Bleach

Willst du einen Anime oder Manga vorstellen, dann benutze bitte den Link oben im Menü der zu Anime oder Manga führt. Dort kannst du einen neuen Eintrag hinzufügen.

Nach der Freischaltung kannst du deine Meinung als Kommentar abgeben oder ein Thema über den Reiter "mehr" auf der Informationsseite erstellen.


Willst du nur ein Thema zu einem bestimmten Anime oder Manga erstellen, kannst du erstmal auf Anime oder Manga den Anime oder Manga suchen und unter "mehr" nachschauen was für Themen schon dafür existieren. Ist das Passende nicht dabei, kannst du auch dort gleich ein Thema starten.

  • So nu is alles vorbei, zumindest als Anime :D
    Ach ich war ja so traurig, dass Tsuki stirbt. Ich wusste es zwar eh schon ne weile, aber trotzdem :thumbdown: Fand den so sympathisch, genauso dämlich wie Gin´s Tod damals ;( Gin war für mich eh einer der besten Charaktere, danach wollt ich ich eigentlich garnicht erst weiterschauen :pinch:
    Aber naja... kann man nicht ändern. Mal sehn ob ich dann auf den Manga umsteige oder Bleach erstmal ganz sein lasse.... ?(

    "History is much like an endless waltz. The three beats of war, peace and revolution continue on forever."

  • ich finds schade die 2 arracar saga wäre bestimmt net schlecht gewesen. bei tsukishima weiß man nicht ganz genau ob er drauf gegangen ist,er kommt nur nicht mehr vor, so denk ich jedenfalls.
    Was im anime fehlt ist das der fullbringer mit der PSP seinen überlebenden leuten sagt sie sollen 1 jahr warten dann kann er sich um sie alle kümmern (in der zeit will er massig kohle scheffeln) weil ja die meisten Riruka und Jackie ja unfähig waren sich in die gemeischft der normalen menschen zu integrieren.



    Also wer tot ist muss nicht immer tod sein, wurde schon oft bewiesen, im manga taucht sogar halibel/harribel auf und wenn sie auftaucht dann bestehen große chancen für einen meiner fovo's grimmjow jaggerjack.

  • Mmh, schauen wir mal. Bei Tsukishima glaub ich aber schon dass er Tod ist (die Veränderten Erinnerungen von seinem Book of End sind doch bei allen weg oder?) Und Gin soll ja definitiv auch nicht nochmal erscheinen, wurde von Kubo ja schon mehrfach betont.


    Hach 2 tragic deaths ;D... Wobei richtig schlimm war für mich wirklich nur der Tod von Gin. Das ging garnicht.... X( Der hatte es ja wohl wirklich nicht verdient.
    Gin
    [video]

    [/video]



    Tsuki
    [video]

    [/video]
    [video]
    [/video]

    "History is much like an endless waltz. The three beats of war, peace and revolution continue on forever."

    2 Mal editiert, zuletzt von Rin666 ()

  • hachja bleach.
    ich bin offen und ehrlich. ich halte nichts von dem anime. ich weiß auch nicht, aber er gefällt mir gar nicht so. ich schwimme zwar jetzt gegen den strom (so meine vermutung) aber nunja. ich habe den anime angefangen doch nach nur 4 folgen wurde es mir definitiv zu langweilig und irgendwie hat es dann an reiz verloren. hab zwar noch bis folge 14, aber dann wars auch vorbei. ich blicke da weder durch noch spricht mich die story an.

  • Haha, ok dann hast auch nicht viel gesehn... Wirklich interessant wirds erst ab Folge 21 :D


    Und da ich grad so im Bleach Abschieds-Fieber bin, noch paar Videos:


    Fuck, i love him :D
    [video]

    [/video]


    Darf als Gin Fan ja auf keinen Fall fehlen :love: Bääh nur mit englischem Dub gefunden....
    [video]

    [/video]


    Und good old Ichigo/Hollow Ichigo :thumbup:
    [video]

    [/video]


    Legendary Fight Ichigo vs (Gay Butterfly) Aizen :P
    [video]

    [/video]

    "History is much like an endless waltz. The three beats of war, peace and revolution continue on forever."

