Zu alt dafür ?

  • Also Animes/Mangas kann man sich in jedem Alter anschauen.In Japan ist das fast nen Volkssport, wo sogar Geschäftsleute mit Mangas rum Rennen. Also da sollte man sich keine gedanken machen nur weil das in Deutschland einfach mal wieder alles zu verbissen und ERNST genommen wird. Und selber spielense zuhasue mit Matschbox Autos rum ^^. Oder sonstw as fürn zeug also jeder seins.

  • ja das stimmt. ich finde es ist nichts dabei wenn man älter ist und trotzdem anime's guckt. Wobei mich immer alle dumm fragen und anmachen wie ich denn in meinem alter noch sowas gucken kann. tsss, lächerlich. Es gibt doch auch erwachsene die Ü-Eier figuren sammeln. Da sagt doch auch keiner was gegen.

  • Genau. Ich kenne auch jemanden der ist 19 Jahre alt und schaut auch noch animee.
    Naruto ist nicht anders als alle anderen Fantasy (sofern man das so sagen kann) auch. Nur weil in den Kinofilmen, die sich auch Erwachsene ansehen, echte Menschen mitspielen ist es doch auch nicht so anders. Selbst meine Mutter interessiert sich dafür und findet es auch eigentlich ganz gut. Am Anfang war sie noch nicht so überzeugt davon, doch jetzt schon. Desshalb, solbald man Anime mal gesehen hat merkt man schnell, dass es so gut für jede Altersklasse ist. (Zumindest für die die Action vertragen können)

  • ich glaube man kann nie zu alt sein um sich für anime und
    mangas zu interessieren.(ich bin 27 jahre alt)uns kann es
    doch egal sein was andere denken nur weil wir uns animes
    und mangas ansehen/lesen.
    Obwohl sich einige schon wundern was man da liest aber so
    was ist mir relativ egal.
    jedem das seine sage ich immer!!


  • Zu alt kann man dafür nie sein ^^


    ich meine, man ist ja auch nur so alt wie man sich fühlt :D


    "ich bin auch schon 20" schaue aber naruto und bleach und und und
    lese mangas und bin ein gern gesehener Gast in meinem Mangaladen des vertrauens ^^


    ich kenne 40 Jährige die Animes und Mangas schauen/ lesen von daher


    es geht doch nur mich selbst etwas an ob ich mangas lese oder abends mal ein paar lustige animes schaue oder nicht? :bye: :bye:

  • ha zu alt ich hör wohl nicht recht man ist nie zu alt dafür und wen meien freunde sagen das es nur für kinder sei sag ich ja meint ihr die serien zeichnen kleine kinder mit 6 jahren nein es zeichnen die sind so von 14-bin 40 oder so nene glaubt wa sihr wollt aber ich schau es imme rwieder gerne mich hat aniem und so ein seinen ban gezogen so leicht kan mich keiner mehr daraus befreien^^

  • Tja weis meint ihr gibt es ein Maximal Alter für Anime und Manga Interesse ?


    Tja ich bin schon 22 Jahre alt (nicht Jung) und es kommt mir schön des öfteren komisch vor wenn ich in der Anime und Manga Abteilung DVDs Bücher usw.. durchblätter und im duchschnitt der Größter bzw. der Älteste in der ecke zu sein.
    Naja habe zum glück einige Freunde bekehrt und sind jetzt auch große Fans davon.


    naja, glaube nicht das man zu alt sein kann^^ bin selber 19 und schau mir animes an und so, und mein schwager is 30, der schaut immer fleissig mit ;)

  • Bin ja auch schon 20+ und komm mir komisch vor, wenn da ansonsten im Manga-Bereich nur Kittis rumhängen.


