Inuyasha

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
  • ich habs gerne guckt der streit zwischen kagome und inu yasha fand ich immer süß auch wenn sie sich umarmten oder küssten schade das es bis folge ?? nur noch auf japanisch is nur mit deutschen untertiteln bin doch lese faul xD
    wenn einer weis wo man sich die deutschen noch angucken kann ohne DOWNLOAD dann bitte mailt mir ne mail

  • Ich habe früher Inuyasha im TV nie verstanden. Vor einem Jahr habe ich dann die ganzen Sommerferien damit verbracht, mir eine Folge nach der anderen anzugucken!
    An alle User, die nur die deutschen Folge kennen:
    Guckt den Anime weiter!
    Die letzten Folgen und der Final Act von Inuyasha ist einfach nur klasse! Wer den verpasst, verpasst zu viel!
    Die Geschichte wird noch richtig spannend und toll! *-* Also, bitte weiter gucken! Ihr verpasst sonst was!

    Meine Lieblingscharaktere sind übrigens:
    + Inuyasha & Sesshoumaru (ich finde beide genial und könnte mich nicht für einen entscheiden. ♥.♥ ;D)
    + Hakudoshi (mein kleiner süßer gewaltätiger Prinz. ;D )
    + Kagome (ich finde sie hat einen der besten Animemädchen-Charakter)
    Wenn ich überhaupt nicht leiden kann ist Kikyo. Bohr, die ist so selbstsüchtig. x.x' Ich kann sie einfach nicht ab, obwohl ich sie am Ende ein bißchen verstehen konnte.

  • ich guck mir die serie zwar erst seit kurzem auf youtube an, sitzt aber wirklich teils stunden da, da mich das so fasziniert. zwar ist es in jeder folge (bisher ^^) immer das gleiche gewesen; böse besiegt - splitter gefunden, doch es ist wirklich gut und irgendwie doch abwechslungsreich. und inuyasha ist einfach gail, shippo ist auch süß! (;

  • ich weiss noch früher, ganz schnell nach der Schule heimdüsen und RTL 2 einschalten xD Inuyasha hab ich nie verpasst das lief glaub ich geg die 3 :P Also ich war von Inuyasha schon als kleines Mädchen begeistert. Und ich find es immer noch toll, hab es aber noch nie wirklich zu Ende gesehen ^.^ Aber es hat alles was das Herz sich wünscht Humor, Liebe und Käpfe *__* Irgendwann wenn ich krank im Bett liege hole ich mal die verpassten Folgen auf ;) Die Serie hat einfach Charme :D

  • Jop Inuyasha ist ein schöne Serie. Erstmal gefällt mir das Szenario des frühen Japans in dem Priester und Dämonen leben. Die verschiedenen Liebesbeziehungen bringen auch eine gewisse dynamik und spannung mit rein. Diesem Anime gelingt es eine gute Mischung aus actionreichen Kämpfen und romantischen Beziehungen hinzubekommen. Aber manchmal wie z.b bei Inuyasha und Kagome ist es einfach nur zum lachen wie kindisch die sich verhalten. Bei den Protagonisten mag ich Zango am meisten sie ist hübsch aber auch stark und selbstbewusst. Einige Antagonisten haben mich aber auch sehr fasziniert. Unheimlich und gleichzeitig am besten fand ich den 4 Abkömmling von Naraku. Schade das der nur so extrem kurz vorkam :( .

  • Inuyasha war mit einer meiner ersten Animes, ich glaube ich war 5 als ich das erstmal ne folge geschaut habe.
    Ich war echt begeistert aber hab dann auch irgendwan aufgehört weils mir dann doch zu langweilig wurde.
    Aber er war trotzdem ein klasse Anime. :)

  • Ein sehr genialer Anime, hat mir von Anfang an gut gefallen. Die ersten Staffeln laufen ja nun wieder im TV. ^^ Den Anime muss man einfach kennen und lieben *grins*

  • Der zweite Anime, den ich jemals geschaut habe (nr. 1 war Yu-Gi-Oh!) und auch der, mit dem meine Sucht begonnen hat^^
    Ich fand ihn durchgängig interessant, die Romantik und Comedy Elemente waren gut gesetzt, an Action hat es auch nie gefehlt und ich mochte die Hintergrund Geshcichten der einzelnen Charaktere auch sehr.
    Besonders gefallen haben mir immer die Episoden, wenn InuYashas Dämonenblut erwacht ist und Kagome zu ihm durchdringen und ihn beruhigen musste. Oder auch die Staffel mit den 7 Kriegern, die fand ich (fast) alle ziemlich cool^^
    Nur dieses ewige Hin und Her mit Naraku wurde ab und zu ein wenig lästig... Aber das wurde durch die vielen kleinen Nebengeschichten auch wieder ein wenig entspannt