    6 Mal editiert, zuletzt von Rin666 ()

  • Ja AMV´s von Bleach gibts ja massig, ein richtig gutes ist das "Path of despair" vom Kampf Ichi/Ulqui, hatte ich hier auch mal in der AMV Sektion gepostet


    [video]

    [/video]

    "History is much like an endless waltz. The three beats of war, peace and revolution continue on forever."

  • Also AMV's wo länger als 3 min gehen sind mir zu lange.
    Schade das der Anime gestoppt wurde, jetzt wo eine gute Arc kommt.
    Die Vizehauptmänner fallen wie die fliegen (höchstwahrscheinlich überleben sie doch)
    Kenpachi ist mal wider die größte Hoffnung, denn wer kein Bankai hat kann auch kein Bankai verlieren.
    Er killt 3 Gegner als wären es nix und die anderen sind dem Tode nahe.

  • Ganz ehrlich, ich fand Bleach einfach nur enttäuschend...


    Der folgende Beitrag enthält einige Spoiler zur Serie und zum Manga, wer also nicht die komplette Geschichte kennt, sollte nicht weiterlesen, also ihr seid gewarnt :D


    Am Anfang wars fad, war aber noch verständlich, da sie die Charaktere vorstellen mussten und dann gings ab Soul Society Saga. Die war so geil und dann BAM Hollow Ichigo vs Byakuya, Aizen wird als Bösewicht entlarvt. Das war AWESOME. Meiner Meinung nach hätten die MAcher noch 1-2 Staffeln machen sollen ab dem Zeitpunkt(also max noch 50 Folgen) in denen Ichigo lernt seine Kräfte zu kontrollieren und dann im Showdown all-out-war Shinigami VS Arrancar gewinnt. Doch NEIN, es kammen diese Bounto(Vampirfillertypen), dann wurde alles in die länge gezogen, 30 Jahre später kämpft Ichigo gegen Grimmjow(mein liebster Char aus der Serie)/Ulquiorra etc. und verliert Hardcore gegen die Nummer 4(bis er halt zum Vasto Lord Ichigo wurde und ihn auseinander genommen hat), und hat demnach keine Chance gegen Aizen. Dann kommt so eine billige Variante ihn stärker zu machen(dieser Tunnel zwischem Menschenwelt und Hollowwelt) und Ichigo trainiert ne ziemlich lange Zeit(als Geist ohne zu essen, wodurch sein Körper eigentlich sterben müsste, aber egal) und besiegt Aizen und verliert dann seine Kräfte(was unnötig war, da er eindeutig die Oberhand hatte auch ohne Mugen). Spätestens jetzt kann man die Serie beenden, da der Oberbösewicht besiegt und Ichigo keine Kräfte hat richtig? FALSCH, den Ichigo kriegt durch eine meiner Meinung nach nervigen Arc, seine Kräfte wieder und ist stärker den je, aber immernoch nicht besonderes stark, da über die 2 Jahre Byakuya und co. trainiert haben, sodass sogar Renji meint, dass er stark genug wäre um Aizen besiegen zu können. Und dann gehts los mit den richtig tollen Clichées. Was macht man wenn man nichts mehr interessantes hat für seine Geschichte? Richtig, man nimmt vergangene Ereignisse kombiniert sie miteinander und gibt dem Protagonisten neue Kräfte, die er die ganze Zeit hatte, aber interessanter Weise erst jetzt entdeckt. Damit meine ich die neue Arc, die Quincy-Arc. Yay Soul Society wird von einer Horde Quincy überrannt, alle ach so starken Typen sterben(scheinbar, natürlich überlebens eh wieder alle, außer dem Captain Commander, Yamamoto Genryuusai) und Ichigo bekommt Quincy Superkräfte(welche vor dieser Saga noch nie erwähnt wurden). UNd jetzt kommt eine überraschende 0te Division, die aus Superleuten besteht, welche alle fast toten heilen und Ichigo noch stärker machen werden(vermutlich).


    Um es einfach auszudrücken funktioniert Bleach so:


    Protagonist -> neuer Feind mit noch nie da gewesenen Superfähigkeiten -> Protagonist verliert -> Super geheimes Ninja Training der Awesomeness passiert und/oder er kriegt neue Fähigkeiten -> Epic Battle -> Ichigo gewinnt -> Filler -> Repeat


    Daher ist Bleach für mich einfach keine gute Serie(ich verfolge es nur noch, weil ich nicht mittendrin aufhören kann bei Serien usw), da es einfach ein Copy-Paste vorgang ist und dieses Schema schon so ausgelutscht ist. Außerdem ist es langsam viel zu nervig, dass es kein Ende nimmt und eigentlich nichts mehr wirklich zu bieten hat.


    Von einer Skala von 1-10 würde die Serie von mir eine 5/10 bekommen, da es ein paar nette Momente hat, aber generell nichts so grandioses ist, wie die Fanboys einem immer mitteilen wollen...



    MfG Shin

  • Shin_Sello
    danke, du sprichst mir aus der Seele*-*


    Ich muss zugeben, Bleach war der erste Anime, den ich mir auf japanisch angesehen und auch wirklich gesuchtet habe. Zumindest am Anfang.
    Ich fand die Serie verdammt geil, bis zu dem Zeitpunkt, als sie Rukia gerettet hatten und Aizen sich zurückgezogen hatte. Ab da ging es nur noch bergab.
    Die Fillerstaffel die da hinterhergepanscht wurde, ist gänzlich an mir vorbeigerauscht (sprich: ich hab die Episode angemacht und mich nebenbei mit was anderem beschäftigt, weils einfach zu langweilig war. Da das ganze auf Japanisch war und ich kaum was von dem verstanden hab, was da im nicht zu sehenden Browserfenster lief, hab ich den Plot nicht so wirklich mitbekommen... falls denn da einer war versteht sich...)
    auch der Kampf zwischen Ichigo und Grimmjow weist in meinem Gedächtnis einige Lücken auf, wurde der nicht zwischendurch für einen anderen Fillerarc mal eben unterbrochen? oder war das ein anderer Kampf? Man hätte die Serie einfach an einem bestimmten Punkt beenden sollen anstatt sie durch diese nervigen und vor allem auch uninteressanten Filler Arcs unnötig in die Länge zu ziehen. Man hat so den Überblick und auch die Lust verloren, den Anime überhaupt weiter zu verfolgen.
    Über den Arc nach dem endgültigen Kampf gegen Aizen müssen wir gar nicht erst reden. Die neuen Charaktere sind mir zum Großteil unsympathisch (ich mochte lediglich diesen kleinen Zockerjungen und das rothaarige Mädchen mit den zwei Zöpfen) und die Story wirkt auch wieder dahingeklatscht und wirklich so, als wäre Kubo nichts besseres mehr eingefallen. Auch wenn er seine Serie liebt sollte er doch erkennen, wann Schluss ist und sich endlich von ihr verabschieden um ein neues Projekt zu beginnen aber zuzusehen, wie er seine eigene Erfolgsgeschichte verhunzt, tut mir in der Seele weh. Bleach hatte Potenzial, aber das war nach der Hälfte der Folgen bereits ausgeschöpft.
    Aus dem Grund ist es für mich auch kein so großartiger Anime, wie viele immer meinen. Wenn ich an Bleach denke, kommt mir nur das Wort FILLER in den Sinn, mehr nicht. Hätten sie den Anime eher abgebrochen und gewartet, bis der Manga genug aufgeholt hat, um dann eine neue Serie anzufangen, wäre er sicherlich besser gewesen. Aber so nicht =__=