    Aber des Problem ist halt einfach, dass bei uns in Deutschland Anime/Manga sofort mit Zeichentrickfilm/Comic gleichgesetzt wird.
    Also insbesondere Produktionen, die für die jüngere Generation bestimmt sind. Als meine Kumpel mich mal ausgelacht haben, als ich Manga lies, kam es in der Uni gleich zur Rießendiskussion, weil ma halt nie allein ist und andere Manga-Fans mich gleich unterstützt haben.


    Beste war dann, als wir am Tag drauf die etwas .... (na ja, halt Mangas ab 18, d.h. Blut, Schmerzen, Leid ...) Mangas mitgebracht haben. Da kam die große Erkenntnis, dass des für Kinder ja überhaupt net zugänglich sein sollte, weil der Inhalt manchmal ziemlich hart ist. Und ich bezieh mich hier net auf so Serien mit pornografischen Touch (kann ich eh net ausstehen), sondern so Sachen wie Death Note.

  • Glaube aber nicht das die "Splatter" für die jüngere Generation is oder "Ecchi" *gg*
    z.b. wenns um Manga geht: Golden Boy
    oder um Animes: Elfenlied
    wer die sachen kennt versteht mich dann *hihi*
    Und für sowas kann man halt nicht zu alt sein, da ich letztens einen kennen gelernt hab der is 47 und schaut sich jeden tag Animex an, also wenn das heißt das es nur für die jüngere Generation is, bis wieweit geht dann die jüngere Generation ;)

  • tja ich bin z. b 20 und ein begeisterte Anime Fan, hab meine Begeisterung erst mit 17 oder 18 gefunden, davor interessierte mich das nicht so sehr und zu alt kann man dafür nicht sein, obwohl ich schon etwas komisch an geguckt werde, wenn ich vor einen mangaregal stehe, von den Verkäufern wohl bemerkt, mein jugendliches aussehen kommt mir da zu Hilfe, keiner würde mich für 20 schätzen, aber das gehört hier nicht hin, jedenfalls finde ich das man dafür, nie zu alt sein kann, es hängt nicht von den alter sondern von der persönlichkeit eines Menschen ab, außerdem man sollte in seinen Herzen immer ein Kind bleiben, oder etwas nicht!?? :D

  • genau ^^ und in animes kann man ja wenigstens seine Fantasien frei im lauf lassen.und auserdem kann es nie schaden mal ein bischen von der realität abzukommen :whistling:

  • Naja ich finde es is doch ein wenig falsch jetzt ein alter festzulegen .... Aber ich finde das man Animes erst ab 16 kucken sollte ... Es gibt so sorten ANimies wo nur gemetzelt wird. Und es gibt Animies wie Naruto. Solche würd ich dann schon ab 12 freigeben. Aber so grob würd ich sagen das ich kein Alter festlegen könnt, wann man sich nicht mehr dafür interresiert. In einem anderen Forum gibt es viele Leute die weit über 37 sind und immer noch mit Leidenschaft Pokemon spielen oder Sailor Moon mögen. Und sowas find ich i-wie cool xD


    Ich denke man is nie zu alt für sowas. Wie heisst es immer ? Man is so alt wie man sich fühlt ^_^"

  • Aja ich seh es ja an meiner tante die ist 38 und guckt zu gerne mit meinem couseng immer mit ihm naruto aber auch andere die eher für auch ältere gedacht sidn und nicht für die kleinen kids! Der Anime und Manga bereich ist ja auch jetzt viel breit gefächerter als früher!

  • Es ist doch so, dass wir jeder für uns entscheiden können, was wir machen. Und auch wenn jemand der Meinung ist, dass ein sagen wir mal 30-jähriger zu alt für Mangas und Animes ist, ist das nur seine persönliche Meinung. Es darf doch jeder seine eigene Meinung haben.


    Wozu haben wir den des Recht auf freie Meinung.

  • Also ich seh da keinen Unterschied zwischen Anime/Manga und anderen Serien/Büchern aus anderen Sektoren. Es kommt ja immer darauf an was für eine art "Zeichentrickfilm" man anschaut :D