    Es war außerdem eine gute Entscheodung von dem Produktionsstudio gewesen, an einer bestimmten Stelle einen Cut zu machen und zu warten, bis der Manga beendet wurde, um dann den Anime in einem Zug beenden zu können. So blieben uns wohl ganze Fillerarcs (ähnlich wie bei Bleach) erspart. Die anderen kleinen Fillerepisoden zwischendurch fand ich wie gesagt nicht schlimm, sondern es war eher entspannend, mal ein bisschen mehr vom mittelalterlichen Japan und seinen Dämonen zu sehen^^


    Uuuund das Ende hat mir durch und durch gefallen (was bei mir nicht bei vielen Animes der Fall ist, hab ich so das Gefühl :'D)
    ich denke, dass es ziemlich voraussehbar war aber gleichzeitig war es auch das, was sich vermutlich mind. 90% der Fans gewünscht haben (gab sicherlich auch ein paar, die Kikyou und InuYasha zusammen sehen wollten =__= )

  • Kindheitserinnerungen *__*
    Ich hab diesen Anime geliebt und bin froh, dass er wieder auf VIVA läuft.
    Auch wenn es irgendwie in jeder Folge meistens das Gleiche war (Kagome und Inuyasha werden angegriffen und besiegen das Monster und erhalten einen Juwelensplitter..oder so irgendwie), fand ich es trotzdem immer lustig (Inuyasha kann manchmal echt total komisch sein xDD) und spannend.
    Manchmal war es etwas langwierig, vorallem die ewigen Kämpfe mit Naraku, die immer aufs selbe hinausliefen. Wobei ich Naraku irgendwie mochte. Und Sesshoumaru auch. Und irgendwie alle anderen auch, man konnte einfach keinen Charakter hassen, da jeder etwas besonderes hatte.

  • Hab ihn weiterhin komplett auf jap mit eng Subs auf meinem PC. ^^
    Mir war ab und zu danach, einige Folgen zu sehen oder die Filme. Selten so gute Filme zu den Animes gesehen. Auf deutsch im Fernsehen fand ich Inuyasha einfach nur grottig, zum Glück empfang ich kaum Sender. XD


    Jep, vor allem Comedy und Romance waren in Inuyasha gut enthalten. Manche Dramen und "Action" war mir etwas überholt und der ganze Anime hätte bestimmt ein ganzes Stück kürzer sein können, aber er ist auch gut wie er ist. Gehört zur Animewelt dazu, den man am besten sehen sollte.

  • Ich find die Synchro eigentlich ganz ok aber das liegt wahrscheinlich daran, dass ich sie einfach gewohnt bin und schon von Kindesbeinen an so kenne xD
    Jetzt, nachdem ich bis zum Ende hin ja auch gezwungenermaßen auf Japanisch geguckt habe, weil die Serie in Deutschland nicht weitergeführt wurde, denke ich mir zwar auch oft "omg, was haben die mit den Namen gemacht?? O.o" (vor allem statt "Sesshoumaru" eiskalt "Sessoma" zu sagen... wtf??) Im Englischen ist das ganze aber noch viel schlimmer, seid froh, wenn ihr euch das nicht antun musstet XDD
    aber ansonsten bin ich ganz zufrieden damit... wobei die Stimmen vieler männlciher Charaktere (Naraku, Sesshoumaru) im Japanischen natürlich viel cooler & tiefer waren... Aber man kann ja nicht alles haben


    da fällt mir ein, ich hab als Kind oft und gerne die Zeitschrift "KidsZone" gelesen (gibt's die noch??) und da haben die die Namen der Charaktere tatsächlich an die Aussprache angepasst: aus Naraku wurde "Narake", Miroku zu "Miroke" und Sesshoumaru zu "Sesshoma"... Weil viele "Fans" andauernd die redaktion gefragt haben, wieso die Namen denn anders geschrieben als gesprochen werden... mann mann mann
    Ist mir grad so eingefallen, fand ich ganz lustig :D


  • Jetzt, nachdem ich bis zum Ende hin ja auch gezwungenermaßen auf Japanisch geguckt habe, weil die Serie in Deutschland nicht weitergeführt wurde, denke ich mir zwar auch oft "omg, was haben die mit den Namen gemacht?? O.o" (vor allem statt "Sesshoumaru" eiskalt "Sessoma" zu sagen... wtf??) Im Englischen ist das ganze aber noch viel schlimmer, seid froh, wenn ihr euch das nicht antun musstet XDD
    aber ansonsten bin ich ganz zufrieden damit...


    Haha, ich hab mich auch ziemlich über die Namen gewundert. Aber das Englische ist echt viel schlimmer.
    Ich hab mal irgendein Fanvideo in Youtube gesehen und Kagomes Namen wurde da richtig seltsam ausgesprochen, dass 'o' wurde so betont und ich hab mir auch irgendwie nur FTW geadcht xDD

  • Der 2 Anime den ich in meinen leben gesehen habe *-*
    Nach dem ist auch ein Kuscheltier von mir benannt xD
    Ich mochte am meisten immer Inuyashe *-*7
    Außerdem wollte ich schon von Anfang an das Inuyasha und Kagome ein paar werden xD


    Aimi :bye:


    Die süßen Bilder sind von Neko-Nana *-* Daaanke <3 Hab dich ganz dolle lieb <3 :kwakuwaku: