aber es stimmt

  • :kdark: wenn das so is macht ihr mir j echt hoffnungen hier


    ich bin nähmlich mom. in meinen besten freund das is um helen is dat

  • Typen kennengelernt im Chat, beste Freunde, zweimal gesehen, irgendwann gestand er mir seine Liebe... Ich finds schöner, wenn Liebe aus Freundschaft entsteht. Dann kennt man sich besser und wenn es ein echter Freund ist, dann würde er die Gefühle akzeptieren und damit leben oder halt wie schon gesagt, Freundschaft geht in die Brüche, es wird was draus, bleibt Freundschaft. Es gibt viele Möglichkeiten.

  • also ich hab mich in meinen BF verliebt und wir haben zu dieser zeit viel gechattet und dann meinte ich mal das er meine number 1 ist. dann meinte er mal an einem andern tag, ob ich mit ihm gehen würde wenn er mich fragen würde, dann hab ich ja gesagt und das ging eine zeit lang so abwechselnd weiter. zwischendurch haben wir uns kosenamen gegeben. sowas wie schatzi mausi etc. dann hat er mich zu einer konferenz eingeladen und wir haben gechattet und seine freunde vom Fußball waren auch dabei. nun meinte dann am ende, als fast alle weg waren, sein freund frag sie doch und so kam es dazu das er mich gefragt hat, ob ich mit ihm gehn solle. ich habe gezögert, da ich mir nich sicher war. ich hab dann zu gestimmt und ich muss dazu sagen das es eine wunde schöne zeit mit ihm war. doch nach einer woche hat er schluss gemacht, weil er mich nich mehr geliebt hat. von einem klassenkamerad hab ich dann erfahren, dass er in dieser zeit auf eine freundin von mir gestanden hat un seit dem tag, wo er schluss gemacht hat, hab ich keinen freund mehr gehabt.


    puhh...ziemlich viel geschrieben :khot:

  • ich war auch schon mal in meinen besten freund verliebt aber als ich ihm sagen wollte dass ich ihn liebe, war er mit meiner besten freundin zusammen und die wusste dass ich ihn liebe....
    ich war dann erst mal sauer aber jezt...wir sind noch besser miteinander befreundet...aber mit meinem besten freund hab ich kaum noch kontakt...

  • Lol irgendwie waren alle mal in ihren BF verliebt o_O
    Also ich such mir jetzt ganz viele BF (natürlich nur weibliche) tzzz wenn die sich alle in di BF´s verlieben dann is ja einfach xD

  • Man eure Sorgen will ich haben. Ich hab mich noch nie verliebt... :kdark:


    ich weiß nicht warum, obwohl die Mädchen mich recht mögen, aber ich emfinde nichts, werde nicht rot oder so. hoffentlich verliebe ich mich auch mal :defeat: irgenwann.

  • Ja war ich und sie in mich aber wir haben uns das beide nie gesagt und nie etwas getan. Wir hatten beide eigene Patner, die aber nicht mit dem dichten Verhältnis (Umarmen, fast immer zusammen unterwegs, etc.) von uns umgehen konnten.


    Wir haben praktisch viel füreinander empfunden aber haben nicht gedacht, dass es auf dauer gut gehen würde oder gedacht, dass der jeweils andere dies im Moment nicht genauso sieht.


    Wir wollten dadurch die Freundschaft beibehalten aber nach einer Zeit haben wir keine andere Möglichkeit gesehen als Abstand zu gewinnen, da eine normale Freundschaft mit den Gefühlen garnicht möglich war. In dem Sinne haben wir dann die Freundschaft auf der anderen Seite durch nichts tun verhauen.


    Im Nachhinein rate ich jedem, es zu versuchen, da es auf die "Lass uns die Freundschaft nicht gefärden" Weise auch nicht funktioniert.

  • Ich kenne das gefühl auch, das ist sehr schlimm immer ein stechen im Herz, aber was soll man den machen wenn man sich nicht traut seine gefühle zu offenbaren??


    Ich habe sie immer verdrängt!!! :kimc:

  • Mein Leben hasst mich! Ich bin momentan in eine meiner besten freundinnen verliebt und weiß nich was ich machen soll! Das is schon seit ne ganzen weile so... ich hab versucht das zu verdrängen, aber... das geht einfach nicht... im Gegenteil. Je mehr ich versuch das zu verdrängen, desto mehr denke ich an sie... ;(


    Ich brauch dringend mal n rat, was ich denn jetzt tun soll...

  • Oh du arme ...also wahrscheinlich liebt sie dich nicht oder ?
    Ich glaube du musst dich damit abpfinden (auch wenn es schwer ist )!Weiß nicht wie stark eure Freundschaft ist ..
    Die Zeit heilt alle Wunden ! Doch keiner sagt das kene Narben bleiben.. xP
    Ich habe mich schon lange nicht mehr verliebt und glaube auch nicht sorecht an die Liebe ...

  • Ich war/bin verliebt
    ich behalte nicht gerne sachen bei mir drin darum hab ichs ihr gesagt und nun haben wir etwas streit hehe ^^'
    die situation ist folgende: sie hatt einen freund und ich ne freundinn, wir wohnen ca. 500km weit weg und sie sagte nein
    also ich will kein mitleid keine tipps ich wollte nur Beitrag +1 XD
    ps. das mit beitrag war ein scherz xP

  • jaa ich war mal in meine beste freundin sie auch in mich
    aber aus uns wurde trotzdem nichts :( bin aber immer noch in sie verliebt :S

  • @ nero the devil bringer
    Du armer... mein vollstes Mitleid :kimc:


    Bei mir war´s eher umgekehrt.
    Meine Beste Freundin, die ich seit dem Kindergarten kenne, war in mich verliebt und hat es auch gestanden. Das Problem war, das ich sie nicht geliebt habe, wie sie mich, ich mag sie nur. Trotzdem ging ich eine Beziehung mit ihr ein, aus Angst, die Freundschaft könnte zerbrechen. Das war dann wohl ein Fehler. Nach zwei bis drei Wochen, hab ich ich dem Treiben ein Ende gesetzt (ich hab Schluss gemacht, aber das auf eine nette und höfliche Art), zuerst war sie ziemlich traurig und hat sich Wochenlang nicht mehr gemeldtet. Als ich dann mal wieder angerufen, hab um mich zu entschuldigen (ja, mein Gewissen sorgt dafür, das ich mich zu sowas bewege, wenn ich jemanden zum Weinen gebracht hab :nein: ), hat sie dann gefragt: "Wir sind aber immer noch Freunde, oder? " :kwakuwaku:
    ......Ja :freez: , ich hab dann ja gesagt und seitdem sind wir einfach gute Freunde.
    Obwohl ich den Anschein hab, das sie immer noch was für mich empfindet...
    Wieso? Weil sie mich oft einfach nur anschaut, oder sich einfach an mich herankuschelt und mich abknuddelt, als wären wir ein Paar.
    Zwar hab ich nichts dagegen und ich kann mich auch irren, aber es ist ja auch nur ein Anschein...
    Ok, das war lang... :heiss: