Die Melancholie der Haruhi Suzumiya

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.
Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.

Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.
    • Die Melancholie der Haruhi Suzumiya
      Die Melancholie der Haruhi Suzumiya +2 0 Kommentare
      Als Suzumiya Haruhi sich das erste Mal in ihrer neuen Schule vorstellen soll, erklärt sie ihren neuen Schulkameraden sofort, dass sie kein Interesse an alltäglichen Dingen hat. Das Einzige, wofür… Anime

  • Mich wundert es eigentlich, dass hier nichts steht o.o
    Jedenfalls fand ich den Anime super x3
    Die Story ist meiner Meinung nach ziemlich spannend und interessant.
    Ich meine... ein Mädchen, dass eine Göttin sein soll, die einen Club gründet, der sich mit allerlei außergewöhnlichen beschäftigt XDD
    Insbesondere fand ich Haruhi gut gemacht, sie ist voller Elan xD
    Ich fands genial wie sie immer ihre Pläne durchgezogen hat.
    Besonders wie sie immer mit Mikuru rumgealbert hat XD
    Die Kampfszenen fand ich aber auch super, besonders die zwischen Nagato und Ryōko!
    Was ich nicht so toll fand war, dass die Folgen durcheinander waren XD
    Ich habs zu spät bemerkt, dadurch ist die Handlung total durcheinander verlaufen :|
    Zu der Story ist dann noch mehr als nur eine Hand voll Comedy abgestimmt.
    Genau richtig!
    Die Animationen find ich auch toll, besonders in der Welt die Haruhi sich selbst sozusagen erschaffen hat =3
    Das Charakterdesign passt auch gut.
    Alles in Allem war der Anime einfach nur genial x3

  • Ich kann eigentlich im allen nur Koya-Chan zustimmen! Und mich wundert es auch, das hier nichts steht
    obwohl sich dieser Anime doch einer recht großen fan-Gemeide erfreut/erfreuen dürfte. ö.ö....
    Aber gut, mich hat bei diesen Anime außerdem noch sehr gut gefallen das Haruhi so viel Elan hatte
    manchmal hatte ich sogar schon das Gefühl, das genau dieser Elan auf einen selbst übergign wenn
    man nur den Anime gesehen hat. Seinen spaß hat man aufjedenfall bei dem ganzen Kram die sie im
    Club machen. Natürlich kam die spannung auch nicht zukurz. Mich hatt damals nur die Reihenfolge
    der Folgen minimal verwirrt und das war der einzige marko den ich hier auch hin schreiben kann.
    Ansonsten gefiel mir die Musik sprich die OP und ED passten. Aber am meisten ist und bleib Haruhi
    in meinen Augen der HIngucker schlecht hin in dem Anime. Ein Anime den man nicht missen sollte.


    Ich wollte noch dazu sagen, das mir Kyon mir manchmal schon echt leid getan hat wen Haruhi mal
    wieder voll mit ihren Elan und Ideen ankam im Anime und er sicher nur gedacht hat "wft?!" XD

  • Ich muss den beiden vor mir zustimmen der Anime hat eigentlich doch eine riesiege Fangemeinde xD Nunja, ich gehöre auf jeden Fall nicht dazu :3 Ich mag den Anime aber für mich war er zu lasch. Klar ist die Handlung witzig und auch irgendwie spannend aber eben auch lasch. Ich finde durch Witz allein und durch eine elanvolle Hauptfigur lebt ein Anime nicht lange genung. Ich muss zugeben ich hab den Anime nie zu Ende gesehen. Vielleicht bei der Hälfte aufgehört ^-^ Trotzdem würd ich ihn weiterempfehlen, denn Haruhi ist nun mal voller Energie und durchgeknallter Pläne und die werden umgesetzt. Egal wie verrückt :D Ausserdem finde ich das sich der Anime aus der Masse abhebt, weil er anderes ist und zumindest in meinen Augen eine gute Kombi aus Comedy und öhm..? Übernachtürlichen .. was auch immer xD.. ist ^-^ Einen Versuch ist "Die Melancholie der Haruhi Suzumiya" auf alle Fälle wert :D